Gigabyte Geforce GTX 460 OC

Grafikkarten   |   Datum: 30.10.2010
Gigabyte Geforce GTX 460 OC
Gigabyte Geforce GTX 460 OC im Test übertaktete Geforce GTX 460 im Test
Produktbeschreibung: Die Gigabyte Geforce GTX 460 OC ist eine der besten Geforce GTX 460: Die moderate Übertaktung von 675/1.350/3.600 MHz auf 715/1.430/3.600 MHz bringt ein paar Prozent mehr Leistung, der Kühler mit seinen zwei Ventilatoren bleibt auch unter Volllast aus dem Gehäuse heraus leise. Zudem hat er viel Übertaktungsspielraum – zumindest der 1,0 GByte große GDDR5-Videospeicher lässt sich problemlos auf 4.000 MHz Effektivtakt beschleunigen, aber auch der für die Leistung wichtigere Chiptakt mit etwas Fingerspitzel gefühl noch erheblich steigern. Zum Lieferumfang der Gigabyte Geforce GTX 460 OC gehört ein Adapter von der Mini-HDMI-Buchse auf einen normalen HDMI-Stecker.

Bilder

Alle Screenshots zu Gigabyte Geforce GTX 460 OC
Alle Screenshots zu Gigabyte Geforce GTX 460 OC
Alle Screenshots zu Gigabyte Geforce GTX 460 OC
Alle Screenshots zu Gigabyte Geforce GTX 460 OC
aktualisiert: 29. Oktober 2010, 15:40 Uhr | 7 Bilder

News & Artikel

Gigabyte Geforce GTX 460 OC im Test

Zum Preis von 170 Euro liefert Gigabyte seine Geforce GTX 460 OC mit von 675 auf 715 MHz beschleunigten Taktfrequenzen aus. Wir übertakten die Grafikkarte im Benchmark-Test noch weiter. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten