MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III

Grafikkarten   |   Datum: 14.04.2013
MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III
MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III im Test Flüsterleise Mittelklasse-Geforce
Produktbeschreibung: Die MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III verwendet den Geforce-GTX-660-Grafikchip mit leicht erhöhten Taktfrequenzen. Der Shadertakt wurde von 980 auf 1.033 MHz angehoben, der Speichertakt bleibt mit 6.008 MHz gleich. Gekühlt wird die Grafikkarte vom »Twin Frozr« genannten Kühlsystem mit zwei 80-Millimeter-Lüftern. Der 2.049 MByte große Videospeicher ist über ein 192 Bit breites Interface angebunden. Zur Stromversorgung dient ein sechspoliger PCI-Express-Anschluss. Neben zwei DVI-Ports finden sich an der Grafikkarte auch ein HDMI- und ein Displayport-Ausgang. Per Nvidias GPU-Boost-Technik kann die Grafikkarte ihren Takt dynamisch noch etwas erhöhen. Außer einer SLI-Brücke und einem DVI-auf-VGA-Adapter liegt der Karte kein weiteres Zubehör bei.

Bilder

Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III
Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III
Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III
Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III
aktualisiert: 12. April 2013, 16:44 Uhr | 14 Bilder

News & Artikel

MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr III im Test

MSI verpasst dem Geforce-GTX-660-Chip eine moderate Übertaktung und den bekannten Twin-Frozr-III-Kühler, der flüsterleise seine Arbeit verrichtet. Wir klären, wie es um die Performance steht. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten