MSI Radeon R7 360 OC

Grafikkarten   |   Datum: 22.01.2016
Produktbeschreibung: MSIs Radeon R7 360 OC nutzt die gleiche Grafikeinheit wie die Radeon R7 260. Der Bonaire-Chip verfügt über 768 Shader-, 48 Textur- und 16 ROP-Einheiten. Standardmäßig taktet die GPU mit 1.050 MHz, allerdings erhöht MSI diesen Wert bei der Radeon R7 360 OC auf 1.100 MHz. Der 2,0 GByte große Videospeicher rechnet effektiv mit 6.500 MHz und erreicht zusammen mit dem 128 bit breiten Interface eine Bandbreite von 104 GByte/s. Der MSI Radeon R7 360 OC genügt ein einzelner 6-Pol-Stecker als Stromversorgung und bietet je einen DVI-, HDMI- und Displayport-Anschluss.

News & Artikel

MSI Radeon R7 360 OC im Test

Die MSI Radeon R7 370 Gaming 4G kostet 180 Euro und die MSI Radeon R7 360 OC liegt knapp über 100 Euro. Taugen die Karten zum Spielen und wie schlagen sie sich gegen die günstigsten Geforce-Modelle? » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten