Nvidia Geforce GTX 570
Grafikkarten   |   Datum: 07.12.2010

Infos zum Produkt

Nvidia Geforce GTX 570

Testdatum:07.12.2010
Kategorie:Grafikkarten
Die Geforce GTX 570 gehört mit 1.280 MByte Videospeicher, 480 Shader-Prozessoren und einem 320-Bit-Speicher-Interface zu den schnellsten, aber auch stromhungrigsten Grafikkarten aus der zweiten DirectX-11-Generation von Ende 2010. Außer DirectX 11 unterstützt die GTX 570 auch Nvidias 3D-Brille 3D Vision (im Zusammenspiel mit einerm 120-Hz-TFT) sowie die Beschleunigung von PhysX-Effekten auf dem Grafikprozessor. Wie die übrigen Modelle aus der GTX-500-Serie kann auch die Geforce GTX 570 die Wiedergabe von Blu-ray-Filmen übernehmen und auf diese Weise den Hauptprozessor entlasten. Um die Rechenleistung in Spielen weiter zu steigern, lassen sich bis zu drei GTX 570 per SLI auf einem dafür ausgelegten Mainboard zusammenschalten. Im Vergleich zur Vorgängergeneration hat die GTX 570 einen für diese Leistungsklasse vergleichsweise leise Lüfter.

Aktuelle Angebote

Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten