Zotac Geforce GTX 660

Grafikkarten   |   Datum: 28.12.2012
Zotac Geforce GTX 660
Zotac Geforce GTX 660 im Test Günstige, schnelle und leise Geforce-Grafikkarte
Produktbeschreibung: Zotac übertaktet die Geforce GTX 660 geringfügig von 980 auf 993 MHz, belässt den 2,0 GByte großen Arbeitsspeicher aber mit 6.008 MHz unangetastet. Per automatischer Übertaktung durch GPU Boost hebt die Grafikkarte den Chiptakt auf 1.047 statt der bei einer GTX 660 sonst üblichen 1.033 MHz an. Für ausreichende Kühlung sorgt ein Gespann aus zwei 75-mm-Lüftern und zwei Heatpipes aus Kupfer. Mit zwei DVI- sowie einem Displayport- und HDMI-Ausgang bietet die Karte alle derzeit aktuellen Schnittstellen. Über einen sechspoligen Stromanschluss wird die Zotac Geforce GTX 660 mit Energie versorgt. Technisch bietet die Grafikkarten DirectX 11, PCI-Express-3.0-Unterstützung und die Nvidia-Techniken PhysX sowie 3D Vision (2).

Bilder

Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 660
Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 660
Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 660
Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 660
aktualisiert: 19. Dezember 2012, 14:17 Uhr | 12 Bilder

News & Artikel

Zotac Geforce GTX 660 im Test

Zotac spendiert der Geforce GTX 660 eine minimale Leistungsspritze und einen Doppellüfter. Wie sich die 200-Euro-Grafikkarte in den Benchmarks schlägt, untersuchen wir im Test. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten