AMD FX 8150 Bulldozer
Prozessoren   |   Datum: 12.10.2011

Infos zum Produkt

AMD FX 8150 Bulldozer

Testdatum:12.10.2011
Kategorie:Prozessoren
Mit dem FX 8150 bietet AMD das erste Modell mit der neuen Bulldozer-Mikroarchitektur an. Der FX 8150 besitzt acht Rechenkerne, die mit 3,6 GHz takten. Eine integrierte Turbofunktion steigert den Takt aller Kerne bis zu 3,9 GHz, solange Stromverbrauch und Hitzeentwicklung es zulassen. Wenn nur die Hälfte der Kerne ausgelastet wird, kann der Turbo den Takt der verbliebenen vier temporär sogar auf bis zu 4,2 GHz steigern. Der integrierte Speicher-Controller des FX 8150 kann mit DDR3-RAM im Dual-Channel-Betrieb mit bis zu DDR3-1866-Geschwindigkeit umgehen. Als Mainboard benötigen Sie eine Platine mit dem Sockel AM3+ sowie einem AMD-900er-Chipsatz. Einige Hersteller bieten aber auch Bios-Updates für ältere AM3-Platinen mit AMD-800-Chipsatz an, was von AMD aber nicht offiziell unterstützt wird.

Aktuelle Angebote

Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten