Intel Core i5 7600K

Prozessoren   |   Datum: 22.04.2017
Produktbeschreibung: Der Core i5 7600K von Intel besitzt vier Kerne und basiert auf der Kaby-Lake-Architektur, die sich nur geringfügig vom Vorgänger Skylake (u.a. Core i5 6600K) unterscheidet. Hauptunterschied sind etwas höhere Taktraten: Standardmäßig erreicht der 7600K 3,8 GHz (i5 6600K: 3,5 GHz), im Turbomodus sind es bis zu 4,2 GHz (i5 6600K: 3,9 GHz). Der Multiplikator der CPU ist frei wählbar, was das Übertakten erleichtert. Geeignete Mainboards benutzen wie die Skylake-Vorgänger den Sockel 1151 und die älteren 170er-Chipsätze (per BIOS-Update) oder die neuen 270-Modelle.

News & Artikel

Intel Core i5 7600K im Test

Im Test des Intel Core i5 7600K mit vier Kernen steht das Duell gegen AMDs Ryzen 5 1600X mit sechs Kernen im Vordergrund. Wer hat bei den Spiele-Benchmarks die Nase vorn? » mehr

Die besten PC-Upgrades - CPU, RAM und Mainboard Dezember 2017

Es muss nicht immer gleich ein kompletter neuer PC sein. Wir empfehlen CPU-Upgrade-Pakete zum Aufrüsten mit Intel Core i- oder AMD Ryzen-Prozessoren in verschiedenen Preiskategorien. » mehr

Intel Management Engine - Unsichtbarer Zugriff auf CPU und RAM über USB

Ein in Intel-Prozessoren integriertes Betriebssystem, auf das Nutzer keinen Einfluss haben, sorgt für Sicherheitsbedenken. » mehr

Bestenliste: CPUs für Spiele - Prozessoren Rangliste Oktober 2017

In unserer Kaufberatung zu den besten Gaming CPUs empfehlen wir Prozessoren zu verschiedenen Preisen - mit Performance Rangliste und den neuen Coffee-Lake-CPUs wie dem i7 8700K. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten