LG Google Nexus 4

Smartphones   |   Datum: 05.12.2012
LG Google Nexus 4
LG Google Nexus 4 im Test Quad-Core-Smartphone mit Android 4.2.1
Produktbeschreibung: Das Nexus 4 ist das erste Smartphone, in dem Android 4.2 zum Einsatz kommt, die neuste Version von Google's mobilem Betriebssystem. Der Hersteller LG stattet das Handy mit einem leistungsstarken Quad-Core Prozessor mit 1,5 GHz, 2,0 GByte RAM, sowie einer 8-Megapixel-Kamera aus, und das 4,7 Zoll große IPS-Panel löst mit 1280 x 768 Pixeln auf. Der interne Speicher des Nexus 4 umfasst 8 oder 16 GByte und ist nicht erweiterbar. LG hat zudem eine 1,3 Megapixel Frontkamera verbaut. WLAN, Bluetooth, HDSPA+ und NFC sind ebenfalls mit an Bord. Mit dem LTE-Hochgeschwindigkeitsinternet kann das 139 Gramm schwere Nexus aber nicht umgehen. Das LG Google Nexus 4 findet in einem 9,1 Millimeter schmalen Gehäuse Platz.

Bilder

Alle Screenshots zu LG Google Nexus 4
Alle Screenshots zu LG Google Nexus 4
Alle Screenshots zu LG Google Nexus 4
Alle Screenshots zu LG Google Nexus 4
aktualisiert: 05. Dezember 2012, 17:36 Uhr | 30 Bilder

News & Artikel

LG Google Nexus 4 im Test

Das LG Google Nexus 4 lockt mit neuster Technik, brandaktuellem Betriebssystem und niedrigem Preis. Ob das neue Google-Smartphone eine Alternative zu Galaxy S3 und iPhone 5 ist, klärt unser Test. » mehr

Google Nexus 5 erhältlich - Und schon fast wieder ausverkauft

Das neue Nexus-Smartphone lässt Google von LG produzieren, man setzt auf flotte Highend-Komponenten und ein 4,95 Zoll großes Display. Der Preis von 349 Euro für das Modell mit 16 Gigabyte Speicherplatz sorgt jedoch für Begehrlichkeiten: Die kleine Version ist im Playstore bereits vergriffen, die Wartezeiten betragen bis zu vier Wochen. » mehr

Android 4.3 im Test - Bessere Panoramabilder und Zugriffskontrolle

Mit Android 4.3 rollt Google das wahrscheinlich letzte größere Update vor Android 5 aus. Dabei sind Upgrades für Bluetooth und die Kamera, aber auch viele kleinere Neuerungen. » mehr

Android 4.2 im Test - Google hängt Apple weiter ab

Mit Android 4.2 unterstützen Tablets nun mehrere Benutzer. Zudem hat Google an der Kamera, der Tastatur und vielen Kleinigkeiten gefeilt. Ob sich das Update lohnt, zeigt unser Test. » mehr
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten