OCZ Vector

SSDs   |   Datum: 07.06.2013
OCZ Vector
OCZ Vector im Test Schnelle SSD mit Barefoot-3-Controller
Produktbeschreibung: OCZ verbaut bei der Vector den Barefoot 3-Controller von Indilinx. Als Speicherchips kommt synchroner MLC-Flash zum Einsatz, der in 25 nm Strukturbreite gefertigt ist. Anders als die meisten Konkurrenz-SSDs verzichtet OCZ auf einen Cache und lässt den Barefoot-Controller somit direkt auf den Speicher zugreifen. Die Anbindung erfolgt per SATA3-Schnittstelle und die Kapazität beträgt maximal 512 GByte. Wie die meisten SSDs wird auch die OCZ Vector im 2,5-Zoll-Format gefertigt. Zur Ausstattung gehört bei der OCZ Vector neben einem 3,5-Zoll-Einbaurahmen auch ein umfangreiches Softwarepaket, inklusive Klon-Tool. Zusätzlich gibt OCZ fünf Jahre Herstellergarantie.

Bilder

Alle Screenshots zu OCZ Vector
Alle Screenshots zu OCZ Vector
Alle Screenshots zu OCZ Vector
Alle Screenshots zu OCZ Vector
aktualisiert: 06. Juni 2013, 08:41 Uhr | 7 Bilder

News & Artikel

OCZ Vector im Test

Mit der Kombination von MLC-Speicher und dem eigenen Barefoot-3-Controller will OCZ die SSD-Konkurrenz hinter sich lassen. Ob das gelingt, untersuchen wir im Test der OCZ Vector mit 256 GByte. » mehr

OCZ Storage nach Übernahme durch Toshiba - Garantieleistungen nur noch für neuere SSDs

Nach der Übernahme weiter Bereiche von OCZ Technology gewährt Toshiba nur noch Garantie auf die SSDs des Herstellers. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten