Artifact: The Dota Card Game - PC

Strategie  |  Release: 2018  |   Publisher: -   arrow Details & Anforderungen

News

Artifact: The Dota Card Game - Valve kündigt Hearthstone-Konkurrenten an, wird mit Kritik überschüttet

Valve hat nach Jahren ein neues Spiel angekündigt, Artifact: The Dota Card Game. Die Vorstellung wurde von Spielefans sehr negativ aufgenommen. » mehr
09.08.2017 | 50 Kommentare » Alle News zu Artifact: The Dota Card Game anzeigen (1)

Tipps & Cheats

Eigenen Tipp, Lösung oder Cheat einsenden

Bislang sind noch keine Tipps, Cheats oder Lösungen zu Artifact: The Dota Card Game vorhanden.

» Tipp, Lösung oder Cheat einsenden (Anmeldung erforderlich)

Details zu Artifact: The Dota Card Game

Artifact: The Dota Card Game ist Valves Antwort auf die Kartenspielkonkurrenz aus Hearthstone (Blizzard), Elder Scrolls Legends (Bethesda) und Gwent (CD Projekt Red). Artifact soll in etwa wie die Draft-Phase von Dota funktionieren damit tatsächlich mehr Brett- denn Kartenspiel werden: Der Spieler spielt fünf Helden aus und kümmert sich um die Kontrolle der 3 Lanes. Items können gekauft und Fähigkeiten aktiviert werden. Damit ist es quasi die strategische Komponente von Dota 2 ohne die spielerische Ausführung.
Cover zu Artifact: The Dota Card Game
Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: -
Release D: 2018
Publisher: -
Entwickler: Valve
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 681 von 7099 in: PC-Spiele
Platz 183 von 2858 in: PC-Spiele | Strategie
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 0 User   hinzufügen

Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen:
CPU:
RAM:
DirectX:
Grafikkarte:
Festplatte:
Empfohlene Systemanforderungen:
CPU:
RAM:
DirectX:
Grafikkarte:
Festplatte:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten