1. FC Köln Fan-Thread [Spürbar anders - nur echt mit Drama]

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Zele, 19. September 2016.

  1. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    7.618
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 24GN53A-B + Samsung Syncmaster T220
    Ich weiß nicht, ich finde das ist in der aktuellen Situation sehr viel Geld für einen Spieler, der sich vielleicht nie richtig durchsetzen kann. Da muss man als Verein dann auch mal das sichere Geld mitnehmen und nicht pokern.
     
  2. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Ja, die Seite sehe ich ja auch, aber irgendwie bin ich der Überzeugung, dass er hätte sehr wichtig und wertvoll für uns werden können. Aber es ist natürlich auch möglich, dass er sich nicht mehr wirklich weiterentwickelt. Das Geld zu nehmen ist vermutlich sogar nahezu alternativlos für den FC.

    Ich mag den Spielertyp Jakobs einfach. Der ist schnell, geradeaus, einsatzfreudig und mutig. Aber er sieht sich ja auch absolut als LV und vielleicht ist das ja auch genau die Position auf der die Monegassen ihn einplanen.
     
    Timber.wulf gefällt das.
  3. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    98.932
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Wir haben derzeit auf LV auch nur noch Katterbach. :KO:
     
  4. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    98.932
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Bornauw übrigens mit Mittelhandbruch.
     
  5. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902

    Die Hand ist btw. gebrochen, womit seine Absage ans Training vollkommen gerechtfertigt gewesen ist :ugly:

    Mal davon ab, das ihm das im Spiel passiert ist, ist unsere Verletztenliste auch schon wieder länger als der Weg vom Geißbockheim zum Stadion^^
     
  6. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Laut fc.de ist der Wechsel von Iso nach Monaco jetzt fix...
     
  7. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Aus der medizinischen Abteilung war zu hören, dass es eine Prellung gewesen sei, das wurde auch Baumgart so mitgeteilt, der das ja auch ein wenig genervt kommentierte. Somit ist das natürlich entschuldigt, sein laut Berichten eher lustloses Auftreten im Training und die schlechte Laune entschuldigt das aber nicht. Ich will da einfach jeden Störfaktor raus haben und der scheint er in gewisser Weise zur Zeit zu sein.

    Und ich denke gerade daran, dass wir dann vielleicht kurz vor Schluss noch Bornauw und Skhiri verlieren und dann sieht es in meinen Augen ganz finster aus. Wenn wir weiterhin mit einem Abwehchef Czichos spielen müssen, bei einer laufintensiven Taktik mit höher stehenden Verteidigern, dann gehen wir unter. Wenn Czichos eine unumstrittene Schwäche hat, dann ist es seine Schnelligkeit. Der hat für mich einfach nicht die Qualität Stammspieler in der Bundesliga zu sein.

    Wir können so viel Qualitätsverlust in meinen Augen nicht kompensieren, es sei denn Baumgart ist ein Zauberer und macht alle Spieler ein gutes Stück besser. Und an Magie glaube ich eher nicht.
     
  8. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Und McKenna ist zurück als Co-Trainer.
     
  9. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    7.618
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 24GN53A-B + Samsung Syncmaster T220
    Bornauw wechselt wohl nach Wolfsburg für 14,5 Mio (bis 17 Mio mit Bonuszahlungen).
     
  10. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Schlecht, da nicht zu verhindern, für die Summe dann aktuell aber in Ordnung.

    Und dann kann jetzt bitte Skhiri bleiben. Wobei ich glaube, dass der auch geht. Und ehrlich gesagt, würde ich fast jedem Verein empfehlen den neben einem spielstarken Spieler auf die Doppel Sechs zu stellen.

    Das sind jetzt schon zwei Spieler die ich lieber behalten hätte und vermutlich bis zum Ende der Transferphase 3 Spieler. Ich bin gespannt ob es uns gelingt das zu kompensieren. Wir werden sicher wieder darauf angewiesen sein, dass 2, besser 3 Mannschaften eine nicht so gute Saison haben.
     
  11. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Der FC ist jetzt wohl wieder intensiver an Klement vom VfB Stuttgart dran. Mal sehen ob der dann morgen noch mit ins Trainingslager der Stuggis reist^^

    Mit Klement hat Baumgart ja schon sehr gut zusammen gearbeitet, bevor der zum VfB ist, zumindest weiß er also in etwas recht genau, welches Potential der Spieler haben könnte.... wenn er es denn wieder abrufen kann dann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2021
  12. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Aber ein offensiver Mittelfeldspieler!? Da sind wir doch schon doppelt recht gut besetzt mit Duda und Uth. Wir brauchen einen Innenverteidiger und bevor man eine Position dreifach besetzt sollten wir lieber mal einen brauchbaren rechten Verteidiger holen.

    Naja, ich habe mal Vertrauen und glaube einfach daran, dass die Verantwortlichen wissen was sie tun. Sie sollten es zumindest deutlich besser wissen als ich. :D
     
  13. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    98.932
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Zumindest hat die Posse um Bornauw damit ein Ende. Auch wenn es mir lieber gewesen wäre, er wäre in eine andere Liga gegangen.

    Als Nachfolger sind wir wohl am nächsten Belgier dran, auch mit den Haaren schön.
     
  14. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Also Duda hatte sicher ein paar lichte Momente/gute Spieler für unser Niveau letzte Saison, aber ein Ausbund an Formbeständigkeit oder gar "ich kann eine Mannschaft mitreißen oder alleine antreiben" ist er nun auch nicht unbedingt... Und Uth wird wohl weiter (alleine) nach vorne oder sogar (bestenfalls) eine Art Modeste/Osako - Erinnerungs-Angriff darstellen, dann würde der Transfer auf dem Papier doch schon Sinn machen.... aber ja, die IV sehe ich auch kritisch so
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2021
  15. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Ehrlich gesagt wäre es mir lieber gewesen, wir hätten Duda für 15 Millionen verkauft als Bornauw. Mir ist Duda für einen zentralen Mann, der eigentlich das Spiel gestalten soll auch viel zu unbeständig. Da hätte ich lieber jemanden, dessen Talent vielleicht nicht so groß ist, aber der sich nicht ständig kreative Pausen nimmt und nur in 8 von 34 Saisonspielen eine ordentliche oder gute bis sehr gute Leistung bringt.

    Aber vielleicht schafft es Baumgart ja den richtig zu motivieren und ihm seine Pausen etwas auszutreiben. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der sich das nicht so lange anschaut ohne mal eine klare Ansage zu machen. Darauf bin ich diese Saison ohnehin gespannt. Wie die Mannschaft auf dem Platz auftritt und ob sich da eine Einheit aus Trainer und Mannschaft findet und ob wir zumindest kämpferisch immer zufrieden sein können. Dass wir nicht plötzlich Zauberfußball spielen ist klar, dass es ziemlich sicher wieder nur gegen den Abstieg geht auch. Aber ich hoffe wirklich sehr, dass ich wieder sowas wie Freude verspüren kann, wenn ich unseren FC sehe und guten Gewissens sagen kann, dass sich da was geändert und verbessert hat.

    Mein Zweckpessimismus ist allerdings hartnäckig und lässt mich auch deutlich das Szenario des krachenden Scheiterns mit Entlassung nach 10 Spieltagen sehen. Ich hoffe einfach, dass Baumgart nicht beratungsresistent ist und sich von seinen Co-Trainern und der Mannschaft taktisch helfen lässt, wenn er von sich selbst sagt, dass er es mit Taktik nicht so hat. Die gehört zum Profifußball nämlich auch dazu, aber das muss Baumgart ja eigentlich auch wissen und wenn er völlig ahnungslos wäre, dann hätte er ja auch nicht erfolgreich arbeiten können.

    Für mich wird das eine komplette Wundertüte. Im Augenblick kann ich mir noch nicht vorstellen, wie diese Spieler die Art von Baumgarts Fußball umsetzen sollen. Allerdings habe ich Baumgarts Mannschaften jetzt auch noch nicht so oft spielen sehen.
     
  16. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    98.932
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Naja, es ist der FC. Da stellt sich weniger nach dem ob, sondern vielmehr nach dem wo und wie.
     
  17. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Wie sieht das eigentlich mit Wolf aus, gab es da kein Interesse eurerseits ihn zu behalten? Geld wäre ja nun vorhanden und ich glaube nicht, dass der BVB eine Mordsforderung stellt.
     
  18. Balthamel Fohlen-Sympathisant

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    36.766
    Wolf wollte von sich aus erst einmal zurück um sich bei Rose durchzusetzen.
     
  19. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Depp. Da sehe ich einfach keine chance für ihn. Er fällt schon recht stark ab zur restlichen Mannschaft, vorallem im technischen Bereich. Aber gut, wenn er meint.
     
  20. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Captain Tightpants gefällt das.
  21. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    So, damit steht fest, dass wir nächstes Jahr Weltmeister werden, also der 1. FC Köln! :teach:
    3:2 gegen den Deutschen Rekordmeister gewonnen, dabei näher am 4:2 gewesen als Bayern am Ausgleich. Bayern in absoluter Top Besetzung (:teach:) mitunter chancenlos und man hatte das Gefühl, dass bei den Bayern nur eine C-Elf auf dem Platz steht.

    Hansi Flick sollte den FC nominieren, jetzt schon! :yes:
     
    doomhsf und Captain Tightpants gefällt das.
  22. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Und Uth schon mit dem Tor des Jahres. :D
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  23. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Und um mal ernst zu bleiben:

    Man sieht schon eine deutliche Veränderung. Da herrscht eine völlig andere Herangehensweise auf dem Platz. Klarer Offensivplan, viel Einsatz, Leidenschaft und Kampf und erst zum Ende hin war dann die Müdigkeit zu merken.

    Und nach dem Spiel will der Reporter ein Sonderlob für Uth haben wegen der beiden Tore und Baumgart sagt, dass es das nicht gibt, weil die Läufe von Uth nach hinten nicht schnell genug waren.

    Wenn ich jetzt was negatives nennen müsste oder könnte, wäre es leider wieder Czichos, der wenn Tempo ins Spiel kommt, oder er unter Druck gerät einfach schlecht ist, das kann ich nicht freundlicher sagen. Da würde ich auch sagen, dass es ja die Vorbereitung ist, aber das war leider genau das, was er auch in den letzten Saisons immer wieder als Schwächen zeigte.
     
  24. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
  25. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Andersson und Modeste konnten beim Testspiel heute auflaufen und auch gut mitspielen. Auch wenn der Gegner ein 2. Ligist aus der Schweiz war, das sind dann doch mal gute Nachrichten - auch wenn man nicht absehen kann, wie ich das vor allem bei Andersson entwickelt...
     
  26. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Ich habe davon nebenbei etwas gesehen und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich frage, was mit Modeste passiert ist. Der wirkt in 90% seiner Aktionen als hätte er erst vor 2 Monaten angefangen Fußball zu spielen und als sei er nicht besonders talentiert. Also quasi einer der letzten die man bei der Mannschaftswahl ins eigene Team wählt. Das meine ich gar nicht irgendwie als Spaß, sondern völlig ernst. Der kann mitunter keine Bälle mehr annehmen, hat beim Torschuss anscheinend völlig das Timing verloren und wie er sich zum Ball stellen muss. Der bewegt sich auch insgesamt so, als wäre da irgendwas blockiert, also körperlich. Als würde er sich gar nicht frei bewegen können, sondern als hindere ihn irgendwas daran. Völlig steif und einfach falsch. Das sah man ja auch schon in der näheren Vergangenheit, aber das scheint sich kein Stück verbessert zu haben. Schon komisch.

    Bei Andersson muss man wirklich sehen, wie das nach etwas mehr Belastung aussieht. Seine Kommentare, dass er nicht wirklich sagen kann, ob das überhaupt nochmal reicht, machen da nicht viel Hoffnung.

    Was mir bei Baumgart auch gut gefällt ist der Einsatz der Nachwuchsspieler. Der scheint sich da wirklich alle richtig gut anzuschauen. Ich bin sehr gespannt wie seine Formation im Pokalspiel aussehen wird. Sind ja jetzt auch nur noch 3 Wochen. Und hat sich mal jemand Kingsley Schindler angeschaut? War das schon immer so ein Tier? Der wirkt mitunter als könnte er auch bald den unglaublichen Hulk spielen. Ich hatte den irgendwie eher schmal und schnell in Erinnerung.

    Und auf dem Platz gefallen mir die Ausweichtrikots gar nicht. Das sieht halt einfach nur wie ein einheitlich schwarzes Trikot aus und hat für mich nichts besonderes. Aber vielleicht lag das auch an der merkwürdigen Kameraperspektive heute, die anscheinend oben auf einem Kran war. :ugly:

    Edit: Bei Modeste habe ich anscheinend nur die schlechten Szenen gesehen. Im Artikel vom kicker wird er als deutlich verbessert mit "ein paar fehlenden Prozent" beschrieben. Ich habe wirklich keine einzige auch nur annähernd als gut zu bezeichnende Situation von ihm gesehen. Habe aber auch wirklich neben dem Formel 1 Rennen nur so halb ab und zu hingeschaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2021
  27. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Gefällt mir gar nicht, dass Mislintat sich so ins Zeug gelegt hat um Führich nach Stuttgart zu holen. Das bedeutet für mich mit allergrößter Wahrscheinlichkeit, dass wir da noch ein sehr großes Talent nicht erkannt und gehen lassen haben.
     
  28. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Schon, aber wie hättest du ihn wenn denn halten wollen, als an ihm vor 3 Jahren der BVB ernsthaft gebaggert hat?
     
  29. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Er hat nie einen Profivertrag beim BVB erhalten. Lediglich für die 2. Mannschaft, ablösefrei.
     
  30. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Ernsthaft gebaggert um ihn dann für die zweite Mannschaft zu verpflichten und direkt zu verleihen? Kann aber natürlich auch sein, dass sich das Talent damals noch gar nicht so gezeigt hat und er erst im letzten Jahr so einen großen Sprung gemacht hat.
     
  31. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Er hatte in den Vorbereitunge einen ganz ordentlichen Eindruck hinterlassen und auch eine Saison für die 2. Mannschaft gespielt.
    Aber es war schon abzusehen, dass es nicht zwigend für die 1. Liga reicht - zumidnest war das mein Eindruck.
    Ziemlich vergleichbar mit Tigges aktuell.

    Bin eher erstaunt, dass man in Stuttgart soviel für ihn bezahlt. Ist eher so ein typischer Backup-Spieler.

    BTW: Schalke an Drexler dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2021
  32. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Führich hat hier ja nur in der Seuchensaison mal ein paar Einsätze bekommen und da war er halt schnell, aber auch noch nicht so weit um Bundesliga zu spielen. Ich bin gespannt wie er sich in Stuttgart machen wird. Mislintat liegt halt höchst selten völlig daneben, wenn er solche Spieler holt. Vor Allem für offensive Spieler hat er ja ein Händchen.

    Drexler muss wohl nur noch den Medizin Check bestehen. Finde ich gut. Der ist auch leider in der Bundesliga nicht wirklich zu gebrauchen und unser Kader ist einfach viel zu groß. Dazu dürfte er auch für Baumgarts Spielweise deutlich zu langsam sein.
     
  33. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Er hat sowohl bei Kölns 2. Mannschaft als auch beim BVB 2 seine Einsatzzeiten gehabt und in Paderborn eine ordentliche Saison mit fast 20 Scorer Punkte gespielt. Also völlig daneben liegen wird man da nicht. Aber obs in der 1. Liga zu mehr als Ergänzungsspieler reicht wird man sehen. Was ich so in den Testspielen beim BVB gesehen habe, war das eher "solider 2. Liga Kicker". Aber kann ja noch kommen. Größter Vorzug dürfte eh seine Vielseitigkeit sein. Der kann ja quasi alle vorderen Positionen spielen.

    Lustig finde ich eher, dass Dortmund ihn für 700k verkauft hat (Kaufoption) und Paderborn 3 Wochen später 3 Mio bekommt :D
     
  34. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Das ist richtig, aber seine Wahl war damals nochmal nen Vertrag nur für die kölner U 23 oder beim BVB hauptsächlich 2. Mannschaft mit Option auf 1. Mannschaft wenn es dort gut läuft. Die Option hat man ihm beim FC erst gar nicht mehr geboten nach den Leistungen und nachdem der BVB aufgekreuzt ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2021
  35. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Und schlussendlich meinte ich genau das. Das könnte halt ein weiteres Talent sein, bei dem man es verpasst hat es in Köln zu behalten. Wird sich ja in den nächsten zwei Saisons zeigen, ob wir uns ärgern müssen oder sagen können, dass es richtig war ihn gehen zu lassen.
     
  36. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.902
    Naja, andererseits: Er hat sich in 2 Jahren 2. Mannschaft und in der 1. nicht wirklich durchgesetzt, danach beim BvB in der 2. auch nicht, dann in Paderborn in Liga 2 hat es zugegeben geklappt. Wie viele Jahre willst du Spieler mitschleppen, um auf den Durchbruch zu warten, um hinterher nicht über die vertane Chance mit einem Talent reden zu müssen?
     
  37. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Ja, absolut. Es wäre ja auch nicht das erste vielversprechende Talent des FC, das sich im Profifußball dann lediglich als allenfalls mittelklassiger Zweitligaspieler entpuppt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich da einfach ein bisschen ein Mislintat-Fanboy bin. Ich glaube einfach nicht, dass der sich um einen Zweitligaspieler so bemüht, wenn der nicht deutlich größeres Potential hat. Es kommt ja auch immer darauf an, wie die Spieler gefördert und gefordert werden. Mitunter bleibt deine Entwicklung auch stehen, wenn du dich nicht auf höherem Niveau beweisen musst.
     
  38. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Das ist aber sowieso mehr die Regel.
    Beim BVB in den letzten 10 Jahren fällt mir fast gar keiner ein. Zuletzt hat sich Pieper bei
    Bielefeld und Mangala mit großen Abstrichen bei Stuttgart behauptet.
    Ansonsten fällt mir aktuell niemand ein. Die meisten schwirren iwo in der 3. Liga rum.

    Moukoko lasse ich noch außen vor.

    Bei den Bayern sieht es auch nicht so viel anders aus.
     
  39. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Ja, ich meine aber diese doch eher größeren, hoffnungsvollen Talente. Wenn ich an einen Reinhold Yabo denke, der auch die Fritz Walter Medaille gewonnen hat und da war zu der Zeit noch einer...Namen vergessen. Aber klar, das fällt beim eigenen Verein natürlich deutlich mehr auf. Man erwartet ja auch nicht 2 oder 3 Spieler pro Jahrgang, der dann Bundesligaspieler wird, aber vor ein paar Jahren war es zumindest beim FC wirklich auffällig, dass da nahezu alle eher weit hinter den Erwartungen blieben.

    In den letzten 3 Jahren können wir uns aber nicht beschweren. Da ist richtig was passiert und ich bin gespannt, wie viele Jungs jetzt unter Baumgart eine echte Chance bekommen.
     
  40. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.635
    Stimmt, da haben wir auch noch einen: Felix Passlack.
    Ich habe da aber die Vermutung, dass der auch eher in der 2. Liga landen wird auf Dauer.

    bis zu welchem Alter reden wir eigentlich noch vom Eigengewächs?
    Wir haben ja noch Knauff im Profi-Kader der mit 14 zum BVB gekommen ist.
     
Top