Artikel: Fallout 76 - Mehrere Spieler nach homophoben Ingame-Attacken lebenslang gesperrt

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zu Gamestar-Artikeln" wurde erstellt von Mary Marx, 3. Dezember 2018.

  1. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    This.
    Wer erinnert sich noch an den sexistischen Song 'Männer sind Schweine' der white male privilege Band 'Die Ärzte'. Schreckliches Machwerk
     
    Novasul und Barrakuda gefällt das.
  2. Barrakuda gesperrter Benutzer

    Barrakuda
    Registriert seit:
    17. Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Warum wurde mein Beitrag in diesem Thread gelöscht?
     
    PizzaPilot gefällt das.
  3. Reddok Kommentar-Moderator

    Reddok
    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    881
    Wurde begründet. Einfach mal die Hinweise ansehen. (Flaggen-Icon oben rechts)
    Oder auf der letzten Seite nachschauen....
     
  4. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17
    Ist das Argumentationsniveau "Gummizelle" tatsächlich noch existent?
     
    DaronLaible gefällt das.
  5. SSchneider37

    SSchneider37
    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    91
    Das Beleidigen einer anderen Person führt zu einer subjektiven Abwertung, welches sich in einer, ebenfalls subjektivben, Aufwertung der eigenen Person darstellt. Sprich, der Beleidiger fühlt sich als etwas besseres durch dieses Verhaltens.
     
    DaronLaible gefällt das.
  6. Barrakuda gesperrter Benutzer

    Barrakuda
    Registriert seit:
    17. Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Nein, es wurde nicht begründet.

    Ein Zensor gab ein abwertendes Urteil, das mich sehr in meiner Menschlichkeit verletzte, über eine Aussage von mir ab, die dieser (aus Sicht des Autors fälschlicherweise) für "Humor" hielt.

    Über den man ja, falls es sich wirklich um Humor gehandelt haben sollte, streiten könnte, würde man noch - wie früher, als ich ein Kind war - in einer pluralistischen Demokratie leben und an wirklicher "diversity" interessiert sein.

    Nein, es wurde nicht begründet, inwiefern meine Aussage, die den persönlichen Geschmack eines Zensors verfehlte, der Netiquette dieses Forums widerspräche.

    Mit keinem Wort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
    PizzaPilot gefällt das.
  7. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366
    The irony is strong in this one :D
     
    acer palmatum gefällt das.
  8. ErikM

    ErikM
    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    18
    Wiederspricht das nicht im kompletten Maß der Idee von Fallout 76? Ich denke die Spieler sollen eine eigene Welt erstellen in der es keine NPCs gibt und ich bin mir sicher das in jedem Falloutteil eine Art fanatische Gruppe vorkommt. Da stellt sich mir doch die Frage wenn ich mich jetzt einlogge und sage "Ich bin fanatisch und töte alle Männer" werde ich dann auch gebannt für Roleplay oder ist das in den Augen der vielen "Gutmenschen" nichts schlimmes?! Ich habe im echten Leben auch schwule Freunde und sie reagieren auf Homophobie kaum merklich, das ist wohl eher ein Witz für sie. Gutes sowie schlechtes Benehmen gehört für mich zu einer lebendigen Welt dazu, gerade in einer verrückten wie die der Falloutserie.
     
    Barrakuda gefällt das.
  9. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17
    Wie kann man nur so unglaublich naiv argumentieren wie du in quasi allen deinen Beiträgen? Wieso meinst du, dass körperliche Versehrtheit mit Unverletzlichkeit gleichzusetzen ist? Wieso glaubst du, dass eines jeden Menschen Komfortzone online beeinträchtigt werden darf, nur weil es die Möglichkeit gibt, den Stöpsel zu ziehen? In welcher Welt lebst du eigentlich, in der online der Raum beginnt, in dem Menschen nicht mehr Menschen sind?

    Oder anders gefragt: Wie alt bist du? 13?
     
    DonnyDonowitz und DaronLaible gefällt das.
  10. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17

    Si tacuisses, philosophus mansisses.
     
    DJMadMax und DaronLaible gefällt das.
  11. ErikM

    ErikM
    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    18
    Immer sehr einfach sich hinter Sprichwörtern zu verstecken anstatt sich mit dem Inhalt eines Textes auseinander zu setzen. :)
     
    Novasul, Barrakuda und Wolfsgesicht gefällt das.
  12. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    764
    Es gibt schon Unterschiede zwischen Film und Realität. Nicht alles was man bei den Geissens oder so sieht ist auch so passiert. Nennt sich scripted reality.

    Gerne:

    "2.5 Sie dürfen andere Kunden oder Gäste, die ZeniMax-Websites und -Dienstleistungen benutzen, nicht belästigen, bedrohen, beschämen, oder ihnen Unannehmlichkeiten verursachen. Dies umfasst, ist aber nicht beschränkt auf, verbale Angriffe, unerwünschte Kontakte, persönliche Angriffe, Stalking oder jegliches anderes unerwünschtes Verhalten, das benutzt wird, um das Erlebnis von anderen Kunden zu stören oder ihnen Unannehmlichkeiten zu verursachen. Benutzer werden jederzeit Angriffe auf Grund von Alter, Rasse, Behinderung, sexueller Orientierung, nationaler Herkunft, Schwangerschaft, Geschlecht oder jegliche andere geschützte Kategorie nach dem US-Bundesgesetz oder dem Recht des US-Bundesstaates Maryland unterlassen."

    https://bethesda.net/de/document/co...5.1605767848.1543924953-1267747378.1543924953

    Und jetzt du!

    Es war einfach nur eine Übertreibung. Das ist ein rhetorisches Mittel.

    Damit wollte ich verdeutlichen, dass sich niemand beim Kauf von Fallout bereit erklärt hat beleidigt zu werden. Da es, wie oben zu lesen gegen den Verhaltenskodex verstößt.

    Wo ist die Beleidigung weswegen man jemanden sperren sollte?

    Du scheinst nicht zu verstehen, dass das anshcießen oder wegschnappen von loot ins Spiel implementiert wurde. Das was die Spieler sagen aber nicht. Dafür ist jeder selber verantwortlich und man kann sich nicht mit "Fallout hat das Setting geschaffen, ich darf mich so verhalten" rausreden.
    Sprachchat = Content vom Spieler
    Griefing, PvP, etc = Content vom Spiel

    Die Spieleigenen Elemente darf man dabei nutzen so weit es die Regeln vorgeben. Was man im Sprachchat von sich gibt muss jeder selber verantworten.
     
  13. kagrra gesperrter Benutzer

    kagrra
    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Du kannst männlichen chars zb nen Liedstrich verpassen. Bethesda wollte eben kejne Schwulen diskriminieren und hat deshalb jedem freie Hand gelassen.

    LiloenLippe kannst auch auftragen, obwohl du kein Gothic bist. Naja...keine Meldung wert und dass das Thema ins Forum ausgekagera wird, find ich lacherkläc
     
  14. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    Pussy?
    Oder ist die abwertende Nutzung des weiblichen Geschlechtsteils keine Beleidigung
     
    Barrakuda gefällt das.
  15. ronny7708

    ronny7708
    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Siehe das ganze fast schon ziemlich umstritten. Ich sehe das Problem eher darin dass wen ein Spiel keinen großen Content bietet wie bei Fallout 76 (aktuell das beste Beispiel). Dann versuchen sich die Spieler halt anders mit den Spiel zu beschäftigen. Da ist das was hier passiert nichtmal ein Einzelfall. Als Beispiel kann man auch Altis Life nennen was zwar Content in gewisser weiße bietet allerdings auch mühselig und ernüchternd ausfällt. Das Problem ist das gleiche, Spieler kommen auf die Idee sich anders innerhalb des Spiel zu beschäftigen. Wie man auch erkennt lachen sich alle "Troller" in diesem Video halbwegs tot, was wiederum, die Sache immer weiter ausufern lässt. Lachen wirkt schließlich wie eine Droge auf den menschlichen Körper das Prozedere schließt dann auf das gleiche und man will immer mehr davon.

    Schlussendlich verstehe ich zwar das Vorgehen von Bethesda gelöst finde ich damit es allerdings auch nicht. Anderen Spielern wird es verführen rumzutrollen wenn der Content ausgeht. Am Ende lenkt es auch nur davon ab das Bethesda ein so schlechten Fallout abgeliefert hat das Trollerei mehr Spaß macht wie das eigentliche Spiel und das ist doch mal was. :hammer:


    Zuletzt möchte ich allerdings trotzdem anmerken das ich nicht gegen Schwule oder weitere habe. Es hätte auch ein anderen ausufernder Troll sein können und Bethesda hätte bestimmt gleich gehandelt.
     
  16. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366
    Mal eine Frage an die Leute hier, denen Beleidigungen ingame nahe gehen bzw. sie melden: Was macht ihr im RL, wenn euch jemand beleidigt?
     
  17. El-Fauxio

    El-Fauxio
    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    58
    Es gin
    Oh weia, wenn es dir grade passt, scheinst du ja ein großer Freund davon zu sein, Dinge zu hundert Prozent wörtlich zu nehmen.
    Da schreibst du doch tatsächlich einen ganzen Absatz über die Bedeutung von "it's just a prank bro" und ignorierst einfach weiterhin die Grundaussage des Posts, nämlich das es kein Rollenspiel war und das auch keiner der Beteiligten das behauptet hat.

    Und nochmal:
    Es ging nie darum, dass Jemand es nicht mag in seinem Spiel "eine Kugel verpasst zu bekommen".
    Es ging nie darum, dass du dein Spiel nicht spielen kannst, wie du es magst (solange du damit nicht die realen Rechte deiner Mitspieler verletzt).
    Es ging nie darum, dass Leute auf Knopfdruck gebannt werden sollen.

    Es geht darum, dass real existierender Hass in eine virtuelle Welt übertragen wird und dass dieser reale Hass, dann eben auch in einer virtuellen Welt ein realer Hass ist. Der virtuelle Raum ist doch nicht vollkommen rechtsfrei.

    Aber gut, ich bin sicher, dass du das alles längst weißt und in deinem nächsten Kommentar einfach wieder irgendwelche Nebendiskussionen über was auch immer aufmachen wirst.
    Für dich ist eine Forendiskussion anscheinend auch nur ein Wettbewerb, den smartesten Kommentar im ganzen Internet zu verfassen, egal wie wenig das dann mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, oder?
     
  18. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366


    Es war aber kein realer Hass, das hat der 'Täter' doch schon längst gesagt.
     
    Barrakuda und Wolfsgesicht gefällt das.
  19. El-Fauxio

    El-Fauxio
    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    58
    Die Frage ist falsch gestellt.
    Hier wird ja grade diskutiert, ob der Bann seitens Bethesda gerechtfertigt war oder nicht, darum müsste die Frage lauten:

    "Was macht ihr, wenn in eurem Haus eine Person eine andere Person auf diskriminierende Art und Weise beleidigt?"

    Die Antwort:
    Ich schmeiße die Person raus.
     
    Captain Tightpants und DaronLaible gefällt das.
  20. El-Fauxio

    El-Fauxio
    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    58
    Aber der Hass existiert real. Homophobie ist real.

    Die Tatsache, dass der Täter im Nachgang behauptet nichts gegen Schwule zu haben, macht es für mich eher noch schlimmer.
     
    DonnyDonowitz und DaronLaible gefällt das.
  21. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    764
    Keine Ahnung ich hätte pussy als "Weichei" übersetzt, was in meinen Augen eine sehr schwache Beleidigung ist, die man in einem Spiel gerade noch durchgehen lassen kann ;). Spiele aber selten im englischsprachigen Raum, weiß deswegen nicht, wie pussy dort benutzt wird bzw wie die konnotation davon ist.
     
  22. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    764
    Wenn das zu hause ist wird derjenige rausgeworfen.

    Wenn ich auf der Straße laufe und mich jemand 10 Minuten lang verfolgt und beleidigt, dann wird die Polizei angerufen.
     
    DJMadMax und DaronLaible gefällt das.
  23. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    Und trotzdem ist es eine Beleidigung und müsste nach den Bethesda Regeln gebannt werden ;)
    Aber du kämst doch auch nicht auf die Idee, jemanden, der 'pussy' sagt, frauenfeindlichkeit zu unterstellen. Und genau das, in dem Fall eben Homophobie, wenn man das Wort 'fag' benutzt.
     
    Barrakuda gefällt das.
  24. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    Aber wenn dich auf der Strasse jemand 'Du Arschloch' nennt, gehst doch auch weiter und denkst dir deinen Teil. Da kommt man doch auch nicht auf die Idee, die Polizei zu rufen.
     
  25. ErikM

    ErikM
    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    18
    Ich finde ja das ist ein total schwieriger Ansatz den du da fährst. Denn ich möchte in SPIELEN ja eben das erleben was ich im echten Leben nicht tun würde. Zumindest soweit es mich angeht renne ich selten in einer postapokalyptischen Welt rum und ballere auf Mutanten. Daher kann ich zum Beispiel auch nicht sagen ob mein "Hass" auf Supermutanten in der realen Welt genau so stark wäre. :D Ich finde da trennen sich dann auch in der Diskussion die Seiten. Ich möchte ja drauf hinaus das meiner Meinung nach in Rollenspielen das Kernelement Rollenspiel mir selbst überlassen ist. Wenn ich das als Spieler nicht möchte dann muss ich halt vom Entwickler verlangen explizit RP-Sever zu erstellen.
     
  26. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    Also ist es egal, was der Täter sagt und es zählt nur die Aussage losgelöst von allem? Das ist sehr dünnes Eis ;)
     
    Barrakuda gefällt das.
  27. El-Fauxio

    El-Fauxio
    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    58
    Nach deiner Analogie wurden die Spieler gebannt, weil sie "run away you fags, I'm coming to kill you" in den Chat geschrieben haben.

    Das ist nicht was passiert ist, darum ist deine Spitzfindigkeit auch eher langweilig

    Nein, denn es geht bei dem Bann nicht darum, was der Täter in seinem tiefsten inneren über Schwule oder sonstwen denkt. Es geht bei dem Bann darum, was der Täter tut und sagt und dafür existiert ein Beweisvideo.

     
    DJMadMax und DaronLaible gefällt das.
  28. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    Nein, ich habe überhaupt keine Analogie gebildet. Ich habe auf 'Welche Beleidigung ist im satz 'I'm coming to kill you pussies' denn' geantwortet, dass 'pussy' eine Beleidigung ist und eben auch gebannt gehört, wenn man die Bethesda Regeln befolgen will. Ob das jetzt eine stärkere Beleidigung ist als 'fag' spielt dabei keine Rolle.
    Wie gesagt, die Spieler gehören ein paar Tage gebannt, keine Frage. Aber daraus einen homophoben Akt des Terrors zu machen, ist eben auch 'ein wenig' über das Ziel hinausgeschossen.
     
    Barrakuda gefällt das.
  29. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17
    Doch, ich hab deinen Beitrag sehr gut verstanden, er ist halt einfach scheiße ;)
     
    SGrabietz und El-Fauxio gefällt das.
  30. El-Fauxio

    El-Fauxio
    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    58
    Hab ich gesehen, ja. Ich find's nicht witzig. Würde das Jemand bei mir zuhause mache, würde er rausfliegen.
    Fertig.


    Da zitiere ich mich mal kurz selber...
     
    SGrabietz, Captain Tightpants und soulKSC gefällt das.
  31. Chellger

    Chellger
    Registriert seit:
    29. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Care to elaborate? Ich versteh' die Aussage nicht. Und ich meine das jetzt nicht im Übertragenen Sinne, sondern ich versteh' nicht, was du sagen möchtest. Das Spiel ist die Plattform und die Aktion dagegen (Was ist die Aktion dagegen?) ist die Übertragung eines gesellschaftlichen Problems (Welches Problems?)

    Homosexualität kommt vor und ist auch zu 100 % in Ordnung. Das muss ich aufgrund der heute Herrschenden "Wer-sich-nicht-dafür-äußert-muss-dagegen-sein" einwerfen. Jeder soll lieben dürfen, wen er mag. Das sollte 2018 tatsächlich kein Problem mehr sein. "Du bist ein Mann, ich auch, daher darf ich dich nicht lieben" - Das ist Schwachsinn, das muss nicht sein.

    In einer Fallout-Welt jedoch, wo Aufklärung und Zivilisation zusammengebrochen sind, wo Menschen wieder in "Tribes" leben, wo "Das Fremde" IMMER Gefährlich ist, da würde es so etwas geben. Da sollte man den Spielern einfach mehr Freiraum geben. Und wenn du Homosexuell bist, KÄMPF dagegen. ZEIG es ihnen. Why not? Und wenn das für dich nichts ist, na dann ist das nichts für dich und das ist okay.

    In der Realität gehen die Aussagen GAR nicht, das ist klar. Aber bei einem Spiel, das für Erwachsene ist, sollten wir - ja ich sage es - den Raum haben, böse zu sein und Böses zu tun. Das ist ein Reiz des Szenarios.
     
  32. DaronLaible Kommentar-Moderator

    DaronLaible
    Registriert seit:
    1. Juli 2015
    Beiträge:
    111
    Kommt das nur mir so vor, oder wird die Diskussion zunehmend unsachlicher?

    Abgesehen davon, dass ich gestern nicht gedacht hätte, dass es überhaupt eine Diskussion geben würde, weil ich nicht dachte, dass es dazu zwei Meinungen geben kann. Nun, ich hab mich geirrt ... :-)
     
    DJMadMax gefällt das.
  33. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17

    Auseinandersetzen? Mit jemanden, der sich mit Wörtern wie "Gutmensch" artikulieren muss? Jemand, der seine Argumentation untermauern muss damit, dass er "auch schuwle Freunde" hätte, um damit ein Urteil über die gesamte Vielfalt derer zu treffen, die sich als homosexuell sehen? Jemand, der schlechtes Benehmen als 'Roleplay' definiert und damit legitimiert, dass ein Spiel, das allen Beteiligten Spaß machen soll, zum Katalysator für Einzelne wird, die sich nicht in akzeptablem Rahmen benehmen können?

    Sorry, aber was du ablässt ist einfach nur unreflektierter Mist.
     
  34. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17
    Doch, habe ich sehr gut, du wiederholst deinen Murks doch die ganze Zeit, sorry.
     
  35. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    764
    Nochmal dazu: Du glaubst wirklich, dass die einfach so auf die Straße gelaufen sind und das gemacht haben? Habe mich mit dem Film nicht auseinander gesetzt, aber sie haben das ja als "reale Doku" verkauft. Das machen sie bei "Achtung Kontrolle" und "Mieten, Kaufen, Wohnen" aber auch und dennoch ist es alles falsch und gescripted, damit es so wird wie sich die Macher das wünschen.

    Doch genau das bedeutet das aber. Es sagt mir zu, dass solches verhalten gegen die Regeln ist und Spieler welche mich belästigen gegen diese verstoßen und bestraft werden.
    Das bedeutet nicht, dass es solche Beleidigungen nicht geben wird, sichert mir aber zu, dass diese geahndet und unterbunden werden.

    Ich habe doch schon gesagt, dass sie das von mir aus gerne machen dürfen. Schließlich sind sich dann beide Gruppen bewusst, dass es nur ein Spiel ist.
    Wenn Unbeteiligte dann aber reingezogen werden, welche sich dieses Spieles nicht bewusst sind und nicht eingewilligt haben mitzumachen ist das nicht ok.

    Es ist mir z.B. egal, wenn sich Hooligans untereinander die Köpfe einschlagen die wollen das schließlich, aber sobald z.B. eine unbeteiligte Person, wie z.B. Mutter mit Kinderwagen oder ähnliches da reingezogen wird, dann ist das nicht mehr OK.

    Du weißt aber vorher, dass es dort Waffen gibt die Schaden machen und dich umbringen können. Sind fester Bestandteil des Spiels. Der Voicechat auch. Der INHALT des Voicechat ist aber nicht Bestandteil des Spiels. Oder ist wenn du mit einem Kumpel Telefonierst auch das Telefon schuld, wenn du ihn beleidigst? Der Sound kommt ja über die Telefonleitung somit ist die Beleidigung teil der Leitung.

    Die eigene Freiheit endet dort wo die Freiheit eines andere eingeschränkt wird.

    Falsch.

    In deiner Analogie würde das bedeuten, dass man in eine Pizzeria geht und dann gezwungen wird eine Pizza zu essen die einem nicht gefällt. Genau so ist das mit dem Voicechat. Du wirst gezwungen Dinge zu hören, die du nicht willst. Und kannst dich dagegen wehren. Ebenso musst du nicht die Pizza essen die ein anderer für dich nach seinem Geschmack hat machen lassen.

    Sage ich ja auch gar nichts gegen. Wenn beide Seiten das wollen, dann ist das ja auch ok. Wenn nun aber die "Homojäger" keine Resonanz bekommen, dann wollen die anderen wohl nicht mit ihnen spielen.

    Diese hier wollten nun einmal nichts mit den Jägern zu tun haben. Ergo war es Belästigung. Siehe Regelpunkt 2.5 weiter oben.

    Jupp müsste es. :)
    Nope, das ist richtig. Aber wieso ist das relevant? Wenn man propagiert, dass schwule ausradiert werden müssen, dann ist das schwulenfeindlich. Ob derjenige nun schwulenfeidnlich ist oder nicht ist dabei zweitrangig, er wirkt auf jeden Fall so.
     
    SGrabietz, soulKSC und DaronLaible gefällt das.
  36. ErikM

    ErikM
    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    18
    Was für ein pseudo Intellektueller bist du denn bitte... Ich meine zwischen Floskeln und jetzt kommen wir zum eigentlich Punk "Beleidigungen" fällt dir wohl auch nicht viel ein. Alles was einem nicht passt mit einem unqualifizierten Kommentar abzutun ist nicht clever sondern langweilig und einfallslos. Ich dachte in dieser Diskussion geht es darum das jeder seinen Blickwinkel aufzeigen darf und am Ende vielleicht der eine oder andere etwas daraus mitnimmt seinen eigenen Standpunkt überdenkt oder halt untermauert.
     
    Barrakuda gefällt das.
  37. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366
    Die RP Diskussion ist doch hinfällig. Der 'Täter' hat doch gesagt, dass es reines trolling gewesen ist.
     
    soulKSC gefällt das.
  38. El-Fauxio

    El-Fauxio
    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    58
    In dem Beispiel ist Bethesda der Hausherr, verstehste?

    Zweitaccount? Was redest du da?
     
    soulKSC gefällt das.
  39. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.366

    Definitiv. Wenn derjenige aber sagt, dass es nur trolling gewesen ist, glaube ich ihm das in dem Fall aber. Natürlich bleibt die Aussage für sich isoliert schwulenfeindlich, im Kontext betrachtet aber dann eben nicht mehr.
     
  40. soulKSC

    soulKSC
    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    17
    Die Krux ist, dass es dafür keiner Isolation, keiner Loslösung vom Kontext bedarf. Das Verhalten war de facto homophob. Ob er sich selbst nun als schwulenfeindlich sehen würde oder nicht ist kein Indiz für irgendwas. Sich der Tragweite seines Verhaltens nicht bewusst sein ist kein Ausschlusskriterium für die Wirkung des eigenen Verhaltens. Sprich:

    Jemand kann homophob sein, ohne es zu wollen und/oder zu wissen.
     
    DaronLaible gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top