Bessere Anzeige der Kommentarübersicht in der Kopfleiste

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von BlackyRay, 25. Juli 2019.

?

Soll die Kommentaranzeige überarbeitet werden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. August 2019
  1. Ja übersichtlicher.

    4 Stimme(n)
    100,0%
  2. Nein, sie soll so bleiben wie sie ist.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nein, das Thema ist zu unwichtig.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Das ist mir egal.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Sonstiges: (Bitte kommentieren)

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlackyRay

    BlackyRay
    Registriert seit:
    26. August 2017
    Beiträge:
    24
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3700x
    Grafikkarte:
    Vega 64 Sapphire Nitro +
    Motherboard:
    AsRock Taichi x470
    RAM:
    2x 8GB Corsair Vengeance 1600
    Gehäuse:
    BeQuiet Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    MSI Mag27CQ LG27GL63
    Hi liebe Gamestars,

    Ich würde mir für die Meldungen zu Kommentaren auf der Hauptseite (nicht im Forum) dringend eine etwas übersichtlichere Anzeige wünschen.
    Aktuell ist es wenn man einen Blogartikel auf der Hauptseite kommentiert hat und dann schaut, ob schon leute reagiert haben, dass man nur 3 States erkennt.

    User XY....
    1. Hat mit diskutiert,
    2. Hat auf deinen Kommentar geantwort
    3. Gefällt dein Kommentar
    Das Problem hierbei ist jedoch, man weiß weder auf welchen ursprünglichen Kommentar sich das Bezieht. Noch welches Thema dies überhaupt betrifft.

    Hab habe aktuell die Situation, dass ich viele antworten auf einen Beitrag zu Battlefield bekommen habe. Jedoch habe ich auf einige andere Artikel auch kommentiert.
    In Battlefield hab ich die ganze Kommentarrubrik bereits wieder überflogen. Also interessieren mich diese Meldungen natürlich nicht mehr. Ich muss mich jedoch nun erstmal durch 20 Meldungen durchklicken, die mich ständig an den Battlefieldartikel weiterleiten. Da ich nicht irgendwie gezielt aussortieren kann.

    -------

    Ich habe momentan 42 Meldungen zu Kommentaren aus 5 verschiedenen Artikeln: Hier gute Nacht wie soll ich da die noch ungelesenene Meldungen finden? Einzige Option entweder jedes mal mal durchklicken oder alles löschen und dann leider nicht herausfinden, was so kommentiert wurde....


    Man sollte in der Übersicht bereits erkennen können, woher diese Meldungen kommen (welcher Artikel) und welcher Kommentar kommentiert wurde. Oder aber einen Ausschnitt aus dem Kommentar des anderen. So kann man sich eher erschließen ob man dort hin weitergeleitet werden oder diese Meldung gleich wieder Löschen möchte.... (auch sollte man Meldungen direkt aus der Übersicht löschen können)
    _______________

    Ich bin aber auch sehr gespannt auf Feedback der Community. Wenn ich sowieso als einziger interessiert bin an einer besseren Übersicht zu den Kommentaren, wäre das natürlich verschwendete mühe....

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2019
    Crimok, Talyus, Olec und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Es ist etwas unverständlich worum es dir geht. Verstehe ich richtig das es dir um die Benachrichtigungen zu den Kommentaren auf der Webseite (nicht im Forum) geht.
    Wenn ja, dann rennst du da, zumindest bei mir, offene Türen ein. Die sind das absolute Grauen.
    In jedem Fall solltest du deinen Eingangspost nochmal durchlesen und präzisieren worum es dir geht.
     
    BlackyRay gefällt das.
  3. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Es ist doch ganz klar was er will. Keine Ahnung was er da noch präzisieren soll. Kommentare sind eben Kommentare und er meint die Benachrichtigungen dazu.

    Und ja, die Benachrichtigungen sind aktuell einfach völlig unbrauchbar. Keine Ahnung wer sich das System so ausgedacht hat, aber irgendwie scheint man da nicht viel Energie rein gesteckt zu haben.
     
    Crimok und nofxman gefällt das.
  4. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Was @Bethoniel sagt!

    Das mit den Kommentarbenachrichtigungen auf der Hauptseite (nicht im Forum) haben wir auch schon auf dem Schirm. Da ist einiges etwas unpraktisch. Es wird aber noch etwas dauern, bis wir das Projekt in Angriff nehmen können. Zwischen neuer Startseite, E3 und Gamescom ist wenig Zeit. Erst recht für unsere Webdevs (die das ja am Ende umsetzen müssen).
     
  5. BlackyRay

    BlackyRay
    Registriert seit:
    26. August 2017
    Beiträge:
    24
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3700x
    Grafikkarte:
    Vega 64 Sapphire Nitro +
    Motherboard:
    AsRock Taichi x470
    RAM:
    2x 8GB Corsair Vengeance 1600
    Gehäuse:
    BeQuiet Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    MSI Mag27CQ LG27GL63
    So sehr ich mich über Unterstützung freue, so ist es dennoch gestattet nochmal nachzufragen ;)
    Besser ein mal zu viel gefragt als Tagelang aneinander vorbei geredet. Zudem sollte immer der Bittsteller seine Anfrage präzisieren, falls es zu Missverständnissen kommt und niemand anders.

    ja genau das meinte ich. Sorry dass ich das nicht besser bezeichnet hab.
    Ich wollte ja Screenshots zur Ist-Situation und zu meinem Wunsch hinzufügen, aber das ist ja mangels Rechte nicht möglich :D

    Wenn ihr das auf dem Schirm habt ist das schon für mich super.... Ich hab ja vor noch viele viele Jahre auf Gamestar aktiv zu sein und da wäre das einfach ein riesengroßer Wunsch von mir, da ich manchmal echt absichtlich Alle Kommentare lösche, weil ich keine Lust hab mich durch viele bereits gelesene Kommentare mehrfach durchzuwurschteln.

    Wenn 5 Leute auf meinen einen Kommentar antworten, sehe ich ja meistens die anderen auch. Also quasi nach der ersten Meldung. Dennoch kommen da 5 Meldungen an und das bei mehreren Kommentaren. Schon hat man die 50 voll....

    ________
    Hab bisschen drüber editiert....
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2019
  6. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Das haben die aber schon seit Ewigkeiten auf dem Schirm und die Ausrede "E3, Gamescom, neue Startseite" zieht nicht. Das Problem ist schon deutlich länger bekannt!
     
    mike81 und nofxman gefällt das.
  7. BlackyRay

    BlackyRay
    Registriert seit:
    26. August 2017
    Beiträge:
    24
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3700x
    Grafikkarte:
    Vega 64 Sapphire Nitro +
    Motherboard:
    AsRock Taichi x470
    RAM:
    2x 8GB Corsair Vengeance 1600
    Gehäuse:
    BeQuiet Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    MSI Mag27CQ LG27GL63
    apropos. Was ich dann auch weg filtern würde (definitiv nur OPTIONAL)
    Die Meldungen zu "gefällt mir"-Angaben. Evtl gibt es die Funktion sogar irgendwo?
     
    Crimok und Olec gefällt das.
  8. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Leider nicht - nehme ich aber als Feedback auf!
     
    Crimok und BlackyRay gefällt das.
  9. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    @Mary Marx
    Öhm, hat das hat zwar jetzt per se nichts damit zu tun für was Benachrichtigungen angezeigt werden, aber kannst du evtl. auch aufnehmen das man einzelne Benachrichtigung aus der Liste löschen können sollte? Momentan geht nur alles oder nichts, und das ist nicht immer Zielführend.
     
  10. nofxman

    nofxman
    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    938
    Mein RIG:
    CPU:
    i9 9900K @ 4,5Ghz & -85mV
    Grafikkarte:
    ASUS TUF RTX 3070 @0,850V
    Motherboard:
    Asus Prime Z370A
    RAM:
    32GB 3200Mhz Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    2x 1TB NVME SS
    1TB SATA SSD
    4GB HDD
    1GB HDD
    Gehäuse:
    BeQuiet SilentBase
    Maus und Tastatur:
    Logitech G213 + Anker Vertical Mouse
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Acer Predator 144Hz WQHD Gsync
    Ich möchte das Thema pushen und unterschreiben. Geht mir wie dem Thread ersteller. Ist wirklich MEGA nervig.
    Ihr wollt doch, dass Kommentare verfasst, gelesen und beantwortet werden. Allein schon für Pageviews etc.
    Aber so klicke ich oft auch einfach genervt auf alle Benachrichtigungen löschen...
     
    Crimok und BlackyRay gefällt das.
  11. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.421
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Ich kann das nur untersützen! Grade war wieder einer dieser frustrierenden Augenblicke. GS-Seite aktualisiert, schwupp 40 neue Benachrichtigungen.

    [​IMG]

    Hmpf!
    Das System ist von Nutzerseite aus schlecht, also wirklich richtig schlecht! Selbst wenn die Liste länger wäre, wäre es ein Krampf sich da durchzuwursten. Mal abgesehen davon, dass es mich recht wenig interessiert wer meine Beiträge "mag" und dass man das via Option schon mal unterbinden können sollte, hat man zu einem Thread meist mehrere Benachrichtigungen und kann sie nicht zuordnen.

    Was das heißt? Richtig, entweder ich öffne 40 Tabs (sic!), warte bis der Mist geladen ist und gucke erstmal grob wer im gleichen Thread geantwortet hat und x-e diese Tabs und alle "gefällt XYZ" weg oder aber ganz oldschool: Ich klicke jede Nachricht einzeln an, lese, gucke, antworte vielleicht und ab zur nächsten. Achso, da hab ich ja grad geantwortet...
    Nichtmal wenn man vermutet wer worauf geantwortet hat, kann man sich das Leben einfacher machen und gezielt einzelne Meldungen oder eben jene "gefällt xyz"-Meldungen löschen. Man kann nur alle gleichzeitig löschen. :ugly:

    Ich möchte nochmal betonen wie schlecht ich das finde!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Vorschläge:
    1. Die bereits von @BlackyRay erwähnte Option die "gefällt xyz"-Meldungen auszublenden.
    2. Scrollbare Liste aller Meldungen.
    3. Möglichkeit einzelne Meldungen zu löschen.
    4. Zusammenfassung von Meldungen zum gleichen Thread (Edit: nicht News!) ala "X, Y und Z haben auf das Kommentar von A geantwortet.".
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
    Crimok, BlackyRay und VadderDarth gefällt das.
  12. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    31.541
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Hinzu kommt noch, dass das Laden der aufklappbaren Diskussionen nicht richtig funktioniert und man nur an den Anfang gesetzt wird, statt an den Punkt der letzten gelesenen Nachricht. Also erstmal ewig aufklappen und runterscrollen bei langen Diskussionen.
     
    mike81 und BlackyRay gefällt das.
  13. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.421
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Stimmt. Da sollte eine Option ala "Alles aufklappen" wohl auch nicht allzu schwer sein. Mir komme man nicht mit "Datenmenge begrenzen". Wenn ich zu einem Kommentar springe auf das ich geantwortet habe und das mich offensichtlich interessiert - denn ich springe ja dahin - dann will ich auch in >90 % der Fälle alles lesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
  14. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Volle Zustimmung in allen Punkten!

    Das ist auch so eine selten dämliche Designentscheidung die da getroffen wurde mit dem Kommentarsystem. Ich glaube ich kenne keine Seite die eine schlechtere Darstellung bietet.
    Ich kanns immer nur wieder betonen...Thread für JEDE News im Forum erstellen, damit man da ordentlich zitieren, kommentieren und moderieren kann!
     
  15. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.421
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Just ist mir nun noch etwas am Kommentarsystem aufgefallen, was aber eher ein Bug ist:

    Wenn man [ quote ]...[/ quote ] nutzt und das Kommentar später editiert, verschwinden alle Zitate und es gibt keine Möglichkeit mehr sie erneut einzufügen, weil sie einfach beim Speichern wieder geschluckt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2019
  16. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    @Mary Marx
    Da ich aktuell den Fall hatte: wäre nett wenn die Devs das höher priorisiert bearbeiten könnten. Dieses nicht konfigurierbare vollgespamme mit Benachrichtigungen, nur weil irgendjemand auf einen Kommentar geantwortet hat geht mir langsam, mit verlaub, auf die Eier. Ich bin hier nur noch am abklickern der Benachrichtigungen, und in den meisten Fällen hat einfach nur jemand auf irgendeinen Kommentar geantwortet der nichts mit mir zu tun hat. Ich hab echt keinen Bock mehr irgendwas zu kommentieren, weil ich Angst habe das jemand antworten könnte, und das kann ja nicht wirklich das Ziel eines Kommentarsystems sein.
     
  17. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Das ist so als würdest du mit einer Wand reden.
    Du glaubst doch nicht, dass die das innerhalb von ein paar Monaten oder gar Wochen schon fixen!?

    Die gesamte Seite ist eine einzige Baustelle mit einer Usability aus der Hölle.

    Das fängt beim gesamten Kommentarsystem an, geht über die Benachrichtungen bis hin zu Videos die mal in einem Popout (was soll der Mist bitte?!) laufen und mal in der News/Artikel. Dann noch die Briefmarken "großen" Bildvergleiche bei Technikchecks mit einer weißen Zwischenblende. Da kann ich mir echt nur an den Kopf packen. Wer kommt auf sowas? Bestes Beispiel wieder beim Borderlands 3 Technikcheck. Seite 2, direkt der erste Bildvergleich mit der Bildunterschrift
    Ja wo ist sie denn die FPS anzeige? Oh richtig...sehe ich erst, wenn ich mit 3 Klicks das Bild im Original auf einen neuen Tab lege....
    Man kann sich eigentlich nur noch über alles aufregen. Die Seite ist in einem katastrophalen Zustand und es ändert sich seit Monaten oder Jahren einfach überhaupt nichts. Das neue Design mal ausgenommen..das ist nochmal ne ganz andere Baustelle.
     
    Lurtz gefällt das.
  18. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    @sgtluk3 der Unterschied ist aber halt eben, das der Rest der Seite mehr oder weniger Funktioniert, und mal mehr oder weniger brauchbar ist. Die meisten Probleme in anderen Bereichen der Seite beziehen sich auf schlechte bis sehr schlechte Usability. Also Dinge die Grundsätzlich Funktionieren, um die man aber mit zwei bis drei klicks drumrum Arbeiten kann. Das Benachrichtigungssystem der Kommentare ist aber bestenfalls völlig unbrauchbar.
    • Man wird für jeden Furz benachrichtigt, kann diese aber Null zuordnen
      • Es wird nicht direkt zu Antworten gesprungen
      • Es wird nicht zum upgevoteten Kommentar gesprungen
      • Man sieht nicht ob auf einen eigenen Kommentar geantwortet wurde, oder auf einen Fremden
    • Es gibt keinerlei Konfigurationsmöglichkeiten um einzustellen wann man benachrichtigt werden will
    • Das System hat immernoch Probleme wenn der betroffene Thread nicht auf der ersten Seite ist
    • Man sieht nur die letzten 5 Benachrichtigungen
    • Man kann Benachrichtigungen nicht selektiv löschen, sondern immer nur alle
    Und das waren jetzt nur die Probleme mit dem Benachrichtigungssystem. Die Kommentarfunktion selbst hat selbst genug Probleme, wie z.B. dem fehlenden erweiterten Editor, dem Wegwerfen von Quotes nach einem Edit, etc. Das Kommentarsystem insgesamt macht den Eindruck als ob es der Praktikant auf Grundlage von Best Practices aus dem 14. Jahrhundert v. Chr. geschrieben hätte, mit Unterstützung eines Hirntoten Halbaffen während nem schlechten Trip. Ich stelle mir diesbezüglich ernsthaft die Frage ob man das System einfach genommen hat, weil Gründe eben, oder ob es ein Konzept, mit POC, Produktfindung etc. gab. Weil hätte es letzteres gegeben, hätte selbst einem Zombie auf LSD auffallen müssen, dass das System absoluter Müll ist.

    Aber Grundsätzlich gebe ich dir Recht, für ein Unternehmen das sich zu großen Teilen über seine Webseite finanziert, ist diese in einem Katastrophalen zustand.
     
  19. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Ok, ich hätte es nicht so krass ausgedrückt...aber ja ich gebe dir recht
     
    BlackyRay gefällt das.
  20. legal Möge der Markt mit dir sein! Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    79.965
    Na. Immerhin steckt da auch Arbeit drin.
     
  21. thomas-k

    thomas-k
    Registriert seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    243
    Hut ab. Wenn das stimmt, ist das aber schon eine großartige Leistung.
     
  22. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.421
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Noch ein paar Dinge, die mir mal wieder aufgefallen sind:

    - aus irgendeinem Grund ist manchmal Autoplay aktiviert, prinzipiell keine Katastrophe, aber am Ende des Videos springt man zum nächsten Video/Artikel; hat man keinen Ton an und scrollt runter, fängt vielleicht schon an was zu schreiben und schwupps lädt er mitten im Schreiben eine neue Seite
    - das "zum Kommentar springen" scheint irgendwo eine falsche Reihenfolge abzurufen, erst springt man anscheinend zum OP-Kommentar eines Threads, dann laden weitere Dinge wie Videos/Bilder/etc. und das ganze verrutscht; Ende vom Lied, wenn die Seite fertig geladen ist und genügend Dinge im Artikel eingebunden sind, ist man nicht zum OP-Kommentar gesprungen, sondern irgendwo in den Artikel
     
  23. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    @Olec zu Punkt 1: Die automatische Weiterleitung wird voraussichtlich kommenden Mittwoch aktiviert
    Punkt 2: Schaue ich mir gerne genauer an und schaue, ob ich das reproduzieren kann - danke. :)
     
    Olec gefällt das.
  24. Fugenritzenstoff

    Fugenritzenstoff
    Registriert seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    141
    Ja, da möchte ich allen hier zustimmen. Die User-Experience in puncto Benachrichtigungen ist derzeit leider komplett unterirdisch bzw. unbrauchbar.

    Man muss ja auch nicht alles in diese schmale Sidebar frimmeln. Man könnte ja die ganze Detailinformation auch schön auf einer dezidierten Seite anzeigen, wo man wesentlich mehr Platz hat und alles schön übersichtlich auflisten kann. Nicht falsch verstehen, die Info in der Sidebar finde ich schon nützlich, die soll schon auch bleiben.

    Eine andere Frage: Wenn ich auf "Benachrichtigungen löschen" klicke, was genau löscht der dann? Nur die angezeigten? Alle seit dem Seitenaufruf? Komplett alles, auch wenn was nach dem Aufrufen der Seite hinzugekommen ist?
     
  25. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.421
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Kann es sein, dass die Kommentare grade unter Chrom Probleme machen? Bei mir und zwei anderen überlappen sich dort die Kommentare. In anderen Browsern nicht.
     
  26. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
  27. BlackyRay

    BlackyRay
    Registriert seit:
    26. August 2017
    Beiträge:
    24
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3700x
    Grafikkarte:
    Vega 64 Sapphire Nitro +
    Motherboard:
    AsRock Taichi x470
    RAM:
    2x 8GB Corsair Vengeance 1600
    Gehäuse:
    BeQuiet Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    MSI Mag27CQ LG27GL63

    Entweder alles was du bislang angezeigt bekommst oder sogar komplett alles..ich befürchte zwar letzteres aber lässt sich nur schwer ohne gezielte Unterstützen durch andere Kommentare testen.....

    Bis auf ne manchmal echt unverschämte Art unter der Gürtellinie kann ich nur allen beipflichten.

    Alles erwähnten Punkte umgesetzt macht zwar doch einiges Arbeit wäre dann aber eine Traumkommentaranzeige.

    Müsste seit erstellen des Threads wieder mehrfach ALLE Kommentare löschen, da manche der Diskussionen so rege kommentiert wurden.

    Ist natürlich toll wenn unter 90 Benachrichtigungen ungefähr 20 Likes sind und dann weitere 30 zu ein und denselben zigfach beantworteten Kommentar führen in dem sich kein Schwein auf dich bezieht.

    Und wenn du 5 Likes hintereinander kriegst bist du sogar gezwungen diese anzuklicken weil dir sonst keine Kommentare angezeigt werden. Oder du gibst frustriert auf und löschst wieder alles.....

    Manchmal Frage ich mich ob nicht (wenigstens vorläufig) mehr damit erreicht wäre ne Schnittstelle von Disquis zu nutzen?
     
  28. BlackyRay

    BlackyRay
    Registriert seit:
    26. August 2017
    Beiträge:
    24
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3700x
    Grafikkarte:
    Vega 64 Sapphire Nitro +
    Motherboard:
    AsRock Taichi x470
    RAM:
    2x 8GB Corsair Vengeance 1600
    Gehäuse:
    BeQuiet Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    MSI Mag27CQ LG27GL63
    Gibt's schon Neuigkeiten?
    Ich hab eine Ergänzung.

    Bin vorhin auf einen Mamut Kommentar mit über 100 antworten gestoßen.
    Ratet Mal was passiert wenn man die Antwort ansehen möchte?

    Man landet auf der ersten Antwort und darf dann nicht nur fleißig scrollen man muss ca. 20x die Kommentare aufklappen/erweitern.....

    Wie kann man etwas nur so unkomfortabel umsetzen? Vor allem befürchte ich ist dieser Mist so tief im System verankert, dass das wirklich nicht einfach ist zu korrigieren.

    Der Punkt wäre mir jedenfalls 100x wichtiger als ein immer wieder neues redesign der Homepage :/

    LG
     
  29. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Leider gibt es noch keine Neuigkeiten. Ich melde mich, sobald ich neue Infos habe. :)
     
  30. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Hatte letztens auch 60 Benachrichtigungen weil ich in verschiedenen SC News kommentiert habe und dachte ich mir auch nur so: wtf...
    Einfach alles gelöscht, weil keinen Bock da 60 Benachrichtigungen durchzuschauen um dann:
    1. nicht zum richtigen Kommentar zu springen
    und 2. weil ich nicht auf anhieb sehe zu welcher News die Benachrichtigung gehört...
    Alles Mist! :o:wut:
     
  31. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    deswegen lösche ich immer alles direkt, da es Absolutheiten nutzen hat könnte man das auch gleich deaktivieren.
     
    mike81 gefällt das.
  32. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Was mich interessieren würde ist, ob die offiziellen hier genauso unübersichtliche Meldungen bekommen wie wir?
     
  33. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Die Offiziellen hier haben genau dasselbe Problem und es nervt sie auch. ;)
    Davon haben wir aber nicht mehr Entwickler oder weniger andere Dev-Probleme, die leider z.T Vorrang haben.
     
  34. BlackyRay

    BlackyRay
    Registriert seit:
    26. August 2017
    Beiträge:
    24
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3700x
    Grafikkarte:
    Vega 64 Sapphire Nitro +
    Motherboard:
    AsRock Taichi x470
    RAM:
    2x 8GB Corsair Vengeance 1600
    Gehäuse:
    BeQuiet Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    MSI Mag27CQ LG27GL63
    Für Werbeeinnahmen braucht man eine aktive Community die auch auf den Seiten unterwegs ist. Selbst das Google-Ranking etc. pp Alles hängt mit einer aktiven Community zusammen.
    Ich frage mich ob da nicht die Prioritäten etwas falsch liegen. Wenn Ihr kein Interesse an einem Diskurs habt könnt ihr ja gerne die Foren und Kommentarfunktionen komplett inaktiv schalten.

    Mich führt der Zustand auf jeden Fall dazu, dass ihr mir zwei mal überlege ob ich was Kommentiere. (Und das nicht im inhaltlichen Sinne)
    Weil was bringt es auf mehrere aktive Kommentare zu antworten, wenn ich dann für 3 Kommentare plötzlich 50 Meldungen erhalte anhand derer ich nicht mal rauslesen kann wo diese hin führen und ob ich nicht zum 5. mal zur selben Meldung weitergeleitet werden.
    _____

    Abseits der Beschwerde.
    Gibt es eine öffentliche To-Do-Liste?
    Würde mich echt mal interessieren, was so alles geplant ist.
     
  35. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Ich sag's mal so: Wäre uns unsere Community egal, würde ich diesen Job nicht machen. ;)
    Spaß beiseite: Das mit den falschen Prioritäten lese ich immer wieder, kann aber nichts Konkretes dazu sagen, außer: Unsere Entwickler haben unglaublich viel zu tun und arbeiten wirklich hart, alle Abteilungen zufrieden zu stellen. Sicherheitslücken wollen geschlossen, Bugs gefixed, neue Features wollen eingebaut, saisonale Events wie z.B Weihnachtsaktionen müssen geplant werden.
    Auch im Community-Bereich, an dessen Priorisierung ich auch teilnehme, gibt es interne & externe Dinge, die zu regeln sind. Aktuell wird an einigen internen Feature gearbeitet, auf die ich nicht näher eingehen kann. Das Kommentarsystem wird ein größeres Projekt, was ich zusammen mit den Entwicklern 2020 angehen will. Eine genauere Zeitangabe kann ich leider nicht machen, tut mir leid.

    Zur öffentlichen To-Do-Liste:
    Ich habe eben nochmal intern darüber gesprochen, wir haben uns aber dagegen entschieden. Grund dafür ist, dass wir keine Interna öffentlich machen können/wollen, weswegen ihr nur Einsicht auf die Community-Tickets hättet. Davon wären ca. 90% mit einer Zeitangabe a la "2020" angegeben wären, weil wir nicht zuverlässig und mit Deadline vorplanen können, da die Deadlines sich immer wieder wegen Hotfixes, Krankheit, etc verschieben.
     
  36. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.427
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    @Mary Marx

    Danke erstmal für die Einblicke. Trotzdem verstehe ich es inzwischen auch nicht mehr. Ich kenne GameStar.de seit gefühlt Jahrzehnten und irgendwie liegen die Prioritäten immer woanders. Monatelang. Dann kommt dies das jenes usf usw ff... dazwischen. Bestehen die Webdevs aus zwei Leuten oder warum läuft das alles so träge?
    Ich bin nun wirklich niemand, der sich ständig über irgendwas beschwert, aber glaubwürdig ist das einfach nicht. Ja ich weiß, du bist auch nur die vermittelnde Person und kriegst den Ärger ab. Ich kenne sowas, jahrelange Arbeit in einem Call Center, irgendwann gehen dir die Beschwerden da rein, da raus.

    Trotzdem ist es für mich einfach nicht nachvollziehbar, wie eine so große Seite wie die GameStar, die ja immerhin das größte deutsche Spielemagazin ist (!) es einfach nicht auf die Reihe bekommt, Probleme zeitnah zu fixen. Aufgrund meiner neuen Arbeitsstelle arbeite ich mich aktuell in SQL ein und kann es daher durchaus verstehen, dass Datenbanken gigantisch groß sein können, aber dieser aktuelle IST-Zustand existiert doch nicht erst seit ein paar Wochen oder Monaten, das ist irgendwie Dauerzustand.

    Natürlich kannst du auch nicht umpriorisieren, das ist mir durchaus klar, aber vielleicht kann man den Herren Verantwortlichen mal auf den Schlips treten, dass es auch andere Probleme gibt als die, die sie auf ihrer Agenda haben und zehn- bis hunderttausende User massiv stören.
     
  37. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.721
    Natürlich ist das nachvollziehbar, ich glaube du hast keine Ahnung was bei so einem Webangebot alles ansteht an Aufgaben.
     
  38. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Das Problem dürfte weniger die Datenbank, als die Webseite sein. Die zusätzlichen Tabellen und alles drumherum sind schnell angelegt. Das Problem liegt darin, das die Webseite die Daten abrufen, verarbeiten, darstellen und ggf. wieder an die Datenbank zurücksenden muss. Das ist sehr viel komplexer und aufwändiger als es die Anpassungen an der DB sein werden.
     
    kleinerkruemelZ gefällt das.
  39. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Das muss uns auch nicht wirklich interessieren. Ich persönlich kann auch nachvollziehen das so Anpassungen dauern können, wenn aber von einer vielzahl der Kunden gewünschte Änderungen ewig auf sich warten lassen, weil die Devs mit anderen Sachen beschäftigt sind, dann ist entweder das Dev-Team zu klein, oder es gibt irgendwo ein Grundsätzliches Problem. Das Kommentarsystem ist jetzt wie lange im Einsatz? Zwei Jahre dürften es bestimmt schon sein, evtl auch etwas länger und beschwert wird sich darüber schon seit Tag 1. Das ist einfach zu lang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2019
    kleinerkruemelZ und mike81 gefällt das.
  40. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.427
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Es geht mir um die Priorisierung. Dass es stets Aufgaben ist, ist mir auch klar. Dass aber für User dringende Sachen stets nach hinten geschoben werden ist seit Jahren nichts neues.
    Man lässt den Mist halt einfach so lange, bis sich der User dran gewöhnt hat. Allzu häufig nutze ich die Kommentarfunktion nicht, aber relativ regelmäßig bei interessanten News oder auch, wenn man sich in den Kommis ein bisschen fetzt :wahn:

    Wann war der Relaunch? Ist das nicht schon gut 2 Jahre her? :hmm:
    Seitdem sind Funktionen wie die Kommentare einfach nicht gefixt worden, die Probleme wurden nicht mal angegangen. So hat es für mich als User schlichtweg den Anschein.

    Ja du hast im Übrigen Recht, von Webdesign usw hab ich keine Ahnung, auch nicht von der Komplexität der Website usw. Aber wie bereits erwähnt sind das alles bekannte Probleme und diese werden aus der Sicht der Öffentlichkeit stets nach hinten verschoben :nixblick:

    Genau das meine ich mit falscher Priorisierung. Mich als User interessiert es nen Feuchten, wie es hinter den Kulissen aussieht. Wenn ich aber Marys Aussage angucke bestätigt sich das doch einfach. Probleme, die seit Tag 1 bestehen werden stets aufgeschoben, andere Projekte haben stets Vorrang.

    Und diesen Zustand, dieses "Nach hinten schieben", gibt es bei Weitem nicht erst seit Relaunch, das gibt es seit Jahren.
     
    kleinerkruemelZ und Bethoniel gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top