Community-Umfrage - Welches GTA hat euch am besten gefallen?

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Tumlu, 9. Mai 2018.

  1. Tumlu

    Tumlu
    Registriert seit:
    2. August 2017
    Beiträge:
    539
    Ort:
    München
    Hallo GameStar-Community,

    nachdem ich in letzter Zeit doch häufig nach Strategiespielen gefragt habe, gibt es heute mal etwas ganz anderes: Welches GTA hat euch am besten gefallen?

    Lasst gerne eure ausführliche Meinung in den Kommentaren da.

    Abstimmen könnt ihr wie immer auf der Startseite (im Kasten auf der rechten Seite).

    Zur Auswertung: https://www.gamestar.de/artikel/die...ty-gta-5-ist-das-beliebteste-gta,3329798.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2018
  2. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.624
    Eindeutig Vice City. Die 80er Atmosphäre und Musik war einfach großartig. Ich bin da öfters nur durch die Stadt gefahren und hab Radio gehört.
     
    Macak und Macro82 gefällt das.
  3. Macro82

    Macro82
    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    In da woods
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 1800x
    Grafikkarte:
    Asus Dual 1060 oc 6gb
    Motherboard:
    X370 XPOWER GAMING TITANIUM
    RAM:
    32 gb Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Crucial mx500 500GB SSD
    Crucial P5 CT1000P5SSD8
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    250 GB seagate Barracuda
    250 GB Kingston SSD
    HL-DT-ST BDDVDRW CH10L (BC2A)
    Soundkarte:
    Kraken Tournament Edition / Onbord /Speedlink Gravity Carbon RGB 2.1
    Gehäuse:
    Corsair Icue 465x
    Maus und Tastatur:
    Ironwolf Invader
    Ironwolf Gaundlet
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 bit / Linux Mint 20
    Monitor:
    LG 34uc79g-b 34 Zoll Ultra Wide
    Vice City :mally:

    mir gefällt der der soundtack eben

    war aber auch das letzte das man gespielt hat
    von der atmosphäre konnte man fast meinen in miami vice sein:ugly:.nur eben auf der anderen seite...

    gott ich werd alt :ugly:
    das selbe hier auch
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2018
  4. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.502
    Ganz eindeutig GTa2.

    Alle fahren auf die 3D Teile ab und vergessen oft, dass es ja auch die 2D davor gab. GTa1 habe ich nie gespielt, daher kenne ich nur den zweiten Teil, aber Gott war der gut. Coole Mission, whacky Humor, spaßiges Fahrsystem, ein Spiel was sich noch viel weniger ernst nimmt als neuere GTAs. Einfach nur ein spaßiges Spiel ohne sich so aufpulstern zu müssen.

    Das spielen wurde beim neu spielen vor ein paar Jahren auch noch viel besser, wenn man diesmal die Stadtkarten dabei hat und sich damit orientiern kann, und die Radiosender versteht was für ein kram die da eigentlich erzählen.
     
  5. General Kenobi I have the high ground

    General Kenobi
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    6.602
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    GTA San Andreas. Nicht nur liebte ich das Gangster-Szenario, auch die Welt war eine Wucht. Drei Städte, eine extrem weitläufige Spielwelt, tonnenweise Easter Eggs, Humor und ein göttlicher Soundtrack sorgten dafür, dass ich für ein paar Monate in San Andreas wohnte. Auch heute noch schaue ich sporadisch mal rein.
     
    Smooth1980 gefällt das.
  6. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    92.917
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    GTA San Andreas sowie Vice City. Die Soundtracks, die Spielewelt, die Szenarien, der Humor haben mein damaliges Ich in der Endphase seiner Teenagerzeit sehr fasziniert und begeistert. :D

    Schlimmstes GTA war IV, damit bin ich gar nicht warm geworden.
     
    Macak gefällt das.
  7. Boschie

    Boschie
    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.241
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4770
    Grafikkarte:
    gtx1080
    RAM:
    16gb
    Betriebssystem:
    win10
    GTA IV, es hatte einfach zu seiner Zeit eine grandiose Spielwelt, und herrlich überzeichnete charaktere. Die Story inklusivebder zig Minispiele war mir auch gut genug, um mich immer bei Laube zu halten. GTA V war ebenfalls genial.
     
  8. Gsicht

    Gsicht
    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    135
    Ich hab nur GTA 4 angespielt. Sorry, aber wenn Spieleentwickler zu Geizig sind, mir auch eine Deutsche Sprachausgabe für einen Vollpreistitel zu spendieren, dann schaue ich mir eben nur die Lets Plays an. Ich habe doch keine Lust, fast die halbe Story zu verpassen, weil das meiste davon während der Fahrt erzählt wird. Kurzum, eine Frechheit.
     
  9. Macro82

    Macro82
    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    In da woods
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 1800x
    Grafikkarte:
    Asus Dual 1060 oc 6gb
    Motherboard:
    X370 XPOWER GAMING TITANIUM
    RAM:
    32 gb Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Crucial mx500 500GB SSD
    Crucial P5 CT1000P5SSD8
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    250 GB seagate Barracuda
    250 GB Kingston SSD
    HL-DT-ST BDDVDRW CH10L (BC2A)
    Soundkarte:
    Kraken Tournament Edition / Onbord /Speedlink Gravity Carbon RGB 2.1
    Gehäuse:
    Corsair Icue 465x
    Maus und Tastatur:
    Ironwolf Invader
    Ironwolf Gaundlet
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 bit / Linux Mint 20
    Monitor:
    LG 34uc79g-b 34 Zoll Ultra Wide

    wird leider immer seltener das irgenwo ein deutsches voiceover mit dabei ist was ich perönlich auch schade finde
     
  10. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    5.820
    Mein RIG:
    CPU:
    6510
    Grafikkarte:
    MOS 6510/8500
    Motherboard:
    KU14194HB
    RAM:
    64 KB
    Laufwerke:
    VC1541
    Soundkarte:
    SID 6581
    Betriebssystem:
    BASIC-V2
    San Andreas war lange, lange Zeit mein Liebling. Teil 4 fand ich nie gut. Der Char und der Betrunkenengang ging mir relativ schnell auf den Senkel. Dazu noch eine Autoverfolgerkamera die so weit unter war, dass ich kaum gesehen hab wohin ich fahren muss, ohne ständig die Kamera nachzujustieren. Ach, reden wir nicht mehr drüber, ich krieg schon wieder Blutdruck. ;)

    Wie auch immer GTA 5 ist das beste GTA. Gestern das 5(?) Jahre alte Game wieder mal gestartet und war sofort wieder begeistert. Das sieht alles noch so gut und frisch aus, als sei es erst gestern auf den Markt gekommen. Ganz großes Kino, wo man wunderbar stundenlang darüber schwärmen könnte. :)

    EDIT: Das Einzige wo San Andreas die Nase noch vorne hat ist der Radiosender/Soundtrack. Aber ich stelle eh meist meine Lieblingsmusik ein. So kann ich es besser genießen durch die gegen zu Fahren ohne Angst haben zu müssen von einem Radiosprecher gestört zu werden. *g*
     
    Smooth1980 gefällt das.
  11. Smooth1980 gesperrter Benutzer

    Smooth1980
    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    2.569
    Vice City und danach San Andreas.GTA IV war eher nicht so meins.Das lag aber auch an der Pc Version die heute noch bescheiden läuft.Letztens erst probiert.Auch so war Teil IV eher öde find ich. Die 2 Standalone DLcs waren zwar besser aber haben mich auch nicht überredet sie jemals durch zu spielen.GTA V fand ich an sich echt super . Der MP war allerdings nicht mein Fall.
     
  12. der.Otti Pixelspielkagge-Spieler

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    18.678
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    San Andreas. Die Welt war einfach der Hammer, ich kannte mich da zeitweise besser aus als in meiner echten Nachbarschaft :ugly: habe wochenlang nichts anderes gespielt weil es immer was zu tun oder zu erkunden gab. Und wenn man mal keine Lust auf Missionen oder sowas hatte einfach in's Auto oder auf ein Motorrad geschmissen, Lieblings-Radio-Sender rausgesucht und dann ein Spritztour durch den Bundesstaat gemacht.
     
    Smooth1980 und knusperzwieback gefällt das.
  13. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    1.789
    Ich tendiere auch zu Vice City. Wenn ich das heute spiele geht mir das Gameplay allerdings ziemlich auf die Nerven.
    Da fand ich die realistischeren Schießereien von GTA 4 deutlich besser, welches bei mir auf Platz 2 kommt.

    GTA 5-Singleplayer konnte ich bis heute nicht abschließen, mir fehlt einfach die Lust. An GTA Online hab ich kein Interesse mehr wegen Ladezeiten, Cheatern und der Shark-Card Abzockerei, auf die das Ganze nur noch ausgelegt ist.

    Falls es einen 6. Teil gibt werde ich ihn wohl erstmal links liegen lassen.
     
    Smooth1980 gefällt das.
  14. Fürst

    Fürst
    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    704
    Emotional: Vice City. Rational: San Andreas.

    Vice City hat mich damals total umgehauen, in einer Zeit, wo ich erst so richtig mit PC-PC-Gaming angefangen habe. Diese Freiheiten und der Umfang waren für mich eine Wucht damals. Aber auch die Atmosphäre und das Gameplay waren super.

    San Andreas hat halt einfach noch mal eine ganze Schippe draufgeschlagen, in jeglicher Hinsicht. Da ich auch das Setting sehr ansprechend fand, ist es für mich das bessere Spiel. Der Umfang ist einfach gigantisch, ohne das Gefühl zu vermitteln, das irgendwas darin überflüssig wäre.

    Teil 4 und 5 können daran nicht anknüpfen. Die Technik ist besser, die Spielwelt glaubwürdiger, das Gameplay realistischer. Darunter leiden aber der Umfang und der Spielspaß. Neben San Andreas wirken beide Teile zwar ebenfalls groß, aber doch so leer. Und die Story in GTA V war echt popelig knapp...
     
    Smooth1980 gefällt das.
  15. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    18.307
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Ich habe nur den 3ten gespielt - keine Std. lang dann war ich genervt und seitdem läuft GTA unter "Ich mag die Reihe nicht.". :D
     
    Smooth1980 gefällt das.
  16. Crusha K. Rool der komische Kauz

    Crusha K. Rool
    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    8.571
    Ort:
    Niedersachsen
    Vice City hat extrem viel Spaß mit wenig Downtime geliefert, eben weil die Welt nicht so riesig war und daher fast jede Ecke mal als Schauplatz einer Mission oder Ort mit versteckten Goodies oder Easter Eggs herhalten durfte.
    Auch die Story fand ich grandios, und die Tatsache, dass man durch das Kaufen diverser Geschäfte ein Gefühl von "Agency" hatte, so als ob man die Stadt nach und nach übernommen hat (was ja durch die eigenen Leibwachen an den Geschäften dann auch der Fall war).

    San Andreas hat zwar bei den Aktivitäten und der Freiheit noch mal 'ne Ecke drauf gelegt, die Welt war aber einfach zu groß, um jeden Winkel sinnvoll zu füllen. Da ist man dann auf das ganze Spiel gerechnet ewig umhergefahren (oder im Zweifel gelaufen), ohne irgendwas zu erleben.
     
    Smooth1980 gefällt das.
  17. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    20.246
    Hab ehrlich gesagt nur V durchgespielt, weil ich die ganzen alten Teile nie wirklich gut fand. Das hat sich damals einfach nur schrecklich gespielt und selbst Teil 4 hatte ein Missionsdesign aus der Hölle.

    Der Fünfte Teil war vorallem wegen der Egoansicht aber ein einmalig immersives Spielerlebnis, leider fand ich das Finale sehr enttäuschend und dem Spiel fehlt für mich einfach ein gutes Ende, um wirklich zu den Top-Spielen für mich zu zählen.


    Nach dem Finale von Red Dead Redemtion hatte ich aber auch vieleicht zu viel erwartet.
     
  18. SpeedKill08 Potentiell DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.565
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Vom Spielgefühl und Setting definitiv Vice City.

    Aus technischer Sicht GTA 5.
     
  19. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.815
    Ich stimme für Vice City, aber es spricht schon einige auch für andere Teile der Reihe.
    GTA 2 wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, einfach weil es das erste GTA für mich war und ich es damals rauf und runter gespielt habe.
    GTA San Andreas war einer der größten Schritte vorwärts in der Reihe und war damals einfach nur beeindruckend.
    GTA 5 ist aktuell natürlich technisch und vom Gesamtpaket her der klar beste Teil.
    Aber GTA Vice City hat einfach dieses schöne 80er Flair, die meiner Meinung nach beste Story/die besten Quests und so viele Charaktere die ich einfach nur genial finde. :D
     
  20. Gambit

    Gambit
    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    4
    Als Kind der 80er natürlich Vice City, gefolgt von Chinatown Wars und GTA 5. San Andreas war toll, was das gestalten des eigenen Charakters anging, Training etc, und die Territoriumskriege, aber dieser HipHop Krams war halt nicht so mein Fall.
     
  21. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    27.279
    Ort:
    mir aus... ☣
    da muss ich sagen: Vice City

    alleine schon mit dem Heli über die Stadt zu cruisen und dazu Jan Hammer hören. Edelst Geil!

    GTA V kann ich heutzutage nicht mal installieren, oder eher aktivieren (und ja ich habs vorgestern vergeblich vesucht!)
     
  22. fastcooljosh

    fastcooljosh
    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    636
    Read Dead Redemption aka das "GTA im Wilden Westen".
     
  23. Tumlu

    Tumlu
    Registriert seit:
    2. August 2017
    Beiträge:
    539
    Ort:
    München
    knusperzwieback gefällt das.
Top