Crusader Kings II + III

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Letest, 6. Februar 2012.

  1. Letest

    Letest
    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    10.101
    Nachdem ich ausversehen bei den Videokommentaren gepostet habe, mach ich mal den Thread auf. Ihr enttäuscht mich wirklich :no:
     
  2. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    5.697
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3600
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    Motherboard:
    MSI b450
    RAM:
    32 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27GL850
    Das neue Vicky 2 Addon war schonmal unerwartet gut, ich hoffe, Crusader Kings 2 wird nicht so nervig zu managen wie CK1 oder Rome! Ansonsten bleibt nicht mehr zu sagen als "ich freu mich drauf" :)
     
  3. Nach der Demo: Wird definitiv gekauft. Auch wenn ich bei Paradox erst auf die Spielerberichte nach Release warte. :yes:
     
  4. Hinkel Imperator

    Hinkel
    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Dortmund
    In der Demo muss man übrigens nicht einen der 4 vorgegebenen Charaktere spielen.
    Wählt einfach einen aus und während das Spiel danach läd klickt auf das Land auf der Karte, als was ihr gerne spielen wollt. Nach dem Laden spielt man dann genau das Land ;)
     
  5. Letest

    Letest
    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    10.101
    Bei mir ist nach 0,1 Sekunden schon der Charakter geladen, keine Chance da was anderes auszuwühlen :ugly:
     
  6. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    5.697
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3600
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    Motherboard:
    MSI b450
    RAM:
    32 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27GL850
    Ich hab die Demo mal direkt geladen und muss schon sagen, dass Paradox hier sehr viel (und gute!) Arbeit hineingesteckt hat. Nur hab ich wieder das Gefühl, dass mir größere Reiche nicht so sehr Spaß machen werden, da das Micromanagement dann sehr schnell lästig werden kann. Werd es mir aber auf jedenfall kaufen, mein Herzog von Münster hätte gerne länger als 20 Jahre regiert :P
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2012
  7. olopi

    olopi
    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    2.048
    Ich muss mich erst noch reinfuchsen, aber kaufen tu ich's sicher
     
  8. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.226
    Mit CK1 konnte ich nie so richtig viel anfangen, was vermutlich auch daran liegt, dass das Mittelalter einfach nicht meine Epoche ist.

    CK2 sieht schon sehr geil aus und lässt mich für EU4 hoffen. Wenn die dafür auch mal komplexere Stammbäume übernehmen und solche Titelsachen, könnte das sehr lustig werden.

    Ob ich mich dagegen mit CK2 näher beschäftigen werden, weiß ich noch nicht.
     
  9. Die Demo hat einen guten Eindruck bei mir hinterlassen. Die eigene Dynastie und Familie zu managen macht schon Laune. Ein paar Bugs haben die Athmosphäre aber getrügt. Da wäre mein Thronnachfolger Sophie, der mir als Tochter verkauft wurde (daher meine Namenswahl) oder die doch sehr schnelle Verdünnung der immergleichen Ambitionen wie auch der Intrigen, die teilweise recht willkürlich erscheinen (etwa Leute umzubringen, die nichts mit mir zu tun haben).

    Zwei Bedenken habe ich allerdings. Sind 40€ nicht etwas happig? Und: wieviele DLCs werden wohl diesmal folgen.
     
  10. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Weis jemand zufällig wie man den Fenstermodus aktiviert? :ugly:
     
  11. Newcomer Online

    Newcomer
    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    26.672
    Die offiziellen foren scheinen mit dem Ansturm nicht ganz klarzukommen. :ugly:

    Ich schätze mal in der settings.txt, die CK II dir unter c:\benutzer\name\dokumente etc versteckt... ;)
     
  12. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Ah...sonst ist die immer direkt im Hauptordner ;)
     
  13. Nis Randers gesperrter Benutzer

    Nis Randers
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    39.306
    Ort:
    der Waterkant
    Sehr modderunfreundlich. Früher konnte man 3234 verschiedene Installationen von den Paradox-Spielen haben. Das ist wirklich kein Fortschritt.
     
  14. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Jap :uff:
     
  15. Letest

    Letest
    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    10.101
    Absolut krankes Spiel. Habe das nördlichste (nicht-pagan) Reich genommen, habe erstmal meine Familie mit Leuten verheiratet und mich dann Schweden zu unterwerfen, um nicht selber unter die Räder zu geraten.

    In England hat Norwegen den Kampf um England gewonnen, aber England den Kampf um Norwegen. Nach jahrelangen Kriegen, war der endgültige Sieger, dann Dänemark :ugly:

    Irgendwie haben die Dänen es geschafft, beide Länder ohne Krieg an den Rand der Auszulöschung zu bringen. Ich habe zu keiner Zeit eine dänische Armee gesehen und plötzlich, hatte Dänemark auch noch Nordfinnland eingenommen. Kranke Sache.

    Wirklich krank wurde es dann aber später. Nachdem ich endlich mal ein bisschen zusammengespart, konnte ich das überlegene Nachbar-Land erobern (1 Provinz, 1200 Leute in der Armee, sicher :ugly:) Mittlerweile gibt es schon 0,70 Goldstücke pro Monat. Der kranke Part, war dann der totale Zusammenbruch des Schwedischen Reiches. Ohne mich mit einzubeziehen :fa: hat das komplette Reich einen Plot gegen den Schwedischen König gestartet, nachdem er den baltischen Staaten den Krieg erklärt hat. Jetzt sind ca. 8 neue Nationen aus dem Nichts entstanden und ich bin natürlich hinterhergelaufen und habe auch die Unabhängigkeit beschlossen. Schweden ist nichtmehr :ugly:


    Edit: Und Cypern ist im kalten Krieg mit dem Byzantinischem Reich
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  16. Basil F. Hotelbesitzer

    Basil F.
    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    3.316
    Ort:
    Torquay
    Was hat sich denn im Vergleich zu CKI verändert? Ich hab jetzt einmal kurz die Demo angespielt, aber außer, dass alles ein wenig aufgepeppt und die Bedienelemente vereinfacht wurden, sehe ich bisher keinen Unterschied.
     
  17. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    38.407
    Und schon jetzt stehen 2 DLCs für je 2 € bereit, mein Gott Paradox. :rolleyes:
     
  18. Die waren bei der Vorbestellung dabei, und zudem sind es wieder nur Grafiken - und wenn sie eines aus den letzten Jahren gelernt haben sollten, dann ist es dass die Modder diese als erstes austauschen. Weil die linke Schulter des Löwen in Wappen von Herzogtum Kleinmumpitz zwei Pixel zu tief sitzt, ihr Schlamper bei Paradox ihr! :ugly:
     
  19. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Nur Kosmetik. Inhalts DLCs bei einem so offenen Spiel macht eh keinen Sinn. Bald sind die guten Modes draußen. :yes:
     
  20. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    5.697
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 3600
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    Motherboard:
    MSI b450
    RAM:
    32 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27GL850
    Ich konnte es zwar noch nicht ewig lang spielen, aber ich bin fast geneigt zu sagen, dass CK2 der vielleicht beste Paradox Release aller Zeiten ist ;)

    Mein nächstes Ziel ist es mit dem Prinzen von Dänemark (und Herzog von Schleswig!) das unabhängige Herzogtum Schleswig-Holstein zu gründen! Bin mir aber noch nicht sicher, wie ich an Bremen gelangen soll...
     
  21. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Das Spiel macht echt Laune. Da baue ich mit dem König von Schweden eine starke Monarchie auf, die Vasallen sind gefügig, ich erobere neue Ländereien, die Söhne werden Herzöge usw. Da stirbt er und sein Sohn wird König...sofort erklären sich zwei Grafen für unabhängig, rufen Ausländische Mächte zur Hilfe und es werden Verschwörungen von Herzögen aufgedeckt die mich umbringen wollen. Nun muss der neue König erst mal seine Macht halten und festigen, überraschend realistisch :D
     
  22. Nordeiche

    Nordeiche
    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Hm, heißt das, dass man wie bei CK 1 seine unabhängigkeit als Herzogtum erhalten kann, wenn der König stirbt? Also diesen nicht wieder als König anerkennt?

    Ich zocke gerade CK 1 (bis das Neue eintrifft :D) und es gibt da mehrere Möglichkeiten, ohne einen Krieg vom Zaun zu brechen, friedlich seine Unabhängigkeit zu erklären. Geht es im CK 2 auch?
     
  23. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Habe ich noch nicht getestet
     
  24. Sir Hurl Moderator

    Sir Hurl
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    5.163
    Ich werde es mir wohl auch kaufen. Schon alleine wegen meiner Vorliebe für das Mittelalter. :-)

    Wenn ich mich reingefuchst habe, könnte man vielleicht mal eine Multiplayer Partie machen. Ich sehe gerade bei YouTube eine Aufzeichnung eines 24 Stunden Streaming einer Multiplayer Partie. Scheint ziemlich Spaß zu machen. :yes:
    Per TS wird es sicher noch lustiger... :)
     
  25. Perseus

    Perseus
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    4.296
    Ich hätte nach zuviel EU2 und dem durchwachsenen Viki2 durchaus Lust auf das Spiel, darf mich aber wegen Hausarbeiten und Co. nicht zu sehr vereinnahmen lassen. Daher: Muss man sich in der Spiel sehr reinfuchsen bzw. hat es viel Mikromanagment, dass man erstmal lernen muss? Oder lässt es sich auch mal gut für zwei Stunden spielen, um es dann für ein paar Tage stehen lassen und um dann wieder einzusteigen.

    Auf eine richtig gute MP-Runde hätte ich auch mal wieder Lust. Die hatte ich seit den glorreichen HoI2 Zeiten nicht mehr.:(
     
  26. Letest

    Letest
    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    10.101
    Kommt drauf an, wenn du spielst. Mit den Skandinavischen geht es ganz entspannt her. Kein großes Mikro-Managment, langsamer aber stetiger Aufschwung.

    Wenn du den Kaiser des HRR spielst, ist das natürlich was anderes :D
     
  27. Perseus

    Perseus
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    4.296
    Danke dir. Eventuell werde ich es angehen, wenn der große Berg abgearbeitet ist. Reizen würde es mich schon.

    Interessant, wie manche Posts abfärben. Ich benutze hin und wieder das Wort reinfuchsen, hätte es aber hier wohl kaum benutzt. Nun habe ich es doch im selben Kontext getan, ohne dabei an deinen Post bewusst zu denken. :ugly:
     
  28. Perseus

    Perseus
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    4.296
    Eine Frage: Ich spiele gerade die Demo und habe mit Polen ein paar der kleineren Fürstentümer nördlich von mir besetzt. Kann die auch irgendwie anektieren oder den Unterlegenen Geld abknöpfen bzw. mir Prestige zuführen? Ich finde unter Diplomatie keine Auswahlmöglichkeiten:confused:
     
  29. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Du musst deine Kriegsziele vorher ausmachen ;)
     
  30. Perseus

    Perseus
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    4.296
    Das ist mir schon klar, aber die haben mich angegriffen. Ich habe die zurückgeschlagen und alle deren Provinzen besetzt. Und dafür bekomme ich nichts?:(
     
  31. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Willkommen im Feudalen Europa. :ugly:

    Prestige solltest du bekommen.
     
  32. DerDree

    DerDree
    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    2.478
    Ich hab das Spiel noch nicht, lese hier aber immer mit. Man kann also besetzte Gebiete nicht erobern oder irgendwie gewaltsam unter seine Herrschaft bringen solange man nicht vor einem Krieg (den man vllt nicht mal begonnen hat) einen hübschen Antrag in 3facher Ausführung dafür beim Gegner eingereicht hat? :ugly:
     
  33. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Ja, du brauchst immer eine Legitimation für deine Eroberung. Selbst die grausamsten Herrscher haben damals zumindest ein Dokument gefälscht :ugly:
     
  34. DerDree

    DerDree
    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    2.478
    Kann man das denn im Spiel? Sich dann also einfach was ausdenken? Klang so als geht eben das ja nicht. Und was ist dann halt wenn man angegriffen wird aber den Gegner ins eigene Gebiet zurückschlägt, zählt dann sein Angriff nicht einfach als Grund seine Gebiete zu erobern?
     
  35. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    28.737
    Nope. Man kann seinen Kanzler losschicken dass er Ansprüche fälschen soll, aber das kann dauern :ugly:
    Im nächsten Patch sollen aber neue Friedensoptionen wie Geld usw. eingebaut werden, aber Territorien gehen nicht.

    Wir sprechen hier aber nur von christlichen Herrschern, gegen Heiden kann man einen Frieden abschließen wo sie die besetzten Gebiete abtreten müssen.
    Man sollte sich klar machen dass das Spiel von der Diplomatie lebt und man sich damals nun mal nicht wie die Axt im Walde aufführen konnte. Die Herrschaft eines Herzogs/Königs/Kaisers hing nun mal an seiner Legitimität.
     
  36. DerDree

    DerDree
    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    2.478
    Okay alles klar. Kenn mich nicht soo mit dem Mittelalter aus.. aber vllt könnts das Spiel ja ändern :ugly:
     
  37. Definitiv. Es sind sogar Wiki-Artikel verlinkt. Mitten im Spiel. :teach:
     
  38. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.226
    Es ist wohl kein Warmongerspiel.

    Ich überlege noch...Paradoxspiele sollte man eigentlich erst ein paar Jahre nach Release kaufen... :ugly:
     
  39. Nis Randers gesperrter Benutzer

    Nis Randers
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    39.306
    Ort:
    der Waterkant
    Mein Freund und ich verprügeln gerade als Leon und Castilen die armen Araber. Das macht schon Laune.:D
     
Top