Cube Universe - Ein Voxel-RPG im Weltall

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Beosar, 7. September 2020.

  1. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Das finde ich schon deshalb eine gute idee, weil es einfach viel Aussagekräftiger ist als ein Text oder ein statisches Bild.
     
    mike81 gefällt das.
  2. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Hmm, ja, irgendwie so in der Richtung könnte man das machen, aber eher als GIF oder generell eingebettet, auf Links klickt (fast) niemand.

    [​IMG]
    Ist das mit den Farbvariationen jetzt besser? Ich will es nicht zu sehr übertreiben, sonst sieht es komisch aus. Oder ich muss noch ein besseres Muster finden.
     
  3. Shek

    Shek
    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    925
    Kannst du noch nen Screen von Spielerperspektive machen?
     
  4. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Ich erkenne da gar keine Farb Variationen...
    Oh, doch jetzt, ich dachte mein Monitor wäre dreckig :ugly:
    Kannst du mal eins aus der Nähe posten? Das ist so echt schwer zu erkennen.
     
  5. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    [​IMG]
     
  6. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    165
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Natürlich meine ich keinen Link aka "Klick Mich" sondern ein direkt eingebettetes Video was die Leute starten können.
    Beispielhaft wie hier bei CLEO, was wir aus dem Forum hier kennen: Cleo


    Zum Bild einen Post drüber. Ja in den Blöcken ist Variation da, aber in Summe sind alle gleich. Erkennt man ja deutlich an den Linien die man sieht.
     
  7. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.081
    Wie 3agle schon schrieb. der Block an sich ist immer gleich. Wenn das nicht zu aufwändig ist, versuch mal von derselben Stelle ein Screenshot zu machen und die Texturen auf den einzelnen Blöcken zufällig um 90/180/270 Grad zu rotieren.
     
  8. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Wie soll das gehen? Die Texturen sind seamless, dann siehst du da einen hässlichen Übergang, also es ist abgeschnitten. Außerdem ist da schon Variation drin, verschiedene kleine Steine und so. Viel mehr geht da eben nicht. Ich wollte aber noch Kakteen hinzufügen.
     
  9. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Was ich meinte war keine Varianz in einem Block, sondern das du Blöcke in unterschiedlichen Farbtönen generierst. Du kannst zum beispiel Flächen machen wo der Sand dunkler weil göber ist, du kannst Wiesen durch dunklere Flächen unterbrechen, wo das Gras höher ist, und durch hellere, da wo es niedriger ist, hier und da mal eine kleine Fläche ganz ohne gras. Bei Bergen kannst du bspw. unterschiedliche Grautöne für unterschiedliche Arten Gestein verwenden, usw. Aber der Casus Knackus ist: Du musst das in der Fläche machen, nicht pro Block.
     
    3agle gefällt das.
  10. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Aber das hab ich doch eben gerade gemacht?! Ich bin verwirrt, meintest du was anderes?
     
  11. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Bei dir sieht jeder Block absolut identisch aus. Ich meine eine Fläche aus Blocks mit Ton A und eine Fläche aus Blocks mit Ton B.

    AAAAAAAAAAAAAAA
    AAAAAABBBBBAAAA
    AAAAABBBBBBBAAA
    AAAABBBBBBBAAAA
    AAAAAABBBBBBAAA
    AAAAABBBBBBAAAA
    AAAAAAAAAAAAAAA

    So in etwa. Jeder Buchstabe ist ein einzelner Block. Block B hat einen dunkleren Grundton als Block A, beides ist Sand, und das ganze natürlich in größeren Dimensionen. Schau dir mal Bilder von Minecraft, oder Dragon Quest Builders an. Die machen das ähnlich.
     
    3agle gefällt das.
  12. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    165
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Die Blöcke in sich, also im Block haben Varianzen ja, aber wenn sie nebeneinander sind sehen alle gleich aus. Sieht man, da sozusagen Linien durch die Landschaft gehen. @Bethoniel geht es darum das die Blöcke sich voneinander unterscheiden.
    Natürlich kann man Blöcke wiederverwenden, aber es sollte nicht alles gleich

    Hier mal ein Beispiel:

    [​IMG]

    Ich weiß das Beispiel ist 3D, aber es geht nur darum wie unterschiedlich der Boden ist.
     
  13. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Okay, aber wie zur Hölle soll das bitte gehen, wenn ich nur einzelne Blöcke habe? Da müsste ich ja eine 8k x 8k Textur über 64x64 Blöcke legen. Das sind 256 MB (+ Mipmaps, also wohl eher 350 MB) nur dafür, mal ganz abgesehen vom Zeitaufwand für solch eine Textur...
     
  14. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    165
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Dann nimm das hier als Beispiel, da liegt sicher keine 8K Textur drüber.

    [​IMG]
     
    Bethoniel gefällt das.
  15. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Genau, das sind alles unterschiedliche Blöcke, auch die Gras Blöcke. Deshalb sag ich ja @Beosar schau einfach mal auf andere Spiele die den gleichen Stil haben wie du.
     
  16. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Da sind nur die einzelnen Blöcke unterschiedlich. Das hab ich bereits, sieht man auf dem Sand nur schlecht. Bei Gras und Erde ist es offensichtlicher.
     
  17. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Dann mach davon bitte mal einen Screenshot, bei dir auf der Webseite konnte ich das nämlich nicht sehen.
     
  18. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Nachher, liege gerade mit Kopfschmerzen im Bett. Heute ist irgendwie nicht mein Tag, hatte das seit Ewigkeiten nicht mehr. Ich geb jetzt einfach euch daran die Schuld, wenn das okay ist :topmodel:

    In der Zwischenzeit kannst du dir das auch selbst angucken, auf der Webseite gibt es eine Gratis-Demo.
     
  19. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Na dann, gute Besserung.
     
  20. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    165
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Ist ok, wir sind eh immer an allem Schuld :wahn:

    Leider funktioniert der Markt nicht so ;) Beim heutigen Konsumenten hast du nur paar Sekunden Zeit denjenigen zu überzeugen. Und wenn die Screenshots nicht zusagen, klickt er nicht weiter auf Demos o.ä. :nixblick:
    Ist das selbe im Versandhandel.
     
  21. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Danke, ist schon wieder besser geworden.

    Ja, ich muss nur dauernd neue Screenshots machen, weil sich ständig etwas ändert. Das dauert ja auch mal einen ganzen Tag, die richtigen Orte zu finden und ggf. auch noch etwas zu bauen. Die 6 Spezies alle auf ein Bild zu bekommen, war auch nicht gerade einfach.

    Ich werde mich als nächstes wohl erstmal auf die Raumschiffkämpfe konzentrieren, die müssen fertig werden. Im Dschungel kommen noch Bäume auf den Boden, also die Blätter direkt unten. Und ich hab meinen Grafiker angeschrieben wegen der Sandtextur, ich befürchte aber, dass er da auch nicht viel machen kann.
     
  22. hunt

    hunt
    Registriert seit:
    23. November 2019
    Beiträge:
    17
    Ist es nicht einfacher eine Baustelle nach der anderen anzugehn? Ich meine zuerst den Kram auf dem Startplaneten(?) - später dann die Raumfahrt dazu usw? Liest sich ein wenig so, als würde überall ein bisschen was gemacht und programmiert?
     
    mike81 gefällt das.
  23. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Keine Ahnung, es muss aber eh alles irgendwann fertig werden. Und außerdem bin ich dann ziemlich erleichtert, wenn alles erstmal geht und ich nur noch solche "Kleinigkeiten" einbauen muss.
     
  24. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Naja, sagen wir mal so, üblicherweise kenne ich das so von anderen EA-Spielen, das man erstmal eine Baustelle komplett fertig macht bevor man mit der nächsten Anfängt. Letztenendes musst du aber selbst sehen wie du am besten Zurecht kommst.
     
  25. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    165
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Aus Sicht des Users kommt es besser, wenn die einzelnen Module fertig werden und nicht alle parallel gemacht wird. Das fördert nicht gerade das Vertrauen ins Projekt.
    Beim seriellen Abarbeiten hast du halt auch die Möglichkeit was wegzulassen, wenn sich rausstellt das es eig doch nicht so sinnvoll ist. Soll ja manchmal vorkommen. Wenn du alles irgendwo schon angefangen hast, wirfst du im zweifel halt einiges an Arbeitszeit weg.
     
    mike81 gefällt das.
  26. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Hab jetzt mal den Login mit Google fertiggestellt und schon mal die ersten Video-Hintergründe auf cubeuniverse.net hinzugefügt. Ich muss nur mal schauen, dass ich da ein gutes Verhältnis finde, dass sich nicht alles bewegt und man etwas Ruhe dazwischen hat.
     
  27. hunt

    hunt
    Registriert seit:
    23. November 2019
    Beiträge:
    17
    Das wohl auch, aber ich dachte mehr an die Spielbarkeit. Gefühlt fehlt immer wo irgendwas. Aber vom programmieren selbst hab ich nicht viel Ahnung. Wäre für mich halt logischer :ugly:
     
  28. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Na ja, solange die besten Features noch fehlen, macht es wenig Sinn, neue Inhalte hinzuzufügen. Ich brauche z.B. Szenarios und Phasing für bessere Quests. Ich hab so viele Ideen für spannende Geschichten, aber kann aktuell kaum welche davon umsetzen.
     
  29. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    165
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Und gab es schon Rückmeldung vom Grafiker? :nervoes:
     
  30. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Gibt nicht viel, was man machen kann. Entweder die Linien komplett entfernen oder so lassen. Variationen sind da kaum möglich, das sieht sonst komisch aus.

    Er arbeitet jetzt an Ruinen einer uralten Zivilisation, die ziemlich wichtig war in der Geschichte des Universums.
     
  31. 0cta Just for fun

    0cta
    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.791
  32. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.228
    Ja, so in etwa.
     
  33. 0cta Just for fun

    0cta
    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.791
    Wie man es halt in 2 Minuten hinbekommt :ugly: An der Perspektive bin ich gescheitert, daher sieht es eher nach Sandsturm aus als dass es am Boden ist.

    Hm...wenn man es hinbekommt, die Helligkeit der Textur der einzelnen Blöcke vor dem Rendern anhand von einer Noise-Map zu verändern müsste man den Effekt auch hinbekommen, ohne dass ein Grafiker ran muss. So mal als nicht-Programmierer ins Blaue geraten. :nixblick:
     
  34. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Das hab ich doch schon umgesetzt mit dem Sand... Ich muss noch die Farbvariation für die anderen Blöcke und das Gras anpassen, aber ansonsten ist der Teil schon mal fertig.

    Ich hab jetzt auch Regen und Schnee eingebaut, das lässt sich aber auch leicht z.B. für Ascheregen auf Lavaplaneten und so anpassen.
     
  35. 0cta Just for fun

    0cta
    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.791
    Ach gott, ich glaub jetzt seh ich auch, bei dem 1st-Person Screenhot sind z.B auf dem Terrain unterhalb vom Schiff ein paar Streifen erkennbar, die einen Rotstich haben, ok. In der Originalgröße fällt es auf, in der Miniatur vom Forum quasi unsichtbar.
     
  36. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Potsdam
    Ja, zu viel Variation sieht halt auch doof aus...
     
Top