Das Lied von Eis und Feuer

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von Silver-Hawk, 14. Februar 2004.

  1. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    43.802
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Ich bin da voll bei Randy. Das Problem ist nicht, dass die Namen übersetzt wurden, sondern dass sie unkreativ und ohne großes Nachdenken irgendwie zurechtgestokelt worden sind. Leider hat man das im gesamten, erweiterten Fantasybereich sehr häufig (z.B. hat auch die deutsche Übersetzung von Harry Potter diese bekloppte Übersetzung von Eigennamen).

    Da sich ASOIAF ohnehin stark an den Rosenkriegen orientiert, also einem sehr englischen Hintergrund, wäre es doch auch legitim gewesen, die Namen einfach nicht zu übersetzen.
     
    t-6 gefällt das.
  2. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    3.865
    Ort:
    Internetz
    Eigennamen oder Städte zu übersetzen fand ich schon immer mäh.

    Siehe auch World Of Warcraft...
     
  3. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.583
    Königsmund finde ich nicht so schlimm. Die Bucht hat die Form der damaligen Lippen des Königs, nehme ich an. Und so hat der Volksmund eine Beschreibung als Namen übernommen.

    Ausserdem, was "komische" deutsche Namen betrifft, gibt es genug Beispiele aus unserer Welt. Ich schreibe dazu nur Liebfrauenmilch...da ist Königsmund heilig dagegen :D
     
    roflkong3 gefällt das.
  4. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10.579
    das königsmund passt in sofern das es eben eine mündung vom fluss zum meer ist. es ist die stadt des königs an einer flussmündung.

    es mag nicht so toll klingen wie kingslanding. aber es passt halt und vorallem ist es normal in deutschland solche anhänge zu haben.
    -mund, -münde usw gibt da einige städte in deutschland die diesen namenszusatz haben weil sie an einer mündung liegen ;)

    ob man das nun hätte übersetzen müssen ist natürlich eine andere geschichte. ich habe die bücher erst mit der neuen übersetzung angefangen. und kann deshalb das problem noch weniger verstehen ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2020
    Firderis gefällt das.
  5. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    43.802
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Richtig, und davor steht üblicherweise der Name des Flusses, der mündet, genau deswegen passt das mit dem "König" eben nicht.
     
  6. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10.579
    richtig. üblicherweise. aber nicht immer, deshalb passt es eben doch. auch wenn es nicht üblich ist.
     
  7. Otscho

    Otscho
    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    9.995
    Ort:
    Nürnberg
    "Mund" kann anscheinend auch für eine Erhebung stehen. Das würde bei Königsmund insofern Sinn machen, als dass der rote Bergfried auf einer Erhebung steht.
     
  8. Alyn

    Alyn
    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.701
    Und warum wurden die Lannisters umbenannt? Und warum ist Winterfell so geblieben? Das ist jetzt einfach ne Stadt mit dickem Fell, damits im Winter warm bleibt, oder wie? :wahn:
     
  9. Juser Abi Null Sex

    Juser
    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    17.357
    Ort:
    Nürnberg, Mittelfranken
    Martin verkündet von seinen Fortschritten bei "The Winds of Winter" und das GSPB diskutiert über die Eindeutschung von Eigennamen - It's 2012 all over again :ugly:
     
    g0dehardt, Madde [me] und blacksun84 gefällt das.
  10. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.453
    Hat halt deutlich mehr Relevanz als das was Martin sagt. :ugly:
     
  11. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    Königsmund klingt scheiße. Punkt.

    Kann mir aber mal einer erklären warum man aus White Harbor Weißwasserhafen und nicht einfach Weißhafen oder Weißer Hafen gemacht hat? :parzival:
     
  12. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    Nein, tut es halt nicht. Warum heißt der Fluss überhaupt im deutschen so? Auf Englisch White Knife. Da lese ich nichts von weißem Wasser. :nixblick:
     
  13. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48.789
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Poah, es ist halt teils schwierig bis unsinnig, diese Ortsnamen krampfhaft ins Deutsche übersetzen zu müssen. Wollte der Verlag das so?
    Grad an King's Landing wüsste ich auch nicht, wie man das sinnig ins Deutsche übersetzen kann, weil ich nicht mal weiß, was dieser Begriff im Englischen überhaupt bedeuten soll :ugly:
    Königsankunft? dict.cc sagt zu "Landing" im Sinne der Nautik "Schiffsanlegestelle", was ja auch Sinn macht. Dann wäre aus King's Landing eben "Schiffsanlegestelle des Königs" geworden, definitiv zu lange.

    Das Beste wäre gewesen, hätte man die EIgennamen einfach gar nicht übersetzt.
     
  14. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    66.464
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Es ist der Ort, an dem Aegon Targaryen I erstmals anlegte, als er begann Westeros zu erobern. Der Bezug zu Schiffanlegestelle ist daher völlig richtig.
     
  15. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48.789
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Denke ich mir. Man kommt ja meines bescheidenen Wissens nur per Schiff dorthin. Also ist es durchaus eine Schiffsanlegestelle. Nur lässt es sich im Englischen eben viel eleganten ausdrücken. King's Landing hört sich halt elegant an im Gegensatz zu "Schiffsanlegestelle des Königs", dafür ist die deutsche Sprache einfach zu unelegant.
    Und Königsmund? Wie zum Fick kommt man auf Mund? Das hat mit einer Anlegestelle nun gar nix mehr zu tun. Ich vermute eher die Übersetzer wussten schlichtweg nicht, wie man das ins Deutsche übersetzen kann.
     
  16. Otscho

    Otscho
    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    9.995
    Ort:
    Nürnberg
    Wie oben schon geschrieben, -mund ist eine gängige deutsche Endung für Städtenamen und kann wohl u.a. auch für eine Erhebung stehen. Da der rote Bergfried auf einer solchen steht ist die Bezeichnung Königsmund für mich eigentlich sinnig (= Ort mit der Erhebung des Königs). Königsberg wäre im Grunde gleichbedeutend damit, klingt aber zumindest meiner Meinung nach deutlich schlechter und gibt es im Deutschen ja schon.
     
  17. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48.789
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ach herrje, diese Erklärung kannte ich auch nicht. Spontan fällt mir auch nur "Dortmund" ein. Hab mir aber in der Tat nie Gedanken drüber gemacht :ugly:
     
  18. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.535
    Königshafen wäre eine Möglichkeit gewesen.
     
  19. beagletank

    beagletank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    2.435
    Mund ist aber hier wohl eher auf die Mündung des Flusses zu beziehen, an der die Stadt liegt.

    Edith: Wurde ja schon oben diskutiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2020
  20. Otscho

    Otscho
    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    9.995
    Ort:
    Nürnberg
    Ja, es gibt bei -mund wohl beide Möglichkeiten. Der Bezug zu einer Mündung würde auch passen, der rote Bergfried liegt direkt daneben.
    Egal was, der Name ist auf jeden Fall nicht unsinnig und klingt meiner Meinung nach gut.
     
  21. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    21.821
    Die Übersetzung prinzipiell halte ich nicht für schlimm. "in-universe" sprechen die Charaktere auch kein Englisch sondern "Common" bzw. in den anderen Gebieten eine andere konstruierte Sprache.

    Persönlich habe ich in Englisch gelesen (bzw. geschaut), die Preispolitik der deutschen Ausgabe ist eine Frechheit. :uff:
     
  22. Boris Brunz von Brunzelschuetz

    Boris Brunz von Brunzelschuetz
    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.038
    Dieser Thread ist so bescheuert. :bse:

    Alle paar Monate holt ihn jemand hervor und beim Blick darauf keimt eine kleine, zarte Hoffnung auf... die natürlich seit Jahren mit Füßen getreten wird. :ciao:
     
    mike81 und Diamond1991 gefällt das.
  23. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    4.006
    Wieso, gibt doch Neuigkeiten? Martin schreibt an 3 neuen WildCard-Romanen und hat einige Hollywood-Projekte am Laufen. Und er hat ne Eisenbahn gekauft. Und wenn er dann nach Feierabend noch bissel langeweile hat schreibt er vielleicht an TWOW
     
    mike81, Xiang und Elbow of Melninec gefällt das.
  24. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.453
    Du vergisst die ganzen Bücher die er lesen und Serien die er schauen muss.
     
    mike81 gefällt das.
  25. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48.789
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Nunja wenn man es als eine Art Einmündung versteht, ja. Ich hab da immer so nen Kopf mit Krone und offenem Mund in meiner eigenen Vorstellungskraft :ugly:

    @soahC
    Jupp Königshäfen wäre in der Tat gar nicht so übel, man würde wenigstens auf Anhieb begreifen worum es geht :)

    @Boris Brunz von Brunzelschuetz
    Sorry :ugly: auch wenn sich die Diskussion im Kreis dreht aber ich finde sie dennoch interessant. Sieht man Mal wie wandelbar Sprache ist :)
     
  26. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.453
    Für mich besagt der Name das es die Stadt ist wo die Regierung sitzt. Die Anweisungen und Schreiben von da kommen vom König und haben Gesetzeskraft als würden die Worte direkt von seinem Mund kommen. Ein Brief von Königsmund.
     
    firreface gefällt das.
  27. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48.789
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich konnte mir auf den Namen ehrlich gesagt nie einen Reim machen, außer auf die Englische Version. Eben die Stelle an der der König an Land gekommen ("gelandet") ist.
     
  28. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    Bitte, hör auf. Keine einzige Zeile in der Original-Version lässt sich so interpretieren. :no:
     
    mike81 und Talyus gefällt das.
  29. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10.579
    eine einmündung ist aber eher aus dem straßenverkehr ;D

    nimmt man das aus ''feuer und blut'' sind beide namen ok. sowohl das englische kingslanding. mit der namens gebenden landung des zukünftigen königs.

    als auch das deutsche königsmund. mit der bezeichnung für den roten bergfried. bzw der burg die dort anstelle des forts gebaut wurde. denn mund ist ein legitimer namenszusatz für orte mit burgen im deutschsprachigen raum.

    ist ja in dem buch auch nicht ganz klar geregelt von welchem der beiden sich der name nun genau ableitet. zumindest habe ich es so im kopf. hatte es auf unserer hochzeitsreise gelesen. da ist nicht alles hängengeblieben weil auch andere aktivitäten anstanden :wahn:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2020
  30. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.535
    Gibt es irgendein Beispiel bei dem Mund für eine Erhebung steht?
     
  31. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    21.821
  32. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.453
    Wir reden ha auch über die deutsche Fassung,. :ugly:
     
  33. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    ?

    Bei der Übersetzung ist ja wohl vom Original auszugehen. Und da kommt irgendwo etwas vom Munde des Königs vor. :confused:
     
  34. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.453
    Muss mMn nicht. Mir ist wichtiger das es flüssig klingt und passt und nicht das es eine 100% akkurate Übersetzung ist. Was wenn ich mir diverse Filme und Bücher so ansehe wohl viele Übersetzer so sehen manchmal klappts gut manchmal nicht. Aber nur mal als Beispiel, bei Warhammer40k gibts den Space Marine Orden White Scars. Korrekt übersetzt wäre das dann "Der Orden der Weißen Narben" was absolut bescheuert klingt. Oder das die HEllfireGun mit Höllenfeuerkanone übersetzt wurde anstatt dem korrekten "HE-Lasergewehr".

    Oder anderes Beispiel die Synchros aus dem frühen 90er Bud Spencer Filme oder Olsenbande. Der Westen hat das so wie es ist exakt übersetzt, mit dem Ergebnis das viele Witze kaputtgehen bzw so nicht funktionieren. Der Osten hat sich da ein Scheiß drum gescherrt und eigene Sachen geschrieben, teilweise sogar eigene Dialoge.



    Das kommt im Original zum Beispiel überhaupt nicht vor. :D

    Aber eigentlich habe ich keine Lust mich in diese Diskussion überhaupt einzumischen. :ugly: Keiner zwingt euch Deutsch zu lesen, wieso also aufregen? Soll jeder lesen was er will.
     
  35. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
  36. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    66.464
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Nein, er konnte ja auch nicht hinfliegen wegen so ner Virussache. Wäre das nicht gewesen, wäre er dort gewesen und hätte natürlich auch das fertige Winds of Winter dabei gehabt. Wegen Corona musste er jetzt aber das ganze Manuskript löschen und von vorne anfangen.
     
  37. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    Hat der Virus das Manuskript gefressen, der Schlingel!
     
    Tenko gefällt das.
  38. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    66.464
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
     
    Emet gefällt das.
  39. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Das es eine Fortsetzung der Bücher geben soll ist eine Lüge, alles Fakenews! Die Geschichte endet mit dem Tod von Jon Snow! :teach:
     
  40. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48.789
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Lol, wat? :ugly:
    Xiangs interessante Interpretationen :ugly:
     
Top