Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: 2020)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 2. Mai 2019.

  1. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.840
    Nicht antworten, Witcher spielen. Lohnt sich!
     
  2. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.840
    Ne, das ifo-Institut hat bestimmt eine Rechnung die belegt das 12€ für Millionen an Todesopfern sorgen.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  3. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.969
    Nein, es sind technische Probleme.

    Bei Elektroautos ist das Problem die Akkukapazität. Wäre die günstig und auf dem Niveau anderer Autos zu haben, bräuchte man nicht an jeder Ecke eine Ladesäule. Ebenfalls würden die Kunden, wenn 1000 km Reichweite mit einer Akkuladung Standard wären, nicht mehr zu anderen Antriebsarten greifen, auch wenn der Preis etwas höher liegt.

    "Wasserstoffmobilität" ist ein Relikt aus den 80ern und 90ern. Wasserstoff ist zu ekelhaft handzuhaben und technisch üblicherweise durch wesentlich einfacher handhabbare Substanzen (wie z.B. Methan) zu ersetzen. Außerdem will ich nicht wissen, was passiert, wenn man rausfindet, dass durch den sich ständig ins All verflüchtigenden Wasserstoff irgendwelche Sachen in der Biospähre durcheinandergeraten. Kann vielleicht Jahrzehnte oder Jahrhunderte dauern, aber wegen genau solcher Effekte ist der Mars jetzt trocken.
     
  4. cevap_i_luk ist nicht Rainer Wingel

    cevap_i_luk
    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    5.716
    Ort:
    Bananien
    Mein RIG:
    CPU:
    MuSu'lein
    Grafikkarte:
    Ging Allein
    Motherboard:
    in die weite
    RAM:
    Welt hinein.
    Laufwerke:
    Stock und Hut
    Soundkarte:
    steht ihm gut
    Gehäuse:
    ist gar wohlgemut.
    Maus und Tastatur:
    Aber Mutter weinet sehr
    Betriebssystem:
    hat ja nun kein Hänschen mehr

    1. Was hat Kovac damit zu tun
    2. Ich habe beim Dönermann (und ich war in Köln bei so vielen) noch nie eine Quittung bekommen. Es hat auch einen Grund wieso die alle keine EC Kartenzahlung akzeptieren. Deswegen gehe ich nur noch zu meinen Lieblingsgriechen, die auch EC Kartenzahlung akzeptieren.

    3. Küsse nicht eure Augen.
     
  5. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    "Ich widersetze mich dem Zeitgeist" als Selbstbeschreibung von Nuhr ist schon so meta-lustig, dass man nur noch den Kopf schütteln kann. Was darf Satire? :ugly:
     
  6. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    So langsam versteh ich Herrn Nuhr...
    [​IMG]

    :ugly:
     
    itistoolate gefällt das.
  7. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    3.653
    Ort:
    Bonn
    Ich glaube das ist gerade beim ganzen Rentensystem nicht mal so das große Problem. Dass Änderungen an der Rente immer als Politik für ältere Menschen verstanden werden, ist halt auch ein Problem der Berichterstattung bzw. des allgemeinen Verständnisses für dieses System. Rentenerhöhungen gelten nun mal für alle und jede zu kleine Rentenerhöhung trifft mich mit Mitte 30 persönlich viel stärker als irgendeinen aktuellen Rentner. Auch die neue Grundrente wird in meinen Augen zukünftige Generationen viel stärker betreffen, als die aktuellen Rentnergenerationen, die bei weitem noch nicht so stark vom ganzen Niedriglohnsektor betroffen waren und auch im Verhältnis noch viel stärker durch Ehepartner bzw. Familie unterstützt werden. Das Hauptproblem in meinen Augen ist, dass sich niemand an das System an Gänze herantraut, sondern immer nur Flickschusterei betrieben wird.
     
    itistoolate und tbm83 gefällt das.
  8. Sir Andrew

    Sir Andrew
    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    80
    Wirklich? Bei mir in der Gegend habe ich wirklich Mühe, überhaupt einen Döner abseits von Hähnchen zu finden, der nicht zu mind. 80 %, wenn nicht sogar komplett aus Hack besteht. Ist echt ein Jammer! Konsequenterweise verkaufen hier alle auch tatsächlich das Zeug als "Drehspießfleisch" und sieht dann so aus:
    https://image.stern.de/8137272/16x9-940-529/a23d35e9ee07051d19ce46188eca3a21/FL/doener-am-spiess.jpg :kotz:
     
  9. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.285
    Ort:
    Essen

    Ja ein Lohn von dem man leben kann. Schlimm, schlimm.

    Es leben nicht alle in deiner Blase, wo selbst ungelernte Lageristen 15 € die Stunde bekommen.

    Nur noch mal zur Erinnerung. Selbst mit 12 € lande ich im Alter bei Grundsicherung. Nur kann ich bei 12 € wenigstens etwas vorsorgen.

    Ich hab die CE doppelt.

    Aber irgendwie bestätigt seine Zielgruppe sogar seine Vorurteile. Gröhlen alle Recht hatter, obwohl er sich bis vor kurzem noch über genau solche Leute lustig gemacht hat.

    Er hat jetzt seine Zielgruppe erweitert. Von Liberalen (Wirtschaft weiß schon was sie tut, Wissenschaft ist immer toll, guckt euch mal das doofe linksliberale Lehrerpaar an, dass seinen Sohn antiautoriär erzieht) hin zu "Umweltkritiker" (wir können ja eh nichts machen, wenn die Leute wirklich Umweltschutz wollen, sollen sie auf einem Baum leben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2019
    itistoolate gefällt das.
  10. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Außer du arbeitest bei einem Unternehmen zB im Osten das dann dem Wettbewerbsdruck mit den westdeutschen Wettbewerbern, für die 12 EUR kein Problem sind, weil sie meist eh Tarife haben die höher sind, nicht mehr standhält.
     
  11. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.285
    Ort:
    Essen

    Es mag dir nicht klar sein, aber die Wiedervereinigung ist seit 20 Jahre vorbei. Wieso sollte es dann im Osten ein Problem sein den lohn zu bezahlen, aber im Westen nicht?
     
  12. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    Das ist schon klasse - auf Twitter etabliert man gerade die Praxis, die Horden von Trollen und Nazi-Retweetern und Don-Alphonso-Anhängern einfach per Automatismus in Massen zu blocken, und jetzt gibt es von neurechter Seite jede Menge Mimimi und Geheul von wegen Meinungsdiktatur und Stasi und unfair. :D
     
    Fipse und tbm83 gefällt das.
  13. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.840
    Ich frage mich immer wieder wie es Weitreisende schaffen so kurzsichtig zu bleiben. Der Beckenbauer Effekt...
     
  14. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.840
    Da sieht man wieder was für eine gute Lösung die Privatisierung für alle Seiten ist! :teach:
     
  15. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Die Lohn- und Preisniveaus sind unterschiedlich. Das hat auch nicht zwingend was mit einer Wiedervereinigung zu tun, sondern solche Gefälle gibt es in jedem Land. Ein Mindestlohn über alle diese verschiedenen Niveaus gemäht, passt halt nicht.
     
  16. Scipio Neoliberal

    Scipio
    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    18.361
    Ort:
    Rom
    Ich habe mitbekommen, dass da was los ist, aber was konkret meinst du?
     
  17. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.402
    Das ist halt sein Geschäftsmodell. Er sagt, was man nicht mehr sagen darf, 24/7 in den wichtigsten Medien des Landes. Gibt ja noch mehr von der Sorte und es funktioniert auch super.

    Seine Fans feiern ihn für Witze über eine Sechzehnjährige mit Asperger als heldenhaften Widerstandskämpfer gegen das linksgrün merkelianische Kalifat.

    Kannst.Du. Dir. Nicht. Ausdenken.
     
  18. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Don Alphonso hat sinngemäß geschrieben, dass diejenigen die gegen ihn agieren bzw. etwas (justiziables) schreiben etc. die "Quittung" bekommen würden. Im nächsten Tweet seines Threads steht, dass damit Post vom Anwalt z.B. wegen Beleidigung gemeint ist. Trotzdem brach danach ein künstlicher Shitstorm los, weil einige Twitterer die Drohung mit einer "Quittung" als Todesdrohung wahrgenommen haben wollen und ihn daraufhin in die "rechte Ecke" schoben. (Wo er mal ganz objektiv überhaupt nicht hingehört).

    Ein typisches Beispiel für die linken Aufregungs- und Erregungsmechanismen via Twitter, die sich allerdings schon dermaßen abgenutzt haben, dass man da gelassen bleiben kann.
     
    Scipio gefällt das.
  19. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    @legal verteidigt Don Alphonso. Da kommt mir die Kotze hoch, sorry.
     
  20. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    Um es mal vom Don wegzuziehen:

    Nachdem die Troll-, Doxxing- und Hasskommentar-Shitstorms der neuen Rechten bei Twitter immer besser organisiert und effektiver wurden, hat jemand den Stein ins rollen gebracht und eine Firefox-Erweiterung angepriesen, die alle Follower eines Twitter-Accounts massenhaft blocken kann. Das scheint ziemlich effektiv zu sein, denn wenn man die empörten Reaktionen darauf liest, merkt man: nimmst du einem Troll die Bühne, kann er nicht mehr ordentlich trollen.

    Jetzt gibt's immer mehr Twitter-Accounts, die sich bewusst als Blocklisten aufbauen - nach dem Motto: ein Klick hier, tausende Bots und besorgte Bürger weniger. Ich hab's ausprobiert und es ist verblüffend, wie gut man plötzlich wieder Diskussionen auf Twitter folgen kann. Das wird ein Trend.
     
    Oi!Olli, itistoolate, tbm83 und 2 anderen gefällt das.
  21. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Ich finde deine Bewertung bei der Wiedergabe eines Sachverhalts interessant....
     
  22. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Also mal ehrlich. Er schreibt "die bald die Quittung bekommen" und danach bittet er aber, auf Unterstellungen zu verzichten, da er "im Weinberg des Rechtsstaates" sowieso schon viel zu tun habe. Dass juristische Schritte gemeint sind, wird im Verlauf auch nochmal deutlich:

    https://www.severint.net/2019/11/17...ang-gerissene-quittung-tweet-von-donalphonso/

    Und daraus machen einige Twitterer dann eine Todesdrohung. Man muss wahrlich kein Konservativer sein (wobei er ja eher eine konservativ-liberale Art pflegt) und auch kein "Fan", um hier eine Übertreibung zu sehen.

    Hier will man ihn auf Teufel komm raus falsch verstehen und biegt seine Sätze bis sie brechen.



    Edit: Es ist übrigens eine echte Unsitte (egal welcher "Seite") auf Twitter geworden, dass alles "der Gegenseite" erst mal so negativ wie irgend möglich ausgelegt wird, statt sich zu überlegen, wie die Sätze einzuordnen sind. Das Internet wäre ein besserer Ort und alle Diskussionen wären erheblich leichter, wenn jeder vor dem Antworten erst mal überlegen würde, ob - um im Beispiel zu bleiben - der Gegenüber mit "Quittung bekommen" jetzt ernsthaft eine Todesdrohung ausspricht, oder ob das aus der Feder eines bekannten Kolumnisten nicht doch zu schräg wäre um wahr zu sein.

    Das ist etwas, das ich mir auch für diesen Thread wünschen würde, und da nehme ich mich nicht aus, weil der Reflex drauf zu hauen bei mir genau so vorhanden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2019
    Dondy gefällt das.
  23. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    ...wenn mehr Leute Don Alphonso verteidigen würden, den konservativ-liberalen, einfach nur immer wieder falsch verstandenen Bürger.

    https://twitter.com/_donalphonso/status/955346454146637825
     
  24. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    2.062
    Wen du da verteidigst...
    https://m.facebook.com/stephan.anpalagan/posts/2526433714058813
     
  25. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Ich stelle schlicht fest, dass man aus seinem Satz "Quittung bekommen" einfach keine Todesdrohung ableiten kann. Beim schlechtesten Willen nicht.

    Es gibt an "Don Alphonso" (ist ja ein Künstlername) sicher einiges zu kritisieren. Wenn da was trifft, sage ich auch nichts dagegen, aber in dem Fall stimmt es halt nicht und da will ich mich nicht raushalten nach dem Motto "egal, trifft ja den Richtigen". Hab ich vor einigen Monaten auch bei irgend einem linken Politiker der hier wegen "blubb" krisiert wurde nicht getan. Weiß nicht mehr wer das war... gab viele Likes :ugly:
     
  26. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    29.816
    Lord Reginald gefällt das.
  27. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Vielleicht ist ja die Unsitte, alles möglichst vage und/oder mehrdeutig zu formulieren, daran Schuld.
     
    Captain Tightpants und itistoolate gefällt das.
  28. Bimbes

    Bimbes
    Registriert seit:
    8. Oktober 2019
    Beiträge:
    210
    da müssen aber einige Synapsen falsch verpolt sein, wenn man bei "Quittung erteilen" gleich eine Todesdrohung herausliest...

    Twitter ist wie ein riesen Kindergarten, kein normaler Mensch würde sich so im öffentlichen Leben verhalten wie bei Twitter....von 0 auf 100 in einer Sekunde, Wahnsinn.
     
  29. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Nuja, wie arm wäre die Sprache und Kommunikation, wenn jeder sich immer beamtisch-genau ausdrücken müsste? Twitter macht es ja auch durch die Limitierung der Zeichen schwieriger, alle Aspekte dessen, was man meint, in einen Tweet zu packen und so war der Hinweis auf die juristische Natur dieser "Quittungen" halt einen Tweet weiter. Was ein Twitter-Thread ist, sollte aber jeder Nutzer wissen.
     
  30. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Ich greife das mal auf...

    Woher kommt eigentlich der markierte Teil?

    Ich habe jetzt mal die (direkten) Antworten überflogen, aber finde nur das Wort Drohung.
     
  31. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Diese "Quadromilf" ist sowieso immer schnell dabei wenn es um sowas geht, hab ihr auch mal ne Weile gefolgt, aber war mir dann zu :ugly:
     
  32. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Das findet sich in anderen Threads/Tweets unter dem gleichen Hashtag. Die Spannweite reicht vom unterstellten Aufruf zu Gewalttaten bis hin zur Tötung.
     
  33. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Andere Threads? Welcher Hashtag genau? Ich habe jetzt kurz ausschließlich bei den direkten Antworten geschaut.

    Im Ernst... Wie tief steigt ihr in solche vermeintlich künstlichen Shitstorms ein? :huh::ugly:
     
  34. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Mir war langweilig :heul:

    Öh. Schau mal unter#Don_Alphonso in diversen Schreibweisen oder auch #Quittung wo sich auch einiges findet, ich bezog mich im konkreten Fall aber auf die Betrachtung dieses Blogs

    "Verschiedentlich wird ihm dabei vorgeworfen, er würde mit “Quittung” Gewalttaten bis hin zu Tötungsdelikten – Mord! – meinen. "

    den ich verlinkt habe und auch auf eigene Erinnerungen vom Durchscrollen, wobei das jetzt schon wieder Tage her ist.

    Hier zB:

    https://twitter.com/playmo_man/status/1196018530673672192

    Ich folge einigen Leuten die Quadromilf und anderen folgen und bekomme daher auch diese Seite immer schön mit.

    Verstehe übrigens nicht warum immer so schnell geblockt wird auf Twitter. Das Eintauchen in solche Denkweisen ist doch am Ende immer recht erhellend und im besten Fall kommt Verständnis für andere Ansichten aus. Ich blocke niemanden.
     
    Scipio gefällt das.
  35. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Du hast schon gemerkt, dass sich das mit den Tötungsfantasien (siehe von der verlinkten Tweet) auf einen ganz anderen Tweet beziehen? :huh:

    Katzenvideos?
     
  36. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696
    Es wird ja in den Kontext zu #Quittung gesetzt. Aber ja, man findet auch anderes Zeug.
     
  37. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.980
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Ja...aber du musst schon schauen, worauf sich die Aussagen beziehen... Und nein, der Hashtag ist da nicht automatisch die Referenz.
     
  38. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    Das ist nur Nebensache. Die meisten, die der #Quittung eine Bedeutung jenseits der juristischen Konsequenzen beimessen, interpretieren den Begriff als eine der berühmten, effektiven Follower-Attacken.

    https://twitter.com/sibelschick/status/1195065270357962754

    Es gibt mehrere solcher Berichte, seit langer Zeit. Im Kontext dieses Verhaltens kannst du nicht was von "Quittung" lesen und sagen, dass es da keine persönliche Komponente gibt. Das ist bewusste Realitätsverweigerung.
     
  39. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.696

    Diese "Twitter-Kriege" wären weniger, wenn eine Seite anfangen würde sich nicht mehr triggern zu lassen. Ob das jetzt so gemeint war oder nicht, ist da fast zweitrangig. Es geht meist so oder so wieder los. Als Beobachter kann man es amüsant finden, aber dieses Verhalten beider "Seiten" macht Twitter halt nachhaltig kaputt.
     
  40. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.662
    Ich hätte ja jetzt gesagt, diese "Twitter-Kriege" wären weniger, wenn eine Seite nicht mehr bei der Arbeitsstelle anrufen und Vergewaltigungsdrohungen aussprechen würde, aber hey - Prioritäten und so. Frauen müssen ja auch nicht im Minirock durch die Gassen gehen.
     
    Oi!Olli und itistoolate gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top