Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: Hamburg - 23.02.2020)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 2. Mai 2019.

  1. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.701
    Ich hoffe du weißt was mit den Initiatoren dieses "Rechtsweg" passiert ist :fs:
     
  2. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    10.734
    Sie sind denselben gegangen, wie es jeder tun sollte der diesen fordert :yes:.
     
  3. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.701
    :yes:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  4. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    5.014
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Wenn hier noch einer Enthauptungen fordert, dann rollen aber Köpfe! :wahn:
     
    itistoolate und Captain Tightpants gefällt das.
  5. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    10.734
    :KO:
     
  6. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.296
    Ort:
    Essen
    Wie ist denn St. Helena zu der Jahreszeit?
     
  7. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34.018
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    https://www.computerbase.de/2019-11/5g-huawei-cdu-abgeordnete-verbot/
     
  8. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    72.618
    Geheime Verhandlungen mit der Bundesregierung sind aber nicht der Rechtsweg, oder? Und dass sich die selbe Bundesregierung weigert, mit dem Volk zu reden, welches von selbiger Adelslinie im Namen Deutschlands zu 80% ausgerottet wurde, macht es nur noch absurder.
     
    itistoolate und Captain Tightpants gefällt das.
  9. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    19.486
  10. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    5.043
    Polnische Arbeitnehmer verlassen Großbritannien - im vergangenen Jahr zogen 15 Prozent fort. Jetzt ist Deutschland zum ersten Mal seit 13 Jahren das europäische Land mit der größten Zahl an polnischen Arbeitnehmern.

    Die sind übrigens meist sehr gut ausgebildet. Und hätten nicht Politiker wie Gerhard Schröder und Horst Seehofer in den Jahren 2004 und 2011 gezielt Stimmung gegen den Zuzug von Polinnen und Polen nach Deutschland gemacht (letzterer schwor, bis "zur letzten Patrone" gegen angebliche Sozialbetrüger zu kämpfen), dann wäre das Fachkräfteproblem in Deutschland womöglich nicht so groß.

    https://www.bloomberg.com/news/arti...Q5cUAFmL2UsHbRU8_5bjo_z6vXu49HR0aeEmXJxFszHfw
     
  11. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.701
    Kapier ehrlich gesagt nicht was du da genau meinst.
     
  12. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    5.014
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Wie kommt denn die Zahl zustande? Erscheint mir etwas hoch. :confused:
     
  13. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    10.734
    tbm83 gefällt das.
  14. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.296
    Ort:
    Essen
    Es geht um die Herero. Damit will man natürlich nix zu tun haben. Aber Macht und Geld hätte man schon gerne wieder.
     
    tbm83 und Captain Tightpants gefällt das.
  15. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.701
    Ach die waren gemeint. Klang bei der Formulierung so als hätten die Hohenzollern 80% des deutschen Volkes ausgerottet :ugly:

    Ja Macht und Geld will jeder haben. Ich finde es auch nicht toll dass die so viel zurückfordern, da könnte man sich sicherlich besser einig werden. Aber allzu groß Aufregen kann ich mich darüber auch nicht. Es ist ja nicht nur die Adel der von alten Eroberungen und Gewalt noch heute profitiert, selbst der deutsche Staat tut dies.
     
  16. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.296
    Ort:
    Essen

    Geld ja, Macht nein. Und klar kann man sich einigen. Man bekommt neue Nachnamen, gibt alles alten Besitztümer ab und fängt als Bürger neu an. Hätte man schon nach der Revolution machen sollen.
     
  17. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.701
    Naja warum sollte irgendwer seine Besitztümer abgeben? :ugly:
     
  18. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.312
    Weil es sonst nach Workuta geht.
     
  19. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.312
    Nicht ganz, ein Gutachten hat festgestellt, dass die Hohenzollern schon in den 1920er Jahren aktiv gegen Hitler gekämpft haben und die heimlichen Hintermänner jeglicher Widerstandsaktivitäten waren. Da sollten ein paar Milliarden Entschädigung wohl das mindeste sein.
     
  20. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    72.618
    Die anderen Gutachten haben aber eher das Gegenteil festgestellt, nur wurden die Autoren eben sofort verklagt, damit diese Gutachten nicht an die Öffentlichkeit kommen. :frieden:
     
  21. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.312
    Die anderen Gutachten sind natürlich vom Linken Deepstate gefälscht, genau wie die Briefe an Hitler. Oder wie erklärst du dir dieses Treffen von Wilhelm II. mit der weißen Rose?

    [​IMG]
     
    itistoolate gefällt das.
  22. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    72.618
    Die Beweise sind glasklar. :KO:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  23. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Vergleichsverhandlungen sind nie öffentlich. Eine außergerichtliche Klärung steht auch den Hohenzollern und der BReg zu.
     
  24. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Die Grünen wollen also "den Wissenschaftsbegriff neu definieren" wenn es um Homöopathie geht. WTF :ugly:

    Die haben ein Problem mit Esoterikern in der Partei.
     
    itistoolate gefällt das.
  25. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.296
    Ort:
    Essen

    Ach mir auch? Gegenüber der Bundesregierung?

    Und wenn man Staatsbesitz verschenken will?
     
  26. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Wenn du einen Eigentumsstreit mit der BReg hast und dich außergerichtlich einigen willst, würdest du dad genau so wenig vor laufenden Kameras tun. Hier wird auch nichts "verschenkt", sondern man kommt einem Urteil zuvor, das wohl zu Gunsten der Hohenzollern ausfallen würde.
     
  27. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.296
    Ort:
    Essen

    Es ist nicht ihr Eigentum. Es ist Staatsbesitz. Hier handelt es sich um die nachfahren eines abgesetzten Monarchen. Ob ihnen was zusteht müssen Gerichte entscheiden. Sieht aber eher schlecht aus.
     
  28. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34.018
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Hast du irgendwo ein bisschen Prosa dazu?
     
  29. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Warum verhandelt die BReg dann?
     
  30. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Es soll wohl eine Komission geben, die klären soll,
    Ich denke im Laufe des Tages wird es Artikel dazu geben.
     
  31. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.312
    https://www.tagesspiegel.de/politik...-im-umgang-mit-der-wissenschaft/25230920.html

    Auslöser war wohl witzigerweise, dass gerade eine große Anzahl von Leuten eine stärkere Abgrenzung gegen Homöopathie gefordert haben, da ein paar Fanatiker dann aber mit Bürgerkrieg gedroht haben (was gar nicht gut ist, wenn man gerade harmonisch auf dem Weg zur Kanzlerschaft schwebt), hat man sich jetzt darauf geeinigt, von einer Expertenkommission untersuchen zu lassen, wie "Wissenschaft" und "Evidenz" definiert sind (was ja nicht zwangsläufig eine Änderung nach sich zieht, aber natürlich trotzdem bescheuert klingt)
     
  32. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Bleibt zu hoffen, dass man damit nur die Esos ruhigstellen wollte. Ein Bekenntnis zur Wissenschaft sieht allerdings anders aus.

    Immerhin hat Habeck gestern klar gemacht, was er von allzu linken Spinnereien hält. Heute geht es dann ja um Markt und Wirtschaft. Mal sehen was da bei rauskommt.
     
  33. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34.018
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Vielleicht schlägt man ja mal die Brücke hierzu:
    Denn:
    https://www.tagesschau.de/inland/einsamkeit-103.html
     
    itistoolate und tbm83 gefällt das.
  34. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759

    Die Definitionen von "Wissenschaft" und "Evidenz" in Zusammenhang mit der Homöopathie in einer Kommission klären zu wollen, ist trotzdem Schwurbel.

    Würde eine andere Partei die Begriffe mal in Zusammenhang mit dem Klimawandel klären wollen, würden die Grünen berechtigt auf die Barrikaden gehen.
     
    itistoolate gefällt das.
  35. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    42
    Ich habs ja schonmal gesagt, wiederhole es aber gerne: Wenn man um Homöoathie streitet, sollte man sich nicht nur über die empirisch nachgewiesene Wirksamkeit gegenüber Placebogruppen Gedanken machen, sondern auch den Placebo-Effekt als solchen berücksichtigen. Beruhigt es den Patienten, können auch ein paar Globuli-Kügelchen dem Patienten als auch unserem Gesundheitssystem, das in Folge weniger durch ihn/sie penetriert wird, nützen. Keine Ahnung was es an Untersuchungen in dieser Richtung gibt, sich auch diesen Sachverhalt mal ansehen sollte man allemal. Einerseits zu versuchen überflüssige Arzt/Notaufnahmenbesuche einzudämmen, andererseits aber Mittel, in die Menschen vertrauen haben und sich alleine psychisch schon sicherer fühlen, vom Markt zu nehmen, könnte sich entgegen stehen.
     
  36. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Niemand möchte Homöopathie "vom Markt" nehmen. Ich für meinen Teil möchte, dass Kassen sie nicht mehr bezahlen und dass die Apothekenpflicht aufgehoben wird. Zudem sollten das Berufsbild des Heilpraktikers etc. hinterfragt werden.

    Ein Placebo kann man, wenn es denn sein muss, auch günstiger haben.
     
    itistoolate gefällt das.
  37. Galleg

    Galleg
    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    8.387
    Es geht nicht darum diese vom Markt zu nehmen, sondern das diese Zuckerkugeln keine Kassenleistung mehr sind. Leider sind für mich bis heute die Grünen nicht wählbar genau wegen dieser doch recht verqueren Einstellung zur Wissenschaft, die ich bei der AFD auch finden kann (bloß da richtet sie sich gegen den Klimawandel). Der Tagesspiegel Artikel bringt es dabei genau auf den Punkt.
     
  38. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34.018
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Über die Schwurbhaftigkeit muss mMn nicht großartig diskutiert werden. Die ist offensichtlich.

    Das oben genannte Problem hingegen schon.
     
  39. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.759
    Joa in dem Artikel ist es schon auf den Punkt.
     
  40. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    42
    Mein Steuergeld wird sinnvoller für einen Placebo in Form von Globulis verwendet, als wenn die Menschen stattdessen ein oder zweimal mehr im Jahr zum Arzt gehen, was untersucht werden müsste. Ich kenne aus meinem Umfeld Fälle, in denen sich das durchaus so abspielt, daher würden mich Statistiken dazu schon interessieren.
    Und daher sehe ich diese Notwendigkeit zur Änderung gar nicht unbedingt. Der Schaden für den Steuerzahler ist nicht unbedingt vorhanden, womöglich sogar vermindert oder aber gering. In keinem der Fälle wäre irgendeine Streichdringlichkeit geboten.
    Dann lieber erstmal den tatsächlichen Effekt anständig untersuchen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top