Die GameStars 2019 - Großer Feedbackthread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Mary Marx, 20. Januar 2020.

  1. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.262
    Here we go again! Die GameStars stehen wieder vor der Tür. Dieses Mall feiern wir nicht nur mit euch, sondern auch gemeinsam mit den Kollegen von GamePro und MeinMMO. Ab dem 20.01 um 12:00 Uhr könnt ihr endlich wieder für eure Spiele-Highlights und Favoriten aus 2019 abstimmen und zusätzlich noch coole Preise gewinnen!

    Alle Infos findet ihr auch in unserem Ankündigungsartikel!

    In 16 verschiedenen Kategorien könnt ihr euren Liebling aus den vergangenen 12 Monaten an die Spitze klicken und über das beste PC-Spiel, die mitreissendste Story oder den atmosphärischsten Soundtrack abstimmen.

    Für die GameStars 2019 könnt ihr unter folgendem Link ab dem 20.01 um 12:00 Uhr abstimmen: https://www.gamestar.de/gamestars/gamestars,2019/

    Ihr vermisst in den Nominierungen einen bestimmten Titel? Kein Problem: Über das Suchfeld der jeweiligen Kategorien könnt ihr euren persönlichen Favoriten selbst hinzufügen und damit für ihn abstimmen. Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Feedback zu den GameStars? Schreibt sie uns in diesem Thread! Bitte bedenkt, dass wir nicht jedes Spiel, das 2019 erschienen ist, in unsere Umfrage aufnehmen konnten.

    Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen euch viel Spaß!

    Hier nochmal alle wichtigen Daten zur Wahl:
    20. Januar
    : Start der Abstimmung
    03. Februar: Ende der Abstimmung
    10.-14. Februar: Bekanntgabe der Gewinner auf GameStar, GamePro, MeinMMO und MAX
     
    hiccups gefällt das.
  2. dvxedge

    dvxedge
    Registriert seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen!

    Kurze Frage: Gibt es dieses Jahr keinen Community Liebling Award mehr? Ist der Sieg von the Witcher 3 zu sehr in Stein gemeiselt? ;)

    Kommt gut in die neue Woche! :)
     
    TheBestNumber gefällt das.
  3. haep

    haep
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    322
    Auch wenn es ein äußerst schwaches Spielejahr war, habe ich zumindest für jede Kategorie einen passenden Kandidaten gefunden.
    Allerdings war die Wahl wegen der wenigen Kandidaten noch nie so einfach für mich...

    Und ganz offensichtlicht sind dementsprechend auch viele Kategorien gestrichen worden, weil zu wenige Titel hierfür erschienen sind:
    2018 gab es noch Adventures, Shooter, Action-Adventures, Early-Access Spiele, die größten Fails, die besten Artikel (warum der fehlt versteh ich nicht), usw...

    (Auch das Gewinnspiel wurde von ursprünglich 4 Partnern auf Gog.com begrenzt und von 4000 Euro auf 1000 Euro heruntergeschraubt - interessiert mich zwar nicht, ist aber zumindest nennenswert.)

    Was die Spiele angeht:
    Mir gefallen mehr und mehr die kleineren A - AA Produktionen wie z.B. A Plague Tale. Indies sind meist nicht mein Ding und die AAA Produktionen werden immer weniger und schwächer (Breakpoint, Anthem, etc.). Aber dazwischen gibt es einen Bereich von kleineren Studios mit begrenztem Budget, die daraus richtig viel machen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
  4. bitsteak

    bitsteak
    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    386
    Interessant, wie unterschiedlich die Wahrnehmung doch sein kann. Oder vielleicht auch einfach der Geschmack. ;) Ich finde, dass 2019 ein ziemlich starkes Jahr war!
     
    Nino_Chaosdrache gefällt das.
  5. Baltion

    Baltion
    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    17
    Was mir aufgefallen ist ich habe dieses Jahr so wenige Spiele gespielt, war echt ein sehr schwaches Spiele Jahr.
    Mein absolutes Highlight Fire Emblem Three Houses, Katana Zero, Beat Saber und Magic Arena.
    Habe zwar auch The Outer Worlds gespielt fand das aber nur ganz okay.
    Meine Ps4 ist auch nur noch als Wiedergabe von Videos/Serien an.
     
  6. haep

    haep
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    322
    Das kann natürlich für dich persönlich durchaus so sein -wenn man das Jahr aber mal möglichst objektiv an der Zahl der veröffentlichten (großen) Produktionen und der vergebenen Wertungen misst, war es eines der schwächsten der letzten zwanzig Jahre... wenn nicht sogar das Schwächste.
     
  7. bonkic

    bonkic
    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    83
    bei den rpgs fehlt mal definitiv dragon quest 11 (switch), bei den besten laufenden games rocket league.
     
  8. bitsteak

    bitsteak
    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    386
    Ok, da haben wir dann die Ursache. Ich messe die Qualität eines Spieljahres nicht einzig an der Qualität und Quantität der 'großen' Produktionen. Das hat dann auch recht wenig mit Objektivität zu tun. ;)
     
  9. bigedge

    bigedge
    Registriert seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Grüße o/

    Erst einmal super, daß ihr fast alle Relevanten Spiele 2019 aufgeführt habt.
    Ich glaube alleine in 4 oder 5 Kategorien war für mich Red Dead Redemption 2 absoluter Favorit.

    Was mir jedoch fehlt ist Stormland, was ich persönlich ein ganzes Stück besser als Asgards Wrath fand
    und wo finde ich bitte Vader Immortal?
    Habe auch Fallen Order gespielt, fand das aber nicht so gut wie Starwars in VR. Was das Spielgefühl mit einem Lichtschwert zu kämpfen, Dinge mit den eigenen Händen mit Machtfähigkeiten umherzuschleudern und vor allem wenn Darth Vader in lebensgröße vor einem Steht. Ich fand bisher nichts im Gamingbereich so imersiv und beeindruckend.
    2019 kamen alle 3 Episoden vollständig raus, Die gesamte Spielzeit ist etwa 10 Stunden, aber gerade für VR Neulinge absolut empfehlenswert.
     
  10. Lord Dunno

    Lord Dunno
    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    931
    Du weißt aber, dass du die trotzdem auswählen kannst, oder?

    Lasst euch nicht von der Vorauswahl täuschen! Ihr könnt jedes Spiel wählen, solange es passt.
    Bei den "Service-Games" habe ich z.B. Path of Exile gewählt.


    Eine eigene Kategorie für VR wäre wirklich nett gewesen.
    Da wäre für mich z.B. Boneworks an erster Stelle gewesen.
     
  11. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    979
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    In den meisten Fällen fiel mir die Entscheidung recht leicht. Nur bei Strategiespielen war es schwer - entweder Anno oder Planet Zoo. Ich habe mich entschieden, bin gespannt wer von beiden das Rennen macht, oder ob es doch nicht vielleicht AOE wird?
     
  12. UP Johnny

    UP Johnny
    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    "Beste Grafik" gehört einfach aufgeteilt. Die Kategorie lässt offen, ob man den künstlerischen oder technischen Ansatz wählt. Beides geht jedoch überhaupt nicht einher, ein GRIS lässt sich einfach nicht mit einem Gears 5 vereinbaren. "Beste Grafik" und "Bestes Art Design" wären da die deutlich besseren Varianten.

    Habe dennoch für GRIS gevotet, weil das Game sowieso keine Chancen hat und ich es mit Hinblick auf die Kunst am interessantesten finde.

    Ansonsten natürlich überall für Sekiro gevotet, wo es nur ging. Außer bei Story, da hat mich Control extrem überrascht, und beim Score. Ramin Djawadis Musik in Gears 5 hat dieses Jahr für mich alles zerberstet. Fand die Singleplayer-Kampagne ja echt nicht toll, aber was der Junge da abgeliefert hat ... Wahnsinn. Nuanciert, abwechslungsreich, in den richtigen Momenten antreibend, mit unzähligen Gänsehautmomenten - einfach großartig.
     
  13. J0HnnY

    J0HnnY
    Registriert seit:
    6. Juli 2017
    Beiträge:
    3
    Muss ich für das Gewinnspiel in jeder Kategorie abstimmen? Ich spiele keine Sportspiele und habe auch keine PS4 oder Xbox, weshalb ich mich nicht wirklich für einen Titel entscheiden könnte.
     
  14. Vampire_De

    Vampire_De
    Registriert seit:
    29. Oktober 2015
    Beiträge:
    1
    Woher weiß euere Umfrage das ich sie ausgefüllt habe? Reicht es wenn ich hier angemeldet war und die Umfrage durchgeführt habe oder müsste ich irgendwo noch meine Mail-Adresse hinterlegen?
     
  15. haep

    haep
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    322
    Stimmt, eine VR Kategorie fehlt wirklich!
    Zumal es da ja letztes Jahr wirklich hervorragende Spiele gab - z.B. Asgard's Wrath, das von Gamestar auch mit 80 bewertet wurde und eine Spielzeit von 40 Stunden hat; Lone Echo, das eine 85 bekommen hat und wirklich enorm gut und immersiv geworden ist, oder eben Spiele wie Boneworks, Beat Saber, etc.
    Dieses Jahr kommt HL: Alyx, aber auch letztes Jahr gab es bereits klasse VR Titel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
  16. weiserGodrin7

    weiserGodrin7
    Registriert seit:
    27. Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Was ist denn aus der Kategorie Community Liebling bei den Gamestars geworden - die wurde doch hoffentlich nicht einfach gestrichen?
     
  17. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    32.897
    Da hat doch sowieso immer The Witcher 3 gewonnen. Jetzt mit dem Start der Netflix Serie wo viele das Spiel noch einmal spielen sowieso.
     
  18. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.679
    Astral Chain ist kein Rollenspiel....
     
  19. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Heyho :)

    von der Kategorie "Community-Liebling" haben wir uns für die GameStars 2019 leider verabschiedet – genauso wie von "Größter Fail", "Bestes Video" und "Bester Artikel".
    Der Grund dafür? Zum einen findet GameStars Website-übergreifend auf GameStar, GamePro und Mein-MMO statt.
    Wir wollen mit den Lesern aller drei Seiten gemeinsam das Videospiel-Jahr 2019 feiern und haben deswegen von derart GameStar-spezifischen Kategorien Abstand genommen.
    Immerhin fällt es einem Leser von GamePro oder MeinMMO etwas schwerer zu beurteilen, welcher Artikel oder welches Video der GameStar besonders gelungen ist.

    Zum anderen sind auch Videospieler, die nicht unbedingt regelmäßig auf GameStar, GamePro und MeinMMO unterwegs sind, dazu eingeladen, bei den GameStars 2019 für ihre liebsten Videospiele abzustimmen.
    Die sollen durch eine Auswahl derart spezifischer Kategorien nicht ausgeschlossen werden, weswegen wir uns mit "Beste Story", "Beste Grafik", "Bester Sound/beste Musik" und "Beste Open World/Spielwelt" für Kategorien entschieden haben, die jeden Videospieler ansprechen und zum Diskutieren bringen.
     
    Mydgard und dvxedge gefällt das.
  20. haep

    haep
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    322
    Für die Kategorien Video und Artikel kann ich die Argumente nachvollziehen.
    Die Kategorie "Größter Fail" hat dagegen ja nichts mit der Gamestar zu tun und würde auf den anderen Seiten auch verstanden werden.
    Ich fand es immer ganz schön, wenn man in den Abstimmungen nicht nur stur auf die Spiele schaut, sondern auch bewerten kann, was einem an der Games-Industrie allgemein im vorigen Jahr am meisten gestört / am besten gefallen hat.
     
  21. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, reicht theoretisch, wenn du in einer einzigen Kategorie an der Abstimmung teilnimmst – dafür solltest du auf GameStar.de angemeldet sein, damit du im Lostopf landest. Allerdings würden wir uns natürlich umso mehr darüber freuen, wenn du in sämtlichen Kategorie bei der Abstimmung teilnimmst. ;)
     
    coder2k und J0HnnY gefällt das.
  22. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    66.360
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Gibt es noch, heißt jetzt aber "Das beste The Witcher 3 2019".
     
  23. Papabuh

    Papabuh
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    3
    Red Dead Redemption 2 wird in der Kategorie "Bestes PC-Spiel" doppelt geführt, einmal mit "PC" in Klammern, einmal ohne.
    Das solltet ihr noch korrigieren.
     
  24. weiserGodrin7

    weiserGodrin7
    Registriert seit:
    27. Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Das ist doch kein Grund die Kategorie zu streichen - Witcher 3 hat es halt auch einfach verdient...
     
    Cathal und TheBenergy gefällt das.
  25. weiserGodrin7

    weiserGodrin7
    Registriert seit:
    27. Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Für Bestes Video und bester Artikel macht das Sinn.
    Für bester Community Liebling und größter Fail ist es aber doch eigentlich komplett unproblematisch.
    Die Fails kriegen doch auch die Leute auf den anderen Websites mit.
    Und die Community ist dann eben einfach etwas größer...
     
  26. Kyuukei

    Kyuukei
    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    1
    Warum kann ich nur WoW Classic auswählen bei beste MMO?
    Jeder hat andere Vorlieben und für mich ist Retail besser, da ich da tausend mal nettere Leute als in Classic kennen gelernt habe und eine echt tolle Zeit in 2019 verbringen konnte.
    MHW ist für mich das meist verbuggte Spiel des Jahres 2019 was für mich die Reihe kaputt gemacht hat, hmm was dann wählen?
     
  27. Cisar999

    Cisar999
    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    1
    In der Kategorie Action hätte ich gerne Squad zur Auswahl gehabt, da es sich stetig verbessert und meiner Meinung nach eins der besten Shooter der letzten Jahre ist.
     
  28. Brunt

    Brunt
    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Hill Valley
    Ich würde mir wünschen das Hunt Showdown einen Preis gewinnt damit es mehr Aufmerksamkeit bekommt, was das Spiel verdient hätte.
     
  29. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    50.680
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Du kannst doch, wenn der Titel nicht in der Auswahl ist, welche dir vorgeschlagen wird, selbst nach dem Titel suchen. Dazu gibt es immer über der Auswahl ein Suchfeld. Da kannst du dann nach "Squad" suchen und deine Stimme für dieses Spiel abgeben.
     
    knusperzwieback gefällt das.
  30. Heiko Klinge Chefredakteur Mitarbeiter

    Heiko Klinge
    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Redaktion GameStar
    Das Ding ist, dass die Wahl des Community-Lieblings jedes Jahr relativ ähnlich Ergebnisse hatte (was die Kategorie nach innen wie außen nicht gerade spannend gemacht hat) und vor allem zu stark von der GameStar-Community dominiert wurde, was nicht wirklich ein gutes Signal für die GamePro-Community war.

    Beim größten Fail hatten wir immer Schwierigkeiten, was die Vorauswahl der Nominierten anging. Es gab jedes Mal Ärger, warum dieses oder jenes nicht nominiert war, und warum wir das so oder so formuliert haben und nicht anders.
    Durch die Umstellung haben wir jetzt 16 Preise, die von der Systematik her alle gleich funktionieren (mit Ausnahme "Bestes laufendes Spiel"), was es für alle auch wesentlich verständlicher macht.
     
  31. Lord Dunno

    Lord Dunno
    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    931
    Das verstehen hier leider einige nicht.
    Daher fürchte ich, dass dadurch nur Spiele aus der Vorauswahl gewinnen werden...
     
  32. Mydgard

    Mydgard
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    230
    Nur in Hinweis: Ich habe lange gebraucht um herauszufinden, wie man abstimmen soll, das da ein "hellgrauer Haken" auf weißem Untergrund ist, den man bitte anklicken soll, das habe ich nicht ersehen können ... könntet ihr den Haken bitte dicker oder in dunklerer Farbe anzeigen lassen?!
     
  33. bonkic

    bonkic
    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    83
    das ist so oder so der fall.
    deshalb bemängele ich ja die auswahl.
    ein titel, der manuell hinzugefügt werden muss, hat keine chance.
     
  34. Tilman24

    Tilman24
    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    2
    Ich finde es schon enttäuschend, dass weder Subnautica: Below zero, noch Hades zu finden waren. Zwar early access aber beides top Spiele die in mehrere Kategorien gepasst hätten.
    (eine Suche über die "Datenbank" gänzlich ergebnislos, buggy?)
     
  35. Tilman24

    Tilman24
    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    2
    Liegt vielleicht daran, dass die Suche nichtmal reagiert.. Ich hab mehrere Titel gesucht, Suche zeigt keine Reaktion.
     
  36. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Sowohl Subnautic: Below Zero als auch Hades befinden sich aktuell noch im Early Access,
    damit disqualifizieren sich beide automatisch für die GameStars 2019.
    Denn demnach erscheinen diese Spiele nicht 2019, sondern erst 2020, sobald sie den Early Access verlassen. :)
     
  37. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Seeeeeeeeehr guter Hinweis!
    Wenn du den ganzen Tag auf die exakt gleichen Seiten guckst, fällt dir sowas irgendwann nicht mehr auf. :)
    Vielen Dank für das Feedback!
    Wir werden das auf jeden Fall berücksichtigen.
     
    Mydgard gefällt das.
  38. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Keine Sorge: Ich habe die Abstimmung und dieses Forum im Blick.
    Sobald Titel aufploppen, die tatsächlich noch nicht Teil unserer Auswahl sind, füge ich diese der Auswahl hinzu.
    Deswegen ja auch unserer Aufruf nach Feedback und Titeln, die wir möglicherweise übersehen und vergessen haben sowie der explizite Hinweis, dass neue Titel jederzeit hinzugefügt werden können. :)
     
    bonkic gefällt das.
  39. STiFU

    STiFU
    Registriert seit:
    24. Oktober 2013
    Beiträge:
    1
    Darksiders Genesis fehlt für mich eindeutig bei den Koop Games. Schade, jetzt hat das Spiel bestimmt schon keine Chance mehr.

    Übrigens kann ich die Meinung nicht nachvollziehen, dass 2019 ein schlechtes gaming Jahr gewesen sein soll, bei absolut großartigen Titeln wie Sekiro, Outer Wilds. Diese beiden Spiele kann ich gar nicht mit genug Lob überhäufen!!! Und dann waren da ja auch noch Star Wars, Blasphemous und A plague Tale. Auch mega geil! Disco Elysium, leider noch nicht gespielt, aber soll ja auch super sein.
     
  40. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18.786
    Für mich klingt das eher nach "Wir legen das alles zusammen und sparen noch Geld"

    Leider war "Größter Fail" die einzige relevante Kategorie für mich.

    So Preise sind ziemlich wumpe. Das ist nur nen Staubfänger im Entwicklerbüro und kostenlose Werbung. Egal ob Oscar, Goldene Kamera. Echo...

    Ausserdem, erschreckend wie Schwach das Spielejahr war wenn man in mehreren Kategorien Age of Empires 2 anklicken muss.

    Ausserdem fehlt Halo Reach
     
    Harlekin1781 und Atando gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top