Eure Spiele Highlight 2020 [Auswertung]

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von j1m, 15. Februar 2021.

  1. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.052
    das erste mal das ich mit dem ersten Platz auch zufrieden bin, wurde auch mal Zeit :D :D

    @j1m
    wie immer top, danke für die Auswertung
     
    j1m gefällt das.
  2. Fellknäuel

    Fellknäuel
    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    2.382
    Tja, mir nicht. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie TLoU2 so viele Spieler begeistern konnte.
    Super, ich bin nicht der einzige, der den Typen nicht kennt! :)
     
  3. oakTripod634605

    oakTripod634605
    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Berlin
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 3700x
    Grafikkarte:
    MSI Nvidia RTX 2070 Gaming Z
    Motherboard:
    MSI X370 Krait Gaming
    RAM:
    3200mhz DDR4
    Laufwerke:
    SSD 500gb
    HDD 1000gb
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX AE-5 Plus
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    XTRFY M42 RGB MIAMI BLUE (800dpi)
    XTRFY K4 TKL RGB
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    Asus VG279Q 27" 144hz 1080p
    Ja ich kann in gewisserweise auch nachvollziehen, warum einen TLoU2 begeistern kann. Gründet es aber darauf auf einem Spiel, das am Fließband Entwickler verheizt hat, kann man izi auf diese extreme Produktionsqualität verzichten.
    Vorallem nachdem man sich die Betrachtung von dem youtubechannel Akimbo reingezogen hat. Hier wird erläutert, warum TLoU2 in seiner Gewaltinszenierung ziemlich platt bleibt und neben dem "Schockereffekt" als Verkaufsargument nichts zu bieten. Themen wie Sexismus und Homophobie, die sich das Spiel selbst gesteckt hat, werden auf eine individuelle Ebene reduziert und dabei wird die strukturelle Gewalt vergessen, die auf diese marginalen Gruppen einwirkt. Das Spiel hat quasi das Potenzial verschenkt, worauf es auf dem ersten Teil hätte aufbauen können. Die Gewaltspirale in TLoU2 ist ein Selbstzweck.
    https://www.youtube.com/watch?v=Wc7GvddJ4Y8

    Wenn also WENN Überhaupt ein Spiel Platz 1 erhalten dürfte, im Anbetracht man den künstlerisch kulturellen Aspekt berücksichtigt, der ja sehr oft von den "Gamern" gewünscht wird, dann ist es wohl das humanistische Meisterwerk aus der Schmiede ID, DOOM Eternal. https://www.youtube.com/watch?v=HdDIo2yx0Zc sehr interessanter Ansatz darüber in wieweit der Staat als Souverän tätig ist und wann er Helden braucht. DOOM Eternal steht damit im krassen Kontrast zu TLoU2 und schneidet, natürlich übertragen, aktuelle Diskurse an.
     
    Lurtz gefällt das.
  4. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12.650
    Ich lese dieses Argument in ähnlicher Form immer mal wieder, aber von Ellies individueller Erfahrung mal abgesehen - warum wird hier jedes mal der zweite Akt mit der Seraphim-Fraktion ("regressives Patriarchat") gefühlt komplett vergessen? Der ganze Diskurs besteht nicht nur aus Ellie-Ellie-Ellie & ein paar On-The-Nose-Pride-Flaggen in Seattle nebst Butch-Abby (hetero btw; für die die das immer noch nicht verstanden haben) bei denen einige voll ausklinken.
    Manch einen ist es zuviel, wiederum einigen zu wenig. Als ob das Spiel die Diskussion nicht explizit anregen will, sondern implizit über die zu erwartenden Kontroversen.
    Sehr meta, das alles. :ugly:

    Eine rote Tür darf auch mal eine rote Tür sein. Man sollte jetzt nicht unbedingt auch erwarten, dass man Hugo Martin für eine Podiums-Diskussion zum Thema "Öffentliche Sicherheit im Hinblick auf Public-Private-Partnerships zwischen Regierungen und Konzernen" gewinnen wird :ugly:
     
  5. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    585
    Na also, geht doch. Das ist wenigstens eine Meinung mit Argumenten untermauert und nicht nur ein "HAHAHAHA Scheißspiel" in den Thread gefurzt.

    Ich könnte da sogar mitgehen, die Sachen, die du erwähnst, ergeben durchaus Sinn und ich kann verstehen, wenn man das so sieht. Aber, ich hab das Spiel selbst durchgezockt und beim Spielen kommt es einfach ganz anders rüber. Natürlich kann man TLoU 2 in der Theorie zerpflücken, aber es entfaltet einfach eine ganz andere Wirkung, wenn man es selbst spielt und TLoU 2 ist eines der wenigen Spiele, bei denen die Story enorm vom Medium Videospiel profitiert und so nicht als Film oder Serie funktionieren würde. Alleine dafür hat es diese Awards und Co imo verdient.
     
    Balthamel, Der V Gamer und dabegi gefällt das.
  6. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Ruhrpott
    Du hast das Spiel offenbar nicht gespielt oder bewusst falsch gespielt.
     
  7. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    6.315
    Einfach die "Politik" raushalten und das Spiel bewerten, wir sind keine Journalisten.

    Ja, es ist wichtig das die öffentlichen Kanäle die Themen ansprechen wie Crunch etc., aber was soll mich das beim bewerten des Spiels interssieren ob ND ihre Mitarbeiter angemessen entlohnt für die Plackerei und entsprechend am Erfolg teilhaben lässt. Ich bewerte ob mich das Spiel unterhalten hat. Da muss mir auch kein Youtuber erklären ob die vermutete Intention des Storywriters gut umgesetzt ist, das ist ein Spiel, kein weltbewegendes Ereignis. Das muss in dem Moment funktionieren wo ich es erlebe und nicht einer Analyse standhalten die jede Szene seziert.
    Und für mich hat das Spiel das auch nicht immer geschafft, ist bei mir ja auch nur im Mittelfeld gelandet, aber deswegen ist es halt noch lange kein schlechtes Spiel. Das Kampfsystem halte ich z.B. für äußerst gelungen, die KI macht Druck, die Ressourcen sind rar und das audiovisuelle Design bringt das mittendrin Gefühl sehr gut rüber. Ich kenne keinen anderen Third Person Shooter der dieses Spielgefühl vermittelt. Gears ist full on action, Uncharted ist Hollywood Action. Macht natürlich auch Spaß, ist aber halt ne ganz andere Ausrichtung.
     
  8. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    209
    Top 10 nach System

    PC
    01. Cyberpunk 2077
    02. Doom Eternal
    03. Hades
    04. Ori and the Will of the Wisps
    05. Desperados III
    06. Command & Conquer Remastered Collection
    07. Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2
    08. Genshin Impact
    09. Crusader Kings III
    10. Immortals Fenyx Rising

    Playstation

    01. The Last of Us Part II
    02. Cyberpunk 2077
    03. Doom Eternal
    04. Ghost of Tsushima
    05. Desperados III
    06. Final Fantasy VII Remake
    07. Demon's Souls Remake
    08. Persona 5: Royal
    09. Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2
    10. Genshin Impact

    Switch
    01. Doom Eternal
    02. Hades
    03. Ori and the Will of the Wisps
    04. Animal Crossing: New Horizons
    05. Immortals Fenyx Rising
    06. Spiritfarer
    07. Xenoblade Chronicles: Definite Edition
    08. Streets of Rage 4
    09. Murder by Numbers
    10. Doom 64

    Xbox
    01. Cyberpunk 2077
    02. Doom Eternal
    03. Ori and the Will of the Wisps
    04. Desperados III
    05. Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2
    06. Immortals Fenyx Rising
    07. Resident Evil 3
    08. Spiritfarer
    09. SnowRunner
    10. Star Wars: Squadrons
     
    Datalus, hellifanboy und Der V Gamer gefällt das.
  9. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    9.348
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed und Logitech G915 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    Tja dafür dass cp2077 hier so zerrissen wurde steht es ganz schön weit oben. Fand’s auch gut das Spiel
     
    j1m und Mitglied 264891 gefällt das.
  10. hellifanboy

    hellifanboy
    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    1.372
    @j1m : Kannst du im Anfangspost noch den Thread verlinken, wo man seine Stimme abgeben konnte und umgekehrt?:)
     
    Klingsor- gefällt das.
  11. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    78.046
    Zeigt eher, dass die These vom armen gehassten CDPR ziemlicher Blödsinn ist (am PC jedenfalls). Ansonsten war Cyberpunk am PC halt das mit Abstand größte und meistverkaufte Spiel des letzten Jahres, insofern kein Wunder, dass es weit oben landet.
     
Top