FIA Formel 1 - Saison 2018

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Mr Wh!te, 6. Januar 2018.

  1. Mr Wh!te Russian

    Mr Wh!te
    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.696
    garfield4ever und ak666mod gefällt das.
  2. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    126.333
  3. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    17.722
    Ort:
    Augsburg
    Servus:winke:
     
  4. Stargaze seit 18.02 - 17 Uhr Papa!

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.204
    Moin :winke:
     
  5. AgamemnonIlias

    AgamemnonIlias
    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    552
    Moin :)
     
  6. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    14.949
    Wer bereitet mal wieder einen richtigen Eingangspost vor? :wahn:
     
  7. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    86.538
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    :winke:
     
  8. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    4.863
    Ort:
    ung?
    Och nö, das heißt ich muss bald wieder nach Barcelona zum Arbeiten. :uff::ugly:
     
  9. felico schrecklich unkreativ

    felico
    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    17.013
    Grüße :fs:
     
  10. aqvileia16

    aqvileia16
    Registriert seit:
    2. Mai 2014
    Beiträge:
    864
    ciao :ugly:
     
  11. Jokin

    Jokin
    Registriert seit:
    19. August 2015
    Beiträge:
    303
    *auf erster seite verewig* :-)
     
  12. Geiermeier

    Geiermeier
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.797
    moin
     
  13. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    2.576
  14. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    16.292
    sind die nich mitlerweile default 40 posts lang
     
  15. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    15.013


    Hat sich schon was getan beim Sound eigentlich. Aber traurig ist es schon, wenn die Entwicklung bei den Motoren vor 12Jahren(2006!) auf dem Höhepunkt war, ehe dann gedrosselt wurde.

    20.000rpm :ugly:


    Bei wieviel wir wohl heute wären. 2Liter V8 Sauger mit 28k rpm wären schon was nettes. :D
     
  16. buuh

    buuh
    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    1.556
    Ich höre vom Sound her da keinen Unterschied, nur das der aktuelle ein bisschen lauter ist. Aber der Staubsauger ist leider noch da. Und wieso Höhepunkt? Her Hubraum war da ja schon zurückgefahren auf 2,8 oder so.
     
  17. Überraschungszeuge GSPBfiziert

    Überraschungszeuge
    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Die Achse des Bösen
    Bin wohl der einzige der es jetzt besser findes als früher. Mit diesen hochfrequenten Bienenschwarm sound konnte ich nie etwas anfangen. Jetzt die Motoren hören sich auch nicht gut an, aber weil sie leiser sind kann man viel mehr Sachen raushören: die Vibrationen beim fahren über Kerbs, das "gear whining", quietschende reifen.
     
    Gausor gefällt das.
  18. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    15.013
    Das war die Saison als von V10(3L) auf V8(2,4L) gewechselt wurde. Motor musste damals 2Wochenenden halten und ansonsten durften sie die Motoren weiterentwickeln. Über die ganze Saison stieg die Drehzzahl immer weiter.

    War halt die letzte Saison in der das noch möglich war. Ab 2007 wurde gedrosselt.
     
  19. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Renault will Palmer wohl irgendwo in der Formel E unterbringen. Wie passend, die ist ja eh die Formel 1 Resterampe für Piloten die zu schlecht sind...
     
  20. MrBurns

    MrBurns
    Registriert seit:
    29. April 2000
    Beiträge:
    1.803
    Zumindest an der Strecke war der alte Sound einfach unglaublich beeindruckend. Man steht noch draußen vor dem Tribünenaufgang und es haut einem schon die Ohren weg... das war richtig irre :yes:
     
  21. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    15.013
    Die Bierdose in der Hand war auch ordentlich am vibrieren genau wie der Sitz. Echt schnuckelig wie leise die GT3 im Vorprogramm dagegen waren. Jetzt hingegen ists wirklich unbeeindruckend.
     
  22. Jokin

    Jokin
    Registriert seit:
    19. August 2015
    Beiträge:
    303
    Lass mir doch bitte meine Illusion.
    Aber du müsstest recht haben, und so viele Leute posten hier ja nicht, dass nicht jeder die Chance hat auf die erste Seite.

    Die Entwicklung der Motoren war vor 12 Jahren sicher nicht auf dem Höhepunkt. Technisch sind die aktuellen Motoren deutlich beeindruckender durch die schiere Komplexität. Das interessiert nur halt kaum jemanden (Ich persönliche finde es ganz interessant)
    Ich kann mir langfristig schon vorstellen, dass das Zeug in weniger komplexer form schon noch relevant für die Straße wird, weil es einfach unglaublich naheliegend ist die Effizienz der Verbrennungsmotoren durch Energierückgewinnung zu steigern. Das sehe ich als deutlich praktischer an als mit einer riesigen Batterie durch die gegen zu fahren, welche ich dann irgendwo "auftanke" aka lade.

    Das wird ja in anderen Bereichen (Bahn, Heiztechnik für Gebäude) schon seit langer Zeit praktiziert, warum also nicht beim Auto?
     
  23. doomhsf

    doomhsf
    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.349
    War KERS und Konsorten nicht auch der Grund, warum Mercedes überhaupt noch dabei ist? Die wollen gar nicht mehr reine Verbrennungsmotoren herstellen, da es sonst keine Synergien für den normalen Fahrzeugmarkt gibt.

    Und wenn ich mich nicht täusche, nutzt z.B. BMW in seinen Modellen bereits ein Brake Energy Regeneration-System. Also das ist durchaus schon im Markt angekommen.
     
  24. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Ferrari verpflichtet Kwjat...

    .. als Entwicklungsfahrer, sprich der 3. Fahrer im Team. Wenn Kimi oder Vettel mal ausfallen
     
  25. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    2.576
  26. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    15.013
    Doch ganz klar. Das war unter den Regeln, das Maximale was man aus einem 2,4L Sauger rausholen konnte. Was aktuell möglich ist weiß man nicht, weil die Regeln wenig Spielraum bieten.

    Dass es High Tech Motoren sind stellt keiner in Frage, aber beim aktuellen Stand der Technik, ist so viel mehr möglich.
     
  27. Wetter Animesüchtig

    Wetter
    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    47.165
    Ort:
    den Wolken des Himmels
  28. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Man will sich vermutlich einen 2. Fahrer sichern wenn Kimi aufhört. Kwjat und Vettel in einem Team :ugly:
     
  29. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    15.013
    Man schaut sich das halt von Mercedes ab und holt sich lieber direkt den nächsten Wasserträger. Leider steht Hamilton ja schon unter Vertrag. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2018
    Geiermeier, Stargaze und garfield4ever gefällt das.
  30. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    86.538
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    Torpedo. :raucher:
     
  31. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Und ich glaube nicht das sich Kwjat als Wasserträger sieht wie es Kimi tut...
     
  32. Wetter Animesüchtig

    Wetter
    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    47.165
    Ort:
    den Wolken des Himmels
  33. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    15.013
    Wenn dadurch Leben gerettet werden im Zweifel, soll man es ruhig einbauen. 46kN sind schon in Ordnung um Reifen usw abzuhalten. Einen Bianchi Unfall würden sie aber vermutlich nicht verhindern können. Wobei es vll auch schon gereicht hätte diesen abzumildern.
     
  34. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Die Indycar fahrer regen sich auf das Haas wohl gesagt hat das US Rennfahrer (die Indycar fahren) zu schlecht für die F1 sind.

    Wobei ich ihm da großteilig Recht geben muss, jedesmal wenn ein F1 Pilot an die Indy500 geht fährt der gleich gut mit. Siehe Alonso (bis zum Honda versagen). Selbst hinterherfahrer wie Rossi (gut mehr ging mit dem Manor nicht) oder Sato können da gewinnen. Umgekehrt, Villeneuve .. moment, der ist Kanadier...

    Gibt ja ein paar beispiele

    Mansell fuhrt den Amerikanern alles um die Ohren. Andretti riss hingegen in der F1 nichts.
    Zanardi, in der F1 durchschnitt, fuhr um die Indypiloten kreise...

    War Scott Speed nicht Amerikaner?
     
  35. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    86.538
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    Wobei beim Indycar die Leistungsdichte deutlich enger sein dürfte, da ja nicht das ganze Auto komplett vom Team entworfen wird. Dafür fahren sie halt tatsächlich im Kreis. :topmodel:
     
  36. doomhsf

    doomhsf
    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.349
    Aber nicht immer :teach:

    Dazu kommt, dass das ganze Feld insbesondere auf Rundkursen extrem eng zusammen gepfercht ist. Da kann eine Safety-Car-Phase bzw. ein Unfall oder ein Tankstopp jemanden von ganz hinten nach ganz vorne spülen. Sprich, gewinnen kann da durchaus jeder Mal, was die Serie eigentlich interessanter macht, als die F1.

    Und ob man die Meisterschaft gewinnt, ist heutzutage doch noch eine andere Hausnummer als zu Zeiten Mansells. Takuma Sato fährt hauptsächlich hinten im Feld mit, hat in seinen acht Jahren gerade mal zwei Siege eingefahren. Alexander Rossi hat immerhin in zwei Jahren zwei Mal gewonnen, aber beste Saisonplatzierung war Nr. 7. Aber davon abgesehen, sollten F1-Champions sowieso in jeder Asphalt-Rennserie vorne mitfahren, wenn die F1 die beste Serie der Welt sein will. Im Umkehrschluss ist es für Indy-Car-Fahrer natürlich nicht so einfach in der F1.

    Ähnlich verhält es sich doch z.B. mit der DTM.
     
  37. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Wobei man in der F1 selten DTM Fahrer in Top Autos hat

    und ich zweifle an das der Manor und Sauber den Wehrlein bewegt hat ein Top Auto war, der Manor leidetet vorallem am Chassis, hätte der ein gutes gehabt wäre das Fahrzeug super gewesen, der hat ja teilweise pro Runde 2-3 Sekunden in den Kurven verloren, während er auf der graden ein Rocket Ship war

    Ich vermisse die Schraubertruppe. Leider hatte Mercedes da ja kein interesse an einem Juniorteam ... da kommen die jetzt mit an, mit der Überlegung :ugly:

    Ich würd ja gerne mal Vettel und Hamilton in der Indycar Serie sehen. Bzw ob Indycar Fahrer in einem Mercedes oder Ferrari was reissen würden
     
  38. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Di Resta verlässt wohl Williams und wechselt in die Formel "zu schlecht für Formel 1" E
     
  39. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    126.333
    Sind bei dir eigentlich alle Fahrer schlecht, die nicht in einem der Top-Autos sitzen?
     
  40. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.343
    Hat damit nix zu tun, dass sind eher Fahrer die sich in der F1 nicht durchgesetzt haben. Red Bulls Buemi z.b. der hat 3 Jahre lang nur durchschnitt gebracht, zu wenig. Für die Formel E scheints aber zu reichen

    Und Williams gibt die Verpflichtung von Sirotkin bekannt. Das ehemalige Weltmeisterteam hat jetzt 2 Paydriver, wovon Stroll wohl der bessere ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top