FIA Formel 1 - Saison 2019

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Mr Wh!te, 5. Februar 2019.

  1. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Wer in den Niederlanden 100 Punkte in der Verkehrssünderkartei hat bekommt ein Gelbes Nummernschild :teach:
     
  2. cevap_i_luk

    cevap_i_luk
    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    4.505
    Ort:
    Bananien
    Mein RIG:
    CPU:
    MuSu'lein
    Grafikkarte:
    Ging Allein
    Motherboard:
    in die weite
    RAM:
    Welt hinein.
    Laufwerke:
    Stock und Hut
    Soundkarte:
    steht ihm gut
    Gehäuse:
    ist gar wohlgemut.
    Maus und Tastatur:
    Aber Mutter weinet sehr
    Betriebssystem:
    hat ja nun kein Hänschen mehr

    Schrecklich. :no:
     
  3. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Hätte er Leclerc von der Strecke gedrängt hätte es sicher ne Strafe gegeben. Es gab keine, also wurde auch keiner von der Strecke gedrängt.

    Er war aussen und hätte nachgeben können und sollen. Dann hätte es auch keine Berührung gegeben.
     
  4. AgamemnonIlias

    AgamemnonIlias
    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    814
    Leclerc ist nicht neben die Strecke gefahren, sondern durch den deutlich sichtbaren Kontakt Reifen-Reifen dort gelandet, ich verstehe gar nicht, wo da Interpretationsspielraum sein soll.

    Max Verstappen war zu diesem Zeitpunkt nicht deutlich vor ihm liegend, ihm "gehörte" also nicht die Kurve. Warum automatisch der außen nachgeben sollte, erschließt sich mir nicht. Wenn es da einen Regelpassus gibt, würde ich ihn gerne sehen. Zumal Leclerc vorher nachgewiesen hatte, dass er auf der äußeren Linie Verstappen auskontern kann. Es hätte auch keine Berührung gegeben, wenn Verstappen ihm Platz gelassen hätte. Hätte er nachgegeben, wäre nichts passiert, kann man also als "Argument" für beide Seiten verwenden.

    Klatsch hat die Sache super zusammengefasst: Für das Risiko eines Kontakts hat man Vettel bestraft, für das Herbeiführen eines Kontakts kriegt Max Verstappen nichts...

    @ak666mod Danke :) Geht nichts über Einheitlichkeit.
     
    Pat Bateman und ak666mod gefällt das.
  5. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Anders rum versuchten einige wohl eine Strafe gegen Verstappen beim Start zu konstruieren, weil ja Magnussen eine bekam :ugly: Hauptsache irgendwie Ferrari an der Spitze oder was? :ugly:
     
  6. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    17.124
    Dafuq? Da ist gar nichts konstruiert, hat der Sensor das bei Verstappen einfach nur nicht registriert. Er stand zu weit vorne, nur hats keiner gemerkt.
     
    AgamemnonIlias und Pat Bateman gefällt das.
  7. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    49.386
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Beide Autos waren parallel nebeneinander; Verstappen lässt keinen Platz, es kommt deshalb zur Berührung und Leclerc wird neben die Strecke gedrängt. Nur weil da irgendwelche Stewarts nach 3 Stunden Verhandlungen keine Strafe sehen, heißt das noch nicht, dass Leclerc nicht neben der Strecke gedrängt wurde. Es heißt nur, dass ab sofort alle F1-Fahrer einen Freibrief haben. Bin sehr gespannt wie das Racing in den nächsten Rennen aussieht und ob dann die Stewarts wieder mit Strafen um sich werfen. Es wird garantiert so kommen, aber wir wissen ja alle, dass die Formel 1 eh zu einer Witzveranstalung verkommen ist.

    :rolleyes:
    Es wird hier gar nichts konstruiert; es geht einfach darum, dass in der F1 seit geraumer Zeit nichts mehr fair abläuft. Es sollten die Regeln für alle gelten. Darum gehts hier einfach. Da scheinst du aber irgendwie immer noch nicht kapiert zu haben.
     
    AgamemnonIlias und ak666mod gefällt das.
  8. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Irgendwie Ironisch

    Wäre Manor diese Saison angetreten wären die meilenweit vor Williams gelandet. Schade das Manor nicht mehr existiert

    Bei Magnussen wurde bestraft weil er vor dem Start noch ein paar zentimeter nach vorne Rollte. Verstappen NICHT. Also löste Magnussens Sensor eben aus, der von Verstappen nicht. Ganz simpel.

    So ist auch die Aussage der FIA... Auf Standbildern die rumgereicht werden sieht man das halt natürlich nicht. Daher konstruierte Aussage das man ja auch Verstappen bestrafen müsste.

    (ganz davon ab das Verstappen seinen Start eh massiv verpennt hat...)

    Akutelle Gerüchte übrigens das Vettel zu Red Bull zurückkehren könnte. Mit Leclerc hat Ferrari eh einen richig starken Fahrer. Bei Gasley läuft es extrem schlecht. Und Ferrari hat ja noch ein paar Nachwuchsfahrer im Feld. So unrealistisch klingt das gar nicht :ugly: Vettels großes Problem wäre natürlich Verstappen an dem muss der erstmal vorbei kommen. Ich glaube nicht das, dass Gerücht einfach so kursiert. Zumal Horner auch nicht viel rumdementiert. Im Gegenteil..
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2019
  9. Geiermeier

    Geiermeier
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.081
    ich frag mich echt, warum ihr da rumdiskutiert. :nixblick: packt sie doch einfach wie unseren anderen threadtroll auf die ignorelist und fertig. die filterblase des guten beruhigt ungemein :D
     
    FKDon gefällt das.
  10. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Ob Ferrari oder Red Bull oder eines der anderen Teams gewinnt ist mir egal, so lange es kein Mercedes ist.
     
  11. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    17.124
    Sagt auch niemand was anderes. Das ändert aber nichts daran, dass Verstappen eben hätte bestraft werden müssen selbst, wenn es nachträglich gewesen wäre. Verstappen macht halt einen Fehler, der ungeahndet bleibt, weil die Technik es am Start nicht mitbekommen hat.

    Magnussen hat durchs Rennen ca 21Sekunden verloren. Die hätte man so auch Verstappen hinzu rechnen können.
     
  12. Blacky the pirate

    Blacky the pirate
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    18.211
    [​IMG]
     
  13. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    17.124
    Das Auto das im Kurvenausgang hinten liegt muss zurückstecken. Hier liegen aber beide gleichauf. Aus dem Grund hätte Verstappen da seine Linie beibehalten müssen.

    Allerdings macht er die Lenkung unmittelbar vorher auf, lässt sich so nochmal weiter nach links treiben, was zu der Kollision führt. Leclerc hat da keine Möglichkeit drauf zu reagieren. Deshalb ist Verstappen für mich hier für die Kollision verantwortlich.

    Dass anders entschieden würde wird daran liegen, dass man keinen weiteren Rennsieg am grünen Tisch erzwingen wollte.
     
    Grinch, Pat Bateman und AgamemnonIlias gefällt das.
  14. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    49.386
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Tolle Aussage, aber die passt einfach nicht. Leclerc war einfach nicht geschlagen. Beide Autos fahren - wie auf den Screenshots auch zu sehen - parallel durch die Kurve. Da war kein Auto vorne und dementsprechend auch keiner geschlagen. Leclerc wurde nur deshalb geschlagen, weil Verstappen das Auto komplett nach aussen treiben lässt. So ist Verstappen nur ein einziges Mal durch diese Kurve gefahren und zwar in der Runde. Seine Linie war davor und die Runde danach eine komplett andere. Mit seiner normalen Linie hätte Verstappen genug Platz gelassen, dass Leclerc ebenfalls da durchfahren kann ohne abgedrängt zu werden. Nur hätte dann Leclerc Verstappen - wie eine Runde zuvor - wieder ausbeschleunigen können.

    Und generell sind solche Aussagen halt sehr viel "hätte dies und hätte das". Die Strecken sind - vor allem aus Sicherheitsgründen - so geändert/konstruiert worden, dass es große Auslaufzonen gibt. Ich kann ja auch mal spekulieren und sagen, dass Leclerc sich bei dem Rempler von Verstappen bei Gras oder Kies eventuell unkontrolliert in eine Mauer gedreht hätte. Anscheinend braucht es sowas, damit hier einige erkennen, dass solch ein "Racing" nicht das ist, was man unbedingt sehen möchte. Zumal in den Regeln klar steht, dass man andere Fahrer nicht von der Strecke drängen darf. Genau das hat Verstappen da gemacht. Beide Fahrzeuge waren gleich auf und Verstappen ändert in dieser Runde die Linie und drängt ihn ab. Das hätte bestraft werden müssen - und ich sage sogar, dass solch ein Manöver 10-15 Runden früher auch bestraft worden wäre. Nur hatten halt diese Mal die Stewarts und die FIA nicht die Eier in der Hose ein Rennen so zu entscheiden.
     
    MrBurns gefällt das.
  15. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Ja, denn früher war da ein verdammtes Kiesbett. Da wollte keiner Reinfahren. Dann warst nämlich nicht 2. Sondern 15.

    Kommt davon wenn man alles Asphaltiert. Her mit den Kiesbetten!

    Aber schon klar. Das hier ist kein Racing sondern mindestens eine 10 Sekunden Strafe. Aber wenn Vettel durch einen Fahrfehler über die Wiese rumpelt, fast in einen anderen Fahrer crasht, den zum massive n Bremsen zwingt damit er nicht in den anderen Fahrer/Mauer knallt. Das wäre Racing und nicht bestrafenswürdig... :ugly:
     
  16. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.533
    Ort:
    Allgäu
    Früher gabs für solche Aktionen wie gegen Vettel auch nix. Wäre es beim HAM/VET zu einem Unfall gekommen, dann wäre das halt ein stinknormaler Rennunfall gewesen. Leclec/Verstappen ist durchaus hartes Racing, aber wenn die FIA zur Zeit jeden Schiss bestraft, muss das auch bestraft werden. Eine Farce, dass man heutzutage darüber diskutieren muss, ob das jetzt eine Strafe ist:spinner:
    De heutige Generation an Rennfahrer muss ja froh sein, nicht mit Prost, Senna, Mansell,etc gefahren zu sein. Da gings deutlicher rabiater zu. Dafür ne Strafe, die hätten sich alle kaputt gelacht.
     
    AgamemnonIlias, Bianco und Mr Wh!te gefällt das.
  17. Mr Wh!te Russian

    Mr Wh!te
    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.821
    Darum geht's ganz einfach. Jeder will Racing sehen - niemand aber hat Bock auf diese uneinheitliche Scheiße. Ich würde das gleiche sagen, hätte Hamilton gegen Vettel so seine Position verteidigt.

    Und mir geht es einfach nicht in den Kopf, wie man sich einmal 3 Stunden Zeit nimmt und dann auf keine Strafe entscheidet, während zwei Wochen davor 5 Minuten später eine Strafe ausgesprochen wird. Die beiden Vorfälle sind zwar jetzt nicht gleich, aber beide fallen doch in die Kategorie Racing.
     
    Rawoe, ak666mod, AgamemnonIlias und 2 anderen gefällt das.
  18. Rawoe

    Rawoe
    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.229
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700
    Grafikkarte:
    Gainward RTX 2070 Phoenix GS
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Aorus Pro AMD B450
    RAM:
    16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
    Laufwerke:
    512GB Intel 660P M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND QLC
    Seagate Ironwolf ST4000VN008
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC1220
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark 2
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX1000 Cordless Laser Maus Silber
    Logitech Cordless Desktop
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professionel
    Monitor:
    Omen by HP 27
    Silverstone hat verlängert, bis 2024. Finde.ich gut, ist eben die Traditionsstrecke neben Monza. Die beiden McLaren Fahrer sind auch nächstes Jahr dabei. Damit ist für Alonso die Tür zu, denke ich. Der wurde ja auch schon nach Red Bull geschrieben, wer's glaubt, daß Honda sich das noch mal antut?
     
  19. Wetter Animesüchtig

    Wetter
    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    48.638
    Ort:
    den Wolken des Himmels
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4470k
    Grafikkarte:
    Geforce GTX 1070 8GB
    Motherboard:
    Asus Maximus VII Hero
    RAM:
    32GB DDR3
    Laufwerke:
    1x SSD 512GB Samsung Pro
    2x 1TB Samsung
    1x 8TB Seagate
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15
    Corsair Glaive RGB
    Betriebssystem:
    Windows 10 Inside Build
    Monitor:
    2x 27Zoll
  20. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.522
  21. Rawoe

    Rawoe
    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.229
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700
    Grafikkarte:
    Gainward RTX 2070 Phoenix GS
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Aorus Pro AMD B450
    RAM:
    16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
    Laufwerke:
    512GB Intel 660P M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND QLC
    Seagate Ironwolf ST4000VN008
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC1220
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark 2
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX1000 Cordless Laser Maus Silber
    Logitech Cordless Desktop
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professionel
    Monitor:
    Omen by HP 27
    Irgendwie mit Ansage, will mir scheinen. Schon das großspurige Auftreten zum Saisonanfang und die immer wieder angesprochenen Lobhudeleien auf die eigene "Brause" die besser als Red Bull ist, und die es geschmacklich und sportlich zu schlagen gelte. Immerhin wurden schon mal Sponsorgelder gezahlt, wenn ich nicht irre.
     
  22. AltH85

    AltH85
    Registriert seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    169
    Naja, klingt ganz lustig, aber irgendwie klingt der Tweet nicht nach "Marketingsprech". Denk mal, da ist irgendwas schiefgelaufen.
     
  23. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Weil das ein absoluter Fakeladen ist von einem Typ der ungefähr so vertrauenswürdig ist wie die CDU. Aber eben durch dubiose Geschäfte Geld hat.

    Oder hat schonmal wer irgendwo "Rich Energy" getrunken? Ich glaub bei Red Bull ist das ein Running Gag. Wenn jemand "Rich Energy" sagt lachen alle
     
  24. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    12.682
    Ort:
    Deutschland
    Mercedes in den Long Runs wieder in eigener Liga... Hamilton auf den ältesten Reifen 2s schneller als alle anderen.
     
  25. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Immer das selbe Bild. Bottas vor Ham. Das wird sich spätestens wieder in der Qualy ändern...
     
  26. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    89.154
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    Grosjean :hammer:
     
  27. Bianco

    Bianco
    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    2.765
    Was war denn mit Grosjean? :fs:
     
  28. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Wenn ich mich jetzt nicht irre. Er fuhr sich im ersten Freien Training den Frontflügel ab, bei der Boxenausfahrt :)
    Laut Kommentator ist da der Übergang vom alten Belag zum neuen. Aber jeder andere kam ohne Probleme auf die Strecke. Scheint also nicht wirklich ein Problem zu sein.
     
  29. MrBurns

    MrBurns
    Registriert seit:
    29. April 2000
    Beiträge:
    2.176
    Und zwar durch einen Dreher :ugly:
     
  30. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    89.154
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    Helli gefällt das.
  31. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Was ich jetzt aber nicht verstehe, warum fuhr er die Runde noch? Hätte er nicht von seinen Boxenleuten geholt werden können?
     
  32. Grinch Schädl'jäga

    Grinch
    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    16.530
  33. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Was kann die Formel 1 dafür wenn ein Teamchef solch einen Fahrer einstellt? Gerade bei Haas kommt es wohl eher nicht so sehr auf die Sponsorenkohle an als bei Williams...

    Ich mein die haben auch Kubica genommen der bei aller Liebe und beim schlechten Williams sogar von seinem Teamkolllegen deutlich gebügelt wird.
     
    Blackknight gefällt das.
  34. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    12.682
    Ort:
    Deutschland
    Quali wird wohl eng werden, es sei denn es regnet... aber selbst Gasly mischt vorne mit.:ugly:
     
  35. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Ferrari vor Mercedes. Aber ich denke in der Qualy gibt Ham wieder richtig Gas und stellt das gewohnte Bild her.
     
  36. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Meanwhile bei der Chaostruppe.

    Binotto sagt erneut das man im zweifel Vettel Leclerc vorziehen würde. Würde es also um Sieg gehen müsste Leclerc zurückstecken. Fraglich ist eher ob Leclerc das noch tun wird und Vettel einfach vorbeizuwinken...
     
  37. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Wenn Leclerc bei Ferrari bleiben will ist es sicher von Vorteil sich an die Anweisungen zu halten.
     
  38. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Der weiss aber nun auch das er Gewinnen KANN und vor allem auch WILL. Ferrari wäre gut beraten einen jungen Fahrer nicht zu vergraulen.

    Währe der Ferrari Präsident nicht verstorben wäre die Luft für Vettel vermutlich auch dünner. Italien wird ja langsam ungeduldig
     
  39. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    6.567
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7-8700k@5.0 Ghz Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Asus Dual RTX2080ti, Wassergekühlt
    Motherboard:
    Asus ROG Maximus Hero X
    RAM:
    32 GB DDR4-3866@3600 Mhz
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF-rest vergessen
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19s, Logitech G602
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    Asus ROG PG27UQ
    Das wird Ferrari schon wissen. Und ja er weiß das er schnell genug ist um zu gewinnen. Aber trotzdem wäre es ein Fehler sich gegen die Anweisungen vom Arbeitgeber zu stellen.
     
  40. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.408
    Vettel machte das auch immer ohne Konsequenzen ... Multi 21... Wär mal schön wenn einer das auch gegen ihn machen würd :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top