Game of Thrones - KEINE spoiler aus leaks!

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von chaos_zogger, 19. April 2011.

?

Spoiler-Karenzzeit: ein Tag oder gar keine.

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. April 2014
  1. Ein Tag

    23 Stimme(n)
    46,0%
  2. Gar keine Karenzzeit

    27 Stimme(n)
    54,0%
  1. DingsDerBums Vielbeschäftigter Mann

    DingsDerBums
    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    4.401
    Ort:
    melancholischem Geblüt
    Mal 2 Fragen bezüglich der Logistik:

    1. Hab ich das richtig verstanden, dass der Zwerg die Nachtwache zur Mauer begleitet? (Und falls ja: Wieso tut er das?)
    2. Der König ist mit Ned doch schon auf dem Rückweg in die Hauptstadt, oder? Wieso begleiten ihn seine Töchter, aber nicht seine Frau/jüngeren Söhne (beim Ältesten wird ja klar, warum der bleibt)? Und wo kommt in der lustigen Reisegesellschaft der Metzgerjunge her?
     
  2. Albuin

    Albuin
    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    10.315
    1. Ja, tut er warum. Warum? Ehrlich gesagt keine Ahnung mehr, dabei hab ich den ersten Band vor nicht mal nem halben Jahr gelesen :ugly:

    2. Ja, sind sie. Sansa weil sie Joffrey heiraten soll, Arya damit sie den königlichen Hof kennen lernt und sich vielleicht in eine Dame verwandelt, Rickon ist zu jung, Bran liegt im Koma bzw. ab der Hüfte gelähmt. Der Metzgerjunge ist einfach ein Teil der Reisegesellschaft und Arya freundet sich mit ihm an, weiter nichts.


    Mir ging die Abschiedsszene von Ned und Jon irgendwie sehr nahe. Wurde von Bean sehr gut gespielt mit den glasigen Augen und der brüchigen Stimme.
    Vorallem wenn man weiß, was mit Ned noch passiert.... :(
     
  3. Perseus

    Perseus
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    4.312
    1. Tyrin ist einfach fasziniert von allem übernatürlichen und will, schlecht aber relativ wortgetreu übersetzt, "die mauer sehen und auf ihr stehend auf die andere Seite pissen". Er ist halt einfach mal im Norden und will die Gelegenheit nutzen.
    2. Zum Metzerjungen: So eine Reisegesellschaft hat eigentlich einen riesen Troß. Da ist halt auch ein Metzger dabei und der hat einen Gehilfen. So denke ich mir das.
    Zu Catelyn: Bran sollte eigentlich auch mitkommen. Cat wird wohl zum einen wegen Rickon dageblieben sein, den man nicht aus seiner Umgebung reißen wollte, zum anderen, damit neben Robb jemand da ist, der auch mit regiert. Robb hat ja noch nicht allzuviel Erfahrung da drin. So kann ich es mir jedenfalls erklären.
     
  4. Zeddicus_SK First Wizard

    Zeddicus_SK
    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    7.573
    Ort:
    People's Palace
    Genau so ist es auch im Buch erklärt. Catelyn soll Robb zum Erben von Winterfell formen.
     
  5. DracoCW

    DracoCW
    Registriert seit:
    18. Februar 2000
    Beiträge:
    1.228
    Ort:
    da, wo ich hingehöre...ganz weit weg
    Mir haben die beiden Folgen jetzt sehr gut gefallen. Wobei es natürlich ein paar (aus Buchkenner Sicht) kleine Dinge gibt, die etwas auffallen. So zum Beispiel, dass Ghost bisher nur einmal kurz in einer Fernaufnahme zu sehen war (in der Szene, wo Jon und Tyrion miteinander reden).

    Ich frage mich auch, warum Daenerys in der Serie keine violetten Augen und Tyrion keine verschiedenfarbene (grün/schwarz) hat. Naja, vielleicht sah das bei Testaufnahmen nicht gut aus, ka.

    Dennoch, bisher sehr gute Arbeit von HBO, weiter so :hoch:
     
  6. 1. Neugier
    2. Er findet Jon Snow interessant.
    3. Langeweile

    :ugly:

    Vielleicht hat er noch andere Motive, bei Tyrion weiß man nie.
     
  7. Sie Szene war doch voll wichtig. Erstens sind die Wölfe wichtig und im Buch verbringen die Kinder eigentlich sehr viel Zeit mit denen (sie wachsen einem ans Herz). Zweitens wird ziemlich deutlich wie gut Cersei Robert beeinflussen kann. Und vorallem das Cersei es schafft Robert selbst gegen Ned auszuspielen. Drittens wendet sich Sansa gegen ihre eigene Familie und lügt nur weil sie Joffrey imponieren will. Viertens lässt Joffrey zu das Sansas Wolf getötet wird obwohl der damit nix zu tun hatte nur damit er seine Rache bekommt.

    Also für die Charaktere und deren Beziehung enorm wichtige Szene :yes:
     
  8. Die zweite Folge war noch um einen Tick besser als die erste. Zwar wirken die Dothrakiszenen eher wie die Wanderung eines kleinen Stammes von einigen hundert Leuten und nicht so monumental, wie im Buch beschrieben, aber das ist wahrscheinlich dem begrenzten Budget geschuldet. Ansonsten kommt der Plot langsam in Fahrt und alles wirkt weniger gehetzt als im Piloten. Sansa und Joffrey hasse ich jetzt schon so wie im Buch und Tyrion wirkt sehr redegewandt und sympathisch. Die beste Szene war sowieso der Watschensturm am Anfang. :ugly:

    Mich würde ja interessieren, ob Leute, die das Buch nicht gelesen haben, überhaupt den Plot mitkommen? Es wurde ja doch vieles ausgelassen und man bekommt bis jetzt noch nicht viel vom "Epischen" mit. Für mich, der die Bücher gelesen hat und die Hintergründe weiß, ist die Serie optimal. Wie das ohne die Bücher wäre, kann ich mir gar nicht vorstellen.
     
  9. Hab mich gefragt warum Brans Traum nichtmal ansatzweise gezeigt wurde :/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2011
  10. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.556
    Es geht eigentlich. Hat sicher geholfen dass ich die 1 Folge nochmal angeschaut habe nachdem ich all die Verwandtschaftsbeziehungen und Hintergrundgeschichte um diesen Verrückten König gelesen habe. Und so kompliziert ist der Plot ja nicht :ugly:
     
  11. Vielleicht ist das auch zu weit hergeholt, aber sicher, dass Bran wirklich in unserer Welt erwacht ist?
     
  12. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.556
    Och bitte...Spoiler :rolleyes:
     
  13. Ich spekuliere. Ich weiß nicht was in der nächsten Folge passiert. Wenn dann hättest du Falkenflügel ermahnen sollen.
     
  14. Bran träumt einfach im Buch während er da liegt. Das ist doch kein Spoiler und wird ja scheinbar eh nicht gezeigt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2011
  15. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.556
    Ich meinte euch beide damit ;) Alleine das mit dem Traum ist ja irgendwie ein Spoiler.
     
  16. Ne das macht doch keinen Sinn. Es passt zeitlich genau zu dem Buch das er aufwacht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2011
  17. Da kann man ja in der nächsten Folge mit Rückblenden etc. arbeiten. Ich finde es auch besser, dass seine Träume in der Folge nicht gezeigt wurden, da sowieso schon viele Schauplätze parallel laufen, da braucht's nicht noch einen. Man sollte die Zuschauer, die das Buch nicht kennen, am Anfang nicht überfordern.

    Wobei das mit zunehmendem Plotverlauf sicher noch viel ärger wird. :ugly:
     
  18. Kann auch sein das man es einfach raus lässt... ist ja für den Plot nicht wichtig.
     
  19. Hab mir jetzt auch die ersten beiden Folgen angeschaut und find die Serie echt gut.
    Großartige Verständnisprobleme hab ich nicht und ich habe die Bücher nicht gelesen..

    Bah, wieso wird in der deutschen Wikipedia zu der Serie schon so extrem gespoilert? Die wird doch hierzulande noch nichtma gezeigt :/ wollte nur etwas zu den Charakteren lesen und dann steht da schon wie Eddard stirbt. Und eigentlich hatte ich die Serie wegen Bean erst angefangen zu schauen und gehofft, dass er nicht so früh stirbt wie in vielen seiner Filme (HDR, Equilibrium, Ronin..) :ugly:
     
  20. Ja die Wiki Seiten sind sehr gefährlich, weil die auf dem aktuellen Stand der Bücher sind. Da sollte man lieber bei weg bleiben ;)
     
  21. Perseus

    Perseus
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    4.312
  22. Ich sag jetzt mal was sowieso alle denken. Lena Headey arschgefickt :hoch:. Emilia Clarke mindestens zwei Mal arschgefickt :hoch::hoch:.

    Klasse Show, aber fuer die Intensitaet und authentische Genialitaet von Spartacus fehlen noch ein paar Vergewaltigungen.
     
  23. Naja Cersei hätte ich schon noch etwas geiler erwartet! :Poeh:
    Daenerys taugt aber :yes:
     
  24. Glutaeus Maximus

    Glutaeus Maximus
    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    6.376
    die lena is doch geiler als dieses milchmädchen :Poeh:
     
  25. Bin immer wieder überrascht wie schockiert die "aufgeklärte Jugend" ist, wenn man mal Sex in einer Serie für Erwachsene sieht.
    Wenn ihr euch im Schlafzimmer auch so anstellt weiß ich auch, warum uns der Nachwuchs fehlt :D
     
  26. Ach was schockiert. Niemand ist schockiert. Das ist immer nur dieses pseudo-intelektuelle Getue a la "eine Brust mehr ist zu vulgaer." Wobei jeder selbst in einer wahrscheinlich guten Show (die Story und Research zu der Story haben mich zumindest dazu gebracht das erste Buch zu bestellen) froh darueber ist nebenher rumwixen zu koennen. Jetzt tut doch nicht so!

    Falls aber ernsthaft jemand in der jetzige Generation wie hier im Thread an den Kopf geschlagen ist weil ein paar Pferdefrauen halbnackt sind tuts mir ernsthaft leid und weh...
     
  27. Also einige Szenen werden in der Serie wahrscheinlich nicht so auftauchen wie im Buch, das ist sogar HBO zu krass. Und ist auch nichts, was man unbedingt abfilmen muss mMn.

    Aber bis jetzt ist die Story noch harmlos.
     
  28. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.422
    Jetzt hast du gerade erklärt, warum die Szene im Kontext der Handlung Sinn macht, nicht, warum sie so toll ist. (oder wieso es nicht besser ging).

    Ich mag Intrigen eigentlich nicht, wenn sie die Grundlage einer Geschichte bilden. Allzu oft gehen ganze Königreiche wegen irgendwelcher banalen Sandkastenkriege unter und ich langweilige mich als Zuschauer/Leser. Hoffe, das bleibt nicht so.
     
  29. Ähm...bist du dir wirklich sicher, ob du Game of Thrones weiter verfolgen willst? :ugly:
     
  30. DracoCW

    DracoCW
    Registriert seit:
    18. Februar 2000
    Beiträge:
    1.228
    Ort:
    da, wo ich hingehöre...ganz weit weg
    Genau das dachte ich mir auch gerade :D

    Intrigen ist genau das, was die ASOIAF-Reihe doch ausmacht. ;)
     
  31. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.422
    Ja, ich weiß, dass es dort vor allem darum geht. Allerdings hoffe ich eben, dass es nicht bei so sinnlosen Kleinstquerelen bleibt wie beim letzten Mal.
     
  32. Das wäre an der Vorlage gemessen ziemlich arm.
     
  33. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.422
    Was soll ich dazu sagen? :ugly:
     
  34. Natürlich geht es später um mehr. Das die sich nicht in der 2. Folge gegenseitig den Kopf abreißen dürfte klar sein. Außerdem habe ich ja geschrieben warum das töten des Wolfes zumindest im Buch weit entfernt von "Kleinstquelereien" ist. Der tote Metzgerjunge wohl ebenfalls.

    Ansonsten geht es aber grade in der ersten Staffel eigentlich außschließlich um Machtkämpfe und Intrigen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2011
  35. Rafzahn[ne]

    Rafzahn[ne]
    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    2.520
    Ziemlich gut gemacht. :yes:
     
  36. Dead man walking tot, aber glücklich

    Dead man walking
    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    22.623
    Das gute an den Romanen ist ja, dass die ganzen Intrigen absolut nicht vorhersehbar sind, da es einfach immer anders kommt, als man sich im entferntesten vorgestellt hat.
     
  37. Rafzahn[ne]

    Rafzahn[ne]
    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    2.520
    Endlich mal eine NEUE Serie, die einen mitreißt. Dachte schon, man müsste sich in den nächsten Jahren nur mit Sitcoms vergnügen...
     
  38. DingsDerBums Vielbeschäftigter Mann

    DingsDerBums
    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    4.401
    Ort:
    melancholischem Geblüt
    Danke an Albuin und die Anderen :)

    Stimmt, das wurde am Tisch mal nebenbei erwähnt...
    So wirds wohl sein. Da sie ihn als "Freund" bezeichnet hat, dachte ich nur, sie würde ihn schon länger kennen.


    Das geht bisher sehr gut, auch wenn man über die Hintergründe viel weniger weiß als Kenner der Bücher, aber das ist bisher auch garnicht zwingend nötig. Verwirrend fand ich bisher eben nur, wer wann nichtmehr in Winterfell war (aber das ist ja jetzt geklärt).
     
  39. Albuin

    Albuin
    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    10.315
    Kurze Frage:
    Wurde eigentlich Sandor bisher beim Namen genannt oder nur als Hund bezeichnet? Hab immer nur Hund rausgehört.
    Ich frag mich nämlich gerade, ob sie sämtliche Spitznamen verwenden werden oder nicht. Wäre bei Littlefinger sicher etwas verwirrend.
     
  40. The Fragile

    The Fragile
    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    17.639
    Die Reise von Winterfell dauert - wie in der ersten Folge gesagt - durchaus ein Monat. Das dürfte erklären, warum sie ihn Freund nennt. Wenn ich mich recht entsinne, haben die beiden schon öfter zusammen gespielt und wurden nur diesmal erwischt.



    Afaik bisher ausschließlich Hound bzw. Dog.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top