Gamestar nicht mehr erreichbar, 403 forbidden

Dieses Thema im Forum "Softwareforum" wurde erstellt von soahC, 20. Mai 2019.

  1. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.236
    Hallo Freunde,
    Ich habe ein seltsames Problem: Ich kann von meinem Heimnetzwerk aus Gamestar nicht mehr erreichen. Es wird sofort 403 forbidden nginx error angezeigt. Wenn ich mit dem Handy aus dem WLan gehe, und über mobile Daten surfe, klappt es sofort wieder.

    Hat jemand eine Idee wie ich das fixen könnte?
     
  2. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    3.880
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
  3. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.236
    Hbe ich gemacht, hat leider nicht geholfen. Das Problem ist auf allen 4 Geräten im Netwerk. 2 Handys, Laptop und Rechner
     
  4. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    3.880
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
  5. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.236
    Ja, auch mehrfach versucht. Hilft leider nicht. Gamestar ist übrigens die einzige Seite die nicht geht.
     
  6. Flitzemdeför

    Flitzemdeför
    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    4
    Ich schließe mich an. Wird seit ein paar Tagen immer mehr. Anfangs war es nur, wenn man die Seite aufruft und dann auf irgendwas klickt. Mittlerweile selbst beim Aufrufen der Startseite. Mobil übers Handy geht es. Sobald ich auf einem Glasfaser- oder Kupferleitungs-Internetzugang zugreife, ist Feierabend.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob ich das von zu Hause oder der Arbeit mache.
    Cache ist geleert, Edge, Chrome und Internet Explorer getestet.
     
  7. Flitzemdeför

    Flitzemdeför
    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    4
    Über ein Public WLAN (Hotsplots) läuft es übrigens mit den gleichen Browsern, stelle ich gerade fest.
     
  8. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    3.880
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    @Mary Marx sollte das dann vielleicht mal an die Programmierer weiter geben.
     
    Flitzemdeför gefällt das.
  9. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.152
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Es könnte noch sein, dass es an IPv6 liegt. @soahC hast du mal testweise IPv6 am Router ausgeschaltet? Ich hatte damit mal massive Probleme in Verbindung mit meinem Provider (Telekom)
     
  10. Flitzemdeför

    Flitzemdeför
    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    4
    Ich habe IPv4-Anschlüsse zu Hause und auf der Arbeit. Das kann es also nicht sein.
     
  11. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.152
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Wenn du bei der Telekom bist und im Router IPv6 aktiv ist, dann hast du nach außen auch ne IPv6 Adresse und die wird dann genutzt. Und das kann auch Probleme machen.
    Ich hatte das Problem auch schonmal.
    Es wäre also eine Überlegung Wert, das einfach mal explizit zu deaktivieren,. Zumindest zu Hause, auf der Arbeit wirst du wohl kaum Zugriff auf den Router haben (es sei denn du bist da der Admin)
     
  12. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    3.880
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    :D und selbst da würde ich ipv6 nicht einfach mal deaktivieren nur um wieder auf gamestar.de zu kommen :D
     
  13. Flitzemdeför

    Flitzemdeför
    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    4
    Ich habe tatsächlich einen business-Anschluss inkl. fester IPv4 über FTTH zu Hause. Ich bin Admin. Auf der arbeit ebenso.
     
  14. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.491
    Macht hier keine Probleme. Gamestar ist doch nicht mal unter IPv6 erreichbar.

    Klingt als hätte Gamestar deine IP gebannt :ugly:
     
  15. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.152
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Nein da gab es tatsächlich mal Probleme. Das hatte ich dann aber auch mit mehreren Seiten und nicht nur mit Gamestar.
    Ich habs auch seitdem nie wieder aktiviert muss ich gestehen :ugly:
    Müsste ich mal wieder machen, auch wenn ich keinen Vorteil darin sehe.
     
  16. Solus

    Solus
    Registriert seit:
    5. Februar 2016
    Beiträge:
    3
    Ich habe seit Sonnabend das gleiche Problem. Über Firefox (aktuelle Version, auch ohne Plugins) bekomme ich eine 403 von nginx gemeldet. Über Chrome kann ich Gamestar problemlos erreichen...
     
  17. noirfleur

    noirfleur
    Registriert seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Würzburg
    Dito, hier auch das gleiche Problem..
    Tritt sporadish auf. Aber immer nur über W-lan.
    Browser ist akutellste Version von Opera.
    Ob Handy oder PC ist irrelevant...
     
  18. Solus

    Solus
    Registriert seit:
    5. Februar 2016
    Beiträge:
    3
    Bei mir geht es inzwischen wieder.
     
  19. General Kenobi

    General Kenobi
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    3.971
    Zuhause kann ich jeweils eine Seite laden, jede weitere zeigt mir den gleichen Fehler an. Konstante Fehlermeldung seit ca. 1 Woche.

    Folgendes habe ich bisher probiert:
    - Cache/Cookies etc. löschen
    - verschiedene Browser
    - PC/Laptop
    - Firewall ausgeschaltet
    - Avira ausgeschaltet
    - Routerneustart

    Irgendwelche Ideen? Weiss gar nicht, was mit der neu gewonnen Zeit anzufangen. D:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top