GameStar Videoplayer ruckelt

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von spaXx, 19. August 2010.

  1. spaXx

    spaXx
    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    224
    Hallo,
    wäre schön, wenn ihr irgendwann mal auf einen neuen Player wechseln könntet, der die Videos auch für Leute mit nicht-High-End-PCs ruckelfrei wiedergibt. Jede Videoplattform im Internet bekommt das ohne Probleme hin, nur ihr beharrt auf diesen alten komischen Player. Alles läuft ruckelfrei, geschmeidig, flüssig, Youtube, Myvideo, Myspace, SpiegelTV, usw... Nur eure Videos halt nicht. Selbst wenn man es auf Low-Quality stellt, läuft es nicht wirklich flüssig, vorallem nicht Synchron. Vorraussetzung dafür ist natürlich, dass man per zufall entdeckt, dass man mit Rechtsklick aufs Bild die Qualität verändern kann. Im Jahr 2010 ist sowas natürlich Bitter, ich meine schaut euch mal die Player von Youtube.com, trailers.apple.com oder gametrailers.com an, das ist 2.0 Standard!

    3GHZ, 512ram, 6.000er DSL, neuste Firefox Version, neuste Flashversion - Sollte eigentlich fürs Videoschauen reichen.. Schaut man bei Google haben anscheinend etliche Leute das Problem (erster Suchvorschlag bei der Eingabe ist übrigens "gamestar videos ruckeln") ;o

    Nicht böse gemeint, konstruktive Kritik.
    hollaaaa
     
  2. MonztA fire teh fox!

    MonztA
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    4.261
    Quicktime ist zum Glück NICHT Standard. :huh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2010
  3. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.268
    Hier gibt es keine Low-Quality-Videos. Dein PC is also einfach zu lahm. Fertig.
     
  4. md_monkeybone Prophet

    md_monkeybone
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    1.603
    Ort:
    home@earth.net
    Und warum spielt der VLC die Sachen dann Problemlos ab (nach download), nur im Browser hakt es?! Immer nur alles auf die 'lahme Hardware' zu schieben ist auch nicht die absolute Weisheit.
     
  5. gspa

    gspa
    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    425
    Das liegt an der Internetverbindung. Meine ist auch nur DSL 3000, deswegen ruckelt Stream von GS bei mir auch.

    Daher lade ich die Videos runter, sehe sie dann mit VLC an und lösche sie wieder.

    PS: Mein PC ist übrigens auch Highend und gibt auch 1080p ruckelfrei wieder. Soviel dazu.
     
  6. spaXx

    spaXx
    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    224
    Das kannns ja wohl nicht sein, dass man mit 6.000er DSL nicht problemlos ein Video anschauen kann... soll ich mir jetzt eine Glasfaserkabelleitung unters Haus legen lassen, dass ich auf GameStar Videos anschauen kann?!
    Und die Videos jedes mal runterzuladen ist für mich kein akzeptabler Lösungsvorschlag.
     
  7. MonztA fire teh fox!

    MonztA
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    4.261
    Wenn es an der Leitung liegt, dann kann man die Videos einfach vorladen lassen.
     
  8. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.268
    Indeed. Ansonsten bleibts dabei: Zu lahme Hardware. Es ist Flash - nicht vergessen.
     
  9. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.909
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Aqua Computer cuplex kryos NEXT
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Bose QC 35 II, Sony WH-1000XM4
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Honeycomb Alpha Yoke
    Honeycomb Brava Throttle
    Virpil WarBRD Base
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Ansich schon, MP4 basiert auf Quicktime.

    Und 3 GHz? Wohl ein P4. Da ist eh alles verloren.
     
  10. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.268
    Naja, Quicktime wie in Quicktime is trotzdem kein Industrie-Standard, so wie Apple das gerne hätte. :ugly:
     
  11. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.909
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Aqua Computer cuplex kryos NEXT
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Bose QC 35 II, Sony WH-1000XM4
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Honeycomb Alpha Yoke
    Honeycomb Brava Throttle
    Virpil WarBRD Base
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Das nicht, aber Quicktime hat trotzdem einen erheblichen Anteil daran, dass es Software-Videoplayer wie wir sie heute kennen überhaupt gibt.
     
  12. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.253
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    "java.util.HashMap cannot be cast to railo.runtime.type.scope.Session"

    Kommt seit vorhin wenn ich ein Video anschaun will. (Also vorm Laden der Videoseite)
     
  13. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.909
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Aqua Computer cuplex kryos NEXT
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Bose QC 35 II, Sony WH-1000XM4
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Honeycomb Alpha Yoke
    Honeycomb Brava Throttle
    Virpil WarBRD Base
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Das hat hiermit aber gar nichts zu tun, weil das eine serverseitige Fehlermeldung ist. Bitte schreib das in den GS.de-Fehler-Thread.
     
  14. spaXx

    spaXx
    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    224
    Das funktioniert ja nicht! Es ruckelt trotzdem wie Blöd.
    Dieser JW Player ist einfach fürn Arsch, bitte schaut doch dass ihr irgendwann in ferner Zukunft mal auf einen aktuellen Player wechselt.

    Ich bin nach wie vor der Meinung, dass ich zum Videoanschauen auf GameStar keinen High End Rechner brauchen sollte.. da ich wie gesagt auf anderen Seiten problemlos und absolut flüssig Videos schauen kann, selbst in HD!
     
  15. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.268
    Der JW Player ist ein optimal arbeitendes Stück Software. Dein Rechner ist zu langsam. Ein nicht veralteter Rechner ist nicht automatischauch ein High-End-Rechner.

    Du kannst ja gerne mal ein Filmchen verlinken, was bei dir geht und deiner Meinung nach in HD ist.
     
  16. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.909
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Aqua Computer cuplex kryos NEXT
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Bose QC 35 II, Sony WH-1000XM4
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Honeycomb Alpha Yoke
    Honeycomb Brava Throttle
    Virpil WarBRD Base
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Vermutlich 360p bei YouTube. Ich glaube kaum, dass 720p oder 1080p ohne Hardware-Beschleunigung auch nur annähernd flüssig auf der Kiste laufen.
     
  17. gspa

    gspa
    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    425
    720p und 1080p kann man mit DSL 6000 sicher nicht flüssig streamen. Da kannst du n ganzes Rechenzentrum anschließen und es würde nicht reichen :rolleyes:.
     
  18. MonztA fire teh fox!

    MonztA
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    4.261
    Das Video einfach vorladen lassen, Junge!
     
  19. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.909
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Aqua Computer cuplex kryos NEXT
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Bose QC 35 II, Sony WH-1000XM4
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Honeycomb Alpha Yoke
    Honeycomb Brava Throttle
    Virpil WarBRD Base
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Darum geht's nicht. Die CPU ist effektiv zu schwach. Jeder Core-basierende Celeron verfrühstückt den ollen P4 ...
     
  20. Bei mir ruckeln die Videos auch stark. Das einzige Gegenmittel was ich gefunden habe, war einfach den Browserinhalt insgesamt kleiner zu zoomen (mit Firefox ist STRG + Mausrad Standardeinstellung).
    Ansonsten kannst du auf youtube gehen, und hoffen das jemand das Video dort hochgeladen hat. Hab ich bei den Mafia 2 Videos jedenfalls so gemacht.
     
  21. Dauerzapper

    Dauerzapper
    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    136
    Flash muß weg!

    Crysis läuft flüssig, und ein mickriges Video ruckelt - Flash sei Dank!
     
  22. spaXx

    spaXx
    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    224
    Ich kann mich nur wiederholen: Scheinbar haben viele das Problem! Deswegen finde ich es schade, dass man es nicht schafft einen Player zu nehmen, der sowohl SD als auch HD anbietet. Jedes mal mit irgendwelchen Tools die Videos zu rippen, runterzuladen und sie dann manuell abzuspielen oder mit der Zoom-Funktion rumzuhantieren, das sind alles keine Lösungsansätze.

    Bitte leitet das mal an die zuständigen Personen bei GameStar weiter, so dass man man eine Lösung findet und in Zukunft möglichst viele User die Videos anschauen können.

    Eine Rückmeldung à la "Wir haben das Problem erkannt, besprechen es und schauen nach Lösungen" wäre meiner Meinung nach das Mindeste, was von GameStar kommen müsste!
     
  23. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.901
    Rechtsklick auf das Video --> Switch to low quality
     
  24. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.268
    Das ändert genau garnix. Weil Gamestar die Videos in nur einer Qualität vorhält. Das was man da umschaltet, ist die Rendering-Qualität von Flash, also Kantenglättung etc.

    Und nochmal: Der Player läuft. Der Player entscheidet auch nicht, welche Qualität das Video auf dem Server hat.

    Bis jetzt hats übrigens auch keine von euch Pappnasen geschafft, die genaue Hardware anzugeben. Und ein Demo-"HD"-Video, das angeblich geht, wurde auch nicht verlinkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  25. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.901
    :ugly:
    Ich hab es noch nie ausprobiert.... :ugly:
     
  26. man braucht hier bestimmt so um 6 Mbit um flüssig zu gucken, der Pc muss aber auch mitspielen, sprich wenn es laggt und CPU-Auslastung 100% (Task-Manager) dann ist PC zu schwach.
     
  27. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.277
    Hab auch das Ruckel-Problem am Notebook.

    Intel Core 2 Duo mit ~1.83ghz / Core
    2 Gb Ram
    Ati Radeon Onboard 1250
    DSL 16.000 + Fastpath

    Höchstleistung ist drin, ruckelt meistens. Ja, es liegt am Gamestar Video Player - den alle anderen laufen ohne Probleme, z.B. YouTube sogar auf 1080p HD Qualität.
     
  28. Daepilin

    Daepilin
    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.726
    nö... ich kann mit nem ähnlichen laptop (amd statt intel, abe rähnlich getaktet) auch auf gamestar.de alles ruckelfrei gucken. selbst auf optimized( mitöere energiespareinstellung)
     
  29. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.277
    Das mag ja sein, aber trotzdem stimmt was mit dem Player nicht, sonst hätten nicht x Leute Probleme.
     
  30. Rene Heuser MGMT Mitarbeiter

    Rene Heuser
    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.256
    Ort:
    München

    Die Rückmeldung gabs auch schon. Das Problem ist erkannt und es wird auch geändert werden. Nur ein genaues Zeitfenster können wir nicht geben.

    Was den Player betrifft: Der Player hat nichts mit SD oder HD zu tun. Wie fuzzykiller schon schrieb, wir bieten nur eine Version an (die noch nicht mal richtiges Full-HD ist). Wir müssten eine zweite Version mit niedrigierer Auflösung und Bitrate anbieten.

    Wir benutzen den JW-Player, was ein sehr simpler Standard-Flash-Videoplayer ist, den es auch auf sehr vielen anderen Seiten gibt. Es ist also durchaus möglich, dass der nicht optimal auf allen PC-/Mac-Rechnern läuft. Viel ändern können wir daran aber auch nicht - außer eben eine SD-Variante anbieten und hoffen, dass es dann für die betroffenen User besser läuft.
     
  31. SD-Variante wäre eine Hilfe.
     
  32. Delaron

    Delaron
    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    1
    Was ich auch nicht ganz verstehe und mir bisher auch nur beim JW Player vorgekommen ist: Warum saugt sich dieser drecks-Player das Filmchen eigentlich schneller runter, wenn ich es pausiere? Beim Pausieren ist das Filmchen innerhalb von 15 Sek gesogen, beim Abspielen sitze ich da teilweise aber bis zu 10 min.. und das bei DSL 6000...

    Edit: Achja und bei nem Intel Core 2 Extreme X9100 liegt es glaube ich nicht an schlechter Hardware ^^

    Edit: Das ist auch der einzige Player den ich kenne, wo man das Filmchen erst pausieren muss, damit man die Seite-vor/Seite-zurück Funktion des Browsers (Firefox) wieder nutzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2010
  33. Vankog

    Vankog
    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    17
    Ich habe das Problem mit dem Ruckeln auch.
    Zugegeben, der eine Rechner von mir ist nicht mehr dazu geeignet HD wiederzugeben. Bei Youtube ruckelt auch alles über 480p, aber genau deswegen bin ich der Meinung, dass es hier eine SD Variante als Option geben sollte.
    Und das nicht nur wegen der Performance, sondern auch wegen des Bedarfs an einer hohem Bandbreite. Zu Hause habe ich leider nur maximal DSL Light verfügbar, wie viele Millionen Deutsche auch. Nun gut damit hab ich mich weithin abgefunden, aber wenn man dann das Video nach ner halben Stunde endlich vollständig geladen hat und es dann anschauen will.... ruckelt alles so, dass es unmöglich ist es anzusehen.

    Und da bin ich nicht der Einzige.
    Mir hat eine Freundin von mir, unabhängig von meinen Erfahrungen, das selbe berichtet.

    Bitte bietet eine zusätzliche SD-Variante an!

    btw.: welches Tool könnt ihr empfehlen, um die Videos von hier herunterzuladen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  34. ich frage nochmal, wann kommt SD-Auflösung, geeignet für Download 1,5 Mbit?
     
  35. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.770
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Äh, wenn dein Rechner sich schon an mehr als 480p nen Bruch hebt, dann solltest du evtl über die Anschaffung eines Geräts nachdenken, das nicht mehr als 10 Jahre auf dem Buckel hat. Hier in Europa versteht man unter SD nämlich eine auflösung von 576p, also das was dir dein oller Röhrenfernseher bieten kann. Selbst ein iPod Touch hat ne höhere Auflösung als das...

    480p ist da nichtmal mehr SD, sondern eher Sub-SD... :ugly:
     
  36. Rene Heuser MGMT Mitarbeiter

    Rene Heuser
    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.256
    Ort:
    München
    Ich kann kein genaues Zeitfenster nennen. Es ist aber auf unserer To-Do-Liste. Der ganze Video-Verwaltungsprozess ist bei uns intern gerade in der Umgestaltung. Daher kann ich nicht genau sagen, wann wir SD-Versionen auf der Site anbieten werden.

    @Rand al'Thor: Grundsätzlich hast du Recht und danke für die schöne Erklärung. Aber man kann ja 420p auch mit 6.000er Bitrate ausliefern oder mit 1000er Bitrate. ;)
     
  37.  
  38. Vankog

    Vankog
    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    17
    Du hast mich nciht richtig verstanden.... ich sagte "mein einer Rechner"...
    Mein TC 1100 ist nunmal 5 Jahre alt, aber dafür hat der mir schon treue Dienste geleistet und das schon deutlich eher als die pseudo-innovative Apple-Generation -..-
    Und zum Browsen im Netz reicht er noch allemal. Nur eben nicht für Flashplayer-Videos mit höherer Auflösung als Youtube-Standard. Andere Videoplayer tuns noch passabel, nur Flash ist halt Ressourcenhungrig.
     
Top