Keine Handy App und altes Design für Startseite?

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von JueTwo, 13. Juni 2018.

  1. JueTwo

    JueTwo
    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Ich bin seit heute neu hier und wollte mich nur mal zu ein paar Sachen erkundigen.
    Erstens ist mir aufgefallen, dass es zu Gamestar keine Handy App gibt.
    Also es gibt zwar eine für die Zeitschriften, aber keine, die zur Website passt (also wo man alle Sachen machen kann wie auf der Website...)
    Außerdem wollte ich fragen, warum eigentlich bei der Startseite immer noch das alte Design verwendet wird und bei allen anderen Sachen schon ein neueres?
    Mir ist noch aufgefallen, dass es bei manchen Seiten lange Ladezeiten gibt. Liegt das an mir oder ist das immer so?
     
  2. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    67.390
    Aktuelle Apps gibt es nicht. Wird es wohl auch nicht geben, da die Startseite ebenfalls noch responsiv werden soll, Zeitpunkt dafür gibt es nicht.

    Ladezeiten können hier durchaus länger sein, die Server hängen hier immer wieder.
     
  3. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    Naja...er ist zwar alt, aber ich bringe ihn trotzdem: Die neue Seite kommt im März :teach:

    :mally::mally:
     
  4. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    40.266
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Es gab ne App, die aber schon seit Langem nicht mehr gepflegt wurde und alle Furz lang abstürzte. Der Verlag setzt nun auf die neue Seite und evtl. kommt dann mal wieder ne App.
     
  5. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    Die App wird sicherlich nicht mehr kommen, wenn alles aus Responsive umgestellt wurde. Da hat man ja auch dann nichts mehr von.
     
  6. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    40.266
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Wie soll dieses Responsive Design denn überhaupt aussehen? Sagt mir so nix.
     
  7. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    27.689
    Responsives Design bedeutet, dass man eine Seite sowohl auf einem Desktop PC als auch auf einem Tablet oder Smartphone nutzen kann. Das Forum nutzt z.B. ein responsives Design. In Zukunft werden einige Seiten oder Firmen ihre Seiten darauf umstellen und die dazugehörige App wird eingestellt. Spart natürlich Entwicklungskosten.
     
  8. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    40.266
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Ah, verstehe. Ja, das Forum sieht mobil so aus wie hier im Browser.
     
  9. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    Nicht ganz, aber zumindest so ähnlich.
    Kannst dir am Handy ja mal irgendeine News Seite der Gamestar anschauen und dann mal die Hauptseite im Vergleich. Dann weißst du was Responsive ist. Und beides auch mal am Desktop.
     
  10. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.628
    Ort:
    Bonn
    Apps für Webseiten sind so 2014.
     
  11. MadCat N7

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    66.420
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Nicht ganz. Es gibt verschiedene Wege, Seiten auf allen Endgeräten verfügbar zu machen. Früher war der Ansatz meist eine separate mobile Seite, auf die man mit einem mobilen User Agent weitergeleitet wurde. Geschah meist client-seitig und holprig, weil viele Seiten erstmal die volle Desktop-Version laden ließen, bevor überhaupt die Nachfrage zur mobilen Version kam -- das macht insbesondere bei schlechtem Empfang richtig Spaß.

    Responsive kam dann später, dabei liefert man allen Clients dieselbe Seite aus, die dann durch Viewport-Breite, ggf. auch Geräte-Features entsprechend skaliert wird, also z.B. werden Menüs anders dargestellt, mehrspaltige Layouts einspaltig usw.

    In CSS kann man das meiste davon über sog. Media Queries erledigen, in dem man z.B. die Breite des Viewports abfragt und anhand dessen die Styles richtig setzt -- das nennt sich Breakpoint. Man sagt also beispielsweise, dass bestimmte Elemente bei einer Viewport-Breite ab 800 Pixel nebeneinander statt untereinander sind. Breakpoints bieten sich dann für entsprechende Geräteklassen an: Smartphone bzw. Tablet in Portrait- und Landscape-Modus, Desktop und Desktop mit großen Breiten (meist ab 1.200 Pixel). Je nach verwendeter Layout-Bibliothek (z.B. Bootstrap von Twitter) oder vorzugsweise neuen Technologien wie Flexbox oder noch besser CSS Grid, skaliert das dann mit nahezu jeder noch so schrägen breiter besser. Gerade Grid ist wirklich toll, weil damit die Reihenfolge der Elemente im HTML-Quelltext komplett irrelevant geworden ist.
     
  12. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    67.390
    Webseiten als Apps sind voll 2018 :yes:
     
  13. MadCat N7

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    66.420
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Du meinst Progressive Web Apps. ;)

    Mit Service Workers sind ja inzwischen auch im Browser Dinge wie Push Notifications und Offline-Fähigkeiten möglich. Wenn der Anwendungsfall passt und man's mit dem UI nicht völlig übertreibt, sind da oft keine nativen Apps mehr notwendig.

    Wenn man dann noch eine Universal App daraus macht, also die Möglichkeit hat, eine Single Page App teilweise schon serverseitig zu generieren, laden sie auch noch ziemlich schnell.
     
  14. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    67.390
    Genau die :) Sollen ja das nächste große Ding werden.
     
  15. MadCat N7

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    66.420
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Sind sie in Entwicklerkreisen eigentlich schon, aber so wie das in der Frontend-Welt so üblich ist, gibt's wieder zig Frameworks und Möglichkeiten. Das muss sich jetzt erstmal etwas sortieren und dazu braucht man auch Kunden, die in Sachen Server-Betrieb keine Stöcke verschluckt haben. Ist gerade in Konzernumfeldern nicht so einfach. Die stehen sich alle selbst im Weg und merken es nicht.
     
  16. MarcoKaribik

    MarcoKaribik
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe gesehen dass es Apps von Drittanbietern gibt. Finde das wirklich ein wenig traurig.
    GameStar auf dem Handy oder Tablet ist ein Krampf! Vorteile von GameStar Plus wie die gut gemachten Videos sind so kaum zu genießen.
    Es ist peinlich, dass die deutsche Nr. 1 was Spieleberichterstattung angeht keine funnktionierende App hin bekommt. Dies ist meine einzige Kritik an GameStar, ansonsten finde ich alles super!
     
  17. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    40.266
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Sie müssten die App neu programmieren und dazu fehlen Zeit und Ressourcen. Auch was die HTTPS-Umstellung angeht war Webedia ganz stinkelangsam.
    Den Entwicklern mache ich da weniger Vorwürfe, die kriegen ja auch nur ihre Befehle von oben.
     
  18. MarcoKaribik

    MarcoKaribik
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Deutschland
    So war das nicht gemeint. Ich mache da keiner Person Vorwürfe. Überhaupt mache ich keine Vorwürfe. Ich beschwere mich und zwar bei keiner Person sondern bei der Organisation GameStar.
     
  19. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    40.266
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Der "Organisation" GameStar ist das nur leider vollkommen egal.
     
  20. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    Was für Apps von Drittanbietern?
    Videos kann man ganz normal am Handy anschauen im Vollbild. Keine Ahnung was daran schlecht sein soll. Eine App braucht es einfach auch nicht mehr wenn die Komplette Seite auf das Responsive Design umgestellt wurde. Was wahrscheinlich noch einige Monate dauern wird.
     
  21. MarcoKaribik

    MarcoKaribik
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Deutschland
    Ich weiß nicht ob das hier gern gesehen wird. Such das einfach mal im Appstore "Gamestarapp" oder "Newsreader". Wie gesagt habe ich diese Apps aber nicht getestet.
    Bevor das Video im Vollbild läuft muss ich erst mal die Rotation des Gerätes entsperren, Play und Pause reagieren auch nicht immer.
    Generell muss an meinem Handy (Galaxy S8 und XperiaXZ1) doch oft stark zoomen um manche Links und Knöpfchen zu drücken oder manches überhaupt lesen zu können. Dann ist natürlich nicht mehr der ganze Text auf dem Bildschirm... Eine spürbare Verbesserung durch irgendein Design habe ich diesbezüglich noch nicht mitbekommen.
     
  22. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    Also wenn du das Responsive nicht merkst, dann läuft da aber derbe was falsch am Handy. Ich kann alles super bedienen. Zumindest die Seiten die schon uimgestellt wurden (also die Startseite z.B. dann nicht).
    Kann es sein, dass bei dir immer die Desktop ansicht geladen wird am Handy?
    Was du an Apps meinst sind bestimmt RSS Feed Apps kann das sein? Klar kannste die hier posten...ist ja nichts illegales.
     
  23. MarcoKaribik

    MarcoKaribik
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Deutschland
    Dann ist was an beiden Geräten falsch. Oder es liegt an dem Browser? Ich verwende Firefox. Desktopansicht ist ausgestellt.
     
  24. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    nutze Chrome am Android Handy und am iPhone von der Firma nutze ich Safari. Läuft auf beiden Handys mit unterschiedlichen Browsern perfekt.
    Alles super lesbar in den News, Videos lassen sich ordentlich im Querformat anschauen. Wenn du das erst unlocken musst, ist das deine Schuld. Wieso sperrt man auch die Rotation?
     
  25. MarcoKaribik

    MarcoKaribik
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Deutschland
    Das man Rotation sperrt ist eine Komfortfrage/Geschmackssache. Mich nervt es tierisch beim liegen oder in manchen Situationen. Dann wird alles unnötigerweise gedreht.
    Videoplayer oder auch YouTube drehen dann trotzdem wenn man auf Vollbild umschaltet. Aber das ist jetzt wohl nicht das Kernthema.
     
  26. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    6.110
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    SMSL AD18, SPEAKA USB DAC + Sabaj PHA2 Kopfhörerverstärker
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    DELL U2414H
    Richtig, das Kernthema ist, dass alles was im responsive Design gehalten ist, also eigentlich alles bis auf die Hauptseite, ordentlich am Handy lesbar ist. Und das ist es auf meinen beiden Geräten mit unterschiedlichen Browsern. Kannst ja mal einen Screenshot hier posten, wie es bei dir denn wirklich aussieht.
     
  27. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    39.748
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    "Möchten Sie auf die Mobilseite weitergeleitet werden?"

    "Nein, ich scroll gerne im kleinen Display auf der großen Desktopseite rum..." :bse:

    Verhasste Grüße an den IDG Verlag...
     
  28. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    40.266
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Wieso IDG? Die sind doch da nicht mehr involviert :hmm:
     
  29. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    39.748
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Habs verwechselt, meinte Computec...
     
  30. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    27.689
    Die haben mit der GameStar noch nie was zu tun gehabt. :ugly:
     
  31. The Mick Verwirrt

    The Mick
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.697
    Er hat's verwechselt, er meinte natürlich Heise Medien GmbH & Co. KG.
     
  32. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    39.748
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Ne, ich meinte PC Games und Co., wo man diese Frage immer noch jedes mal gestellt bekommt, NACHDEM die Seite komplett geladen ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top