Kerbal Space Program - Offizieller Thread [1.0 RELEASE]

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von The Fragile, 21. März 2013.

  1. Manutwo

    Manutwo
    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Internet
    Ja ein Super Spiel bin echt happy, und gebe recht mehr Updates wären auch toll^^
     
  2. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Was ist denn offieziell noch gross geplant? :ugly:

    Es gibt soviele Mods dass mir irgendwie nichts mehr einfällt was man noch machen könnte :ugly:

    Dank Kethane kann ich z.B die einzelnen Planeten erst Scannen, dann ein Bohrer runterschicken, das Kethan zu Treibstoff umwandeln und dann damit zu weiter entfernten Planeten fliegen usw.
    Und ich hab jetzt 105h gespielt und bin erst auf Mun und Minimus gelandet, ich bin froh wenn nicht zu schnell neuer Content kommt :ugly:
     
  3. angel

    angel
    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    2.699
    Wobei konstant die Geschwindigkeit zu reduzieren nicht die effizienteste Methode ist. Sofern man die Erfahrung hat, ist die beste Möglichkeit quasi kurz vor Knapp vollen Gegenschub zu geben und so gerade eben vor der Landung auf unter 10m/s zu gelangen. Ist aber eben relativ risikoreich, wenn man die Höhe, eigene Geschwindigkeit und Thruststärke verplant ;)

    Gibt noch genug was da kommt. Mit dem nächsten Update sollen Contracts für den Karrieremodus kommen (damit auch irgendwann ein Budget-System). Für die Zukunft geplante Features sind ansonsten Multiplayer-Support, Hitzeeinfluss beim Wiedereintritt, weitere Gasplaneten, Monde und ein Asteroidengürtel sowie wohl auch der Abbau von Ressourcen. Wie man sieht: Eigentlich alles davon gibt es in Form von Mods bereits ;)
     
  4. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    5.690
    Mein RIG:
    CPU:
    6510
    Grafikkarte:
    MOS 6510/8500
    Motherboard:
    KU14194HB
    RAM:
    64 KB
    Laufwerke:
    VC1541
    Soundkarte:
    SID 6581
    Betriebssystem:
    BASIC-V2
    Hab mir das Game jetzt auch mal gegönnt (nachdem ich x let's plays dazu angeschaut hatte).

    Man, man, dass ist ja gar nicht so einfach. Heute 2 Stunden gezockt und mir sind die Raketen dank Überhitzung gerade so um die Ohren geflogen. :ugly:
    Am Ende war ich froh mal etwas nach oben geflogen zu sein und mit dem Fallschirm die Kerbals heil nach unten gebracht zu haben.

    Schon eine gewaltige Umstellung wenn man sonst Sachen wie Bridge Contructor und Co. spielt. :teach:
     
  5. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Wer Schwierigkeiten mit Orbital Rendezvous hat, tolle Anleitung :yes:

    http://i.imgur.com/zAxhwQ5.png

    Hab mir jetzt neu den Mod Remote Tech 2 installiert. Damit kann man nicht einfach unbemannte Satelliten wahllos ins All losschicken, man braucht immer Verbindung zum Mission Control Center. Also zuerst ein Satellitennetzwerk um Kerbin aufbauen, dann weiter zum Mond usw. :D

    Die Verbindung zum Control Center wird dann durch die grüne Linie dargestellt :yes:
    http://cloud-4.steampowered.com/ugc...4203566302D992A22A3A9BC/2048x864.resizedimage
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2014
  6. JerseyRyan

    JerseyRyan
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.826
    Ist wirklich witzig, dass das genauso wie in Orbiter funktioniert. :D

    Hat man eigentlich auch Autopiloten oder sonstige Hilfen, um die Orientierung am AN/DN richtig hinzukriegen? Auch die Orbit-Synchronisation ist ja nicht so einfach, gibt's da Berechnungshilfen?

    Kann mich dran erinnern, dass man für jede Orbitänderung in der Gratis-Alpha noch Papier und Stift brauchte, um den dV richtig hinzukriegen, das war mir zu stressig. :ugly:
     
  7. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Im Standardspiel nicht, aber durch Mods (Mechjeb)
    Prograde/Retrograde und AN/DN werden auch immer auf dem Navball dargestellt damit man sich immer Orientieren kann.

    Mit Mechjeb gibt es dann auch Autopiloten für Hohmann Transfers, Landeautopiloten, Ascent Autopilot usw.

    Über die ingame Map kann man aber auch schon sehr gut Manöver planen. Einfach einen Punkt im Orbit anklicken, dann kannst du die Marker einfach ziehen und siehst dann wie sich der Orbit ändert. Wenn du ein Ziel gewählt hast erscheinen auch Marker welche die nächste Entfernung anzeigen.

    http://bugs.kerbalspaceprogram.com/attachments/850/Bug1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2014
  8. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    39.003
    Ort:
    Daheim
    Ich finde das Docking ist mit am schwersten im Spiel :uff:
    Zum Ziel hinkommen geht ja noch, aber dann an einen Docking Port anzudocken kostet echt nerven :uff:

    Hab mir zwar die Docking Port Alignment Indicator Mod geholt, ist aber trotzdem noch ein Krampf :(
     
  9. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Mit einem kleinen Trick gehts eigentlich ziemlich leicht:

    Dockingport der anderen Rakete als Ziel auswählen, dich genau darauf ausrichten.
    Dann in die andere Rakete wechseln, jetzt den Dockingport der ersten Rakete als Ziel wählen und dich dann wieder genau darauf ausrichten.
    Jetzt kannst du mehr oder weniger einfach nurnoch gerade aus Schub geben bis zum andocken.
     
  10. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    40.064
    Frage.
    Hatte die Demo davon schonmal gespeilt nur mit M&T (:ugly:).
    Gibt es irgendwo fertige Steuerungs cfgs für Joysticks welche man auch in der Demo nutzen könnte?
    Wollte es noch einmal ausprobieren, da es im Grunde ganz interessant zu sein scheint.



    BTW: Im Linkthread ist noch immer auf den alten Sammelthread verlinkt....
     
  11. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Fertige Configs gibt es soweit ich gerade gesehen hab nicht, aber man benötigt sowenig Tasten dass ich meinen Stick in weniger als 2min Einsatzbereit hätte.

    http://cloud-4.steampowered.com/ugc/57735143822598386/51BFBB124C92BCD0F18AA25FFB9603E569376D4D/
     
  12. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
  13. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
  14. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
  15. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
  16. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.464
  17. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
    Ich dachte die Tutorialfunktion heißt Scott Manley. :hmm: Davon abgesehen gibts doch eins. :hmm: Und seit man die Aktionen auf der Map planen kann find ich es ziemlich gut spielbar, selbst ohne Mechanical Jeb.
     
  18. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.464
    Keine Ahnung, habe nur vor Äonen mal die Demo gespielt. Fand die Idee ansich genial hab mich aber zu alleingelassen gefühlt um es zu kaufen. :ugly:
     
  19. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
    Tutorialfunktion gibts jetzt jedenfalls schon seit ner ganzen Weile. Und seit der anfänglichen Gratisversion hat sich so einiges getan.
     
  20. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Mal die ersten 3 Aufträge mit einer ganz simplen Rakete gemacht :yes::D
    Jetzt aber erstmal warten bis die Mods auf 0.24 angepasst werden, wenn man sich mal an Deadly Reentry usw. gewöhnt hat ist es Vanilla nicht mehr so spannend :(
     
  21. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
    Naaaa! Mir reicht MechJeb. Ich brauch nicht noch Probleme beim reentry. :teach:

    Die Aufträge werden aber ziemlich schnell sehr spezifisch. Decoupler auf einer bestimmten Höhe mit einer bestimmten Geschwindigkeit aktivieren und sowas. Macht mir schon Probleme. Erstmal wieder versuchen mit dem Anfangskram irgendwie in einen Orbit zu kommen. Ich Eier immer hoch wie sonst nichts. Für einen guten Orbit fehlt mir dann immer der Sprit.

    Wenigstens bekommt man durch die Aufträge Science schneller und hat immer ein Ziel. Dafür muss man mit Geld haushalten.
     
  22. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Mechjeb benutze ich seit einiger Zeit fast garnicht mehr, liegt aber daran dass ich eine neue Karriere gestartet hab und die meisten Funktionen von Mechjeb noch nicht freigeschaltet sind :ugly:

    Beweg mich aber auch erst bis Mun/Minimus, weiter bin ich noch nicht geflogen.
     
  23. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.260
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    Mit Mechjeb finde ichs irgendwie langweilig, mache das lieber alles manuell.
     
  24. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    40.064
    Ab dem Tutorial wo es zum Mond geht ist es aber scheiße, da einem in dem nichts wirklich erklärt wurde.....z.b. wurde da nichts von erwähnt das man "Wegpunkte" machen kann um den Kurs zu ändern...das hatte ich erst aus einem Tutorial Video von irgendwem mitbekommen...
     
  25. Texhnolyzed

    Texhnolyzed
    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    622
    Scott Munley's Tutorial Videos sind ziemlich gut, auch wenn ich trotz vielfacher Versuche einige der von ihm gezeigten Sachen nicht hinkriege. Bei mir scheitert es schon daran in einen guten Orbit um Kerbin zu kommen.
     
  26. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Wie sehen denn deine Raketen aus, was benützt du für Triebwerke/Booster?
    Das wichtigste ist eigentlich nur dass du nicht nur senkrecht steigen sollst, sondern auch horizontale Geschwindigkeit brauchst um in einen Orbit zu kommen.

    €: Und immer Richtung 090 fliegen, dann bekommst du Unterstützung durch die Erdrotation.
     
  27. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    39.003
    Ort:
    Daheim
    Ich hab nur eine Docking Mod drauf sonst gar nix :fs: :ugly:

    Somit hab ich schon kleine Raumstationen um Kerbin gebaut.
    Hab dann Minmus und Mun komplett abgeforscht.
    Dazu hatte ich eine "Tankstation" in nen Orbit um einen der beiden gebracht und dann immer mit nem Lander runter, alles erforscht und wieder hoch zum Nachtanken und die Goos zu waschen :)

    Jetzt Spielstand gelöscht und alles wieder von vorne :ugly:
     
  28. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
  29. Texhnolyzed

    Texhnolyzed
    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    622
    Ich hatte zum Testen die Rackete von Scott Manley nachgebaut. Also 4 Solid Fuel Booster, 1 größeren Liquid Fuel Booster mit 4 Treibstoff tanks and dann einen kleineren Liquid Fuel Booster mit einem Treibstofftank. Bei ihm schien es Problemlos zu funktionieren.

    Ab wann sollte ich denn auf 090 gehen?

    Noch eine andere Frage. Wenn ich KSP über den Steam Client starte, ist das dann automatisch die x64 Version?
     
  30. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
    Ich versuch auch Kampagne und Orbit ist echt assi. Mir fehlts immer an Treibstoff.
     
  31. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    120.591
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Ich steig immer bis etwa 10km senkrecht und versuche die Geschwindigkeit dabei bei etwa 150m/s zu halten.
    Wenn du in dieser Höhe zu schnell bist bringt es dir nicht viel, weil du wegen dem Luftwiederstand zuviel Treibstoff dafür verschwendest.

    Ab 10km halte ich dann einen 45° Winkel Kurs 090 und geb dann vollen Schub.
    Sobald die Apoapsis 70km erreicht Schub zurück auf 0.
    30 Sekunden bevor du die Apoapsis erreichst einfach in den Horizontalflug übergehen und mit vollem Schub beschleunigen bis du bei ca 2200 m/s bist.
    Dann müsstest du in einem Orbit von mind 70km sein :yes:
     
  32. Texhnolyzed

    Texhnolyzed
    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    622
    Werd ich mal ausprobieren. Jetzt muss ich aber erstmal meinen Bankrott verhindern, damit ich überhaupt Racketen bauen kann!
     
  33. The Fragile

    The Fragile
    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    17.720
    Die Missionsbeschreibungen sind der Hammer. Beim lesen verknottet sich regelmäßig mein Hirn.

    Und die Missionen erst. Solid Rocket Booster im Orbit testen, Flüsstigstoffrakete testen, während die Kapsel im Wasser schwimmt. :ugly:²
     
  34. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    39.003
    Ort:
    Daheim
  35. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
    Und meinen ersten Kerbal im Karrieremodus in den Orbit und zurück gebracht... außerdem hat Jeb mein Space Station Programm... unerwartet vorangebracht. Ein echter Pioneer! :ugly:

    Nun aber das selbe Problem wie eh und je: Ich packs einfach nicht an genug Science zu kommen. :uff: Zum Mun bekomm ich noch nichts, da fehlt mir einfach ein entsprechend starkes Triebwerk. Die ganzen Aufträge brauchen aktuell immer Teile, die ich noch nicht habe, oder haben solche ewig doofen Vorraussetzungen, auf die ich kein Bock hab. :zzz: Und einfach nur Blind Raketen in die verschiedenen Gebiete von Kerbin zu feuern taugt auch nichts, weil mir dann das Geld ausgeht. :no:
     
  36. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    5.690
    Mein RIG:
    CPU:
    6510
    Grafikkarte:
    MOS 6510/8500
    Motherboard:
    KU14194HB
    RAM:
    64 KB
    Laufwerke:
    VC1541
    Soundkarte:
    SID 6581
    Betriebssystem:
    BASIC-V2
    Hähä, so gehts uns auch gerade (zocke zusammen mit einem Kumpel die Karriere).
    Jedes mal lernen wir etwas neues dazu. Das Geheimnis dieser sonderbaren Kugel unten im Bild klärt sich langsam auf und dass es ein SAS gibt haben wir neulich auch rausgefunden (was das Fliegen um einiges einfacher macht). :ugly:

    Einen Orbit erreichen UND zurück kommen hat nach ein paar Versuchen dann auch geklappt (gleich super Stimmung im Kontrollzentrum).
    Jetzt müssen wir uns nur was einfallen lassen wie wir die beiden Kerbals, die im Orbit (ohne Treibstoff) um die Erde kreisen, wieder zur Erde zurück bringen können. :D
     
  37. The Fragile

    The Fragile
    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    17.720
    Mal als Hinweis: Wenn man ein Triebwerk (besonders wichtig für Liquid Fuel Booster) im Orbit oder Suborbit testen soll, darf man diese scheinbar nicht nutzen (!) um dorthin zu kommen.

    Ich hab den Erfolg dann allerdings trotzdem bekommen, als ich das Triebwerk im Suborbit abgekoppelt habe. Soll das einer verstehen. :ugly:
     
  38. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    39.003
    Ort:
    Daheim
    Wie soll man eine Enginge testen wenn man im Wasser ist? Die fallen dann doch ab :hmm:

    Edit: Hat sich erledigt. Ich war nur zu schnell.

    Hab jetzt aber ein anderes Problem. Hab irgendwie kein Geld mehr :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2014
  39. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.135
    Du musst es halt an der entsprechenden Position über Staging aktivieren. :nixblick:
     
  40. The Fragile

    The Fragile
    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    17.720
    Ja, schon.

    Aber hatte vorhin eine Mission bei der ich eine Liquid Fuel Engine im Suborbitalen Flug testen sollte. Hab mir gedacht: "Kein Ding, fliegst damit hin. Machst das Teil aus und einfach wieder an. Nope, geht nicht."
     
Top