Kommt der große Blackout?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von NeM, 27. Oktober 2021.

  1. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.155
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    Wenn wir ein ähnliches Szenario wie in Mad Max erleben sollten würde ich mich wohl mit ein paar Freunden zusammen tun (von denen einer praktischerweise Waffensammler ist ;)).

    Die größte einfach erreichbare Proteinquelle ist in einem dichtbesiedelten Land wie Deutschland ja gut erreichbar und reichlich vorhanden. :topmodel:
     
  2. MusicViking

    MusicViking
    Registriert seit:
    31. Juli 2018
    Beiträge:
    2.135
    Darf ein Waffensammler Munition besitzen? Ich glaube nicht.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  3. Benny.the.Knife They called him 'Machete'

    Benny.the.Knife
    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    14.188
    Ort:
    MfS
    Mein RIG:
    CPU:
    Wer
    Grafikkarte:
    sind
    Motherboard:
    Sie?
    RAM:
    Und
    Laufwerke:
    was
    Soundkarte:
    machen
    Gehäuse:
    Sie
    Maus und Tastatur:
    in
    Betriebssystem:
    meinem
    Monitor:
    Kopf?
    Bring out your dead! Bring out your dead! :ugly:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  4. Shinja garstiger unverdienter Likekönig

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    57.817
    Ort:
    Teyvat
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Kommt auf die Waffen drauf an. Sowas wie Hellebarden oder Morgensterne brauchen keine Munition :teach:
     
  5. Benny.the.Knife They called him 'Machete'

    Benny.the.Knife
    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    14.188
    Ort:
    MfS
    Mein RIG:
    CPU:
    Wer
    Grafikkarte:
    sind
    Motherboard:
    Sie?
    RAM:
    Und
    Laufwerke:
    was
    Soundkarte:
    machen
    Gehäuse:
    Sie
    Maus und Tastatur:
    in
    Betriebssystem:
    meinem
    Monitor:
    Kopf?
    Knappe?! Auf zur Leibrüstkammer! :ugly:
     
    Thandor und Captain Tightpants gefällt das.
  6. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.155
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    Der ist auch Sportschütze und hat schon an diversen Wettbewerben teilgenommen, hat sogar den Schwarzpulverschein für historische Waffen und stellt seine Munition teilweise selbst her.

    Ich habe seinen Munitionsschrank gesehen, da ist genug Zeug für einen kleinen Krieg drin. :D
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  7. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.155
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    Wobei ich davon ausgehe, dass die Partei(en) die bei einem größeren Blackout gerade an der Regierung ist/sind, sich spätestens bei der nächsten Wahl gleich mal verabschieden kann.

    Jede Gefährdung bzw. Ausfall der Versorgungssicherheit stellt ein derart eklatantes politisches Versagen dar das diese Parteien imho in der Regierungsverantwortung auch nichts zu suchen hätten.

    Ich meine damit nicht temporäre Ausfälle bei Naturkatastrophen (die kann man kaum verhindern), sondern sowohl zeitlich wie auch flächenmäßig größere Blackouts.
    Die können imho nur auf Organisationsverschulden beruhen.

    Denn wenn man jetzt so etwas angeblich mit fast 100% Sicherheit für die nächsten 5 Jahre vorher sagen kann, dann sollte es immer noch möglich sein das auch zu verhindern.

    Ggf. muss man dann eben Gesetzesgrundlagen bzw. - änderungen schaffen, die z.b. den zügigeren Ausbau von alternativen Energien ermöglichen.
    Mit Abwarten und Tee trinken ist es da nicht getan.

    Andererseits:
    Wenn Otto Wohlstandsbürger sich im Winter mal 1-2 Wochen den Arsch abfrieren müsste würde er den Bau von neuen (nahegelegenen) Windkraftanlagen vielleicht nicht mehr ganz so kritsch sehen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2021
    Captain Tightpants und FainMcConner gefällt das.
  8. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    8.974
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Deshalb ist diese Ansage ja so albern. Das 100 %ig in den nächsten 5 Jahren ein Blackout stattfindet, kann ich dir auch voraussagen, nur welchen Umfang der haben wird...
    Selbst "groß" ist so schwammig. Welche Fläche wird wie lange betroffen sein?

    Das was am ehesten einen flächendeckend (> 10 Millionen Betroffene) und langen (> 3 Tage) Blackout hervorrufen kann, sind Angriffe. Das ist aber seit jeher ein Problem.
     
    ancalagon gefällt das.
  9. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    33.602
    Ort:
    Österreich
    Ein Blackout mit über 10 Mio. Betroffenen in Österreich wäre eine äußerst interessante Situation, dafür müssten mit dem Blackout auch gleichzeitig 1,1 Mio. Menschen über die Grenze wandern :tdv:
    @lügal so

    [​IMG]
    Jaja, plötzlich sind die Waffelbesitzer, denen man die Waffeln im Privatbesitz nicht gönnt, die besten Buddies. Falsches Pack überall :no:
     
  10. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    21.049
    #Anschluss :wahn:.

    :KO: Waffeln :sabber:!
     
    der.Otti, Kelandra und Olec gefällt das.
  11. The Doctor

    The Doctor
    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    36.991
    Setze schon lange auf Lichtnahrung. Ein Blackout wäre kein Problem für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2021
    der.Otti, BlacBloc, Thandor und 2 anderen gefällt das.
  12. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    8.974
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Es geht hier ja nicht nur um eines der Bundesländer. :teach: :wahn:
     
  13. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.465
    Zum einen das. Zum anderen sind die Wasserleitungen ja von der Stromversorgung unabhängig. Falls es da trotzdem zu Problemen kommen würde, liefert halt die Armee Wasser aus. Und falls auch das nicht klappen sollte (warum auch immer) - Deutschland gehört zu den grundwasserreichsten Ländern der Erde und Flüsse und Seen haben wir auch überall. Klar, ist nicht das hygienischste Wasser, aber ein paar Tage wird mans überleben. Wenn sich ein Notfall anbahnen sollte, kauft euch halt bei Amazon einen Wasserfilter.

    Essen ist erstmal völlig egal. Wer nicht komplett abgemagert ist, hält locker 4 Wochen durch. Und wer stark übergewichtig ist (immerhin 50% der Deutschen, Tendenz steigend) kann Monate durchhalten.

    Die Leute konsumieren zu viel apokalyptische Filme, Bücher und Spiele.
     
    DuskX und Captain Tightpants gefällt das.
  14. Shinja garstiger unverdienter Likekönig

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    57.817
    Ort:
    Teyvat
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Ich weiß wo hier für den Ort der Wasserspeicher versteckt ist am Stadtrand. Ich bekomm mein Trinkwasser, wenn ich mir vorher einen Bolzenschneider besorge :tdv:
     
  15. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.337
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    Dunkelflaute :fs:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  16. Juser Abi Null Sex

    Juser
    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    17.439
    Ort:
    Nürnberg, Mittelfranken
    Am meisten Angst bei einem Stromausfall habe ich vor den Mitmenschen, die meinen, mich mit ihrer Panik anstecken zu müssen, während ich einfach nur mit meiner kurbelbetriebenen Taschenlampe und einem guten Buch im Bett liegen will.
     
    RyuDragon, roflkong3 und Manu_der_Weise gefällt das.
  17. Doc-Byte Artificial Intelligence

    Doc-Byte
    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    3.398
    Hm, ich hab ja neben der deutschen auch die österreichisch Staatsbürgerschaft, aber ohne Strom will ich dann auch nicht rüber zu euch. :no:

    Also, Mattin hat 14 Tage durchgehalten...
     
  18. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.465
    Der hier kam auf 382 Tage.
     
  19. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Wie kommst du drauf? Das gilt für einige Gebiete eventuell, aber oft wird das Wasser ja auch her gepumpt.
     
  20. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.465
    Gut, kenne es jetzt nur aus meiner Stadt, wir haben mehrere Wassertürme, da wird nix gepumpt.
     
  21. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Und wie kommt das Wasser da rein? :hmm:
     
  22. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    21.049
    [​IMG]

    Zumal das Wasser ja auch in immer größeren Teilen aufbereitet werden muss. Sei es wegen der Schadstoffbelastung oder wegen den Keimen.
     
    BlacBloc gefällt das.
  23. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.644
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Für 10 Tage sollten 20 Liter Wasser zur Verfügung stehen.
    Das sind bei uns 5 etwa 100 Liter Wasser.
    Welches Wasser lagert man da?
    Stinknormales Mineralwasser? Hat zwar ein Ablaufdatum aber was soll daran ablaufen...
    Also etwa 10 Kästen Mineralwasser plus Tetrapack Traubensaft und so?
     
  24. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Notfalls eben so kleine Chlortabletten dann kannst du es aufbereiten. Aber ich denke wenn du die Kisten manchmal rotierst passt das.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  25. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.644
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    joa... würde normal klappen.
    Aber niemand bei uns im Haus trinkt Wasser aus der Flasche.
    Ausschließlich Wasser aus dem Hahn
    Mal kiecken
     
  26. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Dann große Kanister und Chlortabletten, ggf. manchmal das Wasser wechseln.
     
  27. Shinja garstiger unverdienter Likekönig

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    57.817
    Ort:
    Teyvat
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Dieses ganze Zeug was man so da haben sollte um so 10 Tage zu überleben, ist doch auch nur für Leute die ein eigenes Haus haben. Würde ich den ganzen Kram hier in meiner Wohnung haben, den ich bräuchte, dann könnte ich mich von freier Bewegung auch verabschieden.
     
  28. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Naja, bist du alleine? 10 Liter Wasser und etwas Nahrung nehmen nicht viel Platz weg. Kannst ja auch 5 Liter machen und hoffen, dass du den restlichen Bedarf anderweitig besorgen kannst. Dann ggf. noch ein Schlafsack bzw. was zum warm halten.
     
  29. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    21.049
    Den meisten Platz wird das Wasser einnehmen. Nahrungsmittel wird überschaubar viel Platz wegnehmen. Du brauchst ja nicht für zehn Tage genug Verpflegung um damit einen Marathon zu laufen oder Gewaltmärsche zu unternehmen, sondern nur genug um halbwegs fit zu bleiben. Je nachdem wie die Situation ist kannst du ja schon ungefähr abschätzen wie lange es dauern könnte und dann entsprechend rationieren.
     
    Goof und legal gefällt das.
  30. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.202
    Am besten wärs wahrscheinlich im Schrebergarten eine Solar-Inselanlage, einen Wasserfilter vllt. n kleines Benzinaggregat und einen Holzofen zu haben.

    Ein Brunnen ist da. Mit dem Ofen bekomme ich die Hütte warm und evtl sogar was gekocht. Mit dem Strom habe ich Licht, kann die elektrische Pumpe betreiben und ne Kochplatte/Wasserkocher.

    Da würden wir die Wohnung dann wohl besser aufgeben, denn ohne Strom läuft die Gasheizung nicht und die Umwälzpumpe auch nicht. Ne Solar-Inselanlage bekomme ich hier viel schwieriger installiert als im Schrebergarten und das Benzin-Aggi könnte ich zur Not ja auch ranholen. Trotzdem wärs im Garten dank Wasser und Ofen besser.

    Worst case für einen langen Blackout wäre, wenn es zusammen mit richtig strengem Frost passieren würde. Ohne Strom läuft heute keine Zentralheizung. Dauert der Blackout lange genug an, dann frieren Heizungsrohre/Heizkörper, Fußbodenheizungsleitungen und die ganz normalen Wasserleitungen im Haus kaputt. Damit sind die Heizungen und Warmwasserversorgung auch nach dem Blackout erstmal für sehr lange Zeit außer Gefecht gesetzt, denn das repariert man ja nicht so schnell.
     
  31. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.155
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    Bei mir läuft hinter dem Garten ein kleiner Bach vorbei, außerdem kenne ich die Standorte von einigen Trinkwasserzisternen hier im Wald (ausgiebige Waldspaziergänge mit dem Hund haben schon Vorteile).

    Wasserreinigungstabletten für 1000 Liter Wasser habe ich ebenfalls hier.

    Im Wohnzimmer steht ein betriebsbereiter Kaminofen mit 8 kW Heizleistung, ungefähr 10 Festmeter Brennholz sind auch noch da.
    Außerdem ist der Wald direkt vor der Haustür, da gibt es genug Holz.

    Essensvorräte reichen locker für 1 Woche, bei Stromausfall müsste ich halt alles in der Tiefkühlung und dem Kühlschrank zuerst essen und die Dosennahrung für später aufheben.
    Wenn ich rationiere reichen die Lebensmittel auch länger, ich habe aber ohnehin vor noch EPAs für 2 Wochen einzulagern.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  32. Doc-Byte Artificial Intelligence

    Doc-Byte
    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    3.398
    [​IMG]

    :hoch: :ugly:
     
    Stringer, Captain Tightpants und legal gefällt das.
  33. Thandor

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.913
    Ort:
    Berlin
    Wasser muss man pumpen um Druck zu erzeugen. Ohne Strom im Wasserwerk daher auch kein Wasser. In Berlin gibt es deshalb immer noch 2000 Wasserpumpen, "Strassenbrunnen", für Notfälle am Strassenrand.

    https://www.berliner-mieterverein.d...pumpen-trinkwasser-per-muskelkraft-042024.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2021
    Captain Tightpants und legal gefällt das.
  34. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.378
    Bis der Druck soweit unten ist bekommt man aber noch eine ordentliche Menge aus den Leitungen. Grundsätzlich ist es imho wichtiger für den Fall der Fälle entsprechende Behälter vorzuhalten als diese immer gefüllt zu halten.
     
    Captain Tightpants und legal gefällt das.
  35. VisionFlare

    VisionFlare
    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    1.179
    Das Game geht auch nach der Stromlosstaffel weiter! :spahn:
     
  36. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.465
    Wassertürme gibt es seit 1416. Elektrizität wird seit 1850 pi mal Daumen genutzt.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  37. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    8.974
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Naja, wozu überhaupt so viel einlagern? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für einen derart katastrophalen, flächendeckenden und langen Blackout?
    So ein Ereignis ist schon dicht an einem "EMP durch Sonneneruption oder Zusammenbrechen des Erdmagnetfeldes". Und dann dauert es sowieso länger als 10 Tage.

    Lager also lieber eine Waffe und Munition zu Hause, ist platzsparender und effektiver. :ugly:


    @NeM willst du den Thread nicht in "Der große allgemeine GSPB-Prepperthread" oder so umbenennen? :D
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  38. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.155
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    Wie sagte schon der große Al Capone:
    Mit Höflichkeit und einer Waffe kann man weit mehr erreichen als nur mit Höflichkeit.
     
  39. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    33.602
    Ort:
    Österreich
    Und wenn der Strom wieder da ist, sitzt du dann im Knast, da die Strafverfolgung dann wieder funktioniert :tdv:
     
  40. Thandor

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.913
    Ort:
    Berlin
    Mag sein, aber wir sagte schon der große Al Bundy: Du bist ein Huhn!
     
    MuSu und Captain Tightpants gefällt das.
Top