Magic: The Gathering - Arena

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von CarnageDark, 27. September 2018.

  1. Kami_Syro

    Kami_Syro
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    916
    Was haltet ihr eigentlich von diesem Elementarwesen Decks? Vll nicht op aber schon ziemlich krass mit diesem fast schon endlosen Karten ziehen sobald man mindestens eines dieser Riffe draußen hat. Und bei dem Effekt versteh ich nicht warum das nur silber ist und nicht mindestens gold.
     
  2. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    Ja, die Decks können ein wenig nervig sein, aber nun, da Feld der Toten aus dem Spiel ist, zumindest in Standard, sind sie schon deutlich entschärft worden würde ich sagen. Außerdem sind die Riffe ja nur 1/1 Kreaturen, und somit hat fast jede Farbe Karten, mit denen die Riffe schnell beseitigt werden können, wodurch sie recht leicht zu kontern sind, vor allem da sie ja auch drei Mana kosten und somit nicht vor Runde 3 ins Spiel kommen.
    Klar, wenn die Decks mal richtig ins Rollen kommen und man nichts auf der Hand hat um sie zu stoppen sind sie vor allem durch den schnellen Mana-Gain gefährlich, im Vergleich zu anderen Decks, die aktuell so umgehen, sind sie ohne Feld der Toten aber vergleichsweise harmlos, das ist zumindest meine Meinung.
     
  3. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    Das Riff ist bei weitem nicht mehr so schlimm ohne Feld der Toten. Dadurch kann der Gegner gern all seine Länder aussuchen und sich selbst millen.
    Denn klar, es kann ziemlich losrollen, aber es hat seine klaren Schwächen und hat ohne Feld der Toten eben nicht mehr eine unendliche Armee zur Hand, die sie jede Runde wieder neu aufstellen kann und damit jedes AOE irrelevant macht.

    EDIT: Natürlich außer der RNG ist gegen dich und der Gegner zieht perfekt. Aber dann ist jedes Deck absoluter Krebs, sogar eins wo der Ersteller nur zufällig Karten ins Deck geklickt hat.
    Da das in Arena aber der Standard ist, kann einem das schon so vorkommen, dass da ein Deck OP ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2019
  4. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    8.060
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Aber Oko weiter zulassen, der ist fast genauso OP
     
  5. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    Oko ist für sich genommen tatsächlich ziemlich stark und OP, aber diesen Jägerplaneswalker, der zwei 2/2 Wölfe rufen kann und sobald nur einer davon tot ist ein +3/+3 Emblem ins Spiel bringen kann finde ich fast noch schlimmer. Nicht zu vergessen eine 2/4 Kreatur, die für gerade mal 4 Mana den Schaden aller roten Quellen direkt um 2 erhöht. Bisher hatte so einen Effekt glaube ich nur ein Planeswalker, und der hat 5 Mana gekostet und nur +1 gegeben.

    Sind in meinen Augen einige Karten in dem neuen Set, die ein wenig zu stark geraten sind. Auch bei den Abenteuerkarten, wo man die Effekte mit dem Kleeblattartefakt dann vervielfachen kann, sind einige ein wenig arg stark, vor allem, da das Kleeblatt mir gerade mal 2 Mana auch viel zu günstig ist für den Effekt. Zumindest in meinen Augen.

    Und müssen die eigentlich mit jedem Update das Belohnungssystem umkrempeln? Wirkt langsam ein wenig undurchdacht und vor allem unübersichtlich: Sind es jetzt mehr Belohnungen, weniger, oder gleich und nur neu verteilt?
     
  6. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    Also Oko hat mir bis jetzt in nur einem Match Probleme gemacht und ich hab ihn dafür schon sehr oft gelegt. Und in diesem einen Match hat der RNG schon vor Beginn den Sieger entschieden, von daher war es egal ob nun Oko oder was anderes.
    Daher ne, Oko finde ich nicht wirklich stark. Klar er kann Speisen machen und die selbst zu 3/3 machen bzw. eigene Kreaturen zu Vanilla 3/3 umwandeln, aber ansonsten ist er halt eigentlich ziemlich harmlos. Er kann sich kaum selbst beschützen wenn mal nichts draußen ist, er wird durch Flug überrannt, kann durch die üblichen "Zerstöre einen Planeswalker" bzw. "Exil eine bleibende Karte"-Effekte getroffen, kann neutralisiert werden und seine -8 Fähigkeit hab ich noch nicht einmal im Einsatz gesehen, weil sie so der Mist ist.
    Dazu kann man auch noch viel um die 3/3 Fähigkeit drum rum spielen mit z.B. Marken, weil die davon nicht betroffen werden.
    Ne, Oko ist in meinen Augen nett, aber nicht mehr.

    Garruk ist da schon wesentlich stärker. Die 2/2 Wölfe sind ein guter Weg sich selbst zu schützen, -3 ist ein super Kreaturenremoval und Carddraw in einem und -6 ist ein extrem starker Ulti.
    Wirklich schwer handlebar ist aber auch er nur im 3 Schwarz/Weiß/Grünen Wolfsdeck wenn Torsami draußen ist. Wenn er dann ständig die Wölfe wo reinhauen kann und sie damit schnell opfert, dann wird er wirklich ein Problem, weil sie dann halt auch noch traden. Hat man hier keine sofortige Antwort auf der Hand, dann ist es eigentlich schon aus.
    Aber das ist dann eben die Sache: Auch darauf gibt es eine Antwort. Und zwar in jeder Farbe mehrere. Das gab es auf Feld der Toten eben nicht. Da gab es max in rot Antworten und die spielte nicht jeder.

    @RyuDragon

    Zu Tobran: Der Effekt ist stärker, weil Kreaturen immer einfacher zu removen sind wie Planeswalker. Daher kann dann da auch etwas mehr drauf und sie sind trotzdem nicht zu stark.
    Tobran ist eben genau das. Weil er halt allein nichts macht und bei einem leeren Board schnell mal ein "Gib 4 Mana aus und mach nichts"-Zug ist. Er braucht ein Board und ist nicht so gut im selbst überleben. 4 Leben ist in der Reichweite einiger roter Zauber, 2 Angriff wird von einigen Schwarzen Zaubern getroffen bzw. Mord und Konsorten treffen eh immer und ja, Oko natürlich auch. Kein Trample hält auch auf.
    Tobran kann natürlich nerven, ja, aber für zu stark halte ich ihn nicht.

    Zum Kleeblatt: Das sogar noch weniger. Das Kleeblatt selbst macht gar nichts. Man muss eine 2. Karte spielen damit es was macht. Und selbst dann kann es dazu führen, dass du Karten vernichtest und schlechtere Effekte erzeugst, als ohne. Denn ich spiele es ja auch bzw. habs ja schon oft genug beim Gegner gesehen. Wenn deine Kopie nur das selbe Ziel treffen kann, dann wird deine Zauber als ungültig gewertet und die Karte landet im Friedhof anstelle im Exil wo man sie dann aufs Feld bringen kann. Und sehr viele Abenteuer können nun mal genau daran dann scheitern.

    Ja das nervt in der Tat. :uff:
    Die Belohnungen sind jetzt etwas mehr. Man bekommt das Gleiche wie vorher, aber jetzt noch oben drauf nach jedem Sieg 25 EXP. Also minimal mehr.
    Keine Ahnung warum sie immer noch nicht die richtige Balance für ihre Erfahrungspunktevergabe haben, es wäre mal schön zu wissen, denn daran hängt ja wie weit man im Baum kommt und entsprechend wie sehr es sich auszahlt.
     
  7. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    Das sehe ich ein wenig anders, denn Oko kann ja nicht nur eigene Kreaturen und Artefakte zu 3/3 machen, sondern auch gegnerische, und dabei hebt er auch noch die Effekte auf. Mit anderen Worten, er negiert quasi jedes Deck, das auf starke Kreaturen oder Effektkombinationen von Monstern oder Artefakten setzt quasi im Alleingang und kann in 2 von 3 Runden eine 3/3 Kreatur ins Spiel bringen wenn er die Speisen umwandelt. Dazu kann er noch schwächere gegnerische Kreaturen einfach klauen indem er dem Gegner nen Speisespielstein gibt. Klar, das klauen ist auf Stärke 3 begrenzt und kostet 5 Loyalität (nicht 8, da hast Du dich wohl vertippt), aber da Speisen +2 geben kann er das jede dritte Runde einsetzen und bereits eine Runde nach Eintritt ins Duell, da er ja mit 4 startet. Finde ich schon sehr stark und hat mir auch schon im Alleingang so manchen Sieg noch verbaut, vor allem in den seltenen engen Matches. Und er wird halt nicht durch Flug überrannt, da er jede fliegende Kreatur in eine 3/3 ohne Fähigkeiten verwandelt kann, die dann am Boden geblockt werden kann. Er wird nur überrant, wenn er alleine auf dem Feld ist oder der Gegner Kreaturenmäßig in der Übnerzahl ist, und das gilt ja für nahezu jeden Planeswalker.

    Und ich stimme ja zu, dass es gegen Kreaturen und Planeswalker mehr Konter gibt als gegen ein Land, weswegen ich es auch gut finde, dass gegen das Feld was gemacht wurde, doch das ändert nichts daran, dass einige der Planeswalker alleine ein Match entscheiden können wenn man halt kein Deck mit entsprechenden Kontern hat oder diese einfach nicht rechtzeitg zieht. Das selbe gilt für Tobran: Klar, alleine macht er nichts, aber er macht aus 1/1er Kreaturen ab der 4. Runde quasi 3/1er, bei den ganzen 1/1 er Eile Kreaturen die rot hat ist das Spiel somit in der vierten Runde entschieden wenn man selbst nicht auch viele günstige Kreaturen hat, was übertrieben stark ist. Und auch Zauber werden extrem aufgewertet, Shock ist plötzlich ne 4-Schaden-Karte für 1 Mana und nimmt selbst stärkere Kreaturen, die die kleinen totblocken könnten aus dem Spiel. Außerdem muss man so immer damit rechnen, dass der ab der 4. Runde ins Spiel kommen und die Entscheidung bringen könnte, und somit nen Removal samt Mana zurückhalten um reagieren zu können, was einen aber extrem einschränkt wenn man sich gleichzeitig um die ganzen 1/1er kümmern muss. Ich bleibe dabei, +2 ist zu heftig, +1 wäre okay.

    Und zum Kleeblatt: Da das Kleeblatt einem ja erlaubt andere Ziele für die Kopien zu wählen, trifft die Einschränkung von Dir nur extrem selten zu. Damge kann man wenn keine Kreaturen da sind dem Gegner zuweisen, Kreaturenspielsteine werden eh einfach vervielfacht ebenso wie +x/+x Effekte, die man dann halt einfach auf einer Kreatur stapelt. Lediglich Removals oder Effekte, die einen bestimmte Karten aus dem Friedhof suchen lassen sind davon wirklich eingeschränkt, dass es zu wenig Ziele geben könnte, und das ist doch recht wenig wenn man all die Effekte berücksichtigt, die davon extrem profitieren. Vor allem da das Kleeblatt ja nicht legendär ist, man also theoretisch ab Runde 4 schon Effekte verdreifachen könnte: 6 Schaden für 2 Mana, drei Karten aus dem Sideboard suchen für 4 Mana, +6/+6 für 2 Mana, etc. In meinen Augen zu stark, vor allem, da man die Karten, die davon negativ betroffen sein könnten dann halt einfach nicht spielt.

    Und ob die Belohnungen wirklich mehr sind? Mir ist aufgefallen, dass man jetzt nach dem 5. Sieg keine Karte bekommt sondern nur Gold, dafür halt im Gegenzug bis zum x-ten Sieg (glaube 8 oder 9) noch 25 Exp. oben drauf. Ob einem diese zusätzlichen Exp. so viel nützen? Klar, wenn man den Pass kauft bekommt man ab Level 111 dann für jedes Level eine Karte, aber man bekommt halt nur knapp 100 Exp. pro Tag extra, das macht die Karte weniger beim 5. Sieg nicht wirklich wett würde ich sagen, weswegen es gefühlt irgendwie weniger Belohnungen geworden sind.

    Edit: Heute habe ich nach fünf Siegen wieder eine Karte bekommen. Vielleicht war das gestern wo es nicht so war einfach nur ein Anzeigefehler. So etwas hatte ich schon einmal. Sollten sie also bei den wöchentlichen XP nichts geändert haben scheinen sie wirklich einfach die XP-Menge erhöht zu haben. Vielleicht um den Pass noch ein wenig attraktiver zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2019
  8. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    @RyuDragon

    Ja, ja das weiß ich schon, dass Oko das auch kann, schrieb ich ja auch.
    Trotzdem sehe ich das nicht so als Problem. Er kann immer nur pro Runde eine Kreatur derartig umwandeln und erzeugt dann gleichzeitig nichts für seinen eigenen Schutz. Darum kann ich ihn mit billigem Flug auf überrennen, weil er halt nur einen umwandelt. Und selbst da ist die Frage: Will er das überhaupt? Denn einen 1/1 oder 2/2 er fliegend in einen 3/3 nicht-fliegend umwandeln ist jetzt nur marginal ein Gewinn.
    Aggro zermäht in, +1/+1 Marken bleiben drauf, gegen Planeswalker kann er gar nichts machen und das Tauschen ist halt zu begrenzt.

    Und ne, das gilt nicht für alle Planeswalker. Nimm Garruk. Der kann sofort 2 Kreaturen zu seinem Schutz machen oder sofort eine Kreatur vernichten. Nissa kann sofort einen 3/3 mit Eile und Wachsamkeit erzeugen und sich auch mehr Mana verschaffen um sich sofort zu schützen. Bolas kann sofort eine Kreatur oder einen Planeswalker zerstören oder gar exilen. Und so weiter. Die können alle sofort was machen außer einen Speisetoken erzeugen.

    Das ist klar, aber das ist nun mal normal. Jede gute Karte kann ein Deck zerlegen, dass es halt hart kontert. Nicht jedes Deck funktioniert gegen jedes Deck. Sollte es ja auch nicht.

    Klar, ich schreib auch nicht, dass Tobran schlecht wäre. Er ist definitiv sehr stark. Aber nicht zu stark oder auf einem Level, dass er gebannt gehören würde.
    Er hat seine klaren Limitierungen und man kann ihn nicht einfach so zum laufen kriegen.

    Doch ich hab da sehr oft sehr viele Abenteuer, wo ich keine 2. Wahl habe oder nicht haben will. Der Schäfer soll mir in der Regel nur eine Karte zurück auf die Hand bringen und nicht 2. Der Riesentöter hat meist nur ein Ziel und nicht 2. Aus dem Friedhof kann ich mir auch oft nicht mehr als eine Karte zurückholen. Und so weiter.
    Und doch ich spiele diese Karten, weil sie gut sind.

    Zu deiner theoretischen Möglichkeit: Das diese im Raum steht liegt aber nur am nicht vorhandenen Shuffler, ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit in Runde 4 3 mal die selbe Karte zu ziehen halt unter einem Prozent. Das ist schon mehr als nur unwahrscheinlich um jetzt auf solche Fälle auch noch hin zu balancen.
    Hinzu kommt, dass es eben nicht ein "2 Mana für 6 Schaden" ist. Du gibt 2 Mana in einem Zug und 6 Mana in 3 Zügen davor aus. Oder noch genauer geschrieben: Du überspringst 3 deiner Züge um dann im 4. Zug einen Superzug hinzulegen. Dein Gegner hatte aber vorher trotzdem seine 3 Züge und in der Regel ist er nicht zum Nichtstun verdammt in der Zeit. Aggro wird dich in der Zeit platt rennen, Kombo wird schon etwas aufgebaut haben etc.

    Ist definitiv ein Anzeigefehler, weil seit dem Update das System nur so strotzt vor Anzeigefehlern. Mir wurde jetzt schon mehrfach meine Belohnung aus dem Meisterbaum nicht angezeigt oder Goldbelohnungen doppelt.
    Da wurde was massiv vermurkst.
     
  9. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    @Forsti - 13

    Stimmt, Oko ist so gesehen zumindest nicht stärker als einige andere Planeswalker, nur halt teilweise sehr früh draußen, da er nicht viel Mana kostet. Und er kann halt eine Deckstrategie durch sein Umwandeln aushebeln.

    Zum Kleeblatt: Bei vier Karten im Deck kommt es gar nicht so selten vor, dass man in den ersten vier Runden mal eine doppelt zieht, auch wenn man sich natürlich nicht darauf verlassen kann, und um einen Effekt wie von mir beschrieben zu verdreifachen braucht man ja nur zwei Kopien im Spiel, und das hatte ich bei Gegnern die Abenteuer gespielt haben schon recht oft. Aber klar, wenn man auch Karten spielt, die von dem Effekt negativ betroffen sein könnten relativert sich das, da man ja auch damit rechnen muss die Karte gar nicht oder nur einmal in den ersten Runden zu bekommen.

    Ja, ich hatte auch schon häufiger Bugs seit dem letzten Update: Soundbugs, die einen kurzen Effekt für die ganze Partie beibehielten, die Starthand wurde erst angezeigt, nachdem der Timer einmal abgelaufen war, etc.
    Aber hey, dafür funktioniert meine Katze wieder. :ugly:
     
  10. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    @RyuDragon

    Ja weil der Shuffler im Arsch ist. Das Problem liegt eben nicht an der Karte, sondern an dem geriggeten Shuffler.
    Das führt dann natürlich zu solchen Problemen und generell dazu, dass das Spiel absoluter Müll ist und nichts, aber auch gar nichts mehr mit dem Balancing von Paper Magic zu tun hat.
    Wenn man das unbedingt beibehalten will, wäre schön wenn sie wenigstens beim Mulligan auch hinschreiben würden "RNG entschied, dass du diese Runde verlierst". Würde massiv Zeit sparen, weil man direkt in Runde 0 aufgeben könnte.

    Ich hab ein Spiel verloren, weil ein Bug mir die Verbindung gekappt hat und mir einen entscheidenden Zug genommen hat gegen ein Aggro Deck.
    Es ist echt unfassbar wie buggy das Spiel sehr häufig ist. :uff:
     
  11. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    Gut. Runde 0 Hinweis gefunden.
    Scheiß auf Mulligan, wenn da nicht sofort gute Karten sind, aufgeben. Spart Zeit und man gewinnt in 95% der Fälle sowieso nach einem Mulligan nicht, weil RNG entscheidet wer gewinnt. :fs:
    Und alle anderen RNG diktierten Siege sieht man eh schon in Runde 1-3 kommen.

    Aber schön zu sehen, dass das auch andere schon gemerkt haben und generell kaum noch wer Interesse an dem Mist hat. Mittlerweile wartet man schon eine Minute + um ein Match zu bekommen. :hoch:
     
  12. Enjoint

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    4.826
    Mh nah keine 15 Sekunden gestern Abend.
    Ich verkauf jetzt trotzdem meinen Account mir ist Paper einfach wichtiger und beides zusammen ist zu teuer.

    Insofern wenn jemand Interesse hat einfach melden. Alles bis zum letzten Addon komplett zu mindestens 98% und Playsets von allem wichtigen. Neueste Edition 91% komplett und zu 90% Playsets von allem wichtigen.
     
  13. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    Bei mir schwankt die Zeit stark, aber meistens sind es so um die 30 Sekunden würde ich sagen, was meiner Meinung nach auch normal für so ein Spiel sein dürfte. Spiele allerdings sonst kaum online, kann das also nicht wirklich vergleichen.

    Weiß eigentlich zufällig jemand, was die %-Zahlen beim Rang Sagenhaft anzeigen? Dachte erst, das wäre vielleicht die Siegrate, aber ich hab da jetzt 90% stehen, und das erscheint mir doch ein wenig zu hoch um die Siegrate zu sein, denn mehr als 1 von 10 Spielen habe ich dann doch verloren, selbst wenn ich zuletzt nen kleinen Lauf hatte.
     
  14. Enjoint

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    4.826
    Weird flex but ok :ugly:

    From the release notes:

    • Players will now see their opponent's Mythic placement on the match loading screen and by their opponent's display name during a match.

    • Mythic-ranked players who are not on the Mythic leaderboard will now be shown how close they are to reaching the leaderboard.

    • This placement will be represented as a percentile showing their distance from the Mythic leaderboard.

    • For example, if you see 95% it means you are 5% away from reaching the Mythic leaderboard.

    • The number will round down to the next whole number, e.g. 95.9% will display as 95%.

    • This placement may go up or down after each game, and even when you are not logged in due to the games of other players.

    • As a general reminder, the top 1000 of Mythic players will still be shown on the Mythic leaderboard with their exact placement.

    • 95% means you are 5% away from the Mythic leaderboard.

    • 95 (with no percent sign) means you are currently placed 95th out of the top 1000 Mythic players
     
  15. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    @Enjoint
    Ah, vielen Dank für die Info. :)

    Also bin ich aktuell 10% davon entfernt, zu den Top 1000 der Saison zu gehören... was, ohne zu wissen, wie viele Spieler aktuell auf dem Rang sind, in etwa Null Aussagekraft hat. :ugly: Aber gut, da auf allen Rängen die selben Decks unterwegs sind, haben die Ränge bei Arena eh nur wenig Aussagekraft, ab einem bestimmten Punkt ist es einfach Glück, ob man noch nen Rang schafft oder nicht, hängt alles vom Pairing ab.
     
  16. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.078
    Edit: Ups falscher Thread
     
  17. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.078
    Der Falk gefällt das.
  18. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    8.060
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Oko ist weg und schon fallen die Preise:ugly:
     
  19. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    Okay Land der Toten war eh schon vorher und das absolut zurecht.
    Oko halte ich immer noch nicht für so stark, ich find Nissa in meinem Hydrendeck stärker. Er hat nur mit den Speisenmarken geholfen meine Gänse stehts einsatzbereit zu halten.
    Es war einmal verstehe ich, auch wenn die Karte natürlich nur broken ist, wenn man sie in der Starthand hat.
    Aber Schleier des Sommers WTF? Wieso Schleier des Sommers auch? :huh:
    Ich sehe die Karte außerhalb von Draft nie. Ja ich hab sie in einem Deck im Sideboard gehabt, aber das ist trotzdem weit davon entfernt, dass ich sie als broken bezeichnen würde. :huh:
     
  20. Enjoint

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    4.826
    Veil of Summer ist auch kein Bann gegen die Karte ansich sondern ein Bann gegen die Dominanz von Grün. Das Toolkit war einfach außerhalb der Norm stark und deswegen wurde eingegriffen. Nicht weil Veil of Summer für sich gesehen als Einzelkarte zu stark ist.
     
  21. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    @Enjoint

    Achso okay. Hätte mich sonst nämlich massiv gewundert.
     
  22. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.414
    Hat jemand Tipps für Ranked Draft? Habs eben zum ersten Mal ausprobiert und dabei versucht n Red-Mono-Aggro Deck zu bauen. Hat leider nur semi gut geklappt, aber ich dachte mir das es mehrfarbig noch schwieriger wird gute Ausspielmöglichkeiten zu finden bei nur 40 Karten. Hat sich gezeigt meine Gegner sahen das anders...:ugly:

    Hab leider nur einmal gewonnen und die 5k hat man erst bei 3x gewinnen wieder raus, wenn ich das irgendwo mal richtig aufgeschnappt hab. Schade.

    Spiele übrigens aktuell n Weiß-Schwarzes deck, weil sich da gute Combos formen lassen mit Lifeleech Zeugs und dabei auch noch die einen Karten buffen. Hab n paar Karten zum craften, aber die Frage für was verwendet man die am besten?

    So siehts aktuell aus:
    Deck
    1 Angelic Reward (ANA) 1
    1 God-Eternal Oketra (WAR) 16
    1 Bladebrand (M20) 86
    3 Bloodthirsty Aerialist (M20) 91
    1 Foulmire Knight (ELD) 90
    10 Plains (ELD) 251
    10 Swamp (ELD) 259
    3 Mortify (RNA) 192
    1 Charming Prince (ELD) 8
    3 Ajani's Pridemate (WAR) 4
    2 Spiritual Guardian (ANA) 11
    4 Scoured Barrens (M20) 251
    4 Vampire of the Dire Moon (M20) 120
    2 Orzhov Enforcer (RNA) 79
    2 Angel of Vitality (M20) 4
    2 Righteousness (ELD) 27
    3 Cruel Celebrant (WAR) 188
    4 Healer's Hawk (GRN) 14
    3 Take Heart (GRN) 28
     
  23. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.078
    Google mal deathsies limited tierlist. Das ist ne Liste die die Karten im Draft nach Stärke einteilt. Ein Monocolor Deck kann funktionieren wenn man wirklich viele gute Karten einer Farbe zieht, am besten bin ich allerdings bis jetzt immer mit zweifarbigen Decks gefahren weil man da einfach mehr Auswahl hat. Wichtig ist auch sich im ersten Pack nicht gleich auf eine Farbgebung zu versteifen sondern einfach starke Karten zu picken. Ach und Rares/Mythics die ich noch nicht habe nehme ich immer unabhängig von der Farbe mit.
     
    Aspen gefällt das.
  24. Kami_Syro

    Kami_Syro
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    916
    Wow, heute war mal wieder Krass. Ich hätte gestern ja schon Mistrauisch werden sollen als ich 4 Spiele hintereinander gewonnen habe. Aber was heute passiert ist wahr mal wieder Lächerlich 5 Spiele am Stück verloren in denen ich null Chance hatte zu gewinnen. in 2 haben ich kein Mana gezogen und in 3 der Gegner von Anfang an die krassesten Karten seinens Decks gezogen, die mich entweder harte Countern oder einfach nur verdammt Stark sind. In einem Spiel hatte der Gegner natürlich in der dritten Runde nen Planeswalker draußen der verhindert das ich leben kriegen kann und genug Mana und Kreaturen um alles von mir wegzublocken und ich natürlich keine meiner Zerstörungskarten. Am lächerlichsten war das letzte Spiel, der Gegner spielt zwei Planewalker (Liliana für 6 Mana und Ugin). Nervig, bekomme aber beide weg. Und der Gegner spielt beide die nächste Runde einfach nochmal von der Hand. Der Gegner hat die 2 Planeswalker jewals 2mal in den ersten 11-13 Runden gezogen. :topmodel:
    Sorry für den Rant aber regelmäßig kommt diese Scheiße so geklumpt vor das ist einfach nur zum kotzen. Egal ob Zufall oder vom Server so zusammengeschummelt, bei anderen Spielen funktioniert das doch auch ordentlich (oder zumindest besser).
     
    Forsti - 13 gefällt das.
  25. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.414
    Der Draft wo man 5000 Gold zahlt ist imho unspielbar als Anfänger. Man hat nicht nur die Hürde des Draftings selbst, sondern wird auch noch mit viel besseren Gegnern gematcht. Wie soll man bitte gewinnen, wenn man am Ende von Bronze rumkrebst und dann gegen Gold und Silber bematcht wird? Man muss Draft nicht spielen, aber da bekommt man offenbar am schnellsten an neue Karten, um außerhalb des Drafts bestehen zu können.

    Manchmal macht das Spiel echt Spaß, aber ich glaube wir werden keine besseren Freunde.
     
  26. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    Wenn der Gegner nach einem eigenen Angriff -460 Lebenspunkte hat, dann hat der eigene Angriff wohl reingehauen. :D Nur zu schade, dass man das Gesicht des Gegners nicht sehen kann, wenn der feststellen muss, dass ihm plötzlich 15 Kreaturen mit je 80+ Angriff gegenüberstehen, darunter ein 120+ Trampler. :ugly:

    --------

    Und mal ne Frage, die mich schon seit einiger Zeit beschäftigt und auch ein wenig beunruhigt, vielleicht weiß das hier ja zufällig jemand. Vor einiger Zeit gab es ja mal das Event mit den beiden vorgefertigten Decks zu zwei neuen Planeswalkern, die wohl mit der nächsten Edition kommen sollen. Sollen alle Karten aus diesen Decks kommen oder waren da auch Karten bei, die nur für das Event dabei waren? Ich frage vor allem wegen der Manartefakte für 0 und Schwarzer Lotus, denn wenn die (wieder) kommen, gute Nacht Balancing. :topmodel:
     
  27. Enjoint

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    4.826
    Kann dich beruhigen die Karten gab's nur für das Event und die sind sonst nicht im Kartenpool vorhanden.
     
  28. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    55
    Danke, das ist wirklich beruhigend. :) Wobei sie, wenn sie gekommen wären, wahrscheinlich eh mit der ersten Banwelle wieder weggeschwappt worden wären. Aber muss ja nicht sein. Dann freue ich mich einfach schon mal auf die neue Edition, ist ja bald soweit. :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top