PS4 Pro Accountverwaltung bzw. Accountbindung von Spielen (PSN & Origin)

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Liam, 16. Oktober 2020.

  1. Liam

    Liam
    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    77
    Moin Moin! :)

    Ich hab mal ein paar Fragen an euch erfahrene PS4-Nutzer. Ich habe mir vor einiger Zeit die PS4 Pro meines Bruders geborgt, da letztes Jahr bei meinem PC das Mainboard abgeraucht ist und ich noch unschlüssig ob der weiteren Schritte bin.
    Jedenfalls, ich hatte mir auf seiner PS4 einen Gastaccount angelegt, über den ich seine Spiele RDR 2, Arkham Knight (tu ich mir auf dem PC nicht an... ^^), Horizon: Zero Dawn und The Last of Us gespielt habe. Auf diesem Gastaccount habe ich auch alle Trophäen gesammelt. So weit, so normal.

    Nun hab ich mir aber für 15€ doch noch Fifa 20 gekauft, da ich am PC begeisterter Spieler war und mir die Sehnsucht nach Fußball mittlerweile zu heftig wurde. Fifa 21 würde ich, wenn überhaupt, auf einer potentiellen PS5 kaufen. Jetzt stellt sich mir folgende Frage:
    Ich spiele seit vielen Jahren Fifa am PC und habe einen dementsprechend alten EA-Account (bzw. erspielten Level in Fifa). Man meldet sich ja mit jeder neuen Fifa-Version neu an und nimmt seine gesammelten Punkte, das Level mit. Jetzt überlege ich, mich auch in Fifa 20 anzumelden, diesmal halt auf der PS4. Ich weiß aber nicht, inwieweit Fifa dann gebunden an den PSN-Account meines Bruders wäre?
    Ich hab schon länger überlegt, mir einen eigenen PSN-Account zu machen, weiß aber nicht, inwieweit sich das verträgt mit seinem Account, seinen Spielen, seiner PS4 und halt meinem Gastaccount.
    Ein weiterer Gedanke: kann ich mich über ebenjenen Gastaccount jetzt noch ins PSN-Netzwerk mit eigenem Account anmelden und die auf dem Gastaccount erspielten Trophäen übernehmen? Sprich, inwieweit sind die von ihm gekauften Spiele so weit seine, dass ich diese, wenn ich mich nun über meinen eigenen PSN-Account anmelde, überhaupt noch angezeigt bekomme? Ich möchte einfach keine internen Konflikte auf der Konsole auslösen, aber irgendwie denke ich mir, wenn ich jetzt schon selbst mal ein Spiel gekauft habe, wäre es ja nicht verkehrt, dieses auch an einen eigenen Account zu binden?


    Und wie sieht das mit der PS3 aus? Mein Bruder hat ebenfalls eine PS3, auf der ich vor Jahren mal so halb das erste RDR gespielt hatte - ebenfalls auf einem Gastaccount. Würde ich mich dort nun mit einem eigenen PSN-Account anmelden, könnte ich dann dort auch das erste RDR starten, oder ist dieses an den Account meines Bruders gebunden? Will ihm ja beileibe nichts klauen oder wegnehmen, aber mir gefällt der Gedanke, einen eigenen PSN-Account zu nutzen.
    (Vielleicht noch eine weitere Frage: der Controller der PS3 ist hinüber und nun suche ich nach einer guten, wertigen Alternative, mit der man präzise! steuern/ zielen kann. Kennt ihr da einen guten Drittanbieter?)

    Habt vielen Dank bis hierhin und bitte verzeiht etwaige Konfusion, falls ich zu wirr geschrieben habe... :)

    Wünsche euch ein angenehmes Wochenende!
    Liam
     
  2. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    41.860
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Solange PS Spiele nicht digital erworben wurden, können sie auf jeder Konsole mit jedem PSN Account gespielt werden. Spieldiscs sind nicht an einen Account gebunden.

    Digital gekaufte PS4 Spiele können mit jedem PSN Account gespielt werden, solange es sich um die primäre Konsole des Accounts handelt, mit dem das Spiel gekauft wurde.
    Wenn dein Bruder also seine PS4 als primäre Konsole hinterlegt hast, kannst du mit deinem PSN Account auf seiner PS4 jederzeit seine aus dem PSN Store gekauften Spiele spielen.
    Wenn er aber nun die Konsole eines Kumpels als primäre Konsole hinterlegt, kannst du seine digitalen Spielen nicht mehr zocken. Er kann seine Spiele jedoch weiterhin zocken, solange er sich mit seinem Account anmeldet, mit dem die Spiele gekauft wurden.

    Es ist also möglich, digital gekaufte Spiele auf zwei PS4 Konsolen gleichzeitig zu spielen.

    Wie genau ihr Vorgehen müsst steht hier:
    https://www.ps4source.de/ps4-account-sharing-teilt-ihr-eure-spiele-mit-freunden-richtig/

    Wie das auf der PS3 aussieht, weiß ich nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass es dort ähnlich funktioniert.

    Was den Fortschritt des Gastaccounts angeht:
    Möglicherweise klappt es, wenn du dir einen PSN Account aus dem Gastaccounts heraus Ersteller. Aber genau weiß ich das leider nicht.

    Zum Thema Fifa von PC auf PS4 wechseln hab ich keine Ahnung, aber das hier gefunden. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

    https://answers.ea.com/t5/Technische-Fragen/PC-Account-auf-PS4-ubertragen/td-p/7198019
     
  3. Liam

    Liam
    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    77
    Hey Hive, vielen lieben Dank dir! Hat alles gut geklappt! Ich konnte den lokalen Benutzer (Gastaccount) problemlos mit meinem (wiedergefundenen) alten PSN-Account verknüpfen und nach einer Synchronisierung wurden sogar alle erspielten Trophäen übernommen. Bis jetzt hab ich zumindest kein Account-Chaos auf der PS4 angerichtet ;)

    Konnte in Fifa ebenfalls meinen EA/Origin-Account mit dem am PC erspielten Level verknüpfen und bin sehr zufrieden bis hierhin.

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe!
    Liam
     
Top