SARS-CoV-2019; 6.519 Act.Cases | -587 zu gestern (RKI 03.06.)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie empfindet ihr den aktuellen Kurs der Politik zum Thema Lockerungen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. Mai 2020
  1. Genau richtig.

    18 Stimme(n)
    9,7%
  2. Zu lasch, da muss mehr gehen.

    11 Stimme(n)
    5,9%
  3. Zu forsch, der Kurs ist unüberlegt.

    122 Stimme(n)
    65,9%
  4. Keine Ahnung, mir egal.

    15 Stimme(n)
    8,1%
  5. LAAAASCHEEEEEEEEEET! :MAD:

    19 Stimme(n)
    10,3%
  1. legal #ICantBreathe Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    63.201
    Kenne ich. Da steckt man sich einmal ringsherum an und dann geht es von vorne los :D Seit März sind die Kinder aber am Stück gesund - wie waren ja auch kaum ri anderen Leuten.

    Eine laufende Nase und Husten können durchaus Corona sein, daher ist diese Regel derzeit schon sinnvoll.
     
  2. legal #ICantBreathe Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    63.201
    Umso lächerlicher, dass die App noch nicht fertig ist. Die würde genau sowas auffangen helfen..
     
  3. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    6.559
    Ort:
    42
    Ohne Pflicht (die eh völlig unrealistisch wäre, mein Vater zum Beispiel hat gar kein Smartphone) ist die meiner Meinung nach witzlos und afaik krankt die da, wo es sie schon gibt, an genau dem: der Verbreitung in der Masse.
     
  4. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.910
    Ort:
    Arcadia
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
  5. NessD Psycho, groupie, cocaine

    NessD
    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    21.112
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core I5-8400
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce ROG-STRIX RTX2080
    Motherboard:
    Asus PRIME B360-PLUS
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4 - 2400
    Laufwerke:
    Ein paar SSDs und Festplatten
    Gehäuse:
    Fractal Design R5
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum
    Logitech G700
    Betriebssystem:
    WIndows 10 Professional
    Monitor:
    Samsung C24FG70
    Naja, noch krasser ist ja, WENN sich alle an die Regeln gehalten haben und es trotzdem dazu gekommen ist. Ist der perfekte Beweis, dass es zu schnell geht und jegliche Vorkehrungen auch keine Ansteckungen verhindern können.
     
  6. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Naja, man könnte zumindest sagen das auch Pflegekräfte davon profitieren sofern sie Kinder haben. Wenn diese dann noch einen extra Bonus bekommen, bekommen sie 2x etwas.
     
  7. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    26.571
    Weil du im Gegensatz zu den angesprochenen Personen vernünftig bist und einen kleinen Teil auf dem Weg zurück zur Normalität beiträgst. :yes:
    Ich sehe das aus Erziehersicht ein wenig anders, weiß aber, dass ich mit dieser Meinung vor allem bei Eltern auf absolutes Unverständnis stoße. Deswegen trete ich lieber keine Diskussion los. :ugly:
     
  8. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.910
    Ort:
    Arcadia
    Profitieren können, das stimmt.

    Aber und das habe ich wohl gestern schon deutlich gemacht, gibt es andere Wege Eltern zu unterstützen, als jetzt eine Wirtschaftsankurblungsmaßnahme daran anzuschließen. Es gibt genügend Gruppierungen, die - aus welchen Gründen auch immer - es verdient hätten die Wirtschaft - mit "Fremdgeld" - anzukurbeln.

    Und was mich dabei insbesondere so stört ist wieder einmal das System "Laschet". Jetzt wird - ganz im Sinne der Wahl - natürlich noch einer draufgesetzt - wie schon bei den Lockerungsmaßnahmen. "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern"-mäßig, wird aber hier der Inhalt einer Diskussion, die noch vor ein paar Wochen aktuell war, weiterhin aufgeschoben, während andere Bundesländer schon auszahlen. Natürlich könnte man jetzt sagen "aber, warum nur die Gruppe, systemrelevant sind doch noch so viel mehr?". Ja, aber das ist halt eine Bonuszahlung, wo man wenigstens so ehrlich ist, sie als solche zu benennen.
     
  9. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Naja, da muss aber nicht umbedingt die Politik was machen. Meine Frau arbeitet im Pharmabereich und stellt zur Zeit Echtzeittests für Covid her welche u.A. auch in seit 2 Wochen in Deutschland zugelassen sind.

    Sie bekommt aktuell von ihrem AG 3% mehr Lohn sowie jeden Monat mehrere Bonuszahlungen - vielleicht insg. rund 300€ im Monat, wobei die Hälfte davon Warengutscheine sind.
     
  10. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    30.121
    Ort:
    GC CITY :D
    Du meinst die Weichei-Idioten-Nummer die in diversen Kindergärten abgezogen wird.

    "oh ihr kind ist erkältet wollen sie es nicht lieber zu hause behalten?"

    :ugly:
     
  11. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.910
    Ort:
    Arcadia
    Deine Frau arbeitet aber dementsprechend in einem Bereich, der aktuell von der Krise finanziell profitiertieren dürfte. Ist aber leider in vielen anderen Bereichen eben nicht der Fall. Ich bin auch systemrelevant tätig, nur eben nicht in der freien Marktwirtschaft, da ist nichts mit Sondervergütung durch den AG, da müsste z.B. die Politik ran (also ich komme mit meinem Gehalt klar, mehr wäre - und das dürfte jeder sagen - schön, ist aber kein Muss). Dazu kommt aber noch, dass es bei den Bonuszahlungen für Pflegekräfte um ein Thema geht, das eigentlich schon abgeschlossen sein sollte, weil man sich meines Erachtens nach darauf verständigt hat, es durchzuziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
  12. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    26.916
    Während die Gesamtzahl der täglichen Neuinfektionen sich auf einen erträglichen Wert eingependelt hat, häufen sich die Berichte von Superspreadingevents. In Frankfurt haben sich offenbar dutzende Menschen in einem Gottesdienst angesteckt, in Niedersachsen sieben Restaurantbesucher in einem Gasthaus mit 50 Gästen. Trotz aller Abstands- und Hygieneregeln.

    Es wäre schon interessant zu wissen, wie solche heftigen Übertragungen zustande kommen - andere Infizierte stecken nichtmal ihre Familie an.
    Der Superspreader vom Heinsberger Karneval (die halbe Halle war danach krank) hatte offenbar nichtmal Symptome, bevor er wenig später um sein Überleben kämpfte. Das ist schon gruselig.
     
    manfred4281 gefällt das.
  13. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    44.151
  14. legal #ICantBreathe Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    63.201
    Was heißt "Echtzeit"?
     
  15. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    44.151
    Im Gegensatz eben zu den alten rundenbasierten Tests. :nixblick:
     
  16. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    ca. 29min bis zum ersten Ergebnis und dann 4000 Ergebnisse in 24h.
     
    legal gefällt das.
  17. legal #ICantBreathe Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    63.201
    Klingt cool.
     
    MrMiles gefällt das.
  18. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    26.571
    Nee, eher "Wenn ihr Kind krank ist, bleibt es zuhause". :yes: Und die Beleidigung überlese ich jetzt einfach mal. ;)
     
    der.Otti gefällt das.
  19. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    30.121
    Ort:
    GC CITY :D
    Wenn Kind krank ist ja.

    Das was ich geschrieben hab, ist desöfteren tatsache, voriges Jahr andauernd bei der Tochter von ner Arbeitskollegin erlebt.

    Wenn du dich von ner Aussage angegriffen fühlst die nunmal tatäschlich viel zu oft passiert :nixblick:
     
  20. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Ist gar nicht mal so weit von dem entfernt was die Realität hergibt. Echtzeit bedeutet in dem Fall das die Tests direkt ausgewertet werden können und in kurzer Zeit ein Ergebnis feststeht (in dem Fall 30min).

    Früher waren die Tests sogesehen rundenbasiert, weil diese erst inkubiert werden mussten. Das Reifen und Auswerten hat dabei mehrere Tage und viele Arbeitsschritte in Anspruch genommen.
     
    Garm und legal gefällt das.
  21. TheHellstorm

    TheHellstorm
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    15.339
    Wie funktioniert so ein Test eigentlich? Gibt's da einen Wikieintrag zu?
     
  22. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Klar, schau mal hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Immunassay

    Der Test heißt SARS-CoV-2-IgG-Assay
     
    TheHellstorm gefällt das.
  23. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.910
    Ort:
    Arcadia
  24. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    42.765
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Das wird jetzt auch erstmal so bleiben.
     
  25. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    66.135
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech Performance Mouse MX
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/u...olvent-a-dd0afbbc-b0d8-41d3-9482-25059bf196df

    Der Spiegelartikel liest sich aber als wäre es eine "milde" Insolvenz nach Chapter 11.

    "Das Unternehmen verfüge über mehr als eine Milliarde Dollar (920 Mio Euro) an Barbeständen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. [...] Man beabsichtige dennoch, Kunden weiterhin die gleiche Qualität anzubieten und Lieferanten sowie Arbeitnehmer zu bezahlen. Auch Treueprogramme sollten weitergeführt werden."

    Hertz ist also nicht zahlungsunfähig, was man bei uns instinktiv mit einer Insolvenz verbindet. Chapter 11 sieht eine komplette Restrukturierung des Unternehmens bei Fortführung des Regelbetriebs vor und soll das Unternehmen wie auch die Gläubiger im Verlauf der Restrukturierung schützen.


    Edit: Jepp, Chapter 11.
     
    legal gefällt das.
  26. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    5.448
    In der Frankfurter Rundschau steht ein bisschen mehr dazu:
    https://www.fr.de/frankfurt/frankfu...-nach-baptisten-gottesdienst-zr-13773287.html
     
  27. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.943
    Naja, der Vergleich ist ja nicht zwischen 100% Gehalt und Kurzarbeitergeld, sondern zwischen Kurzarbeitergeld und Firmenpleiten und Entlassungen.

    Evtl. geht es bei den Überlegungen dahinter um Kita-Gebühren und sonstige Bildungsangebote für die Kinder. Kann man wie bei den Hartzern theoretisch auch mit Gutscheinen machen, aber nur mit riesigem Verwaltungsaufwand.
     
    legal gefällt das.
  28. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    9.839
    Thüringen plant wohl ab dem 6. Juni die bisherigen landesweiten Maßnahmen aufzuheben, d.h. die Maskenpflicht als auch die Abstandsregelung. Stattdessen soll dies auf niedriger Ebene, nämlich den Kommunen und Landkreisen abgehandelt werden, dort allerdings mit einer Maximalzahl von 35 Infizierten pro Woche. KiTa und Schulen sollen ab dann auch langsam in den Normalbetrieb, also reguläre Klassen ohne Abstandsregelung übergehen. Nun, falls die Zahlen stabil bleiben und dies erlauben - man mag es versuchen.

    Zeit.de
     
    KING123KING123 gefällt das.
  29. legal #ICantBreathe Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    63.201
    Wir geben sowieso weniger aus seit Beginn der Krise. Obwohl ich auch freiwillig auf einen Teil des Gehalts verzichte, haben wir am Monatsende spürbar mehr in der Tasche. Restaurant und Shoppingtouren fallen halt weg:D
     
  30. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    30.121
    Ort:
    GC CITY :D
    Ja klar. Man kann aber keinen Konsum erwarten wenn die Leute keine Kohle haben.

    Die Überlegung mag möglich sein. Derzeit ist es aber halt eher "Leute mit Kindern sollen Geld bekommen der Rest ein fuck you".

    Gutschein oder Geld ist eigentlich egal, aber wenn soll es doch an alle gehen und nicht nur an die Leute mir Kindern. Als ob Kinderlose oder Singles nicht genauso unter der Situation leiden.
     
  31. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    9.839
    Wenn alle anderen Variablen gleich sein: Nein, sie leiden nicht genauso unter der Situation, weil sie deutlich weniger belastet sind.
     
  32. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    30.121
    Ort:
    GC CITY :D
    Nur sind nicht alle Variablen gleich.

    Der Punkt ist aber der das man eben alle anderen abgesehen von Familien dann benachteiligt. Das ist einfach falsch in der derzeitigen Situation.
     
  33. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    9.839
    Nein, sind sie sind immer. In vielen Fällen aber durchaus. Die Aussage, dass Kinderlose und Singles genauso unter der Situation leiden ist aber nicht wahr, weil die die KiTa- und Schulschließung eine erhebliche Mehrbelastung gerade für Familien mit Kindern darstellte. Diese Mehrbelastung haben Kinderlose und Singles schlichtweg nicht. Dass sie davon unabhängige andere zusätzliche Härten haben mögen ist wahr, aber wenn man Zuhause keine Kinder hat, wird man die letzten Wochen erheblich besser durchgestanden haben, als wenn man auch noch Kinder hätte.

    So oder so, fühle ich mich von dem Vorschlag der zusätzlichen Kinderförderung nicht benachteiligt. Elegant ist's halt nicht, weil dann solche Diskussion wie hier aufkommen. Ich würde es einfach mit ins Konjunkturprogramm packen und nicht Familienförderung oder "Ausgleich" nennen. Wie vorgeschlagen für alle Bürger staatl. finanzierte Gutscheine zum Ankurbeln der lokalen Wirtschaft ausgeben und dann nochmal zusätzliche Gutscheine pro Kind. Das ist auch Familienförderung und Konjunkturprogramm. Eine Direktzahlung aufs Konto finde ich falsch.
     
  34. El3ss4R

    El3ss4R
    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    16.657
    Ich würde sagen als Single leide ich auch enorm, da ich eben zu Hause nicht ständig mit einer Freunding/Frau/Kindern soziale Kontakte habe.

    Ich seh fast nur meine Eltern (etwa 1x/Woche), selten mal Nachbarn im Treppenhaus und hatte letzte Woche 4 Leute zu Besuch (das erste mal seit Pandemiebeginn).

    Ansonsten alles rein über Video, was einfach nicht das gleiche ist.

    Mir fällt da nach mittlerweile über 2 Monaten ununterbrochenem Home Office langsam die Decke auf den Kopf. Und ich glaub wenn ich nich eh n recht introvertierter Eigenbrötler wäre, der auch normal viel Zeit allein zu Hause verbringt (und dazu ne ausreichend große Wohnung habe) hätte ich langsam ernsthafte psychische Probleme.
     
    P@l@din und FainMcConner gefällt das.
  35. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    9.839
    Das ist halt doof. Die Situation ist für alle doof. Wenn Du nebst Job aber nun auch ein Kind hättest, dass du nebst dem Home Office nicht nur 24/7 alleine betreuen, sondern - je nach Alter - um dessen Schulaufgaben du dich auch kümmern musst, dann geht das über "Ich habe wenige Sozialkontakte" hinaus. Ich finde man sollte die eigene Probleme und Problemchen schon in Perspektive zu dem setzen, wie wirkliche Probleme aussehen. Etwa Menschen mit Behinderung, um welche sich die Angehörige nun alleine nebst Job durchgehend kümmern müssen; Menschen mit Depressionen, die keine adäquate Hilfe erhalten, oder eben Familien, die mal eben die Schularbeit mit übernehmen müssen.

    Weniger Sozialkontakte überlebt man auch für einige Zeit. Ist doof. Aber das würde ich nicht als Belastung bewerten, die irgendeines Ausgleichs bedarf. Wobei man sich doch bereits schon seit einiger Zeit wieder auch mit anderen Leuten treffen darf. Halt'n anderer Haushalt, und so.
     
  36. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    44.151
    Ist ja erstmal fraglich, ob die auch eingehalten wurden.

    Letztlich ist alles Mist, wo mehrere Menschen längere Zeit in einem geschlossenen Raum sitzen. Da kann ein Infizierter dann schön die Luft mit Viren anreichern und die Leute um ihn rum nehmen bei jedem Einatmen Viren auf. Da mag dann drei bis vier mal einatmen nicht genug sein, um sich zu infizieren, aber wenn man da ne Stunde sitzt, dann ist das genug und dann reichen auch 1,5m oder 2m Abstand vermutlich nicht mehr aus, weil man über die Zeit trotzdem genug Viren aufnimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
  37. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Hat der Rest der Welt denn auch die letzten 2 Monate Betreuungsgebühren (bei mir 640€) gezahlt und keine Gegenleistung erhalten?
     
    g0dehardt gefällt das.
  38. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    30.121
    Ort:
    GC CITY :D
    Da auch nicht alle mit Kind irgendwelche Gebühren bezahlt haben. Nö?
     
  39. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    929
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Und die bekommen trotzdem Kindergeld und Familienzuschuss - so eine ungerechte Welt.
     
  40. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    42.765
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Das gilt insbesondere dann, wenn sich herausstellt, dass die Aerosol-Infektion eine gleiche oder höhere Ansteckungsgefahr als der Tröpfchen-Weg hat.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top