Stellaris

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Nimlod, 7. August 2015.

  1. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.804
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Ja z. B. New Horizons aktuell! :D

    Ist die Star Wars Mod eigentlich tot?
     
  2. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Das erste (und leider sehr lange) Q&A zu Föderationen
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...ellaris-dev-diary-166-federation-q-a.1313491/

    Frage: Sind Vassallen gezwungen der Föderation des Lehnsherren beizutreten?
    Antwort: Nicht alle Föderationen erlauben Vassallen den Beitritt. Doch wenn sie das tun werden Vasallen automatisch mit ihrem Herren ein (und aus)treten.

    F: Kann man eine Föderation nur zusammen mit seinen Vassallen gründen?
    A: Nein, um bei der Gründung einer Föderation mitzuwirken muss man frei sein.

    F: Kann man eine Handelsliega gründen indem man einen 1-Planeten Sektor als Vassall entlässt?
    A: Man kann Sektoren entlassen und mit denen dann eine Föderation gründen, diese müssen aber komplett unabhängig sein.

    F: Gibt es einen Weg den Ethik Drift in Föderationsmitgliedern zu beeinflussen um inkompatible Mitglieder "auf Linie" zu bringen?
    A: Nein, man kann die Ethiken der Mitglieder nicht durch Föderationsmechaniken beeinflussen. Um den Malus auf den Zusammenhalt entgegen zu wirken muss man mehr Botschafter (Envoys) einsetzen.

    F: Kann man innerhalb einer Föderation Gesetze für alle Mitglieder erzwingen, z.b. das alle die Sklaverei abschaffen müssen oder alle Rassen der Mitglieder überall die volle Staatsbürgerschaft haben?
    A: Im Moment nicht, man ist aber dem gegenüber offen und wird nach dem Release Ideen sammeln wie man die Föderationen verbessern kann.

    F: Kann man in der Föderation Gesetze nach Pop-Typ forcieren, z.b. alle Mitglieder müssen die "Seestern Spezies" purgen?
    A: Nein, siehe oben.

    F: Wie viele Föderationsgesetze gibt es?
    A: Es gibt 14 Kategorien und jede hat zwischen 2-5 Gesetze.

    F: Könnt ihr eine akademische Debatte als Nachfolgerwahl für Forschungsföderationen einbauen?
    A: Sowas gibt es bereits unter dem Namen Thesis und ist für alle Föderationstypen verfügbar.

    F: Könnt ihr noch ein paar Beispiele für Föderationsgesetze zeigen?
    A: Ja. Seit dem DD darüber haben sich Dinge geändert. Es gibt bei der Bestimmung der Nachfolge das Gesetz das das stärkste Mitglied Präsident werden kann. Dabei muss man festlegen ob sich die Stärke z.b. auf die Flotte, Wirtschaft, Technologie oder diplomatischen Einfluss bezieht.
    Es gibt auch das Gesetz das die Nachfolge versteigert wird oder die oben erwähnte akademische Thesis. Die Gesetze werden in einem zukünftigen Stream gezeigt werden.

    F: Gibt es auch das Nachfolgegesetz das das schwächste Mitglied den Präsidenten stellt?
    A: Im Moment nicht, das ist aber einfach umzusetzen. Wenn viele es verlangen wird es nach Release eingebaut.

    F: Könnt ihr einbauen das der Präsident durch die Mitglieder gewählt wird? Das wäre für das MP sehr interessant.
    A: Wollten wir, es stellte sich jedoch heraus das es sehr aufwändig ist dies umzusetzen. Die Auswahl nach diplomatischen Einfluss soll so einen Prozess simulieren.

    F: Gibt es die Option das bei Abstimmungen über neue Gesetze jedes Mitglied nur eine Stimme hat (One nation, one vote)?
    A: Das ist der Default mit dem Föderationen starten. Man muss es explizit umstellen damit Stimmen nach diplomatischem Einfluss gewichtet werden.

    F: Gibt es ein Föderationsgesetz darüber ob die Mitglieder sich gegenseitig verteidigen? Es sollte für z.b. Handelsföderationen nicht automatisch der Fall sein.
    A: Nein und es wird auch nicht eingebaut. Der Aufwand steht in keiner Relation zum Nutzen.

    F: Hat eine hohe Zentralisierung auch Nachteile?
    A: Je höher die Zentralisierung desto größer ist der negative Einfluss auf den Zusammenhalt durch inkompatible Ideologien.

    F: Können wir für die Föderationsflotte einen Juggernaut bauen?
    A: Ja

    F: Könnt ihr das Limit von 500 für die Föderationsflotte entfernen?
    A: Wir planen das die Maximalgröße der Föderationsflotte von dem Gesetz zum Beitrag der einzelnen Mitglieder zur Flotte abhängt.

    F: Gibt es einen Weg zu bestimmen wer die Föderationsflotte kontrolliert?
    A: Wir haben darüber nachgedacht einen "Oberbefehlshaber" einzuführen an den die Flottenkontrolle deligiert werden kann aber nicht umgesetzt. Wir können die Idee später aber nochmal aufgreifen.

    F: Habt ihr überlegt die verfügbaren Föderationstypen von was anderem als dien Ethos abhängig zu machen? Z.B. für eine Forschungsföderation braucht man 3 aktive Forschungsverträge anstatt das man Materialist sein muss usw.?
    A: Wir spielen mit dem Gedanken Föderationstypen zusätzlich nach Abschluss von bestimmten Traditionen für alle verfügbar zu machen. Z.b. das man für eine Militärföderation entweder Militarist sein oder den Supremacy Baum abgeschlossen haben muss.

    F: Welche Föderationen können Gestalt Imperien gründen.
    A: Die Default Föderation kann von jedem gegründet werden. Maschienenimperien können Forschungsföderationen gründen und Rogue Servitors Hegemonien.

    F: Werden alle Föderationen nur die Attraktivität der Xenophilen erhöhen, oder kommt es auf den Föderationstyp an.
    A: Mitgliedschaft in einer Föderation erhöht immer die Attraktivität der Xenophilen. Zusätzlich erhöhen bestimmte Föderationen auch die Attraktivität eines anderen Ethos. Autorität für Hegemonien, Militarismus bei militärische und Materialismus in Forschungsföderationen.

    F: Ist es möglich im Verlauf des Spiels den Typ einer Föderation zu ändern?
    A: Ja, man fängt aber wieder bei 0 an.

    F: Im DD hat man gesehen das jeder Föderationstyp ein eigenes Logo hat. Wenn es mehrere Föderationen des gleichen Typs gibt haben diese ein unterschiedliches Logo?
    A: Nein, alle haben das Gleiche. Dieses Logo erscheint aber nicht auf der Karte.

    F: Warum keine spirituelle Föderation?
    A: Spiritualismus hat keine Funktionalität im Spiel aus der man eine Föderation machen könnte. Wir haben ein paar Ideen das zu ändern, aber das kommt später.

    F: Wenn man durch seine Origin mit einer Föderation startet wird man die Mitglieder erstellen können?
    A: Nein, die sind zufällig generiert, deren Ethos wird aber immer teilweise mit dir übereinstimmen.

    F: Werden unterschiedliche Föderationstypen einzigartige Anforderungen an den Anführer haben, z.b. das der beste Forscher die Forscherföderation anführt?
    A: Man wird durch Gesetze bestimmen können nach welchen Kriterien der Anführer ausgewählt wird. Diese sind aber für alle Föderationstypen verfügbar.

    F: Kann der Anführer einer Hegemonie andere Reiche durch Krieg dazu zwingen beizutreten?
    A: Ja

    F: Könnt ihr eine Liste über die Boni die Föderationsmitglieder bekommen machen?
    A: Werden wir in einem zukünftigen Stream zeigen.

    F: Wie viele Perks für Föderationen gibt es und sind durch den Ethos beschränkt?
    A: Jeder Föderationstyp hat 13 einzigartige Perks ohne weitere Einschränkung.

    F: Wie werden Erwachte Imperien die einer Föderation angehören behandelt? Haben die spezielle Boni oder Mechaniken?
    A: Je nach Nachfolgegesetz können AEs die Macht an sich reißen. Das könnte gute Auswirkungen haben .... oder auch nicht.

    F: Beim War in Heaven wird ei e große Föderation für die unabhängigen Reiche gegründet wodurch bestehende Föderationen zerstört werden können. Wurde das verbessert?
    A: Es gab mehrere Änderungen damit der War in Heaven besser mit bestehenden Föderationen funktioniert. Beispielsweise wird jetzt zuerst der Anführer der größten Föderation gefragt ob er seine Föderation zur Liga machen will.

    F: Während einer Krise kann man das Beschützer FE in eine Föderation einladen. Wie interagiert dieses mit den anderen Mitgliedern? Und was passiert mit bestehenden Föderationen im War in Heaven?
    A: Siehe obige Antworten.

    F: Kann eine starke/zentralisierte Föderation verhindern das sich Mitglieder einem erwachten Imperium anschließen?
    A: Nein

    F: Wie spielt man gegen Föderationen? Kann man Misstrauen zwischen den Mitgliedern sähen damit die Föderation auseinanderbricht?
    A: Das wäre Stoff für einen weiteren DLC. Im Moment kann man nur durch galaktische Resolutionen einer Föderation ohne Krieg schaden.

    F: Gibt es einen Weg ohne Krieg die Mitglieder einer Föderation zu beeinflussen diese zu verlassen?
    A: Es gibt keine neue Mechaniken dafür. Aber wenn z.b. der galaktische Rat den Föderationspräsidenten denunziert und sanktioniert könnte das einige Mitglieder dazu bewegen die Föderation zu verlassen.

    A: Kann ich eine Föderation stürzen um mein eigenes Gebiet zu erweitern (do a Palpatine)?
    F: Man kann eine normale Föderation zu einer Hegemonie mit sich selbst als Anführer machen.

    F: Werden Föderationen in Zukunft weiterentwickelt oder sind diese mehr oder weniger final?
    A: Wir sind mit den neuen Föderationen glücklich, aber nichts ist in Stein gemeißelt und wir sind gegenüber Verbesserungsvorschlägen immer offen.

    F: Im Trailer sieht man mehrere Reiche die zu einer einzigen Nation verschmelzen. Wie sind die Mechaniken dahinter?
    A: Der Trailer symbolisiert das entstehen einer Föderation. Man kann Föderationsmitglieder nicht zu einem Reich verschmelzen.

    F: Kann man mehrere Föderationen zu einer einzigen zusammenfassen?
    A: Nein

    F: Können Handelsrouten durch Föderationsmitglieder verlaufen?
    A: Nein

    F: Kann man beim maximaler Zentralisierung und Zusammenhalt eine Föderation zu einem einzigem Reich unter Spielerkontrolle machen?
    A: Coole Idee, aber die Umsetzung ist zu aufwändig und wurde daher nicht gemacht.

    F: Was ist die Meinung von PDX zu 2 Reichen Föderationen mit einem sehr starken Reich und einem sehr kleinen was nur existiert damit das große Reich die Boni einer Föderation bekommt?
    A: Möglich, wir haben im Moment keine Pläne das zu unterbinden, warten aber Feedback ab.

    F: Habt ihr Pläne das langweilige "Level 1", "Level 2", usw umzubenennen?
    A: Im Moment nicht.

    F: Kann man gleichzeitig in mehreren Föderationen sein?
    A: Nein

    F: Was für Optionen hat man als normales Föderationsmitglied?
    A: Man kann Gesetzesänderungen vorschlagen, Botschafter zum wohle der Föderation einsetzen und genießt die Vorteile der Perks für normale Mitglieder.

    F: Wie interagiert die Feudal Civic mit Föderationen?
    A: Im Moment gibt es keine speziellen Interaktionen?

    F: Kann man die Beziehung zwischen zwei andere Imperien von außen verbessern?
    A: Nicht mit diesem Update.

    F: Gibt es spezielle Events für Föderationen?
    A: Konnten wir aus Zeitgründen nicht einbauen, sind dem gegenüber aber offen.

    F: Kann man die KI dazu bringen das man ihrer Föderation beitreten darf auch wenn die Ideologie nicht passt?
    A: Ja, man die Meinung der KI durch eine neue Mechanik verbessern was die Chance für einen Beitritt erhöht.

    F: Kann man eine Hegemonie durch Krieg erweitern oder braucht man immer willige Mitglieder?
    A: Um eine Hegemonie zu gründen muss die andere Nation willig sein. Dannach geht es auch per Krieg.

    F: Kann man alleine eine Föderation gründen und dann weitere Reiche einladen?
    A: Nein, man braucht immer 2.

    F: Gibt es Resolutionen im galaktischen Rat welche nur Föderationen betreffen?
    A: Nein

    F: Teilt man Buffs welche man durch das Beobachten von Kristallwesen usw. bekommt mit Föderationsmitgliedern?
    A: Nein

    F: Was wird getan das ein Solospieler mit Föderationen mithalten kann?
    A: Es gibt keine Mechaniken speziell dafür. Man kann nur versuchen Mitglieder einer Föderation durch den galaktischen Rat unbeliebt zu machen und zu hoffen das einige Reiche deswegen die Föderation verlassen.

    F: Föderationen sind bereits stark. Wie kann man jetzt mit ihnen mithalten wenn sie noch weiter gebufft werden?
    A: Mach deine eigene Föderation auf, fokussiere Technologie und/oder Wirtschaft oder tritt der Föderation bei.

    F: Föderationen werden anscheinend der neue Standard. Wie wird Inward Perfection gebufft um mithalten zu können?
    A: Wir glauben Inward Perfection ist bereits sehr stark und braucht keinen Buff.

    F: Gibt es Mechaniken um eine Föderation aufzulösen wie beim HRE in EU4?
    A: Keine außer die Mitgliederzahl durch Krieg auf 1 zu reduzieren.

    F: Gibt es Änderungen an den Traditionen/Ascension Perks.
    A: Es gibt einige Änderungen. Civics wie Barbaren und Syndikaten haben besseren Zugriff auf Diplomatie was Einfluss auf die verfügbaren Traditionen hat.

    F: Gibt es Pläne für eine Föderationsarmee analog zur Flotte?
    A: Nein

    F: Gibt es neue Technologien?
    A: Ja, aber keine die mit Föderationen zu tun haben.

    F: Gibt es Gebäude die man nur als Mitglied einer Föderation bauen kann?
    A: Nein.

    F: Kann man Gateways auf dem Gebiet der Föderationsmitglieder bauen.
    A: Im Moment nicht, wir überprüfen aber die Möglichkeit dies umzusetzen.

    F: Kann man gemeinsam mit anderen Föderationsmitgliedern an Megastrukturen arbeiten?
    A: Leider nein.

    F: Können Syndikate Handelsliegen gründen und entfällt ihre Restriktions auf Handelspakte?
    A: Sie können Handelsföderationen gründen aber weiterhin keine Handelspakte eingehen. Interaktionen mit dem Syndikat mit Föderationsmitgliedern funktioniert ganz normal (Kriminalität usw.)

    F: Gibt es Änderungen bei Kriegen zwischen Föderationen? Im Moment muss man immer Krieg gegen ein einzelnes Mitglied führen und nicht gegen die gesamte Föderation.
    A: Keine Änderung

    F: Kann man sehen wie viele Ressourcen Föderationsmitglieder haben um bei Mangel aushelfen zu können?
    A: Haben wir diskutiert aber bisher nicht.

    F: Was ist dir beim Testen von Föderationen am meisten in Erinnerung geblieben?
    A: In einem MP spielte Eladrin einen aggressiven Megacorp Hegemon und machte die umliegenden Reiche zu Untertanen. Als er nicht aufpasste stellten diese die Nachfolge der Hegemonie auf Zweikampf um. Eine KI kam an die Macht, kickte sofort einen anderen Spieler aus der Föderation und erklärte ihm den Krieg.

    F: Gibt es Territorien die keinem Föderationsmitglied direkt gehören sondern der Föderation an sich?
    A: Es gibt keine Änderungen daran wie Territorien funktionieren

    F: Im DD über Origins hat man gesehen das bei einem Start mit einer Föderation eine KI von Anfang an eingeschlossen war. Wird die Hyperlanegenerierung verändert um das zu verhindern?
    A: Nein. Beim Föderationsstart besetzen die Mitglieder die garantierten bewohnbaren Planeten, sind also immer sehr nahe zusammen. Sie breiten sich auch nach normalen Regeln weiter aus.
     
    beagletank, Fipse, Emet und 2 anderen gefällt das.
  3. beagletank

    beagletank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    2.433
    Habe mich beim Lesen des Originalposts ja gefragt, ob du das wirklich alles übersetzen willst. Aber du hast es wirklich getan. Respekt!
    Ansonsten stellt sich bei mir langsam Ernüchterung auf den nächsten Patch ein. Natürlich freut es mich, dass Paradox den DLC nach hinten verschoben hat, um sich den Bugs und der Performance zu widmen. Aber ich habe den Verdacht, dass Federations am Ende wieder nur aus mehr Buttons und Modifikatoren und weniger aus tatsächlichen Mechaniken bestehen wird. Bei fast allen interessenten Fragen aus dem DD kommt entweder ein "Nein" oder "Vielleicht später" als Antwort.
     
    Lasse* gefällt das.
  4. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Die größte unbeantwortete Frage ist wohl wie Einzelimperien mithalten können.
    Föderationen scheinen ein Buff ohne Nachteil zu sein, daher wird jeder der stark spielen will, gerade im MP, immer so eine Pseudoföderation mit sich selbst und einen freigelassenen Sektor machen.
     
  5. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Ich bin endlich dazugekommen die Q&A zu lesen und das ernüchtert mich etwas. Irgendwie hab ich gehofft das sich auch am Diplomatieaspekt des Spiels etwas ändert, die Päkte und Bündnisse zwischen den Reichen sind da größtenteils wie fest zementiert und wünsche mir da oft ein bisschen mehr Chaos. Das sich dies dann mit den neuen Förderationen und Civicsystem ändern könnte, denke ich nicht. Ich halte z.Z. von der Förderationsmechanik nicht viel, nett ja, aber es wird am Ende nur sein das es eine Auswahl verschiedener Buffs gibt! Und wahrscheinlich wird dies als Dlc für einen Zwanziger verkauft, weitere Arbeiten an anderen Spielelemente lassen sich wieder auf sich warten.

    Ich hab genug Spielstunden in Stellaris um zu sagen das es kein schlechtes Spiel ist, ob vor oder nach 2.0, aber so wie es jetzt läuft ist für mich sehr unbefriedigend. Es macht mir nur wenig Spaß weiter zu spielen, die letzten 2 Male hab ich nach 15 min wieder ausgemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2020
  6. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.804
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
  7. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    AHHHHHHHHHHHH
    Ein noch viel längeres QA zur Galaktischen Gemeinschaft/Galaktischen Rat
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...dev-diary-167-galactic-community-q-a.1316394/

    Frage: Gibt es weitere Anforderungen die Galaktische Gemeinschaft zu gründen anstatt nur die Hälfte der Spieler zu entdecken.
    Antwort: Die Eventkette beginnt wenn ein nicht genoziedes, nicht gestalt Imperium die Hälfte der Spieler trifft und 3 andere Reiche zustimmen die Gemeinschaft zu gründen. Passiert das nicht gibt es später andere Gelegenheiten
    [​IMG]

    F: Ist man immer automatisch bei der Gemeinschaft dabei wenn sie gegründet wird?
    A: Man hat immer eine Wahl ob man dabei sein will oder nicht.

    F: Wie kann man die Gemeinschaft verlassen und ist die Entscheidung permanent?
    A: Man kann es jedezeit für Einfluss verlassen, kosten skalieren per Empire Sprawl, und dann 20 Jahre nicht beitreten
    [​IMG]

    F: Wenn ein Reich die Gemeinschaft verlässt um Sanktionen zu umgehen kann man es deswegen angreifen?
    A: Normalerweise nicht, aber es gibt Resolutionen die sowas erlauben (Präventievkrieg CB)

    F: Bekommen Mitglieder der Gemeinschaft einen Beziehungsmalus für Reiche die nicht dabei sind?
    A: Andersrum, Mitglieder bekommen untereinander einen Bonus.

    F: Gibt es eine galaktische Hauptstadt wo der Rat tagt?
    A: Es gibt keine physische Präsenz der Gemeinschaft

    F: Wie interagieren Primitive die die Raumfahrt entwickeln mut der Gemeinschaft?
    A: Wie andere Imperien, ihr diplomatisches Gewicht ist meist aber sehr gering.

    F: Wie interagiert die Gemeinschaft mit Reichen die nicht genozid aber trotzdem verhasst sind (Assimilatoren, Syndikaten und Barbaren)
    A: Alle 3 können der Gemeinschaft beitreten

    F: Wie interagieren Inward Perfection Reiche mit der Gemeinschaft?
    A: Die isolationistische Politikeinstellung reduziert das diplomatische Gewicht erheblich und sie haben 2 Botschafter weniger. Sie können beitreten, haben aber kaum Einfluss.

    F: Kann man Reiche aus der Gemeinschaft werfen?
    A: Nein, verlassen kann man diese nur freiwillig

    F: Können Vassallen usw. der Gemeinschaft beitreten?
    A: Ja

    F: Haben Gestalt Imperien besondere Boni wenn sie in der Gemeinschaft sind?
    A: Jein, es gibt keine gesonderten Mechaniken, aber manche Resolutionen beeinflussen sie weniger was gut oder schlecht sein kann. Z.B. eine Resolution die den Handel stärkt hat keinen Positiven Effekt auf Gestaltreiche und den negativen Effekt der Resolution haben sie trozdem. Andererseits ist ihnen egal wenn eine Resolution die Zufriedenheit verringert.
    Auch haben sie meist leicht weniger Einfluss da glückliche Pops das diplomatische Gewicht erhöhen

    F: Hat das "Level" der Gemeinschaft (Gemeinschaft->Rat) einen Einfluss auf die stärke der Resolutionen und konkurriert der Rat später sogar mit Föderationen?
    A: Die Gemeinschaft hat keine Level, aber je mehr Resolutionen erlassen werden desto besser wird die Gemeinschaft. Sie steht nicht i Konkurrenz zu Föderationen.

    F: Wie stimmen Vassallen im Rat ab?
    A: Sie können frei entscheiden und sind nicht an ihren Lehnsherren gebunden außer wenn es um einen Sitz im Rat geht. Dann stimmen sie für ihren Herren außer wenn sie ihn hassen.

    F: Können nicht Reiche wie Enklaven usw. der Gemeinschaft beitreten?
    A: Im Moment nicht

    F: Wie effektiv sind Botschafter die man für die Gemeinschaft benutzt?
    A: Jeder Botschafter erhöht deinen Einfluss um 10%

    F: Beeinflusst die Gemeinschaft die politischen Fraktionen?
    A: Indirekt. Deine diplomatische Einstellung hat einen Einfluss auf die Parteien und Resolutionen können die Ethikanziehung verändern. Auch das Brechen von Resolutionen verändert die Zustimmung der Parteien

    F: Können Resolutionen die Agenda der Anführer und Wahlversprechen beeinflussen?
    A: Nein, das sollte aber leicht modbar sein

    F: Wie viele Kategorien von Resolutionen gibt es?
    A: 5 Oberkategorien mit mehreren Unterkategorien für insgesamt 14 Kategorien

    F: Wie viele Resolutionen gibt es pro Kategorie?
    A: 8 Kategorien sind gleich aufgebaut und haben eine 5 stufige Kette an Resolutionen. Es gibt 3 Stufen für Sanktionen. Die restlichen Kategorien haben potentiell viele mögliche Resolutionen, abhängig von der Galaxie und was bereits erlassen wurde.

    F: Sind manche Resolutionen ethikspezifisch?
    A: Bestimmten Ethiken sind einige Resolutionen sicherlich wichtiger als andere.

    F: Können Resolutionen Schiffstypen oder Waffen verbieten?
    A: Wir haben damit experimentiert, aber stattdessen eingebaut das man Aktionen wie Planetenzerstörungen verbieten kann. Aber das ist leicht modbar.

    F: Kann man Resolutionen widerrufen?
    A: Ja, durch den gleichen Prozess wie man sie erlassen kann. Resolutionsketten müssen von oben eines nach dem anderen Widerrufen werden.

    F: Sind alle Resolutionen Ja/Nein Fragen
    A: Ja, manche haben aber auch ein spezielles Reich als Ziel

    F: Gibt es galaktische Projekte zu denen man aufrufen kann?
    A: Im Moment nicht

    F: Wenn ein Bürgerkrieg oder Maschienenaufstand ausbricht kann man sozusagen als Weltraum UN eingreifen?
    A: Nein. Das kann man modden, bis über sowas abgestimmt wird ist der Krieg aber oft schon vorbei.

    F: Kann man durch Resolutionen seine Ethik anderen aufdrücken?
    A: Indirekt da manche Resolutionen den Drift zu bestimmten Ethiken erhöhen.
    Die Logik über Ethikdrift wurde auch geändert so das man von haus aus diversere Reiche hat.

    F: Gibt es Resolutionen um z.b. empfindungsfähige KIs zu verbieten?
    A: Es gibt eine Resolution die es verbietet KIs zu unterdrücken und eine die die Zerstörung von Wesen mit freien Willen illegal macht was Assimilatoren hart trifft.

    F: Gibt es Resolutionen gegen genozidiale Reiche?
    A: Nein. Diese können der Gemeinschaft nicht beitreten, es gibt allgemeine Verteidigungsresolutionen und jeder hat sowieso einen CB gegen die.

    F: Gibt es Resolutionen für oder gegen Sklaverei und Purges?
    A: Eine Resolution macht alles außer Vertreibung illegal, andere erhöhen den minimalen Lebensstandard immer weiter wovon auch Sklaverei betroffen ist.

    F: Gibt es eine Resolution für Umverteilung von Reich zu Arm.
    A: Nein, es gibt aber eine die die Größe der Ressourcenlager reduziert

    F: Gibt es Resolutionen die Technologien verbieten?
    A: Nein, wir verbieten nur Aktionen wie z.b. die Benutzung von bestimmten Planetenkillern, nicht aber den Besitz. Auch Bombardierungstypen können verboten werden.

    F: Gibt es Resolutionen welche die KI dazu bringen Weltraummonster und Piraten "aufzuräumen"
    A: Nein

    F: Kann man ein schwaches Reich im speziellen schützen?
    A: Man kann versuchen die uneingeschränkte Kriege Politik zu verbieten

    F: Können Resolutionen die man selbst unterstützt nach hinten loßgehn?
    A: Oh ja! Achte immer darauf das du z.b. genug Konsumgüter hast wenn du den Lebensstandard per Resomution erhöhst usw.


    F: Kann es passieren das Verbündete gegen deine Resolution stimmen?
    A: Ja

    F: Kann man durch Resolutionen Kriege beenden?
    A: Nein, aber es gibt eine Resolution die jedem einen CB auf den Angreifer in einem Krieg gibt.

    F: Hat man wie bei Technologien nur eine begrenzte, zufällige Auswahl an Resolutionen die man vorschlagen kann?
    A: Nein, man kann aus allen derzeit umsetzbaren Resolutionen auswählen

    F: Werden Resolutionen automatisch bei dir umgesetzt?
    A: Passive Modifikatoren hat man immer, andere Dinge wie xy nicht zu benutzen kann man ignorieren wenn man will.

    F: Gibt es Resolutionen mit unterschiedlichen Anforderungen an die benötigte Stimmzahl?
    A: Alle brauchen eine einfache Mehrheit.

    F: Wie genau schlägt man Resolutionen vor.
    A: Jedes Reich kann eine Resolution vorschlagen was Einfluss kostet. Jede vorgeschlagene Resolution kann man unterstützen, ablehnen oder sich enthalten. Nach Ablauf des Timers wird über die Resolution mit der meisten Unterstützung mit Ja/Nein abgestimmt.
    Nicht alle Resolutionen sind von Anfang an verfügbar. Z.b. kann man keine Resolution über die Endgamekrise vorschlagen wenn diese nicht gestartet ist.

    F: Wie oft kann man über Resolutionen abstimmen.
    A: Man hat 720 Tage Zeit Resolutionen vorzuschlagen. Dann wird 1800 Tage über eine Resolution abgestimmt. Alle 10 Jahre kann ein Mitglied auch eine Notfallabstimmung beantragen um die 720 Tage zu verkürzen

    F: Was sind die 3 extremsten Resolutionen
    A: Jede der level 5 Resolutionen aus den Ketten ist sehr umfassend. Die imo 3 extremsten sind:
    - Universeller Wohlstand Mandat
    Alle Lebensstandards (für biologische Pops) außer Utopian Abundance, Shared Burden, Chemical Bliss und Mandatory Pampering werden verboten und der Ressourcenspeicher verkleinert damit Reiche nicht noch reicher werden

    - Extradimensionale Experimente
    Verbraucht Zro in erweiterten Forschungsgebäuden um extradimensionale Forschung zu betreiben
    [​IMG]

    - Eindämmung von Abweichlern Doktrin
    Macht es illegal nicht Mitglied der Gemeinschaft zu sein und gibt einen universellen CB gegen diese.
    [​IMG]

    F: Gibt es Resolutionen die gefährliche Aktionen wie L Gate Öffnungen, "Rote" Technologien oder Shroud Bündnisse beeinflussen
    A: Siehe oben

    F: Wurde ein Tester jemals von seiner eigenen Resolution überrumpelt?
    A: Ja, wie oben beschrieben hat in einer früheren Version ein Tester nicht bedacht das er nicht genug Konsumgüter für die selber vorgebrachte Erhöhung des Lebensstandards hatte.

    F: Hat dein Abstimmungverhalten einfluss auf die Beziehung zu anderen Reichen?
    A: Ja, vor allem bei Notfallsitzungen

    F: Was für Effekte können Resolutionen außer passive +/- haben?
    A: Resolutionen können beliebige Skripte checken und triggern.
    [​IMG]
    (Modifikatoren sind für die ganze Resolutionskette)

    F: Wie flexiebel sind Resolutionen zu modden?
    A: Sehr flexiebel. Jede Resolution ist ein eigenes Script und Modder können reinschreiben was sie wollen

    F: Wie entscheidet die KI für welche Resolution sie stimmt? Kann ich sehen wie groß die Zustimmung ist bevor ich sie vorschlage?
    A: Die KI entscheidet basierend auf Civics, Regierungsform/Ethik, Technologien, KI Persönlichkeit, Meinung über das Reich das die Resolution vorschlägt und manchmal auch dinge wie Ascension Perks usw.
    Man sieht bevor man eine Resolution vorschlägt welche Reiche eher zu oder abgeneigt sind.

    F: Können Resolutionen die Ressourcenproduktion beeinflussen?
    A: Ja. Es gibt Resolutionen zum Umweltschutz welche z.b. die Legierungsproduktion verringern und man kann auch die Politik die die Legierungsproduktion erhöht verbieten. Auch die erschaffung von Maschinenwelten kann verboten werden.

    F: Gibt es Resolutionen die eine bestimmte Anzahl an fremden Spezies verlangen?
    A: Nein. Man kann es modden, aber das würde spielerisch einige Probleme bereiten (Gestaltreiche usw.)

    F: Kann man bestimmte Policies verbieten?
    A: Ja, aber das ist niemals der einzige Effekt einer Resolution

    F: Gibt es Dinge die immer illegal sind?
    A: Nein, am Anfang ist alles erlaubt und es müssen erst Dinge verboten werden. Auch muss man erst beschließen Verstöße überhaupt zu bestrafen

    F: Was sind die Auswirkungen von Sanktionen?
    A: Es gibt 4 Sanktionstypen. Eine erhöht die Gebühren für den galaktischen Markt, andere reduzieren deine Adminkapazität, verlangsamen deine Forschung oder reduzieren dein Flottenlimit. Alle verringern auch deinen diplomatischen Einfluss und erlauben unter Umständen auch Kriege gegen dich.

    F: Gibt es unterschiedliche Typen von Sanktionen
    A: Siehe oben

    F: Was für Nachteile hat es der Gemeinschaft nicht beizutreten?
    A: Nur Mitglieder haben Zugang zum galaktischen Markt. Mit der entsprechenden Resolution können nicht Mitglieder auch immer angegriffen werden.

    F: In welchem außmas kann man Reiche sanktionieren, z.b. wenn diese primitive Kulturen angreifen?
    A: Man kann Aktionen oder Policies verbieten, keine der Resolutionen macht ein Angriff auf Primitive illegal

    F: Wie sind Gestaltreiche von Sanktionen betroffen
    A: Gleich wie auch andere Reiche

    F: In einem Previewbild sah man geringe und moderate Forschungssanktionen. Wie soll das gehen? Kein Reich kann bei jemanden anderen die Forschung negativ beeinflussen. Warum schafft das der Rat?
    A: Forschungssanktionen verlangsamen die Forschung weil regelmäßig Inspektionen durchgeführt werden die den Betrieb unterbrechen.

    F: Kann man Resolutionen ignorieren? Was genau passiert wenn man das tut.
    A: Sollten die Gemeinschaft noch nicht beschlossen haben Verbrechen zu sanktionieren bekommt man nur einen ernsten Brief und ein Beziehungsmalus zu allen Mitgliedern. Wurde Sanktionen eingeführt treten diese zusätzlich in Kraft.

    F: Warum sollte man in die Gemeinschaft eintreten? Welche Auswirkungen hat es nicht beizutreten?
    A: Nicht Mitglied zu sein verhindert das dich ein Stimmblock durch Resolutionen behindert da man diese ignorieren kann. Nur wenn die Gemeinschaft sehr militaristische Resolutionen erlässt hat man als Nichtmitglied Nachteile.

    F: Wenn man ein Mitglied der Gemeinschaft angreift ist man dann mit allen im Krieg?
    A: Nein, die Gemeinschaft ist kein Verteidigungsbündniss

    F: Wie erfährt man das eine KI ein Gesetz gebrochen hat?
    A: Wird in der Übersicht der Gemeinschaft mit einem Symbol markiert

    F: Kann die Gemeinschaft in einen laufenden Krieg eingreifen?
    A: Nicht direkt. Eine Resolution gibt aber allen Mitgliedern einen CB auf den Aggressor

    F: Wird die KI sich immer an Gesetze halten?
    A: Sie wird es generell versuchen, aber manchmal Resolutionen auch ignorieren

    F: Kann man bei anderen Mitgliedern Technologie stehlen usw.?
    A: Man kann durch Resolutionen versuchen anderen zu schaden, Spionage und Sabotage sind aber nicht Teil des DLC.

    F: Wie funktioniert das Denunzieren von Reichen die ein Gesetz gebrochen haben? Gibt es eine Schonfrist?
    A: Jede Resolution tritt sofort in Kraft. Denuzieren ist allerdings eine weitere Resolution, daher hat man nachdem eine Resolution erlassen wurde genug Zeit diese zu erfüllen bevor man deswegen denunziert werden kann.

    F: Sind Sanktionen nur passiv oder können sie auch zu einem Krieg führen?
    A: Sanktionen sind passiv, es gibt aber eine weitere Resolution die einen CB gibt.
    [​IMG]

    F: Gibt es Möglichkeiten Schattenprinze zu verhindern, z.b. 2 Spieler in einer Föderation, einer ist im Rat und erlässt nur Resolutionen die die Mitglieder schaden während der Andere nicht im Rat ist und dies ausnützt?
    A: Nein, wir glauben aber nicht das das so einfach ist. Es braucht mehr als nur einen Spieler um Resolutionen gegen alle anderen durchzubringen.

    F: Wenn eine Resolution nur passive Buffs/Debuffs gibt kann man sich entscheiden diese zu ignorieren wenn man die Debuffs nicht haben will?
    A: Nein, die sind automatisch aktiv und man muss dafür stimmen diese Resolution zurück zu nehmen.

    F: Gibt es Resolutionen die es erfordern eine bestimmte Policy zu benutzen.
    A: Ja, aber man kann sowas immer ignorieren. Es gibt sogar Fälle in denen einige Reiche eine Resolution nicht umsetzen können. Die werden aber trozdem bestraft.
    [​IMG]

    F: Gibt es noch weitere Boni ein Ratsmitglied zu sein außer das man ein Veto einlegen kann?
    A: Ratsmitglieder haben +20% diplomatischen Einfluss.

    F: Wie wird verhindert das ständig Notfallsitzungen gespamt werden?
    A: Man kann nur alle 10 Jahre eine Notfallsitzung einberufen und das geht nur in der 720 Tage Phase in der entschieden wird über welche Resolution man abstimmt.

    F: Wie oft ändern sich die Mitglieder des Rates?
    A: Alle 20 Jahre. 180 Tage davor gibt eine Warnung

    F: Gibt es spezielle Rollen im Rat?
    A: Nein

    F: Erhöht sich die Zahl der Ratsmitglieder wenn man die Interstellar Assembly baut?
    A: Nein, die Zahl ändert sich nur durch Resolutionen

    F: Kann man modden das über bestimmte Resolutionen sofort abgestimmt wird ohne Wartezeit
    A: Ja. So ein Trigger gibt es auch schon im Spiel für Notfallsitzungen

    F: Was für Sondermächte haben Ratsmitglieder gegenüber Gemeinschaftsmitgliedern außer Veto und Notfallsitzungen?
    A: Ratsmitglieder können denunzieren und nur sie können höherstufige Sanktionen vorschlagen.

    F: Gibt es eine Abstimmung zwischen allen Ratsmitgliedern ob ein Veto eingereicht wird oder nicht?
    A: Nein, jedes Ratsmitglied kann alleine ein Veto einlegen (Einflusskosten und Cooldown)

    F: Wie interagieren AEs, War in Heaven oder Guardian of the Galaxy mit der Gemeinschaft
    A: Man kann es illegal machen sich einer der Seiten im war in Heaven anzuschließen oder beide denunzieren

    F: Ihr habt erwähnt das man sich gegen die Endgamekrise zusammenschließen kann. Wie funktioniert das?
    A: Wird eine Krise zum galaktischen Fokus gewählt gehen alle Mitglieder in den Kriesenbekämpfungsmodus und tun das was sie meinen was die Krise am besten bekämpft, unter anderem die Grenzen zu öffnen. Sie greifen aber nicht automatisch in Kamikazemanier an.

    F: Was kann alles zur Gefahr für die Galaxie erklärt werden? Auch große Exterminatoren?
    A: Die großen und kleinen Krisen und die AEs im War in Heaven

    F: Wie interagieren Enklaven oder Marauder mit der Gemeinschaft?
    A: Fast garnicht. Einige Resolutionen buffen Sondergebäude die man in Systemen mit Enklaven in der Sternenbasis bauen kann.

    F: Es gibt Mods bei denen man mehrere Krisen haben kann. Kann man die Gemeinschaft modden damit man auch gegen mehrere Krisen kämpfen kann.
    A: Nacheinander ja. Aber es kann immer nur eine Krise der Fokus sein.

    F: Kann man als Fokus setzen die Sklaverei in der Galaxie zu beseitigen?
    A: Der Fokus ist hauptsächlich für Krisen da und um den Markt zu erstellen. Sklaverei bekämpft man mit normalen Resolutionen.

    F: Wie werden AEs in der Gemeinschaft gehandhabt?
    A: Diese treten normalerweise nicht bei, Rebellen von ihnen können aber normal beitreten und haben auch hohe Technologiewerte und daher viel Einfluss.
    Gleiches gilt für den Kahn.

    F: Wie wird verhindert das man überall Gefallen einfordert um alleine bestimmen zu können wie gewählt wird?
    A: Gefallen einfordern kostet Einfluss. Man kann es versuchen, es wird aber sehr teuer.

    F: Kann man Gefallen gegen Einfluss handeln?
    A: Einfluss kann nicht gehandelt werden.

    F: Wie bekommt man gefallen
    A: Events und Handel

    F: Kann man die Gemeinschaft von innen herraus auflösen?
    A: Nein

    F: Gibt es Events zu den Resolutionen?
    A: Ja, die Meisten informieren dich nur darüber was verabschiedet wurde.

    F: Interagiert die Gemeinschaft mit der interstellar Assembly oder anderen Megastrukturen?
    A: Die Assembly gibt extra Botschafter

    F: Wie interagiert der galaktische Markt mit der Gemeinschaft?
    A: Den Markt zu gründen muss von der Gemeinschaft beschlossen werden, nur Mitglieder haben Zugang, verlässt der Besitzer des Marktes die Gemeinschaft gibt es eine neue Versteigerung wer ihn bekommt.

    F: Kann man darüber abstimmen wer den Markt bekommt?
    A: Nein, das Verfahren wie das entschieden wird wurde aber leicht verbessert.

    F: Interagiert die Gemeinschaft mit den Ascension Perks
    A: Nicht direkt

    F: Wie designt ihr Gesetze für die Gemeinschaft
    A: Wir geben jeder Kategorie ein Thema und entwerfen Gesetze angefangen bei vernünftigen Maßnahmen und enden bei Dystopien.
    Und wir ließen uns von echten Gesetzen inspirieren.

    F: Habt ihr ein paar Beispiele was alles durch Resolutionen gebannt werden kann?
    A: Einige Kategorien bannen mehr als andere. Rules of War bannt progressiv immer mehr gewalttätige Aktionen. Purges, Bombardierungen und sogar Kriegsökonomie. Greater Good verbessert den Lebensstandard immer weiter.

    F: Wie interagiert der Einflussdiscount von Xenophilen und der Diplomatietradition mit der Gemeinschaft.
    A: Diplomatie reduziert nur laufende Einflusskosten und macht Resolutionen usw. daher nicht günstiger. Xenophile bekommen statt reduzierten Kosten einen Bonus auf ihren diplomatischen Einfluss.

    F: Gibt es nichtnicht-Kriege galaktische Foki?
    A: Nur die Erstellung des Markts

    F: Wie stellt ihr euch die Galaxie vor die am meisten Nutzen aus der Gemeinschaft zieht?
    A: Mehrere Machtblöcke die sich durch Resolutionen gegenseitig schaden.

    F: Was für Möglichkeiten gibt es mehr Einfluss in der Gemeinschaft zu haben abseits vom üblichen mehr Punkte durch mehr Flotte/Tech usw.
    A: Xenophile bekommen einen Bonus, Organische Reiche haben eine Civic für mehr Einfluss, man kann seine diplomatische Politik setzen um mehr Einfluss zu bekommen, man kann Botschafter einsetzen und ein einzigartiges Gebäude auf dem Hauptplaneten bauen.
    Auch kann man versuchen Resolutionen durchzubringen welche dir mehr Einfluss geben weil Dinge bei denen du gut bist stärker gewichtet werden.


    Puh.
    Mir ist aufgefallen das ich das Wort Einfluss doppelt verwendet habe. Einmal für Influence als Ressource und für das diplomatische Gewicht in der Gemeinschaft. Ich hoffe durch Kontext ist klar was ich meine. Wenn ich meine Finger wieder spüre ändere ich es vielleicht damit es klarer wird.

    Edit: Nachtrag
    Mit dem nächsten Patch kann man auch aktivieren das arbeitslose Pops sich selbst Arbeit auf einen anderen Planeten suchen
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2020
  8. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Danke für die Übersetzung.

    Ich hab den Text nur kurz überflogen, genauer muss ich mir das morgen mal ansehen. Meine Befürchtung stand jetzt ist das der Rat zu mächtig werden wird.
     
  9. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.018
    Wie immer danke für die Übersetzung der ganzen Paradox DDs. :hoch:
     
  10. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    QA zur Diplomatie
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...tellaris-dev-diary-168-diplomacy-q-a.1322768/

    Frage: Gibt es für allgemeine Diplomatie ebenfalls eine Levelmechanik wie bei Föderationen wo man um bestimmte Dinge durchführen zu können erstmal aufleveln muss?
    Antwort: Nein, aber für bestimmte Aktionen braucht man einen minimalen Beziehungswert was man mit Botschaftern reduzieren kann.

    F: Wurde die Interstellar Assembly Megastruktur geändert?
    A: Anstatt Immigrationsbonus gibt sie diplomatisches Gewicht und auf Stufe 2 und 4 zusätzliche Botschafter
    [​IMG]

    F: Gibt es mehr wege die Beziehung zu anderen Reichen zu verbessern?
    A: Ja, es gibt die diplomatische Aktion "Beziehung verbessern"

    F: Wird die KI versuchen meine diplomatischen Beziehungen zu sabotieren?
    A: Die KI wird "Beziehung Verbessern" nutzen wenn sie einen Vertrag mit dir will und "Beziehung verschlechtern" um dich beleidigen und rivalisieren zu können.

    F: Können wir einstellen welche diolomatischen Nachrichten wir bekommen und vom wem?
    A: Nein, aber man kann bestimmte Nachrichten deaktivieren.

    F: Erhöhen Abkommen weiterhin die Xenophile Attraktion?
    A: Föderationen, Verteidigungsbündnisse und Wirtschaftsbündnisse mit Reichen die von einer anderen Spezies geführt wird erhöhen die Xenophile Attraktion. Kontakt mit Reichen die deine Spezies versklaven oder ausrotten verringern diese.

    F: Gibt es neue Ascension Perks?
    A: Nein, Galactic Contender gibt zusätzlich diplomatisches Gewicht.
    [​IMG]

    F: Kisten die bisherigen Dinge wie Ansprüche und Bündnisse weiterhin Einfluss?
    A: Ja, wir wollen das man sich überlegen muss wie man Einfluss ausgibt und auch zwischen Eroberung und erweiterter Diplomatie entscheiden muss.

    F: Gab es Änderungen an den Einflusskosten oder Einnahmen da viele der neuen Sachen Einfluss kosten?
    A: Siehe oben, wir beobachten den Verbrauch, knapper Einfluss ist aber eine bewusste Entscheidung.

    F: Gibt es neue Quellen für Einfluss?
    A: Einen galaktischen Fokus zu beenden gibt meist Einfluss. Durch Änderungen an Ethikdrift hat man meist azch mehr politische Parteien.

    F: Skalieren Kosten mit dem administrativen Sprawl?
    A: Nein. Es gab einige Änderungen seit dem DD darüber.

    F: Ihr habt Civics für Botschafter und diplomatisches Gewicht erwähnt. Gibt es die auch für Megacorps?
    A: Ja, und abgewandelt für Hive Minds. Nur Maschinen bekommen die nicht.

    F: Gibt es Ethikbeschränkungen für diplomatische Civics?
    A: Nein, nur Fanatic Purifier, Inward Perfectionists und Devouring Swarm/Terravores können die nicht nehmen.

    F: Wird der Ethikdrift durch deine Beziehungen zu anderen Reichen und deren Ethik beeinflusst?
    A: Das ist bereits der Fall.

    F: Gibt es Änderungen bei den Verträgen zwischen Vasallen und dem Oberherren wie neue Vasallenarten, dynamische Tribute usw?
    A: Wollen wir machen, im Moment aber nicht.

    F: Föderationen können ihren Mitgliedern verbieten gesonderte Verträge abzuschließen. Wie funktioniert das und was passiert mit bestehenden Verträgen.
    A: Das betrifft nur Dinge wie Migration oder Forschungsverträge. Erlässt die Föderation das Gesetz werden illegale Verträge gekündigt.

    F: Im Moment kann man keine komplette Föderation zu einem Krieg einladen. Ist geplant das zu ändern?
    A: Geplant nein, aber wir denken darüber nach.

    F: Im Moment sieht man sofort alle relevanten Informationen wenn man ein neues Reich trifft. Wird das geändert?
    A: Das ist nicht Teil dieses DLC. Wir haben darüber diskutiert, es hat aber keine hohe Priorität.

    F: Wie sieht man wer einem einen Gefallen schuldet?
    A: Steht in der Übersicht der Kontakte und auf dem Diplomatiebildschirm
    [​IMG]

    F: Gibt es neue Events um Gefallen zu bekommen?
    A: Wir überlegen ob wir neue Events einbauen, im Moment haben wir nur bestehende Events überarbeitet.

    F: Wie wird der Grundwert des diplomatischen Gewichts berechnet?
    A: Flottenstärke, Pops (Modifiziert durch Zufriedenheit), Wirtschaft und Technologie. Als Mitglied der galaktischen Gemeinschaft durch Resolutionen unterschiedlich gewichtet.
    Dinge wie deine diplomatische Politik oder Civics haben ebenfalls einen starken Einfluss.

    F: Hat ein "Overwhelming" Spieler automatisch mehr diplomatisches Gewicht als alle anderen? Kann man mehr haben als der Rest der Galaxie zusammen?
    A: Wahrscheinlich, außer er ust Isolationist. Man kann mehr als alle anderen zusammen haben.

    F: Hat diplomatisches Gewicht einen Nutzen außerhalb der galaktischen Gemeinschaft?
    A: Kaum. Die Gemeinschaft ist der Hauptzweck für das dipl. Gewicht. Es kann auch für Abstimmungen in Föderationen benutzt werden wenn die Gesetze es zulassen.

    F: Blockieren manche diplomatischen Gesetze irgendwelche Aktionen?
    A: Nein, manche Einstellungen machen bestimmte Aktionen aber einfacher.
    [​IMG]

    F: Gibt es negative Effekte wenn man entgegen seiner eingestellt Politik handelt?
    A: Jede Einstellung bevorzugt einem bestimmten Spielstil und erhöht die Kosten für andere Aktionen (siehe Screenshot oben)

    F: Gibt es besondere diplomatische Einstellungen?
    A: Genozide Reiche, FEs und Primitive haben eine einzige, spezielle Einstellung ohne Effekt als Flavour
    [​IMG]
    AEs und der Khan hat die normalen Einstellungen, benutzen aber (fast) immet Supremacy

    F: Was macht die "Merkantilismus" diplomatische Politik?
    A: Diese Politik ist für Megacorps oder Reiche mit entweder Corporate Dominion oder Merchant Guilds Civic.
    [​IMG]

    F: Sind Reiche mit der Merkantilismus politischen Politik eher bereit zu handeln?
    A: Andersrum, Reiche die gerne handeln wählen meist Merkantilismus. Der einzige KI Effekt dieser Einstellung ist das die Grenzen wahrscheinlicher offen gehalten werden.

    F: Wie interagiert die diplomatische Politik mit den politischen Parteien?
    A: Wie die anderen Politiken. Manche Parteien mögen bestimmte Einstellungen und hassen andere.
    [​IMG]
    F: Zählen alle Pops gleich viel zum diplomatischem Gewicht oder gibt es Unterschiede?
    A: Jede Pop gibt 1 Gewicht, modifiziert durch deren Zufriedenheit. Kriminelle (und äquivalent), unintelligente und Pops die ausgerottet werden geben nichts.

    F: Gibt es Quellen für diplomatisches Gewicht welche nicht "Größer ist Besser" sind die man sowieso pusht wie Flottenstärke
    A: Wir spekulieren darauf das jedes Reich eine stärke hat. Man kann durch Resolutionen die Gewichtung dann ändern damit diese Stärke mehr zählt. So kann z.b. ein Reich mit weniger Flotte dennoch ein hohes diplomatisches Gewicht haben.

    F: Wie modbar sind die diplomatische Politik Einstellungen?
    A: Voll modbar

    F: Gibt es mehr als 6 Optionen für diplomatische Politiken? Werden diese über die Zeit freigeschalten?
    A: Am Anfang hat man die Wahl zwischen Merkantilistisch, Isolationistisch, Kooperativ und Beligerent.
    Supremacy ist ein Upgrade von Beligerent.

    F: Verändert ein Befreiungskrieg die diplomatische Politik des Ziels?
    A: Nein, nur der Erniedrigungskrieg ändert die Politik (Supremacy runter zu Beligerent)

    F: Haben Untertanen eine beschränkte Auswahl an Einstellungen für die diplomatische Politik?
    A: Nein, der Oberherr ist unter umständen aber nicht erfreut über bestimmte Einstellungen.

    F: Sind diplomatische Gesetze auf bestimmte Ethiken beschränkt?
    A: Nein

    F: Wie häufig wird es Reiche mit der Supremacy Politik geben.
    A: Kommt auf die Galaxie an. Pazifisten nehmen sie nie, AEs und der Kahn fast immer. Autoritäre und Militaristen nehmen sie wahrscheinlicher. Civics wie Warrior Culture machen es ebenfalls wahrscheinlicher. Aggressive KI Persönlichkeiten nehmen sie öfter. KIs die nicht stärker als die Nachbaren sind werden sie eher nicht nehmen.

    F: Kann man gegenüber unterschiedlichen Reichen unterschiedliche diplomatische Einstellungen benutzen?
    A: Nein

    F: Beeinflusst die KI Persönlichkeiten welche diplomatische Politik genommen wird?
    A: Ja, zusammen mit der Ethik

    F: Gibt es Technologien welche das diplomatische Gewicht erhöhen
    A: Ja
    [​IMG]

    F: Wird geändert das Beziehungen über kurz oder lang bei entweder +500 oder -500 ankommen?
    A: Das Botschaftersystem macht es etwas flexibler, man wird am Ende wahrscheinlich dennich entweder gute Freunde oder Feinde haben.

    F: Wie schwer ist es den Malus einer Xenophoben Ethik auszugleichen?
    A: Möglich wenn man die Kooperative diplomatische Politik nimmt und Botschafter aussendet.

    F: Ihr habt geschrieben das man mit Botschaftern die minimum Beziehung die man für Verträge braucht entfernt werden. Wie funktioniert das?
    A: Wenn ein Botschafter bei der Nation aktiv ist gelten andere Bedingungen
    [​IMG]

    F: Gibt es eine negative Bezuehungsanforderung un Krieg zu erklären?
    A: Krieg erklären wird nucht durch deine Beziehung zum Ziel geblockt, due KI zieht diese aber mit in Betracht.

    F: Wie wird die bestehende AI Einstellung dir gegenüber (Unfreundlich, Neutral,...) mit den neuen diplomatischen Optionen interagieren?
    A: Diese Einstellung wird weiterhin genutzt um fas grobe Ziel der KI zu definieren. Sie muss aber die Beziehungsanforderung für die jeweiligen Aktionen erfüllen und benutzt die neuen Möglichkeiten um das Ziel zu erreichen.

    F: Könnt ihr diese Struktur bestätigen?
    Vertrauen ist Teil von der Meinung ist teil von der Beziehung?
    A: Sieht korrekt aus

    F: Wie viele Botschafter wird man am Anfang haben.
    A: Sind nich am Balancen. Irgendwas zwischen 1 und 3.

    F: Wie bekommt man mehr Botschafter?
    A: Eine Civic gibt 2 mehr, Inward Perfection hat 2 weniger, die Interstellar Assembly gibt 2, ein einzigartiges Gebäude gibt 2 und der Oräsident einer Föderation kann 1 bekommen.
    Man experimentiert nich mit zusätzlichen Quellen und es gibt kein Maximum.

    F: Existieren Botschafter nur um diplomatische Aktionen zu beschränken?
    A: Botschafter verbessern Beziehungen, werten die Föderation auf und machen dich in der galaktischen Gemeinschaft stärker.
    Beleidigungen müssen auch von einem Botschafter überbracht werden.

    F: Wie modbar sind Botschafter?
    A: Es sind technisch gesehen Anführer und können entsprechend gemoddet werden. Sie haben keine Traits und diese hinzuzufügen führt im Moment noch zu einem grafischen Glitch.
    [​IMG]

    F: Ändert sich der Charismatisch Trait?
    A: Nein

    F: Kann man Botschafter zum Ziel von Events machen? Welchen Scope haben sie im Spiel?
    A: Siehe oben, sie gelten als Anführer.

    F: Gibt es weitere Änderungen am Scope System so das man z.b. andere Anführer wie Wissenschaftler Dingen wie Beobachtungsstationen zuweisen kann?
    A: Nein

    F: Kann man mit Botschaftern die Beziehung zwischen 2 Reichen verschlimmern?
    A: Das liegt außerhalb dieses DLCs, in Zukunft könnten wir das System aber erweitern.

    F: Kann man sehen wie andere Reiche ihre Botschafter benutzt?
    A: Man sieht wer Beziehungen mit dir verbessert, welches Föderationsmitglied Botschafter benutzt um die Föderation zu verbessern und welche Mitglieder Botschafter in der galaktischen Gemeinschaft einsetzen.

    F: Gibt es Civics welche Botschafter verbessern?
    A: Kooperative Diplomatie macht das Verbessern von Beziehungen 50% schneller.

    F: Kann man verhindern das Botschafter zu einem kommen?
    A: Nur durch eine Kriegserklärung

    F: Gibt es eine Reisezeit für Diplomaten?
    A: Nein, nur einen Cooldown von 360 Tagen nach jeder Aktion

    F: Können Botschafter irgendwelche Informationen sammeln?
    A: Nein, in Zukunft würden wir aber gerne sowas einbauen.

    F: Können Botschafter andere Reiche sabotieren?
    A: Nein, aber wer weiß was die Zukunft bringt.

    F: Geben Botschafter weiterhin maximal +/- 400 auf die Beziehung?
    A: Ja

    F: Kann man mit Botschaftern Friedensgespräche zwischen 2 Oarteien abhalten?
    A: Nein, aber coole Idee.

    F: Gibt es Events das dein Botschafter einen Skandal verursacht?
    A: Nein

    F: Hat deine Regierungsform Einfluss auf deine Botschafter?
    A: Botschafter können gewählt werden und Parteien anführen.

    F: Kann man die Grenzen für FEs schließen oder mit Botschaftern beeinflusst werden?
    A: FEs interessieren such nicht dafür was du willst.

    F: Können Grenzen gleich nach einem Krieg geschlossen werden?
    A: Keine Änderung zu früher

    F: Gibt es einseitige Verträge wie z.b. Zugriff auf Forschungsergebnisse als Geschenk?
    A: Nein

    F: Wenn man weiterhin beleidigen kann, warum braucht man die Beziehung Verschlechtern Aktion?
    A: Für Beleidigungen braucht man bereits eine schlechte Beziehung oder aktiven Botschafter.

    F: Gibt es Änderungen an Migrationsabkommen?
    A: Sie brauchen eine positive Beziehung

    F: Braucht man eine minimale Beziehung um zu handeln?
    A: Nein

    F: Gibt es Situationen in denen die KI ganze Systeme handelt?
    A: Nein

    F: Hat man mehr Kontrolle über seine Vasallen z.b. als Megacorp seine Vasallen auch tur Megacorp zu machen?
    A: Nein, wird vielleicht in Zukunft eingebaut

    A: Gibt es neue Verträge wie z.b. Offene Grenzen nur für Forschungsschiffe?
    A: Nein, wird vielleicht in Zukunft eingebaut

    F: Gibt es mehr Handelsoptionen (für Relikte, Armeen, Verträge usw.)
    A: Nein, wir warten ab was die Spieler am dringendsten wollen

    Nächste Woche Origins. Fragen hier einstellen: https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?threads/origins-questions.1322784/
     
  11. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.804
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Zu nem Release Fahrplan zu Performance Optimierung, AI und Federations gibt es keine Infos, oder?
     
  12. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.193
    Ixalmaris gesperrt? Wir sind am ARSCH!
     
  13. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    31.987
    Ort:
    Mystery Babylon
    Ist nur für ein paar Tage. :ugly:
    Pünktlich zum DD ist er wieder frei. :yes: :ugly:³³
     
  14. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    15.861
    Wegen was denn? :ugly:
     
  15. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.193
    +1 Link bitte
     
  16. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Vielleicht Politikthread, las dort die Tage was von ihm, weis aber auch nichts. Da bekommen manche Leute schonmal zuviel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2020
  17. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    7.104
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Nvidia 1080ti
    Motherboard:
    ASRock X470 Master SLI
    RAM:
    16GB G.Skill Trident-Z-Neo 3600MHz
    Laufwerke:
    500GB Samsung 970
    2000GB Samsung 860
    Soundkarte:
    ne
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 801
    Maus und Tastatur:
    Razer Deathadder Elite
    Razer Ornata Chroma
    Betriebssystem:
    Windoof 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q (34")
    Zur Not macht er bestimmt nen dritten Account :wahn:
     
  18. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Keine Panik, ich bin ja wieder da.
     
  19. Shinja Weeb

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    23.182
    Ort:
    Rivellon
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    :bet:

    Dann kann der DLC ja jetzt kommen :KO:
     
    Alex86 gefällt das.
  20. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    31.987
    Ort:
    Mystery Babylon
    Bist du begnadigt worden? :yes: :ugly:
     
  21. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Nö, war zeitlich befristet.
     
  22. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    31.987
    Ort:
    Mystery Babylon
    Waren das nicht vier Tage? Jedenfalls schön dass du wieder zurück bist. :yes:
     
  23. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    17.807
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Irgendwie lesen sich die Q&As so, als ob der DLC halbgar eingebaut wird und die dann warten was der Spieler noch will bzw. doof findet um es dann nachträglich einzubauen/zu ändern. Liest sich sonderbar und motiviert mich nicht es sofort zu kaufen
     
  24. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    7.104
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Nvidia 1080ti
    Motherboard:
    ASRock X470 Master SLI
    RAM:
    16GB G.Skill Trident-Z-Neo 3600MHz
    Laufwerke:
    500GB Samsung 970
    2000GB Samsung 860
    Soundkarte:
    ne
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 801
    Maus und Tastatur:
    Razer Deathadder Elite
    Razer Ornata Chroma
    Betriebssystem:
    Windoof 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q (34")
    Finde ich auch wird dennoch gekauft :ugly:
     
  25. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Wie kann man nur so viele Fragen zu Origins stellen????
    https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?threads/stellaris-dev-diary-169-origins-q-a.1328482/

    Frage: Wie werden die Origins von zufällig erstellten KI Reichen ausgewählt?
    Antwort: Zufällig nach Gewichtung. Der Standardorigin hat ein Gewicht von 100, die anderen jeweils von 2-10. Dinge wie Doomsday sind für KIs die weiter entwickelt starten blockiert da es narrativ keinen Sinn macht und einige Origins haben eine Beschränkung wie oft sie vorkommen können.

    F: Gibt es spezielle Events für Origins?
    A: Ja, einige wie Dimensional Doorstep haben viele Events, andere wie Shattered Ring eher weniger oder keine

    F: Haben die vorgefertigten Reiche Origins?
    A: Ja. Auch die Civics wurden geändert wenn diese zur Origin wurden.

    F: Kann man seine Origin während des Spiels ändern?
    A: Nein

    F: Haben einige Origins zugriff auf exklusive Technologien?
    A: Nein

    F: Gibt es immer noch diese Questketten am Anfang wie Mass Extinction, die Kult Rebellen oder Sonden?
    A: Ja, aber einige diese Ketten sind bei manchen Origins deaktiviert.

    F: Haben FEs Origins?
    A: Ja, Elder Race als Flavour.

    F: Haben Origins Einfluss auf Precurser Eventketten?
    A: Nein

    F: Welchen Origin haben Primitive die die Raumfahrt entwickeln?
    A: Kommt darauf an ob sie den selbst entwickeln oder erleuchtet werden.

    F: Warum kann X den Origin Y nicht nehmen.
    A: Balance oder mechanische Gründe oder auch weil das Scripting zu komplex wäre

    F: Werden die speziellen Maschine/Hive Typen wie Rogue Servitor zu Origins?
    A: Nein, sind weiterhin Civics

    F: Welcher nicht Doomsday Origin ist der Schwächste, welcher der Stärkste?
    A: Subjektiv. Imo Life Seeded und nicht Lithoiden Shattered Ring. (Life Seeded kann mit einem bestimmten Precurser sehr stark sein. Föderationsorigins sind ebenfalls sehr stark)

    F: 4 zusätzliche Pops beim Standartorigin bedeutet meist 1 Gebäudeslot mehr. Ist dieser Gefüllt?
    [​IMG]
    A: Meist ist dieser frei außer bei bestimmten Kombinationen?

    F: Warum gibt es nicht mehrere Standardorigins wie "Vereint durch Krieg"
    A: Prosperous Unification muss nicht friedlich passiert sein. Wir haben dieses als Standard gewählt weil er für viele Situationen passt.

    [​IMG]
    [​IMG]
    F: Ist die Sklavenhändlergilden Civic weiterhin inkompatibel zu Syncretic Evolution?
    A: Syncretic Evolution ist mit mehreren Civics inkompatibel.

    [​IMG]
    [​IMG]
    F: Ist Agrarian Idyl kompatibel zu Postapokalyptisch, Remnants, Shattered Ring oder Void Dweller?
    A: Nein

    F: Gibt es Änderungen bei den Pop Traits be Life Seeded oder Postapokalyptisch?
    A: Nein

    [​IMG]
    [​IMG]
    F: Bekommen Remnants oder Shattered Ring Zivilisationen den Trait Relic Habitability oder Ring World Habitability?
    A: Im Moment behalten diese ihre normale Habitability

    F: Zählt die Shattered Ring Ringwelt als Megastruktur für die Chance die Tech zu bekommen?
    A: Ja

    F: Gibt es Events um die anderen Sektionen der Ringwelt früher zu reparieren oder braucht man die Tech wie jeder andere?
    A: Die Tech ist nötig

    F: Ist die Entscheidung nur 3 Sektionen reparieren zu können final?
    A: Ja

    F: Gibt es Nachteile beim Shattered Ring Start?
    A: Mineraliengenerierung ist schwierig, man kann nur einen Distrikt pro Typ haben.

    F: Können Lithoiden den Shattered Ring start nehmen?
    A: Je, wird für diese aber schwer da sie keine Mineraliendistrikte haben

    F: Geben die Distrikte beim Shattered Ring Start auch +20 Jobs?
    A: Ja

    [​IMG]
    F: Sind alle 3 Habitate am Anfang bewohnt?
    A: Ja

    F: Werden die Einflusskosten für Habitate für Void Dweller reduziert?
    A: Nein, sie haben aber andere Boni

    F: Verliere Void Dweller ihren Effizienzbonus außerhalb von Habitaten?
    A: Ja und sie haben auch einen Abzug aufs Wachstum

    F: Kann man den die Habitat Habitability genemodden?
    A: Nein, dies gehört vom Void Dweller Perk der separat von der Habitability ist.

    F: Überschreibt Void Dweller die Auswahl beim Typ des Startsystem (immer trinär)?
    A: Ja. Doomsday und Shattered Ring machen das auch

    [​IMG]

    F: Wie sieht das spezielle Vasallenverhältnis der Scion zur FE aus?
    A: Scions können expandieren, nicht integriert werden und unterstützen die FE im Krieg. Sie können die Unabhängigkeit anderer nicht garantieren, ihre Grenzen nicht schließen oder Föderationen beitreten. Sie können durch Krieg andere ebenfalls zum Vasallen der FE machen (normaler Krieg geht auch)
    [​IMG]

    F: Können mehrere Reiche mit Scion Origin Vasallen des gleichen FE sein?
    A: Ja. Meist sind Scions Vasallen des Materialistischen oder spirituellen FE

    F: Wie beeinflusst der Scion Origin die Interaktionen mit anderen Reichen?
    A: Hauptsächlich dadurch das die Diplomatie eingeschränkt ist.

    F: Wie sieht die Diplomatie zwischen Scion und FE aus?
    A: Die Beziehungen sind besser und das FE mischt sich von Zeit zu Zeit in deine inneren Angelegenheiten ein.

    F: Können Scion Föderationen oder der galaktischen Gemeinschaft beitreten?
    A: Föderationen nein, Gemeinschaft ja.

    F: (Viele Fragen über Scion Events)
    A: Als Scion bekommt man viel öfter teilweise einzigartige Events vom FE, sowohl positiv als auch negativ. Wenn es dir schlecht geht hilft das FE oft aus (es kümmert sich um sein Haustier)

    F: Kann man den Status als Scion verlieren?
    A: Man kann sich wie andere Vassallen befreien.

    [​IMG]

    F: Führt das Tor beim Galactic Doorstep zu einem besonderen System?
    A: Nein es ist ein normales Gateway mit einem Zwilling irgendwo zufällig in der Galaxie

    F: Kann man dieses Tor ohne die dafür benötigte Technologie öffnen?
    A: Nein, aber man bekommt diese Technologie durch die Eventkette des Origin.

    [​IMG]

    F: Kann man durch die speziellen Kolonieschiffe des Tree of Life Origin weitere Bäume auf anderen Planeten pflanzen?
    A: Man pflanzt Setzlinge welche nicht so stark sind wie der Baum
    [​IMG]
    [​IMG]

    F: Kann man weiterhin die Welten zu Hive Worlds machen?
    A: Ja

    F: Hat ein Lithoiden Hive mit dem Tree of Life Origin einen anderen Baum?
    A: Nein, sie haben den gleichen wie alle anderen.

    F: Was können andere Reiche mit dem Baum machen sollten sie ihn erobern?
    A: Wenn der Baum die orbitale Bombadierung überlebt wird diese beim Besitzerwechsel zerstört (auch wenn der Eroberer selber den Tree of Life Origin hat)

    F: Tree of Live sieht wie ein massiver Buff aus da man meist eh verloren hat wenn man die Hauptwelt verliert. Gibt es auch Nachteile?
    A: Kolonieschiffe sind viel teurer und auf eroberten Planeten ohne Setzling hat man Mali

    [​IMG]

    F: Läuft die Questkette bei On the shoulder of Giants immer gleich ab?
    A: Es gibt mehrere Wege und Variationen der Questkette

    [​IMG]

    F: Haben Reiche mit der Calamitous Birth Origin Kolonieschiffe?
    A: Ja

    F: Auch spezielle Kolonieschiffe wie die zivilen Schiffe von Megacorps?
    A: Ja

    [​IMG]

    F: Was für Nachteile hat der Resource Consolidation Origin
    A: Das Startsystem ist abseits der Maschinenwelt komplett leer

    [​IMG]
    [​IMG]

    F: Kann man bei einem Föderationsorigin die Portraits und Namen der Mitglieder auswählen?
    A: Nein, die sind komplett zufällig

    F: Gibt es eine Origin damit man in einer Handels oder Forschungsföderation startet?
    A: Nein, man kann den Föderationstyp aber im Spiel ändern

    F: Wann kann man den Typ der Föderation ändern?
    A: Sobald man die anderen Mitglieder davon überzeugen kann.

    F: Sind die anderen Mitglieder bei einem Föderationsstart normale KIs oder gat man eine besondere Einflussmöglichkeit bei denen?
    A: Normale KI

    F: Bekommt man mit einem der Föderationsorigins 2 Traditionen umsonst?
    A: Ja, Diplomatietradition sind gewählt und man hat die Tradition für Föderationen

    F: Kann man Origins die einem mit einer anderen Föderationstyp wie Handelsföderation starten lassen modden?
    A: Ja, das ist sehr einfach

    F: Zählen KIs von Föderationen zu der beim Spielstart eingestellten KI Zahl?
    A: Nein, die sind zusätzlich

    F: Muss man für den Hegemon Origin Autorität sein?
    A: Nein, man darf kein Gestalt oder xenophob sein (wäre zu instabil) und muss die vollen Diplomatieoptionen haben.

    F: Startet eine Megacorp mit Föderationsorigin in einer Handelsliga?
    A: Nein

    F: Gibt es beim Hegemonorigin einen besonderen Schutz damit die KI nicht Anführer wird?
    A: Nein, bei den voreingestellten Gesetzen muss ein Mitglied 25% mehr diplomatisches Gewicht haben als du um Anführer zu werden.

    [​IMG]

    F: Können zufällig erstellte KI Nationen Doomsday als Origin haben?
    A: Wenn kein Spieler Doomsday hat kein maximal 1 Ki diese Origin haben

    F: Was für Filme/Bücher hat den Doomsday Origin inspiriert?
    A: Alles wo ein Planet explodiert (#neverforgetalderaan), der größte Einfluss war aber die jetzige Klimasituation

    F: Kann man einstellen wie lange es dauert bis der Planet beim Doomsday Origin explodiert?
    A: Nein

    F: Ist der 64 Jahre Countdown beim Doomsday Origin final?
    A: Nein, dieser ist jetzt leicht zufällig. Und kürzer.

    F: Gibt es beim Doomsday Origin besondere Mechaniken seine Bevölkerung umzusiedeln?
    A: Resettlement und immigration push

    F: Gibt es einen Boni wenn der Planet beim Doomsday Origin explodiert?
    A: Es entsteht ein Ressourcenvorkommen

    F: Haben fanatisch Egalitäre Reiche mit Doomsday Origin die Arschkarte gezogen da sie Pops nicht umsiedeln können?
    A: Ja

    [​IMG]

    F: Gibt es beim Lost Colony Origin besondere Events oder Beziehungsmodifikatoren?
    A: Es gibt keine neuen Beziehungsmodifikatoren

    F: Benutzen die United Nations of Earth / Commonwealth of Man den Lost Colony Origin
    A: Commonwealth hat den Lost Colony Origin und es gibt eine spezielle Meldung wenn man das UNE trifft.

    F: Werdet ihr in Zukunft neue Origins einbauen?
    A: Ja, können aber noch keine Details nennen

    F: Welche Origins habt ihr diskutiert aber nicht eingebaut.
    A: Viele. Ein paar Beispiele:
    - Aller guten Dinge sind 3
    Es gab schon 2 Versuche interstellare Kolonien zu bauen die Fehlschlugen. Man kennt die position der garantierten bewohnbaren Planeten welche nach Kolonisierung automatisch schon ein paar Distrikte haben

    - Fratricide
    Für Xenophobe. Im Startsystem gibt es eine Tomb World. Dort lebte mal eine andere Rasse die du vor dem Start ausgelöscht hast

    - Geflüchtete Sklaven
    Man spielt die Nachfahren eines vor sehr langer Zeit abgestürzten Sklavenschiff. Man startet mit mehreren zufällig erstellten Spezies als Pops

    Es gab auch mal einen Origin der was mit Weltraumamöben zi tun hatte für die Bubbles Fans

    F: Kann man modden das eine Origin eine bestimmte Civic braucht und andersrum?
    A: Ja

    F: Wie wahrscheinlich ist es das gemodedte Origins zu Konflikten mit anderen Mods führen?
    A: Manche Origins erstrecken sich über mehrere Dateien. Origins sind sehr flexiebel zu modden und man kann sie fast unbegrenzt komplex machen was die Gefahr eines Konflikts erhöht.

    F: Kann man was durch Origins modden was nicht auch durch Civivs geht?
    A: Origins können die Auswahl des Startsystems überschreiben und die Civicauswahl einschränken

    F: Kommen Origins vor Ethiken? Kann man Civics durch die Origin erlauben oder einschränken?
    A: Bei der Erstellung einer Nation stehen Origin vor Ethiken und Regierung. Man kann frei Civics auf verboten oder erlaubt bzw. möglich stellen.

    F: In welcher Reihenfolge werden bei zufällig erstellten KI Reichen die verschiedenen Attribute ausgewählt?
    A: Erst Ethik, dann Origin, dann Civics

    F: Was ist der komischste Bug den ihr mit Origins hattet?
    A: Früh in der Entwicklung als es noch weniger Einschränkungen gab bemerkte ich das etwas komisch ist und schaltete in den Beobachtermodus.
    Hier die Geschichte der Iribots!

    Die Iribots waren ein normales Maschienenimperium auf den Wüstenplaneten Ir. Allerdings hatten sie Kontakt zum Zentralrechner verloren (Lost Colony Origin)
    [​IMG]

    Der Ursprungsplanet war im Chibblar System auf dem Planeten Clanck
    [​IMG]

    Einer Welt mit einem dunklen Geheimnis. Und keiner Atmosphäre.
    [​IMG]
    Clanck war ein steriler Planet ohne Gebäude der eigentlich garnicht kolonisierbar ist.

    Da Maschinen keinen bevorzugten Planetentyp haben suchte das Script für die Lost Colony Origin einen Planeten der zu keinem der normal bewohnbaren Planetentypen gehörte und versuchte dort eine fortgeschrittenes KI Reich zu errichten.

    Das Skript machte aus den Iribot auf Clanck ein autoritäres, xenophobes, friedliches Medienkonglomerat Megacorp.

    Angeführt wurde es von Chirf Executive Officer Affinitor welcher ein Fertilitätsprister war.
    Auf einer sterilen Welt.
    Für Roboter.
    [​IMG]

    Und als normaler Megacorp hatten diese Iribots auch die Droidentechnologie nicht erforscht was ihren Handlungsspielraum etwas einschränkte.
    [​IMG]

    Nächste Woche ein DD über Performanceverbesserungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2020
  26. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.018
    Immer noch kein Release Termin? :parzival:
     
  27. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Nein
     
  28. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.804
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Sind ja einige witzige Sachen dabei, gefällt mir :)

    Und ich freue mich auf den Performance DD ...
     
    Immortal technique gefällt das.
  29. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.018
  30. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Das ersehnte performance DD
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...rformance-and-other-technical-issues.1335134/

    Zuerst über den Balanceakt den Paradox gehen muss.
    Zuerst hat man versucht das Spiel um möglichst viele Feature zu erweitern was auch zu "ungeplanten Feature", sprich Bugs führte.
    Also ist man vorsichtiger geworden und hat checks eingebaut um Bugs zu verhindern. Jedoch kostet jeder Check Performance. Dies wiederum bedeutete das man anfing Checks zu entfernen, einzuschränken und zwischenzuspeichern. Das erhöht zwar die Performance, jedoch gibt es wieder mehr Bugs. Und Ergebnisse zu speichern anstatt jedes mal neu zu berechnen ist eine der Hauptquellen von Synchronisationsfehlern wenn zum Beispiel der Server und Client die Berechnung zu unterschiedlichen Zeitpunkten gespeichert und deswegen leicht unterschiedliche Ergebnisse gaben welche sich über die Zeit aufaddieren. Irgendwann kann der Client eine Korvette mehr bauen als der Server und der OoS tritt auf.

    Zur Performance.
    Wie eigentlich schon bekannt sind Pops der größte Performancefresser weil es so viele von ihnen gibt und so viele Mechaniken Pops betreffen. Jobs, Ethikdrift, usw.
    [​IMG]
    Man hat also versucht die Anzahl an Überprüfungen für jede einzelne Pop zu reduzieren, zum Beispiel nur noch bei Bedarf zu überprüfen ob Pops den Job wechseln. Azch das Ethiksystem wurde überarbeitet damit es funktioniert und weniger Performance braucht.

    Andere Berechnungen wurden auf eine höhere Ebene ausgelagert, zum Beispiel wird der Effekt von Sklaverei jetzt für eine Spezies berechnet und nicht per pop.

    Das alles führe zu einem 15-30% Anstieg der Late Game Performance im Durchschnitt.
    [​IMG]

    Berechnet wurde dwr Durchschnitt durch viele Observer Mode Übernachttests auf dem gleichen Save mit vielen Pops und am Morgen wurde das Enddatum vergleichen.
    [​IMG]
    30% ist aber nicht das Ende der Fahnenstange, wer einen entsprechend starken PC besitzt spürt einen weitaus höheren Performancezuwachs.

    Hier ein Vergleichsvideo der Performance zwischen dem jetzigen Stand und 2.6. Benutzt wurde ein PC mit einem Intel Core7-7900X @ 3.30Ghz, 10 cores, 20 threads und AMD R9 Fury.


    Der Testsave kam ursprünglich aus der Community, PDX kann aber nicht mehr zurückverfolgen von wem. Der Ersteller soll sich bitte melden.
    https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?attachments/perf_massive-sav.546821/

    Nächste Woche ein DD über das zweite sehr dringende Thema in Stellaris. Mehr Schnabeltiere...
     
    Tenko gefällt das.
  31. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.018
    Hmm, im Video sind es ja eher so 200% schnelleres Laufen anstatt der 15-30% im DD genannten. :parzival:
     
  32. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Ich konnte mir das Video noch nicht ansehen, im Forum steht was von 500% (5 Monate in der Zeit die man bisher für 1 Monat braucht).

    Das erfordert aber starke Hardware mit entsprechend vielen Kernen, kann also nicht für alle garantiert werden. Daher die eher konserative Aussage 15-30%.
     
  33. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.193
    Hoffe es werden mehr bei mir. 15-30% beim jetzigen Stand sind halt immernoch lächerlich :s. So wie im Video wäre natürlich super. Mal schauen.
     
  34. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.804
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Hoffe die haben auch an der AI geschraubt, mich hat die schwache AI viel mehr gestört als die Performance.
     
  35. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    Nächste Woche....
     
  36. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.018
    Wie war der Stream so von der Performance her?
     
  37. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
  38. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.018
    Das war jetzt quasi das was das DD schon ausgesagt hat. Nur halt auf einem anderen Rechner. :nixblick:

    Dafür muss man mal wieder sagen was für einen geilen Soundtrack Stellaris hat. :musik:
     
  39. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    5.693
    MtRobson gefällt das.
  40. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.804
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Schade, ich hab gehofft sie haben wirklich mal an der AI gearbeitet :D
     
Top