Suche meine persönliche Traumtastatur

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Ronson, 12. Juni 2019 um 23:10 Uhr.

  1. Ronson

    Ronson
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    43
    Nabend,

    ich bin schon längere Zeit immer mal wieder am schauen, ob ich eine Tastatur finde, die meinen Vorstellungen zu 100% entspricht. Leider blicke ich durch den Wust an verfügbarem nicht mehr durch und frage jetzt einfach mal euch.

    Gibt es eine Tastatur, die alle oder möglichst viele der folgenden Eigenschaften in sich vereint?

    mechanisch
    taktil
    leise (muss sein, kleines Kind, geräuschempfindliche Freundin ;))
    halbhohe oder gern auch noch flachere Tasten
    konfigurierbare Beleuchtung
    USB-Hub
    Als Bonus hätte ich auch nix gegen Makro- und Multimediatasten, aber das ist eher nebensächlich.

    Also, ist das Teil schon gebaut, oder muss ich mich weiter gedulden?
     
  2. CarnageDark

    CarnageDark
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    12.687
    Ich würde auch so eine nehmen. Aktuell nutze ich eine G110 mit der ich sehr zufrieden bin und die nach wie vor gut funktioniert, aber wenn es dein gewünschtes Modell als Empfehlung gibt, würde ich vielleicht auch schwach werden.^^
     
  3. Ronson

    Ronson
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    43
    Da deine Antwort bisher leider die einzige ist, hab ich kein gutes Gefühl bei der Sache... :wahn:
     
  4. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.172
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Gibt es leider auch nicht. Wobei...du könntest selber bauen.
    Hatte ich auch noch mal vor in den nächsten 1-2 Monaten. Dachte da an das hier:
    https://kbdfans.cn/collections/diy-...ustom-keyboard-diy-kit?variant=28725491171376 mit den Optionen USB Typ C und UPGRADED TO GMK SCREW STABILIZER +11.5USD
    plus
    https://kbdfans.cn/collections/aliaz-switches/products/pre-orderaliaz-silent-switch-tactile
    plus
    Keycaps deiner Wahl. Da biste dann allerdings bei gut 200€

    Das PCB von dem Kit ist voll Programmierbar! Also jede Taste. Wenn du RGB haben willst, dann müsstest du allerings RGB Switche kaufen...
    Die verlinkten Aliaz sind aber taktil und silent, dafür eben kein RGB.
    Das Kit hat auch kein RGB LED auf dem PCB! Da sind nur am Rand LEDs die man glaube auch ansteuern kann.
     
  5. Ronson

    Ronson
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    43
    An sich eine schöne Idee!

    Aber ich will gar nicht wissen, wo ich da preislich inkl. Zoll, Einfuhrsteuer, Versand etc. lande.

    Sind diese Switches auch auf "Fertigtastaturen" verbaut?
     
  6. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.172
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich glaube Zoll etc fällt nicht mehr an.

    Die Aliaz Switches wirst du so kaum bekommen. Das ist schon relativ speziell.
    Selbst Gateron wird schon schwer.

    Noch eine Möglichkeit wäre Massdrop. Da werden immer wieder gute Tastaturen angeboten. Aber zu 100% wirst du deine Anforderungen eh nicht erfüllen können. Der USB Hub allein schon...
    Dazu noch richtig leise...das bekommst du nur dann hin, wenn du entweder O-Ringe in jedes Keycap machst oder mit: https://uniqey.net/zubehoer/18/qmx-clips-plate-mount-110-st.?c=12
    bzw
    https://uniqey.net/zubehoer/17/qmx-clips-pcb-mount-110-st.?c=12

    Damit habe ich meine Uralt Mecha (Cherry MX 1800 USB) mit MX-Black auch Bürotauglich bekommen. Ist nicht mehr lauter als ne Rubber.
    Du musst nur schauen ob du die Plate Mounted oder PCB Mounted Version brauchst. Dann hast du eigentlich freie Wahl bei der Tastatur.

    Vielleicht so eine? https://drop.com/buy/massdrop-ctrl-mechanical-keyboard
    Da biste bei 207$. Da kommen dann aber evtl noch 19% Steuern drauf. Habe selbst noch nie was bei Massdrop bestellt, kann ich dir also nicht genau sagen. Das Keyboard ist aber nicht schlecht. Kompakt auch, dank fehlendem Numpad, was man zu Hause ja auch fast nie braucht.
     
  7. Ronson

    Ronson
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    43
    Warum sollte das nicht mehr anfallen? Soweit ich weiß, fällt der Mist bei allen Nicht-EU Importen ab 20€ inkl. Versandkosten an.

    Die Sachen sind wirklich cool und für die Hälfte des Geldes würde ich ernsthaft darüber nachdenken. Aber so ist mir das echt ein bisschen zu happig. Aber ich hab gestern noch mal etwas intensiver geschaut. Was hältst du denn von der?

    https://www.razer.com/de-de/gaming-keyboards-keypads/razer-blackwidow-elite
    Die orange Switches sind ja angeblich leise und taktil. Sie hat halt keine halbhohen Keycaps :(

    Von Corsair habe ich noch eine gesehen (MX Silent), aber diese Switches scheinen linear zu sein.
     
  8. firreface

    firreface
    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    6.470
    zoll ist das geringste prob, macht z.b. bei ner teuren uhr nur peanuts aus

    heftig werden dagegen die 19% :groundi: + das gegurke zum zollamt und die warterei dort
     
  9. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.172
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Von Razer halte ich genau gar nichts. Das ist mMn alles Peripherie-Abfall...
     
  10. Ronson

    Ronson
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    43
    Hm. Ich hatte bisher nur Mäuse von Razer, die waren aber top. Gab nichts auszusetzen.

    Wenn ich das mit meinen Logitech Mäusen vergleiche... vorletzte Maus: G900, nach knapp einem Jahr hinüber. G903: nach knapp einem Jahr hinüber. Jetzt hab ich die G Pro wireless. Mal schauen, wie lang die lebt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top