[SWITCH] Die offizielle "Super Mario Maker 2" GSPB Level Börse

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Blutschinken, 28. Juni 2019.

  1. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    ach ja. xD verwechselt
     
  2. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Schau ich mir gleich an! Ich lade dann auch noch was Neues hoch...eine Art Welttlauf zur Bergspitze für Multiplayer gedacht. Die Verzierung der Landschaft dauert immer ewig. ^^

    Wie ist eigentlich deine Switch-Freunde-ID?

    EDIT Mein neuer Level ist online! Einfach die ID in meiner Signatur und dann andere Kurse...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2019
  3. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Gerade einen tollen Level gespielt, kennt ihr den schon? "Get a life! 3D" von MegaTefyt...seeeehr gemein, man muss mindestens ein Leben einsammeln, dauend setzt er einem welche vor die Nase und man kommt nicht ran. :)
    8KR-JSB-FYG
     
  4. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Also ich habe das mit den 77 Münzen jetzt noch 2-3 Mal probiert....mir fehlen immer welche. Sind in diesen Münzblöcken, wo mehrere Münzen raus kommen, mehr drin je schneller man dagegen springt?
     
  5. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Nein, eigentlich nicht. Hast du dir mein Video angesehen? Die Qualität ist zwar mies, aber man sieht, wo ich rumlaufe und wo Münzen sind.
     
  6. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ja habe ich und irgendwie werden es bei mir keine 77....keine Ahnung wieso das so ist.

    Weiß jemand ob man irgendwie Level herunterladen und danach dann bearbeiten kann? Oder ist das nicht gewollt und geht daher nicht?
     
  7. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.660
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Das ist etwas, was in Mario Maker 1 ging. In SMM2 geht das leider nicht. Eigentlich schade, weil ich manchmal schon gerne wissen würde, wie manche Mechanismen funktionieren (wenn jemand einen On/Off-Schalter "fernsteuert" o.ä.).
     
  8. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ja genau sowas. Diese versteckten Dinge die auf einmal triggern.
     
  9. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Ich weiß nicht, welche dir fehlen. Es ist aber echt nicht schwer. Hast du eine Möglichkeit, aufzunehmen, wie du spielst?
    Sind fast alle gut sichtbar...

    https://www.youtube.com/watch?v=LSWSbIFRCZI

    Immer auch die ? mitnehmen...die eine Höhle anfangs...bei den Pilzplattformen ist eine Münze auf einer unteren Plattform. Die Ranke hochklettern für drei Münzen. Bei 2:27 den Block mit den vielen Münzen nehmen. Und den geheimen nach der Zielfahne.
     
  10. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich habe jetzt alle. Keine Ahnung woran es lag. Bin der Meinung ich habe immer alles so gemacht wie in deinem Video.
    Dennoch habe ich das Gefühl, dass in diesen Münzblöcken mit vielen Münzen, mehr drin sind, je schneller man darunter springt. Aber nun gut. Habs jetzt geschafft. Weiß nicht wo ich sonst immer was vergessen haben sollte.
     
  11. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Kann eg nicht, weil MM2 ja automatisch berechnet wie viele Münzen im Level gefunden werden können.
     
  12. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ok, dann habe ich tatsächlich irgendwas grundlegend falsch gemacht in dem Level :ugly:
    Ein Checkpoint in dem Level wäre btw nicht schlecht, weil sich das recht langsam spielt und man ziemlich viel neu spielen muss wenn man mal an einem Thwomp drauf geht :ugly:

    Habe gestern nochmal mein eigenes 20sek Level probiert und schaffe das nicht mehr so wirklich :hammer:
     
  13. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.397
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Bei Level mit Konditionen kann man keine Checkpoints machen. Warscheinlich weil Nintendo ja verlangt, dass man das Level von jedem Checkpoint aus schaffen können muss und man bei Konditionen endsprechend häufig erstmal zurück laufen müsste. An sich könnte man ja das dem Spieler überlassen - genug softlock Potenzial gibt es ja so schon, aber warscheinlich hat während der internen Tests Nintendo herausgefunden, dass Checkpoints und Konditionen eine besonders räudige Kombination in der Hinsicht ist und es dann gleich ganz weg gelassen.
     
  14. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Hmm, das Spiel könnte sich ja merken wie viele man gesammelt hat. Aber dann gäbe es wieder andere Probleme. Ok...dann bleibts eben so
     
  15. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Ich hab nach einem Monat oder mehr aucb mal, mein teilweise, fertiges Level gespielt weil ich es beenden wollte. Keine Chance :ugly:
     
  16. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Ich schaff deine auch nicht! :D
     
  17. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Die sind eigentlich nicht einmal schwer. Vor allem das Jump Level nicht. Da gibts ja immerhin auch einen Checkpoint
     
  18. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    WIP Mario vs. Bowser Jr: Alle 6 Schlüsselmünzen sammeln und dann Bowser Jr. in dessen Schloss besiegen! Geht online, sobald ich es selber geschafft habe. :D
    Ich kapiere es nicht...wieso kann man die Rücksetzpunkte beim Hochladen nicht verwenden? Wäre so gedacht, dass man, wenn man bei Bowser Jr. stirbt, NICHT wieder den ganzen Level von vorne spielen muss. Zumindest beim Hochladen beginnt es aber immer neu...drücke ich auf Pause, kann ich Rücksetzpunkt wählen, aber es beginnt auch neu...extrem frustrierend. Wollte eigentlich zuerst erkunden lassen und dann einen packenden Endkampf, aber ohne dass man dauernd neu beginnen muss. Ich hatte pro Ebene einen Rücksetzpunkt, aber der erste funktioniert wohl sowieso nicht, weil er die Schlüsselmünzen nicht speichert.
     
  19. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.397
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Meinst du Checkpoints? Man muss das Level von jedem Checkpoint aus und dem Start schaffen, damit die Mechanik nicht für unfaires Leveldesign ausgenutzt werden kann (mir fällt auch gerade kein Beispiel ein, aber hab auch mal ne gute Begründung gehört, das hat schon seine Richtigkeit).

    Die sind nicht dazu gedacht, dass der Spieler sie aktiv nutzt und mit Absicht sich zurücksetzt sondern nur als Hilfe, damit man nicht immer von ganz vorne anfangen muss, wenn er Fehler macht.

    An sich ist absichtliches Zurücksetzen ein interessantes Konzept aber eine schlechte Idee im Endless Mode, wo man sich kaum Tode leisten kann und zudem problematisch im Multiplayer - speziell im lokalen Multiplayer Modus. Geht zudem gegen die Grundregel in Mario, dass man jedes Level perfekt ohne Fehler und Lebensverlust schaffen können sollte.

    Ich würde das mit den Einweg Türen und Röhren lösen, von denen ich schon erzählt habe. Die könnten von den Münzen/Endpunkten immer zurück zu einem (oder mehreren) Hubs führen, wo man auch einen Speicherpunkt setzen könnte, aber der dann nicht so essentiell ist.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube FloFibonacci hat mal einen guten Level in dem Stil gebaut. Der vielleicht?:

    44V-H2W-RDF NSMBU Boss Battle Rampage von FloFibonacci
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2019
  20. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Danke! Ich versteh es nicht, wieso ich, wenn ich den Checkpoint direkt vor dem Boss habe, den Level in EINEM schaffen soll ohne zu sterben. Geht nicht anders...ich brauche sowohl die roten Münzen als auch den Checkpoint, vor allem, da da Suchen der Schlüsselmünzen quasi eine Art kleines Rätsel sein soll.
    Den von FloFibonacci schau ich mir dann mal an.
     
  21. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    So, nach viel Schwitzen und Frust hab ich endlich meinen Level geschafft. Nur ein Checkpoint beim Boss, da es sonst mit den Münzen verwirrt hätte.

    [​IMG]
     
    Boschboehrlie und Blutschinken gefällt das.
  22. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    @Blutschinken Hab gesehen, du hast es geschafft. Wie viele Versuche hast du gebraucht? :)
     
  23. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.397
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Ne habs nur kurz ausprobiert. Hatte dieses Wochenende leider fasst keine Zeit zu zocken. Werde ich mich aber auf jeden Fall noch mal dransetzen.

    Tranpanzer AKA @Boschboehrlie hat den gesschafft, einer der absoluten Mario Maker Experten hier im Forum.
     
  24. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Oh, stimmt! Hab jetzt gedacht, du bist Tranpanzer. :D
     
  25. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    In Arbeit: Mario meets the Tiny Troll!

    Eigentlich fertig, aber ich bekomme es nicht hochgeladen..schwitz, schwitz...
     
    Blutschinken gefällt das.
  26. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Nach ca. 15 Stunden endlich fertig..."The Tiny Troll". "Funny traps, cute creatures, the Doom Machine & a maze".

    JCB-6YL-BSG

    Ist nicht einfach...wollte einmal was Trolliges machen. :D Hab aber immer Hinweise gegeben, wo man Verstecktes findet. Bin gespannt, ob es wer schafft.
     
    Blutschinken gefällt das.
  27. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Hoffe ich bekomme gleich ne Internetverbindung übers Handy zustande, dann lade ich das mal runter.

    Habe ich letztens gefunden bei einem Streamer: 31V-KLN-10G
    Viel Spaß damit. Ich sitze da schon seit Stunden dran xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2019
  28. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    @LeanderAT hast du da einen Fehler drin? Wie soll man den Schlüssel holen? Keinerlei Hinweis auf irgendwas...

    Edit: geschafft, zumindest die passage.

    Beim Bowser wurde mir es dann doch zu blöd den ganzen Abschnitt nochmal zu spielen, weil er sich eh schon zieht wie Kaugummi und lange dauert. Habs daher erstmal abgebrochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2019
  29. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Danke fürs Spielen! Bist du auch in eine Falle gelaufen oder sind sie eh zu offensichtlich?

    Meinst du den Schlüssel für die Türen, bei dieser Bohrmaschine? Da steht mit Münzen KEY mit Pfeil runter, wo der Schlüssel versteckt ist.
    Ein P-Block ist auch mit einem P ungefähr markiert bzw. wenn man rumläuft, sieht man eh alles.

    Bowser kommt erst nach dem zweiten Checkpoint. Vom Checkpoint zum Ende sind es nur eine Minute...geht eigentlich recht zügig, wenn man es raushat. Wenn man klein ist, ist Bowser schwer in Kombination mit dem Kettenhund, aber man muss ja nicht klein sein.
    Gibt überall was versteckt.
     
  30. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Tranpanzer hat den Level in 20 Minuten geschafft. :D Beim Spielen außerhalb des Editors mit nem Tag Abstand hab ich einige Designschwächen gemerkt....z.B. ne Falle sehen NEBEN einer Falle...und manches, wo man gar nicht von Falle zu Falle läuft, sondern ... verrate ich jetzt nicht, aber hab ich leider nicht gut gelöst. Oft denke ich zu linear, auch bei Brettspielen...wenn dies und das, dann mach ich dies und das und dann...aber wenn man was nicht so macht, sind die ganze Folgebedingungen auch weg und alles kommt anders als gedacht. ^^
     
  31. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich habe es nochmal probiert...es ist mir einfach zu blöd. Man wird nicht mehr groß da beim Checkpoint vor Bowser, man sieht nicht wie es weiter geht auch wenn da ein P in Münzen angedeutet ist. Sobald man stirbt, muss man wieder den ganzen Weg zum Bowser schaffen, der einfach zu lange dauert allein schon wegen dem "Zwischenboss"
    Troll-Level sind ja ok, aber wenn da anderend Feuerbälle hoch kommen wo man einen P Block suchen soll, dann ist das einfach nur noch nervig. Sorry. Aber ich spiele das Level nicht mehr und werde es auch nicht beenden. Nach Bowser ist einfach nicht mehr ersichtlich wo man lang soll.
     
  32. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Entweder, groß zu Bowser hinkommen oder ... es gibt wie gesagt viel Verstecktes. Spring mal auf den Flammenwerfer vor Bowser, wenn er aus ist. Also hin, bis die Bossmusik kommt, warten, dann auf die Flammenwand, wenn sie aus ist, hochspringen, dann wieder zurück, warten, der Pilz segelt inzwischen herunter, dann einsammeln und mit Turbo über Bowser...dann gleich ihm den Boden unter den Füßen wegziehen.

    Der Zwischenboss geht auch easy...ihn anlocken, einmal draufspringen, weiterlaufen uind springen bis zu den roten Blöcken, warten, dann kommt er und geht in den Flammen unter. Falls nicht, noch mal drauf und auf dem Vorsprungblock warten...dann versinkt er.

    Die Münzen schreiben P...geben die X-Koordinate ungefähr an. Man hat den ganzen Level über schon gesehen, dass viel unter der Lava versteckt ist. Also warten, bis sie zurückgeht, runter (sieht man eh die Plattformen)...P einsammeln, das dort spawnt.

    Soll eh schwer sein. Am liebsten soll es gar niemand schaffen, hehe. Ist nur so ne Sache, weil bei einem schweren oder unfairen No-Name-Level die Leute weiterziehen...ist es ein offizielles von Nintendo oder es macht ein bekannter Youtuber, knien sich die Leute auch ne Stunde oder mehrere rein.

    Ich finde es noch fair und einfach verglichen mit den ganzen extrem schweren...oder Kaizo-Level.
     
  33. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.645
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich habs zum Checkpoint geschafft. So ein geiles Gefühl. Und das Level ist eben kein Troll oder unfair sondern benötigt einfach Skill.

    @LeanderAT
    Vielleicht probiere ich es später doch nochmal. Mal schauen. Aber ich habe jetzt an dem Checkpoint auf Standby geschaltet und versuche das nun erstmal zu schaffen. Da ist halt einfach SKill, Präzision und Geduld gefragt und wenn ich sterbe, weiß ich, es lag an mir und nicht an irgendeinem Troll xD
     
  34. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.660
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Ich habe einen neuen Level gebaut. Oder eher so: Einen alten für SMM2 nachgebaut ... mit kreativer Freiheit an ein oder zwei Stellen:

    NHY-PXD-QJF

    [​IMG]
    [​IMG]

    Mein Bruder meinte letztens, in einem Buch, was er seinen Kindern vorliest, wurde die Mondpyramide von Commander Keen erwähnt. Daraufhin habe ich die aus Spaß gebaut. Dann fiel mir auf, dass sie mehr so ein Durchrennlevel ist, aber es nicht einen Pfad gibt. Jetzt gibt es 182 Münzen, von denen man die Hälfte braucht. Es gibt auch 5 rote Münzen, die nur für das wahre Ende sind (Jubel beim Betreten der Tür)

    Man muss vorsichtig sein, weil man keine Power-ups bekommt. Dafür aber einen Football Helm am Anfang.

    edit:
    Hier das Level in Commander Keen so als Vergleich:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2019
    Blutschinken gefällt das.
  35. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Cool! Endlich eines, das ich auch schaffe. Commander Keen habe ich früher auch gespielt.
     
    Boschboehrlie gefällt das.
  36. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.660
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Neuer Level, diesmal in 3DWörld-Stil.

    YWR-BMW-MSG

    [​IMG]
    [​IMG]

    Beim Bauen habe ich das ein oder andere Bauteil aus den anderen vier Stilen vermisst und das Level ist deshalb irgendwie anders geworden, als ich ursprünglich wollte.
    Die Roten Münzen sind optional. Wenn man sie sammelt, dann kürzt man ein wenig ab. Wenn man sie schnell sammelt, dann spart man ungefähr die Zeit ein, die man für den abgekürzten Teil spart (wenn man diesen auch schnell spielt).
    Die Münzen sind quasi ein wenig mehr Sammelaufgabe, während der abgekürzte Teil etwas tödlicher enden kann.
    Ich schätze, es ist schwerer, als meine vorigen Level (außer "Bonus Stage", das Level in Super Mario World Stil). Zumindest wenn man schnell durchsprintet.
     
  37. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.397
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Hab gerade wieder ein bisschen Bock auf Mario Maker (motiviert durch @Triops ) und an diesem Abend schnell einen Level zusammengewürfelt:

    H79-BR4-3MG

    [​IMG]

    Ist speziell dazu gedacht einen Kumpel zur Weißglut zu treiben, den ich heute Abend auf einer Feier treffe. Nicht wirklich ein Troll-Level aber trotzdem eher etwas für Hartgesottene :ugly: - deshalb schon mal Sorry im voraus, falls irgendwelche Nerven verloren gehen :madcat:
     
    Triops gefällt das.
  38. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Unterwasser UND Autoscroller?

    Das versuch ich erst gar nicht :ugly:
     
  39. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.397
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Wenn schon Autoscroller, dann die richtige Packung :ugly:
     
  40. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Manche würden dich als Sadisten bezeichnen!

    Ich muss SMM2 auch mal wieder starten :D
     
Top