VR - Spielethread. 2D sucks!

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Xiang, 6. November 2016.

  1. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.260
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
  2. Ollisuko

    Ollisuko
    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    161
    Ich denke es das Problem mit den Analogsticks bei Skyrim ist das exzessive noch vorne und gleichzeitig nach unten drücken (rennen). Vielleciht leiert das die Feder aus, aber auseinanderbauen und vor allen wieder zusammenbauen kommt für mich nicht in Frage. Hab da ein Video drüber gesehen, das krieg ich niemals wieder zusammen :-)
     
  3. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    3.219
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Ausschließlich! Teleport ist für Babys und Kommunisten! :teach:

    Sagen wir doch einfach: Der Freund meiner Schwester, deren Friseurs Großnichte hat gehört, dass... :topmodel:

    Die Sorge habe ich auch schon seit 'nem Jahr. Zwar nicht aufgrund Berichten aus der Grüchteküche, sondern, weil ich manchmal (z.B. im Kampf, den ich nicht gewinnen kann und schnell wegrennen will) rein aus Reflex das Ding bis zur Handwurzel durchdrücke.

    Aber wie geschrieben: Noch ist nix kaputt gegangen. Falls doch....naja...nach >1 Jahr nach der Benutzung, würde ich mir wohl ohne groß zu Meckern neue kaufen. Sofern ich die Reparatur nicht gebacken bekomme. :yes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2021
    Kelandra gefällt das.
  4. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.617
    Eine Frage gibt es noch so super gute Spiele wie Half Life Alyx für die Oculus Quest 2?
     
  5. JerseyRyan

    JerseyRyan
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.844
    Nö. Valve ist bis jetzt die einzige Firma, die VR 100% verstanden hat. Jetzt könnten sie natürlich nochmal so einen Hammertitel rausbringen, aber GabeN hat vermutlich mit den Schultern gezuckt und dachte nur "Well, we nailed VR. That was easy. Let's move on to Brain/Computer Interfaces." :ugly:

    Spaß beiseite, eigentlich gibt's online ja schon recht viele Empfehlungen, selbst hier auf GS. Die stärke von VR ist Immersion und Interaktion, daher sind Puzzlespiele wie "I Expect You To Die" wohl die richtige Richtung.

    Ich habe aber noch von keinem Spiel gehört, was Alyx das Wasser reichen könnte.
     
    ReVoltaire und Pretender1 gefällt das.
  6. Nordmann78

    Nordmann78
    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    305
    Was mir gerade richtig Spaß macht ist Brutal Doom und Brutal Wolfenstein.
    Innerhalb von nichtmal 2 Minuten mache ich die Quest an und starte das Spiel.
    So kann ich immer mal schnell einen Level zocken.

    Für die, die noch nie davon gehört haben.
    https://www.questzdoom.com/recommended.html

    Man wie würde ich Doom Eternal in VR feiern

    Edit: man kann Walking Dead Saint and Sinners richtig gut mit der Quest über Oculus Air Link zocken.
    Merke da keinen Unterschied in der Performance oder der Qualität.
    Wer ein VR Headset hat sollte sich das Spiel auf jeden Fall angucken, ist fast schon ein Pflichtkauf.
    Das Spiel ist nicht schnell durchgezockt und hat meiner Meinung nach eine sehr gute VR Steuerung in allen Bereichen.

    Außerdem gibt es mit After the Fall einen Left for Dead ähnlichen Coop Shooter, welcher bei mir ebenfalls sehr gut über Air Link läuft.

    Fall hier noch Jemand Uralt ist und Wings auf dem Amiga kennt, sollte ich mal WW1 Warplanes angucken.
    Das Spiel funktioniert sogar mit nur einem Account zu 2. wenn Jemand 2 Headsets haben sollte, egal ob Quest oder PC
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2021
    Pretender1 gefällt das.
  7. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    3.219
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    In Kombination von Optik und 'Immersion' nicht, das stimmt. Manche vergleichen ja gerne Boneworks mit Alyx. In Teilen kann ich es nachvollziehen... aber ich finde das Speichersystem murks. Da muss man ja z.Z. eine Stunde zocken bis zum nächsten Checkpoint... -.-

    Was ich aber definitiv empfehlen kann (habe ich ja schon mehrmals): Into The Radius. Es sieht nicht so toll aus, aber der Entwickler hat auch verstanden, worauf es bei VR ankommt.

    BTW: Mal als Alternative zu den alten Klassikern wie Brutal Doom: COMPOUND. Noch im EA aber schon jetzt dank vieler Level und prozeduraler Generierung immer wieder gut und schnell zu zocken.
     
    JerseyRyan gefällt das.
  8. honkeydonk21

    honkeydonk21
    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    704
    Lone Echo 1 (selbst gezockt) sowie wohl auch Lone Echo 2 und Azuras Wrath (beide noch nicht gezockt) sind auch sehr gute Spiele.
     
    Pretender1 und Mech_Donald gefällt das.
  9. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.247
    Mir gefällt Asgard's Wrath sogar besser als Alyx. Hat deutlich mehr Abwechslung und Inhalt. Grafisch ist es mindestens gleichwertig. Und es hat eine fantastische deutsche Synchronisation. :yes:
     
    Pretender1 gefällt das.
  10. Nordmann78

    Nordmann78
    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    305
    Stimmt das gibt es ja auch noch, ich fand es auch besser als Half Life.
    Ein Action RPG, welches mal nicht in einer Open World spielt und dennoch lang ist hab ich ewig nicht mehr gesehen.

    Edit: Hat Jemand bereits Doom auf der Quest gespielt (Die Version über Sideload) und weiß ob die Doom Metal vol. 5 Mod damit funktioniert?
    Ich weiß wohl, das es diese andere Metal Mod in der Sideload Version gibt, aber da wiederholen sich viele Musikstücke und Doom Metal Vol. 5 scheint komplett zu sein.
    Hab da mal Random reingeklickt und der Track kam mir sofort bekannt vor, halt nicht als Metal Song sondern Midi.
    06:30

    Außerdem gibt es Vol. 6 und 7 auch bereits, aber anhören kann ich mir nur Vol. 5
    https://www.youtube.com/watch?v=fFdeykHRqfs

    Sind das evtl ganz andere Musikstücke oder sind die bloß erweitert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2022
    Mech_Donald gefällt das.
  11. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.014
    Schon witzig wie Oculus/Facebook auf alte Rift User kackt.
    Für Quest Spiele gibt es einen Sale, Rift Spiele natürlich nicht ....
     
  12. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.247
    Sieht man auch an den Releases. Gibt sogar mittlerweile exklusive Titel nur für die Quest.
    FB will wahrscheinlich die Rift los werden. :rolleyes:
     
    Islar gefällt das.
  13. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.014
    Habe zwar jetzt die Reverb G2, aber mir fehlt noch Asgard's Wrath und Lone Echo 2 in meiner Sammlung.
    Wenn die günstiger wären würde ich sie mir noch holen und mit Revive zocken.
    Zum Vollpreis habe ich keine Lust.

    Ich denke wenn diese Jahr Ihr tolles Meta startet, kommt warscheinlich eine neue Brille und evtl. neue Spiele.
     
  14. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    3.219
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Aber doch keine Rift (oder ähnliches PCVR-Gedöns) mehr, das wird dann höchstens 'ne Quest 3 mit dem üblichen geschlossenen Univerum, oder wolltest du da auch drauf hinaus? :parzival:

    Weil das hält mich ja auch schon länger davon ab, mir Revive überhaupt mal anzusehen. Müsste mir ja dann auch einen FB-Account machen - worauf ich per se schon mal wenig Bock habe - aber dann auch noch für eine sterbende Sparte dort? :no:
     
  15. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.247
    Ich sehe FB mittlerweile sehr kritisch was das angeht. Der offensichtliche Fokus auf social gefällt mir gar nicht, passt aber zu FB. Na ich warte mal ab, was die in der Gamingpräsentation zu bieten haben. Ich erwarte vor allem irgendwelche Titel mit MP-Fokus.
     
  16. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.014
    Naja, irgendwas werden Sie wohl machen denke ich.
    Die ganzen exclusiv Spiele für die Rift wollen Sie vermutlich weiter verkaufen.
    Vielleicht kann ja eine Quest 3 die ganzen normalen Rift Titel.

    Revive funktioniert super und die Spiele laufen ganz normal.
     
  17. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.617
    Eine Frage da ich immer lese die Oculus Quest 2 kann 4K oder sogar bis 8K?! Aber ich glaube Videos gibt die Quest 2 höchstens mit HD wieder oder?
    Weil auch Witcher 4K Netflix oder Expanse Amazon Prime UHD, sieht beim meinem 4K TV schon deutlich knackig schärfer als mit der Oculus Quest 2 aus!
    Ja wirklich super sonst das Bild keine Frage, auch aktuell zur PSVR, obwohl auch nicht so schlecht, aber 4K oder bis 8K? Oder habe ich da was falsch eingestellt?
     
  18. NessD Psycho, groupie, cocaine

    NessD
    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    20.420
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core I9-9900k
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce ROG-STRIX RTX2080
    Motherboard:
    ASUS TUF Z390-PLUS GAMING (WI-FI)
    RAM:
    32GB Crucial Ballistix DDR4 - 3200 mt/s
    Laufwerke:
    Ein paar SSDs
    Gehäuse:
    Fractal Design R5
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum
    Logitech G900
    Betriebssystem:
    WIndows 11
    Monitor:
    Samsung Odyssey G7
    Du hast effektiv etwas mehr als FulllHD pro Auge. Auch andere Headsets haben auch nicht mehr. Dazu kommt, dass durch die Linsen auch nochmal was verloren geht. Wenn du dann etwas von Netflix darstellst, dann muss das ja auch im VR Raum dargestellt werden, was nochmal zur Reduktion der Auflösung führt. Außerdem siehst du jeden Pixel näher als bei einem Fernseher, selbst wenn du eine höhere Auflösung hättest, müssten mehrere Pixel eines des Videos auf einen Pixel fürs Display zusammengerechnet werden, da keine 1:1 Übertragung auf das Display möglich ist, besonders, wenn man den Kopf noch in VR bewegen will.
     
    Pretender1 gefällt das.
  19. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.617
    Dachte ich schon in der Richtung. Bin mal gespannt ob Sonys PSVR 2 schon echt richtiges 4K darstellen kann! Also was am Ende ankommt in der Linse!
     
  20. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.260
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Nein, weil die laut den Leaks nur eine minimal höhere Auflösung als die Quest dabei haben werden.
     
    Pretender1 gefällt das.
  21. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.617
    ah ok danke für die Vorabinfos!
     
  22. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.617
    Dann bekommen wir 4K wohl erst mit den nächsten Generationen an VR-Brillen. Vielleicht dann schon in der eigenen Brille, das nicht so schwer ist. :cool:
    Obwohl die Quest 2 schon deutlich angenehmer und leichter zu tragen ist als die PSVR!
     
  23. dExon Shuffle-Dancer

    dExon
    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.071
    Für die Fans von RE, die RE2 VR Mod kann auf Github runtergeladen werden.
    Kann ich so weit echt nur empfehlen, wobei das ganze richtig die Hardware fordert.
    Für Leute die leicht Motionsick werden oder ihre "VR Legs" noch nicht richtig trainiert haben sollte aber eine Warnung ausgesprochen werden.
    Habs bisher ne Stunde gespielt und mich in der Zeit so einige male fast Nass gemacht :ugly:
     
    Nordmann78 und Islar gefällt das.
  24. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.260
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Nicht nur RE2 sondern auch RE3.
    Zudem gibt es auch schon frühe Versionen für RE7 und RE8.

    Und der Downloadlink schadet vielleicht nicht ;-)

    https://github.com/praydog/REFramework/releases/tag/v1.1
     
    GothicHeart, Nordmann78 und ReVoltaire gefällt das.
  25. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    31.792
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Na ja, wenn man ein Pimax Headset nimmt, dann dauert das wohl nicht so lange bzw gibt es jetzt schon. Ende des Jahres soll dann ein neues Headset kommen.

    Pimax 12K QLED
    https://www.pcgameshardware.de/Virt...QLED-Neues-High-End-Headset-2399-USD-1382313/

    Da hast du pro Auge 5.620 x 2.720 (also zwei Displays davon verbaut)

    "Das neu vorgestellte Pimax Reality 12K QLED des chinesischen Herstellers soll sich sowohl am PC als auch autark nutzen lassen und setzt auf zwei Panels mit QLED-Technik sowie Mini-LEDs als Hintergrundbeleuchtung inklusive Local Dimming und HDR-Unterstützung, wobei es 4.400 dimmbare Zonen geben soll. Die 12K-Auflösung im Namen bezieht sich derweil, wie bei Pimax üblich, zusammengerechnet auf die zwei 6K-Display pro Auge (konkret 5.620 x 2.720 Pixel), während im autarken Modus nur 4K geboten wird.

    Dabei gibt es eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 240 Hertz im PC- und bis zu 120 Hertz im Standalone-Betrieb, während das horizontale und vertikale Sichtfeld mit 200/135 Grad sowie 150/135 Grad ebenfalls Modus-abhängig angegeben sind. Für den Pupillenabstand soll die bekannte Eye-Tracking-Technik von Tobii integriert werden, wobei sich die IPD zwischen 57 und 72 Millimetern einstellen lassen soll. Die Erfassung der Augen dient außerdem dynamischem Foveated Rendering, bei dem die Auflösung zugunsten der Performance abhängig vom Blickpunkt berechnet wird."

    "Neben dem Anschluss per Kabel über zweimal DisplayPort 1.4 an den PC ist dank integriertem Drahtlosadapter auch eine Verbindung via Wi-Fi 6 und WiGig 2 (802.11ay) möglich."
     
    Pretender1 und ReVoltaire gefällt das.
  26. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.247
    Und das große FoV nicht zu vergessen. Leider haben die Pimax HMDs mit Verzerrungseffekten zu kämpfen und sind sehr teuer. Auch die Software soll nicht so ausgereift sein.
     
Top