Warum so wenig Spiele getestet werden?

Dieses Thema im Forum "Fragen an die Redaktion" wurde erstellt von Cataton, 1. Februar 2021.

  1. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.462
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ja siehste das meine ich ja ;) Youtube Kommentare schaue ich mir meistens gar nicht mehr an. Wobei ich da auch das System der Likes / Dislikes nicht verstehe. Da geben sich so viele Leute echte Mühe tolle und informative Videos zu produzieren (auch ihr natürlich) und dann passt jemandem irgendwas nicht -> Dislike.
    Ich mein was soll der Quark? Ich verstehe es einfach nicht. Genauso wie bei vielen größeren Youtubern, die enorm viel Zeit und Geld in ihre Videos stecken und manche Leute disliken dann einfach nur aus Prinzip, weil ihnen der Youtuber nicht gefällt, aus "Gründen".

    Bleibt so wie ihr seid, neben 4P kenne ich kaum größere Verlage, die so offen mit ihrer Community agieren. Mit ein Grund euch seit 1997 treu zu sein :)

    Jupp, kann ich nichts zu ergänzen.
     
  2. Lemontree

    Lemontree
    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    33
    ´Tschuldigung für meine Aussage von gestern!
    Ich sollte im Brausebrand lieber nicht in Foren lesen und schon gar nicht kommentieren. Als Fan des Pen&Paper-Rollenspieles, welches wir heute sogar noch manchmal in einer lustigen Runde spielen, bin/war ich einfach von der Umsetzung ziemlich enttäuscht.
    Natürlich glaube ich nicht daran, dass ihr gekauft oder so seid. Das ist Unfug.

    Bitte seht es mir nach und nochmal ein dickes sorry :(
     
    Black_arrow, cptflocke, 2Mensch und 2 anderen gefällt das.
  3. RandomValue

    RandomValue
    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    457
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 3090 Suprim X
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    Corsair Vengeance RGB Pro Schwarz 32GB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Black
    Monitor:
    AOC Gaming CQ27G2U
    Respekt :hoch: kommt nicht oft vor das sich jemand entschuldigt
     
    Lemontree und mike81 gefällt das.
  4. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.462
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Wie Random schon sagt Respekt :) Die meisten lassen nur ihren Dampf ab und verduften dann.
    Alles gut :)
     
    Lemontree gefällt das.
  5. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    20.452
    Hö? Was war denn an den Wertungen falsch? :ugly:
     
  6. Silencer1972

    Silencer1972
    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    71
    Dann möchte ich wissen, wie die M!Games das macht. Da bekommt man man jeden Monat massenweise Spieletests. Aber dort werden auch nicht jeden Monat Videos produziert, die keiner braucht.
     
    Mage gefällt das.
  7. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.603
    "Videos produziert, die keiner braucht" - ich glaube die knapp 1,3 Million Abonnenten auf unsere YouTube Kanal sehen das anders. ;)
    Bitte nicht immer vom eigenen Interesse auf die große Allgemeinheit schließen. :)
     
    Heiko Klinge, Yamikage, Alex86 und 2 anderen gefällt das.
  8. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.563
    Anscheinend ist es hier aber so, das es deutlich mehr User gibt die sich die Videos die keiner braucht anschauen, und halt eben keine Tests lesen.
    Und wenn ich mir mal die Größe der Redaktion der M!Games ansehe, dann sind bei der GS deutlich mehr leute beschäftigt, entsprechend ist auch der Finanzbedarf deutlich größer, womit ganz andere Voraussetzungen gegeben sind.
     
  9. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.462
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Danke. Dieses "Dinge, was keiner braucht" ist so nervtötend.
     
    Bethoniel gefällt das.
  10. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    20.452
    Hat die M! Games nicht zigweise 1/4 Seite kurztests? Hab da nur mal das Editorial gelesen und war entsetzt über den Schreibstil
     
  11. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.563
    Keine Ahnung, kannte die Seite bisher noch nicht, aber bei der größe der Redaktion, und nach dem was Silencer gesagt hat, würde mich das nicht wundern.
     
  12. fro

    fro
    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    25
    Ich hoffe, es passt hier so halbwegs rein: Ich wollte mich für das Testvideo zu Nebuchadnezzar bedanken. Was gezeigt und gesagt wird, beschreibt das Spiel aus meiner Sicht sehr gut, positiv wie negativ.
    Da das Spiel ein Nischentitel ist und der Test nur für Plus-User zugänglich, halte ich es nicht für selbstverständlich, dass sich ein Redakteur für ein Video so gut informiert. Inhaltlich erfährt man hier mehr als in manchen mehrstündigen Streams zu diesem Titel.
     
    Dimitry Halley und Peter Bathge gefällt das.
  13. Mage

    Mage
    Registriert seit:
    1. Mai 2000
    Beiträge:
    177
    Ich kann vollkommen verstehen, dass es nicht zu jedem Spiel aufwändige Tests geben kann. Es wäre aber schon schön, wenn die Anzahl der Testartikel wieder ein bisschen zunehmen könnte. Scrollt man über die GS-Seite, dominieren eine Handvoll Spiele das Bild. Es gibt kein Thema, das zu einem aktuell gerade gehypten Spiel nicht noch verwurstet werden kann. Gehört man dann zu den Leuten, die zufälligerweise keins dieser Hype-Spiele spielt, guckt man in die Röhre.

    Ich bin Leser der GS seit Ausgabe 2 gewesen und habe heute noch die GS unter meinen Browser-Favoriten. Habe ich aber früher regelmäßig die Seite aufgerufen, reicht heute meist ein Blick am Abend, um sich einen Überblick zu verschaffen, weil ewig dieselben Spiele durchgekaut werden. Aktuell sind z.B. gerade 8 Artikel zu Outriders auf der Seite. Ähnlich war es bei AC: Valhalla oder Cyberpunk 2077.

    Mir fehlt einfach die Abwechslung und mir fehlen kurze Tests zu kleinen Spielen wie z.B. EG2, die mit GS-typisch lockerer Feder einen Überblick verschaffen. Das muss alles nicht aufwändig sein, würde aber für deutlich mehr Leselust sorgen. Vielleicht könnt ihr das ja mal in einer Redaktionssitzung aufgreifen.
     
    Shek gefällt das.
  14. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    20.452
    Gamestar+ hat Tests, auf der normalen Seite sind Tests nicht refinanzierbar.

    Auch hinter einem kurzen Test steckt jede menge Arbeit die auch finanziert werden muss
     
  15. Demogorgon

    Demogorgon
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    524
    Abstimmung über Wunschtests bei GS Plus wäre eine Möglichkeit (siehe 4players Pur).
     
    Blacksun84, Crimok und mike81 gefällt das.
  16. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.462
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Japp, das ist ne richtig gute Möglichkeit auch weniger bekannte Spiele der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen :)
     
    Crimok gefällt das.
  17. Mage

    Mage
    Registriert seit:
    1. Mai 2000
    Beiträge:
    177
    Naja, man sieht auf der Homepage ja, was es im Abo für Artikel gibt und auch dort gibt es kaum noch andere Tests als die Mega-Tests. Insofern lohnt sich für mich das Abo gar nicht, weil ich dort auch nicht mehr Tests abseits ausgetretener Pfade bekomme.

    Zudem "bezahlen" wir Nicht-Abonnenten ja unseren Anteil, indem wir uns von Werbung bombardieren lassen. Natürlich ist diese von den Aufrufzahlen abhängig, aber das war eigentlich der Deal: "Wir bieten ein Abo ohne Werbung oder ein Nicht-Abo mit Werbung an, damit die GS ihre Qualität und ihren Umfang behalten kann." Davon ist leider nicht mehr viel übrig. Schade. :(
     
  18. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.603
    Ich verweise gerne nochmal auf unseren Thread für Plus-Themenvorschläge: https://www.gamestar.de/xenforo/threads/sammelthread-themenvorschläge-für-plus-artikel-und-videos.469566/ :)

    Und genau hier liegt der Knackpunkt. Tests werden einfach seltener gelesen und sind wiederum wesentlich aufwändiger als News oder Specials, weswegen wir sie vor der Paywall kaum refinanzieren können.

    Ich zähle im März 2021 übrigens 21 Tests (Hardware und Plus miteingerechnet). Das sind gar nicht soo wenig ;)

    Und nochmal zur Erinnerung: Über die Zukunft von Tests auf GameStar.de haben Heiko und Micha letztes Jahr in einer Fragestunde sehr ausführlich gesprochen: https://www.gamestar.de/artikel/livestream-zum-thema-tests,3355934.html
     
    Peter Bathge und Crimok gefällt das.
  19. Joss

    Joss
    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Hibbdebach
    Mein RIG:
    CPU:
    https://www.youtube.com/watch?v=hShY6xZWVGE
    Grafikkarte:
    Panic
    Motherboard:
    Hysteria
    Betriebssystem:
    Chaos 2000
    Auf Zeit Online oder Spiegel Online läuft das ähnlich. Jeder längere Artikel verschwindet nach kurzer Zeit hinter der Paywall. Ich verstehe dein Bedauern, denn ich kann mir auch nicht überall ein Abo leisten und muss oft schmerzhafte Entscheidungen treffen, auf der anderen Seite sehe ich aber ehedem Qualitätsblätter komplett untergehen. Entweder sie verschwinden ganz oder die ursprüngliche Redaktion (bzw. diejenigen davon, welche die vorgängigen Entlassungsrunden überlebt haben) macht nur noch das Lokale und gelegentliche Kommentare. Dafür gibts zig Agenturmeldungen, der Mantel wird für mehrere Zeitungen der Verlagsblätter verwendet, zig Kommentare zu klickfrequenten Themen, kaum noch Auslandsjournalismus über Korrespondenten, keine Essays oder Dokumentationen. Vor diesem Hintergrund suchen alle Verlagsmedien einen Weg zwischen Skylla (Medium verschwindet) und Charybdis (Medium wird ausgehöhlt) hindurch. Die dabei zu treffenden Entscheidungen sind gewiss auch öfters für die Redaktion schmerzhaft.
     
  20. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.887
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    breite Öffentlichkeit? Du meinst die Leute mit Plus....das ist sicherlich bei weitem nicht die Mehrheit.
     
  21. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.462
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Naja gut da hast du auch wieder Recht, wie Mary aber schon sagt sind Tests zeitintensiv und die Kosten werden kaum reingeholt. Da muss man einfach eine Auswahl treffen und kann eben nicht alles testen. Daher ist es durchaus ein Vorteil für Plus Abonnenten, wenn man sich einen Test quasi aussuchen darf.
     
  22. cptflocke

    cptflocke
    Registriert seit:
    29. August 2020
    Beiträge:
    356
    Also die Idee, dass die User, zumindest die mit Plus, einmal im Monat über 1, 2 oder 3 Tests abstimmen können, finde ich klasse. Natürlich nur für kleinere Spiele oder Nischengenres, die Topgames sollten für alle User zugänglich sein.
     
    mike81 gefällt das.
  23. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.462
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    So ist es bei 4P ja auch gedacht :)
     
Top