Wer spielt noch Gesellschaftsspiele?

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von Brakus, 25. April 2016.

  1. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
  2. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Na toll. Das soll man jetzt wissen ob da 2000 Deutsche (zählen die hoffentlich auch Österreicher und Schweizer dazu oder?) da mitmachen oder nicht.
     
  3. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Das wird vor Ende der Kampagne bekannt gegeben. Selbst wenn, du kannst auch einfach mit 1€ backen und dann später im Pledge Manager deinen Einsatz upgraden. Keinerlei Risiko. Deutsch gibts eh nur als übersetzte PDF. Das Material ist auf Englisch (aber auf den Karten gibts kaum Sprache).
     
  4. Oberst Topgun Herr Oberst

    Oberst Topgun
    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    822
    wer zockt eigentlich star wars armada und welche erweiterungen habt ihr, bzw könnt ihr empfehlen?
     
  5. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Ich habs mir jetzt auch zugelegt (ertauscht) und ich hab alle Squadrons, Wave 1+2+5. Aus Wave 2 fehlt mir nur der dicke Imperial Sternenzerstörer (ist grad überall ausverkauft). Was in den Waves ist siehst du hier:
    http://starwars-armada.wikia.com/wiki/Star_Wars:_Armada_Wiki

    Ist natürlich ein tiefes Geldgrab :ugly:
    Überlege mir noch Wave 3 zu holen um ein wenig Support zu haben, da damit effektivere Squadronbuilds möglich sind.

    Was hast du dir denn schon gekauft? Wave 1 kann ich komplett empfehlen, aus Wave 2 sind die dicken Pötte natürlich sehr reizvoll. Ebenso die weiteren Squadrons Packs, vor allem die Halunken.

    Ebenfalls ist ne Spielmatte zu empfehlen. Aber 70€ für eine 180x90 in Mauspadquali ist natürlich ne Hausnummer. Bei bedrucktem PVC ist man für 20€ schon dabei. Aber ist halt qualitativ ein gewaltiger Unterschied.

    Das Dice Pack ist für mich auch Pflicht, ebenso wie weitere Manövertools (man kann sich damit ein kürzeres 3er basteln).
     
  6. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    @spike2109

    Hmm klingt fast wie die Dark Souls Übersetzung, die ich schon etwas billig fand.
    Mal sehen hab eh noch Zeit mit das zu überlegen. :D
     
  7. Oberst Topgun Herr Oberst

    Oberst Topgun
    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    822
    Ich habe es seit letztem jahr und habe mir die wave 1 geholt (außer die schon im basisgame waren), aus wave 2 leider nur die rebellen fregatte, wave 4 komplett und aus wave 5 den imperialen leichten kreuzer. dazu ein dice pack, manöver stab reicht meist einer (ich spiele bisher nur mit einem kumpel der nur das basis set hat).

    auf meiner wunschliste ganz oben natürlich der imperiale sternenzerstörer, schurken, home one und raider.
    leider alles ausverkauft und ich befürchte man bekommt es nurnoch gebraucht für (noch) teureres geld.
    da ich nicht oft spiele stehen die schönsten raumschiffe im wohnzimmer in ner vitrine (frau dankts und kind darf nicht mit spielen :D).
     
  8. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Der Imperium Sternenzerstörer ist ab 20.03. wieder verfügbar, der Rest dann sicher auch. Home One ist natürlich schon sehr genial, mit dessen seitlicher Bewaffnung schiesst man alles ab. Ackbar noch dazu ... :ugly:

    Ein weiteres Manövertool hat den Vorteil, dass du dir daraus ein kurzes (2 oder 3 Speed) basteln kannst. Mit dem 4er hat man manchmal Probleme mit dem Anlegen wenn vor einem viel Zeug steht, obwohl man nur 2 fliegen möchte.
     
  9. Oberst Topgun Herr Oberst

    Oberst Topgun
    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    822
    guter tipp zum manöver tool!

    woher hast du die info zur Verfügbarkeit, wurde bisher immer vertröstet bei anfragen an asmodee. Wäre natürlich klasse, wenns stimmt!
     
  10. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Robin Hood and the Merry Man:

    https://www.kickstarter.com/projects/512772051/robin-hood-and-the-merry-men/description

    Hab ich gerade auf Kickstarter gefunden. Ein Semi-Kooperatives Spiel mit Robin Hood Thematik, das einige Anleihen von Eurogames nimmt für 1-4 Spieler.
    Man spielt in dem Spiel Robin Hood und seine Männer (und Frauen) im Kampf gegen den Sheriff von Nottingham. Die Merry Man dienen dabei als Worker und müssen für die Ressourcenproduktion platziert werden. Daraus kann man dann Fallen, Hindernisse oder andere Hilfen gewinnen, die man einsetzen muss um die Steuertransporte des Sheriffs anzufangen und dann das Geld an König Richard schicken zu können.
    Die Merry Man werden mit Karten gesteuert, die man auf der Hand hält und von denen jeder etwas anderes besonders gut kann.
    Außerdem wird man noch einen Pool an Würfel haben, mit denen man in der Stadt selbst noch versuchen kann, mehr zu erfarmen bzw. mit denen man Aufträge von König Richard erledigen kann.

    Insgesamt gewinnt aber nur derjenige, der das meiste Gold erwirtschaftet und gesendet hat. Daher eben Semi-Kooperativ.

    Auf der Seite haben die Macher auch ein wirklich gutes Let's Play Video, in der man schön ein ganzes Spiel sieht. Dauert natürlich dann 1 Stunde das Video, aber man bekommt einen guten Eindruck vom Spiel.

    Zur Sprache: Das Spiel ist bis auf die Regeln Sprachneutral. Die Regeln sollen als PDF übersetzt werden, man redet aber gerade mit Partnern, ob es lokalisierte Versionen geben wird. Aktuell verhandelt man aber noch.
     
  11. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    In nahezu allen Stores steht 20. März. Die Wave 7 kommt auch im März. Da ist also ein Schiff unterwegs.
     
  12. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Batman: Gotham City Chronicels kommt jetzt fix auf Deutsch und Spanisch.
    Wie ich schon schrieb, fanden auch die Macher, dass es schwierig ist die verschiedenen Länder, die eine der 2 Sprachen haben können wollen, auseinander zu trennen für eine faire Zählung.
    Daher haben sie nun beschlossen, da beides ohnehin oft genannt wurde, sowohl Deutsch als auch Spanisch ohne Vorbedingung anzubieten.
     
  13. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Ja aber nur als PDF Download. Das Spiel selber bleibt in Englisch.
     
  14. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Ja stimmt. Aber war ja vorher auch nicht anders angekündigt.
     
  15. Oberst Topgun Herr Oberst

    Oberst Topgun
    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    822
    Deine info war leider nicht korrekt :(
     
  16. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Jo, leider kam nur Wave 7 an. Ich warte auch weiter auf den ISD.
     
  17. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Fields of Green: Festsaison:

    https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Festsaison/

    Das Addon zu Fields of Green ist nun in der Spieleschmiede für die deutsche Version.
    Wer das Original verpasst hat, kann es hier auch nochmal nachholen.

    Das Addon bringt Material für einen 5. Spieler, neue Karten und neue Mechaniken.
    Diese neuen Mechaniken sind zum einen die Festattraktionen, wo man ein Minispiel spielt um Bonusaktionen und Bonuspunkte zu machen.
    Zum anderen gibt es nun Wettbewerbe, was Endziele darstellt, auf die man, für Bonuspunkte, hinarbeiten kann und am Ende gewertet werden. Diese werden zufällig gezogen und alle Spieler arbeiten auf die gleichen Ziele hin, sehen also welche Bonusziele es in dieser Partie gibt.
    Und für Solisten gibt es nun auch einen Solomodus.
     
  18. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    So, Gloomhaven auf Deutsch für 135,-€ inkl. Versand vorbestellt. Und die drucken den Namen der Finanzierer in die Anleitung :rock:
     
  19. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Hat zwar jetzt nur indirekt was mit dem Thread hier zu tun, aber ich glaube es passt trotzdem.
    Asmodee plant eine "entertainment division" einzurichten, deren einzige Aufgabe es sein soll basierend auf den Brettspielen im Portfolio von Asmodee TV Shows, Serien, Comics und Filme zu machen.
    Im Zentrum von all dem steht der schon vor einiger Zeit angekündigte Siedler von Catan Film, den Sony machen will.
     
  20. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Aber Catan gehört zu Kosmos und nicht zu Asmodee. Ich verspreche mir davon auch nix, Asmodee hat irgendwie keine so geilen Spiele im Backlog wo ich mir ne Show oder so zu wünsche würde. Das meiste sind ja irgendwelche Lizenzumsetzungen oder der Vertrieb von anderen Verlagen, da wird auch nix zu kommen können.
     
  21. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    @spike2109

    Der Artikel hat darauf gepocht, dass Catan zu Asmodee gehört. Hab mich auch gewundert, aber dann gedacht das die vielleicht jetzt auch Kosmos gekauft hätten. Hätte mich nicht gewundert, weil in den letzten Monaten Asmodee doch ziemlich viel gekauft hat.

    Warts ab. Bald kommt eine Star Wars Serie von Asmodee. :wahn:
    Oder ein Zug um Zug Film. :D

    Aber irgendwas von Lovecraft fände ich in der Tat ziemlich geil. :yes:
    Und ich könnte mir die Plaid Hat Games noch vorstellen. Also Maus und Mystik/Tail Feathers, Winter der Toten, Ashes, Crossfire, Specter Ops oder Stuffed Fabels.
    Ansonsten weiß ich jetzt auch nicht wirklich was die da machen wollen. Was gäbe es denn?
    Twillight Imperium, Legend of the Five Rings, Diplomacy, Coup/Resistance, 7 Wonders, Colt Express, Pandemie, Flash Point und Mysterium. Den Rest sehe ich jetzt nicht verfilmbar (was will man z.B. bei Splendor oder Dixit machen?).
     
  22. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Hab mal geschaut. Die besitzen tatsächlich die US Rechte an Catan (Mayfair gekauft). Kann also gut möglich sein. Und Fantasy Flight hatten die gekauft. Das hab ich auch nicht mehr auf dem Schirm gehabt. Wobei man da ja immer aufpassen muss, die besitzen nur die Brettspiellizenzen. Auf Lovecraft sollte man da vielleicht nicht hoffen.
     
  23. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    @spike2109

    Also doch. Wow.
    Ja wie geschrieben, Asmodee hat wie blöd in den letzten Monaten bzw. letztes Jahr eingekauft. Bei mir im Spieleladen meinte einige schon, dass es bald kommt und in Essen eine eigene Asmodee Halle kommt. :D

    Und ja, ich befürchte auch, dass man nur Brettspiel- bzw. scheinbar ja auch Rollenspiellizenz, weil FFG hat ja jetzt ein Lovecraft P&P angekündigt, von Lovecraft hat und nicht mehr. :(
    Trotzdem wäre es verdammt geil, wenn man da sowas wie das Dark Universe nur in gut machen würde.
     
  24. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    So ein bisschen was für Ostern habe ich noch gefunden.

    Zuerst mal 2 Spieleschmiede Projekte.

    - Chronicels of Crime:
    https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Chronicles-of-Crime/

    Ein App unterstütztes Detektivspiel für 1-4 Spieler. Das Spiel hatte schon eine erfolgreichen Kickstarter und Corax hat sich nun die Rechte für die deutsche Version geholt und bringt das jetzt in die Spieleschmiede.
    Das Spiel verspricht dabei, die Idee von Time Stories weiter zu spinnen und ein narratives Spiel nach dem Vorbild zu bieten, durch die App Unterstützung aber das Spielmaterials der alten Szenarien weiterhin zu verwenden und nicht direkt nutzlos zu machen, nachdem man es einmal durchgespielt hat.
    Jedes Material hat dabei einen QR Code, der gescannt werden kann und durch eine VR Funktion einen "begehbaren" Tatort bzw. Verhörort erzeugen kann.
    Das Spiel ist dabei komplett kooperativ und es geht darum gemeinsam am Ende den Mörder zu stellen.
    Enthalten sind im Spiel 6 Fälle, weitere sollen später als Erweiterungen folgen.

    - Andoria Battlefields:
    https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Andoria-Battlefields/

    Ein kompetitives Taktikspiel für 2-4 Spieler. Das Ziel des Spiels ist es entweder die Monster oder die Helden zum Sieg zu führen. Jeder Spieler spielt dabei immer beide Seiten zu gleich.
    Die Monster gewinnen, wenn bei jedem Gegner ausgeschaltet hat und 2 Monster bei jedem Gegner auf das letzte Feld seiner Heldenseite geführt hat.
    Umgekehrt gewinnen die Helden, wenn man 2 Heldenfiguren auf das letzte Feld der eigenen Monsterseite geführt hat.

    Gespielt wird dabei mit Karten, die entweder Zauber sind, damit einen sofortigen Effekt haben, oder Kreaturen sind und auf dem Feld platziert werden.
    Diese können sich nur vorwärts bewegen und haben zum Teil, neben Angriffs- und Verteidigungswerten, Spezialfähigkeiten. Treffen 2 Kreaturen aufeinander kommt es zum Kampf, der mit Würfel ausgetragen wird.

    Die Entwickler haben ein sehr schnelles und gutes "How to play"-Video hochgeladen.


    Abseits von diesen 2 Spieleschmiede Projekten hat Ulisses Spiele eine Osteraktion zu bereits vergangenen Crowdfundingprojekten von ihnen gestartet.
    Man kann jetzt bis Ostern noch sowohl zu Hexxen 1733 als auch zu Starfinder ein Nachzügler Paket bestellen. Sowohl in der normalen als auch in der Deluxe Version.
    Darin enthalten ist jeweils eine Auswahl der im Crowdfunding verfügbaren Objekte.

    Hexxen 1733: https://www.f-shop.de/hexxen-nachzueglerpakete/
    Starfinder: https://www.f-shop.de/starfinder-nachzueglerpakete/
     
  25. Voerschda

    Voerschda
    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    611
    Gerade den ersten Fall von T.i.m.e. Stories gespielt, durchaus angetan. Allerdings fühlt es sich mehr wie ein gemeinsames Puzzle an, und wenn ich die Neupreise für die Erweiterungsfälle wird es eher auf das Absuchen des Gebrauchtmarktes hinaus laufen, denn 26€ ist schon ganz schön happig für etwas, was man einmal spielen kann.
     
  26. Ab und zu mal noch Monopoly :)
     
  27. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Hunter und Cron haben gerade ein Video hochgeladen, wo sie mal etwas die Stimmung für das Spiel "Fiese Freunde Fette Feten" testen.
    Denn sie würden gerne, in Zusammenarbeit mit dem Verlag, eine neue Auflage in begrenzter Stückzahl davon rausbringen. Aktuell ist das Spiel ja vergriffen und außer auf Flohmärkten oder auf Ebay (und da nicht unter 90€) findet man das Spiel nirgends mehr, da es schon länger Out of print ist.



    Nach Ostern wollen sie dann auf die Zuschauerreaktion eingehen und bekannt geben wie es weiter geht.
     
  28. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Ulisses kündigt für April noch ein Crowdfunding zu Vampire: Die Maskerade an.
    Nämlich die Jubliäumsausgabe zu Vampire aus der alten Welt, im Englischen als "Vampire: The Dark Age" bekannt, sowie einige bisher noch nicht übersetzte Vampire: Die Maskerade Bücher.
    https://www.facebook.com/Ulisses.Sp...545452176839/1903559273008773/?type=3&theater

    Weitere Ankündigungen zu Terminen und genauem Umfang sollen noch folgen.

    Wer es noch nicht weiß, die Quellenbücher, die bisher auf deutsch noch nicht verfügbar sind, sind.
    - The Black Hand: Guide to the Tal'Mahe'Ra
    - Dread Names, Red List
    - Legacy of Lies
    - Lore of the Bloodlines
    - Lore of the Clans
    - Beckett's Jyhad Diary
    - Ghouls & Revenants
    - Anarchs Unbound
    - Rites of the Blood
    - Tome of Sectres
    - V20 Ready Made Characters
    und natürlich eben Vampire: The Dark Age.

    Alles wird dann später auch im Onlineshop von Ulisses bzw. bei entsprechenden Händlern zu finden sein. Der Vorteil des Crowdfundings ist, dass man die Deluxeedition nur da bekommt, sowie das man die PDF Version gratis dazu bekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2018
  29. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    Perdition´s Mouth: Abyssal Rift:

    https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Perditions-Mouth/

    Ein neues Spieleschmiede Projekt. Das Spiel "Perdition´s Mouth: Abyssal Rift" ist ein Dungeon Crawler für 1-6 Personen, das viele klassische Dungeno Crawler Mechanismen zu Gunsten von klassischen Euro Mechanismen aufgibt. Allen voran gibt es keine Würfel. Stattdessen hat man quasi ein Worker Placement und ein Kartendeck.
    Gespielt wird auch hier Einer gegen Alle. Jeder spielt einen Helden und der Dungeon Master spielt die Mächte des Bösen. Es ist Szenario und Kampagnen basiert. Erzählt wird die Geschichte, von einem Kult der einen Insektendämon auf die Welt bringen will und von den Helden aufgehalten werden soll.
    Klassisch hierbei wäre, dass die Helden schwach starten und dann im verlaufe der Kampagne immer stärker werden, sowie auch die Bösen stärker werden.
    Hier ist es aber viel mehr, dass die Helden stark starten und immer schwächer werden, weil sie immer mehr angeschlagen sind und ihre Vorräte immer knapper werden, je tiefer sie in den Dungeon vordringen.
    Die Bösen starten stark, werden aber auch immer stärker, weil natürlich die stärksten Leute tiefer im Dungeon sind.
    Der Reviewer Rahdo verglich es mit dem ersten Stirb Langsam Film, wo man sich als einer der Helden auch ähnlich wie John McClane fühlt, der komplett am Ende dann zu Hans Gruber stolpert.

    Das Spiel hatte vorher schon einen erfolgreichen Kickstarter in dem auch eine deutsche Version versprochen wurde.
    Das ist nun diese deutsche Version. Wer es also schon über Kickstarter hat, der braucht hier nicht zuschlagen. Der Verlag für die deutsche Version hat sich nur dazu entschieden, sich auch über ein Crowdfunding vorher abzusichern.
    Und da das Mindestziel nun auch schon erreicht ist, wird es damit auch was.
     
  30. Makaio

    Makaio
    Registriert seit:
    10. April 2018
    Beiträge:
    16
    Werwolf ist auch nicht schlecht, macht aber nur bei vielen Personen Sinn.
     
  31. Nummer28 Verwirrter Urwaldbewohner

    Nummer28
    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    6.742
    Ich kenne Perdition's Mouth zwar nur oberflächlich, aber einen Game bzw. Dungeon Master gibt es dort nicht. Das Spiel ist rein kooperativ.
     
  32. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Für das Geld kann man sich ruhigen Gewissens auch Gloomhaven auf Deutsch vorbestellen. Hat zwar weniger Minis, ist aber bei weitem das bessere Spiel ...

    Btw hat noch jemand bei Batman GC KS mitgemacht? Ich hab jetzt doch mal investiert. Mal schauen, vielleicht geh ich im Pledge Manager noch All-In. Muss einfach all die schicken Batman Minis anmalen. Ein Traum :)
     
  33. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    @Nummer28

    Oh okay. Danke fürs ausbessern. :hoch:

    @spike2109

    Hier. ^^
    Werd wohl im Pledge Manager auch All-in gehen. Da ist einfach zu viel dabei, was mein Fanherz nicht auslassen will. :ugly:

    EDIT:
    Ich weiß nicht. Ich spiel schon mit dem Gedanken mir das Ding zu holen.
    Geht dabei für mich aber weniger darum, was das bessere Spiel ist, sondern mehr darum was mich persönlich mehr anspricht.
    Ich mag halt keinen Legacymodus und von dem was ich höre ist Perdition´s Mouth weniger grinden und weniger zeitaufwändig als Gloomhaven. Das spräche dann auch für das was ich mag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2018
  34. hellifanboy

    hellifanboy
    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    278
    Ich bin letztens durchs örtliche Kaufhaus gelaufen und dabei sind mir ein paar Spiele ins Auge gefallen, die nicht ganz so öde aussehen und preislich stark reduziert waren, weshalb ich gerade hin und hergerissen bin, ob ich sie kaufen soll. Kann hier jemand Alhambra und Cold Express empfehlen?
     
  35. Voerschda

    Voerschda
    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    611
    Alhambra habe ich nicht gespielt (oder nur kurz nach Ersterscheinen, da bin ich nicht mehr sicher), da kann ich also wenig zu sagen.

    Colt Express macht ab 4 Personen Laune, der verdeckte Zugmodus sorgt gerne für Überraschungen und ein SPiel ist auch nicht ewig lang, so dass mich der Glücksfaktor nicht stört.
     
  36. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    3.871
    @hellifanboy

    Kann ich zu beiden, weil beide bei mir im Schrank stehen. :D

    Alhambra ist ein ziemlicher Klassiker des Legespielgenres. Carcassone ist da wohl der bekannteste Vertreter.
    Das ist ein wirklich schönes Familienspiel mit einigen schönen taktischen Komponenten.
    Ich persönlich finde das man die 1. Erweiterung haben sollte, weil man dadurch Wechselgeld bekommt bzw. überhaupt die Regeln da sind, dass man Wechselgeld bekommt, wenn man zu viel bezahlt. Denn im Grundspiel ist das Geld dann einfach weg und man bekommt nicht mal irgend einen Bonus dafür.

    Colt Express ist ein Programmierspiel. Man spielt also Karten um seiner Spielfigur eine Zugreihenfolge vorzugeben, die sie dann abwickelt.
    Das Spiel macht extrem viel Spaß, vor allem mit mehr Spielern, weil es so das herrliche Chaos wird. Es ist schwer im Kopf zu behalten wer jetzt was macht und ob man am Ende noch da ist wo man hinwollte. Trotzdem hat es einige schöne taktische Kniffe und ist bei weitem nicht nur Glück.
    Hier kann ich auch den Brettspielclub von Hunter und Cron dazu empfehlen, die haben das da nämlich mal gespielt. Vermittelt wirklich einen guten Eindruck vom Spiel und danach weiß man eigentlich gut ob es was für einen ist oder nicht.
     
  37. hellifanboy

    hellifanboy
    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    278
    danke.^^

    Colt Express werde ich mir dann vermutlich kaufen, bei alhambra entscheide ich spontan, wenn ich wieder durch den Laden laufe.:D

    Bei beiden wäre übrigens die erste Erweiterung dabei.^^
     
  38. Replect

    Replect
    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    Saarland
    Hi zusammen, ich dachte ich sag auch mal "Hallo!" :)

    Meine Frau und ich sind schon seit vielen Jahren Brettspielfreunde und seit 2-3 Jahren bin ich auch bei Kickstarter in dieser Ecke recht aktiv. Hier z.B. ein Teilauschnitt meiner aktuellen KS-Sammlung plus Anderes: https://imgur.com/a/wVOrx

    Wenn der nächste Brettspielabend mal wieder in weiter Ferne liegt, meine Frau lieber auf die Couch möchte und ich aber doch gerne was spielen will :motz:, steige ich hier und da auch auf den Tabletop Simulator auf Steam um. Auch habe ich hierfür durchaus die ein oder andere Mod selbst (oder mit-)entwickelt/gebastelt, wie z.B. für Lords of Hellas, die aktuell recht populäre Mod für Nemesis, oder auch einen kleineren Titel names Stuffed, all dies durch zur Verfügung stellen der nötigen Daten durch die Spieleentwickler oder öffentliche Print & Play Versionen... (Kann die Links zu den SteamCommunity-Seiten gerade nicht teilen, Steam-Webseite möchte auf der Arbeit nicht... Sachen gibts! :mally:)

    Mein aktuelles Most Wanted aber, weeeit oben an der Spitze ist WHO GOES THERE?, ein "growing paranoia" Brettspiel, basierend auf dem Buch "Who Goes There?", welches widerrum Vorlage war für den Film "The Thing" (Das Ding). Eventuell kennt der ein oder andere Buch, Film oder das Spiel ja bereits... :)
    Ein ein sehr ordentlich produziertes Gameplay Video der Entwickler zum Spiel:


    Das Handbuch ist mächtig, aber nur weil es sehr ausführlich ist und versucht wirklich alles abzudecken. Wie so oft läuft das Spiel selbst dann sehr flüssig und überschaubar...

    Auch hierfür habe ich vor einiger Zeit die Produktionsdateien erhalten um daraus für Tabletop Simulator eine Mod zu basteln und entsprechend bereits Dutzende von Partien mit bis zu 5 Spielern absolvieren können. Obwohl es zu einem Genre gehört das nur schwer als digitales Medium funktioniert (ein sehr soziales Spiel, viel Kommunikation bei dem es auch durchaus darauf ankommt andere Spieler zu beobachten, ihnen in die Augen zu schauen, da es ja auch darum geht potentielle "Infizierte" zu erkennen), ist der Spielspass aus Sicht aller die bereits handanlegen durften bereits enorm hoch. Es funktioniert bereits sehr gut als Survival-Spiel, der Faktor steigende Paranoia und das Misstrauen das sich im Laufe des Spiels untereinander entwickelt und die daraus resultierende Dynamik sind dann nur noch das i-Tüpfelchen könnte man fast sagen.

    Die zugehörige Mod ist aktuell aber (aus der ursprünglichen Sorge der Entwickler bzg. "funktioniert digital nicht") noch nicht "Öffentlich", eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nach Genehmigung der Entwickler wenn die Mod so gut ist wie sie nur sein kann (Mechanisch läuft sie top, aber visuell möchte man auch gerne das Maximum rausholen bzgl. Tisch, Hintergrund, Beleuchtung). Bis dahin ist sie den Teilnehmern der Disaster Cove Discord Gruppe (Englisch!) vorbehalten, quasi eine Gruppe von Spielern die Certifiable Studios (das kleine Entwicklerstudio zuständig für u.a. Who Goes There? und Stuffed) und die Leute dahinter mögen und irgendwo auch unterstützen. Die Entwickler selbst sind dort auch aktiv... Wenn also irgendwer Interesse hat oder vielleicht sogar einen ihrer Titel auf Kickstarter unterstützt hat, fühlt euch herzlich Willkommen! Ich kann euch dann quasi der Modliste hinzufügen und dann entsprechend spielen... :groundi:

    Certifiable Studio legen hohen Wert auf Qualität, auch bzgl. der Inserts der Boxen, entsprechend sieht das letzte Kickstarter-Update auch vielversprechend aus:


    Mit ein Grund warum sie bereits eine kleine Anhängerschaft haben...

    Ihr merkt schon, für mich aktuell das Spiel auf das ich sehnlichst warte, und es bereits mehrfach gespielt zu haben hat dieses Gefühl für mich nur bestärkt. Wenn meine Spielegruppe diesen Titel am Ende nicht mag, werde ich wohl eine neue Spielegruppe benötigen... :mally:
    Das klingt schon stark nach Werbung, kann ich nicht abstreiten, aber das ist schlicht und ergreifend meine Begeisterung für den Titel... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2018
  39. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    5.640
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Du hast aber noch viele Löcher im Kallax :ugly:

    Btw Lords of Hellas soll diesen Monat endlich auf Deutsch ausgeliefert werden. Yeah :)
     
  40. Replect

    Replect
    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    Saarland
    Haha! :wahn:

    Ich hab hauptsächlich die "schöneren" Packungen in das offene Kallax gestellt... Andere Spiele wie z.B. gefühlte 15 Boxen nur für Dominion stehen im Schrank. Kleinere Spiele stehen auch teilweise noch hinter den stehenden Spielepackungen. Der Kallax-Platz ist soweit auch für kommende weitere KS-Titel angedacht, und das wird dann auch schon wieder eng... :huh:

    Und ja, Titan-Pledge für LoH... Ich bin nervös bzgl. der deutschen Übersetzung, aber ich hoffe auf das Beste!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top