Werbung bringt Browser zum Absturz

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Thomas.Kelz, 23. Februar 2006.

  1. c4ndym4n fertig mit der Welt...

    c4ndym4n
    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    1.377
    wieso kann man davon ausgehen das die leute sich besser damit auskennen? erschließt sich mir jetz ned ganz

    schonmal was von mittag oder freizeit auf arbeit gehört?
     
  2. Ludwig

    Ludwig
    Registriert seit:
    23. Februar 2000
    Beiträge:
    14.100
    Ort:
    Deutschland Raum Köln-Bonn
    Dann denk halt mal nach. Was sind denn das für Leute, die das Premiumangebot einer Spielewebsite nutzen wollen. ComputerBildSpiele lesende Gelegenheitsspieler, oder doch eher Freaks ? Und womit kennen sich Spielefreaks besser aus als Gelegenheitsspieler ?
    Ist doch eigentlich leicht verständlich.
    Nöö, arbeite nicht im Büro.
     
  3. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.494

    Dann kapiere du bitte endlich, daß es nicht an der Seite liegt, sondern am IE, daß der Browser abstürzt!
    Wenn sich also beschwert werden sollte, dann bei Microsoft, aber nicht bei Gamestar.
    Denn komischerweise läuft die gesamte Seite auf allen Browsern einwandfrei, nur nicht mit dem IE...


    Und dein Argument, daß manche Leute sich einfach nicht genug auskennen, lass ich nicht gelten.
    Im Zeitalter des Internets steht es jedem frei und ist es jedem möglich, sich zu informieren.
    Aber das Interesse haben viele Leute scheinbar nicht, stattdessen meckern sie lieber an falscher Stelle darüber, daß sie mit einem minderwertigen Produkt zufrieden sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2006
  4. Hmm muss man da irgendein Zauberwort sagen? :ugly:
    Hab gamestar.de grade mit dem IE geöffnet - keine Probleme....
     
  5. Komisch.
    Ich hatte auf meinem alten PC auch Firefox drauf...war ganz ok bis auf das Problem, dass der Downloadmanager von FF mir nur korrupte Dateien beschert hat.

    Vor ungefähr einem Jahr habe ich mir einen neuen PC gekauft und war bis heute zu faul mir wieder FF downzuloaden...wozu auch?
    Der MS Explorer ist absolut ok und macht keinerlei Probleme.

    Ob du es glaubst oder nicht (wahrscheinlich nicht) aber das Absturzproblem gab es ausschließlich auf gamestar.de, sonst nirgends!

    Und nun die Topnews: Das Problem ist verschwunden!
    Allerdings gab es keinen patch für den Explorer.
    Daher nehme ich mal an, dass das Problem auf Seiten von gamestar.de behoben wurde.

    Jetzt funzt alles wieder wunderbar. Ich musste weder einen neuen Browser noch Linux oder was auch immer installieren.
    Ich musste auch nicht Bill Gates verklagen oder sonst wie rumweinen und über den Explorer meckern sondern einfach nur abwarten.

    Alles wird gut :)
     
  6. Alles bleibt beim alten, keiner hat dazugelernt und in spätestens einem Monat finden wir uns alle wieder hier ein weil die IEler die nächste Werbung verbellen müssen um ihren veralteten Unsinn weiterzubenutzen.
     
  7. Hallo zusammen,

    also ehrlich. Nachdem es bislang immer noch kein Moderator geschafft hat. sich zu diesem Thema wenigstens mal zu Wort zu melden, ist für mich die Sache nun erledigt.
    Und die kindlichen Argumente von Leuten wie "Homer Morisson" werden mich auch nicht davon abhalten in Zukunft einfach einen großen Bogen um Gamestar.de zu machen.

    Gehe ich halt in Zukunft auf www.krawall.de :cool:

    Viele Grüße,
    Rossi
     
  8. Trotzdem darf ein Browser idealerweise *niemals* abstürzen, egal was eine Website an Code anliefert.
     
  9. Riddler Version 1.005b

    Riddler
    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    19.326
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen

    Ach so...

    Warum gibt es den Fehler bei all diesen Usern hier, dann nur auf dieser Seite? Wenn der IE schuld wäre, gäb es den Fehler öfter!

    Aber nein, sorry, hab vergessen, dass MS an allem Schuld ist. Sei froh, dass es MS gibt, sonst wären wir heute nicht so weit, was den PC angeht.
     
  10. Nö, dann wäre höchstens eine andere Firma an MSs Stelle. Kandidaten gabs ja genug.
     
  11. Wenn der IE tatsächlich so ein Mistteil wäre dann wäre ich der erste der sich einen anderen Browser saugen würde. Das ist aber im Moment einfach nicht der Fall.
    Auch dieses lustige Werbepopup, das sich nicht über das x sondern das viereck schließen lässt war normalerweise nie ein Problem. Das Ding wird ja schon seit Monaten auf gamestar.de benutzt.
    Jetzt gab es ein paar Tage Probleme damit und sofort ist der IE der Bösewicht.
    Das kann ich zumindest im Moment so nicht sehen.
    Sicherlich ist FF der modernere Broser und hat ein paar nette Features aber das macht ihn für mich trotzdem nicht zum "must have" Browser.

    Sollten sich allerdings Probleme mit dem IE häufen kann sich meine Meinung natürlich ändern. Dabei müsste man dann aber trozdem erstmal checken ob das Problem nicht woanders liegt ( vermurkster PC, Viren etc. ).
     
  12. Eigentlich schafft es nicht nur der FF sich an die geltenden Standards zu halten. Opera und einige andereschaffen das sogar noch besser. Es gibt genügend Alternativen.

    http://www.positioniseverything.net/explorer.html
    http://www.howtocreate.co.uk/wrongWithIE/
    http://piology.org/ie/

    Dabei macht es sich schön einen standardkonformen Browser zum Vergleich offen zu haben. ;)
     
  13. Ich hab mir jetzt mal schnell den ersten link angeschaut.
    Das meiste davon ist mir entweder nie irgendwo passiert oder einfach nicht aufgefallen.
    Man sagt ja: Was man nicht weiss macht einen nicht heiss ;)

    Eine Sache ist mir allerdings schon 2 oder 3 mal passiert. Undzwar der "unscrollabele content bug".
    Und der ist wirklich ärgerlich. Ich wusste allerdings nicht, dass das ein IE bug ist.
    Deswegen: Danke für den interessanten link.

    Oben hab ich ja schon mal erwähnt, dass ich auf meinem alten PC den FF installiert hatte. Ich bin also kein Betonschädel was den IE angeht und werde wenn ich mal Zeit und Lust habe den FF wieder installieren.

    Trotzdem halte ich das MS/ IE gebashe von manchen Leuten ( ist mehr allgemein gemeint) für albern und überflüssig. Wer meint es gäbe bugfreie Software lebt in einer Traumwelt.
     
  14. Das kommt aber auch nur daher weil die meisten Seiten noch für den IE optimiert werden da er die höhere Verbreitung hat. Das bedeutet das diese Techniken nie angewendet werden (können) solange sich diese Masse querstellt indem sie alten und kaputten Code für den IE fordert. Und das finde ich einfach nicht unterstützenswert.
     
  15. Dito, erst heut wieder den IE verflucht, da hab ich ein div mit background image, so mit EINGESTLLTER!! Grösse, was macht der IE?? Er hängt einfach noch ne Zeile dran Ergebnis Desgin am Ar***, musste ich es wieder umbauen und CSS 2 Hover effekte mit Background Images um nervigen Javascript zu sparen, NÖ geht natürlich nicht, und in leere <span> <div> <a> etc Tags muss man aus Prinzip ne Leere Zeile reinsetzen eifnach so aus Prinzip auch wenn die Tags total leer sind.

    Der IE nervt einfach schrecklich wenn man ne Website erstellt :(
     
  16. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.064
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP
    Mpeg 2 ? Ist nichts für mic die ganzen Seiren die ich mir aufnehme werden sofrt in Divx oder wmv konvertiert.
    Ich lad mir doch nicht prop Simpsonsfolg 2 GB auf den Rechner.

    Fast die selbe Quaität schafft WMV mit 400 MB.
     
Top