Windows 10 Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Softwareforum" wurde erstellt von Lordex32, 1. Juni 2015.

  1. Bratt Coxx

    Bratt Coxx
    Registriert seit:
    21. Dezember 2017
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD FX-8370E
    Grafikkarte:
    SAPPHIRE PULSE Radeon RX 560 4GD5
    Motherboard:
    GigaByte GA-970A-DS3
    RAM:
    KINGSTON HyperX KHX1600C9D3K4/16GX (4x 4096 MiB DDR3-1600)
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO, Western Digital WD20EARX, Samsung SH-S223Q
    Soundkarte:
    RealTek ALC889A
    Gehäuse:
    Zalman Z9 U3
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Kone Pure Owl-Eye, SPEEDLINK ACCUSOR Advanced Gaming Keyboard
    Betriebssystem:
    Windows 7 x64
    Monitor:
    iiyama ProLite GE2488HSU-B1
    Zum zurücksetzen:

    - Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
    - mit cd “%PROGRAMFILES%\Windows Defender” in das Windows Defender Programmverzeichnis wechseln
    - mit MPCMDRUN.exe -RemoveDefinitions -All die alten Definitionen löschen
    - anschließend mit MPCMDRUN.exe -SignatureUpdate wieder per Signatur Update auf den aktuellen Stand bringen

    Ich weiß aber erhlich gesagt nicht ob so auch sämtliche gemachten "Ausnahmen" wieder zurückgesetzt werden, aber Versuch macht klug.
     
  2. Kenkuso

    Kenkuso
    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    160
    Hallo,

    ich hab ein ziemlich nerviges Problem. Und zwar habe ich alle paar Minuten einen kurzen Soundaussetzer. Dabei springt die CPU Auslastung kurzzeitig auf 100%. Jemand eine Idee wie ich rausfinden kann, welcher Hintergrundprozess dafür verantwortlich ist?

    Vielen Dank schonmal
     
  3. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.824
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    @Kenkuso Schau doch einfach in den Taskmanager
    Da siehst du doch immer welcher Prozess gerade die CPU zu wie viel Prozent auslastet. Vielleicht reicht das ja schon. Einfach die Spalte Auslastung sortieren.
     
  4. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    45.472
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Mal so ins Blaue geraten: Gekaufter Virenscanner und evtl. noch ne alte magnetische Festplatte?
     
  5. Bratt Coxx

    Bratt Coxx
    Registriert seit:
    21. Dezember 2017
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD FX-8370E
    Grafikkarte:
    SAPPHIRE PULSE Radeon RX 560 4GD5
    Motherboard:
    GigaByte GA-970A-DS3
    RAM:
    KINGSTON HyperX KHX1600C9D3K4/16GX (4x 4096 MiB DDR3-1600)
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO, Western Digital WD20EARX, Samsung SH-S223Q
    Soundkarte:
    RealTek ALC889A
    Gehäuse:
    Zalman Z9 U3
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Kone Pure Owl-Eye, SPEEDLINK ACCUSOR Advanced Gaming Keyboard
    Betriebssystem:
    Windows 7 x64
    Monitor:
    iiyama ProLite GE2488HSU-B1
    Über den "STRG - SHIFT - ESC" den Task Manager aufrufen und über einen Zeitraum den du wohl aus Erfahrung am besten definieren kannst beobachten welches Programm / welcher Prozess sich hier möglicherweise unerwartet in den Vordergrund schiebt und das Systemauslastet.
    Vielleicht kannst du auch noch ein paar angaben zu deinem System machen und ob sich an deiner Konfiguration oder Software etwas geändert hat und das Problem seit dem auftritt.
     
  6. Kenkuso

    Kenkuso
    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    160
    Danke für eure Antworten. Ein paar Sachen konnte ich deaktivieren/entfernen. Problem wurde dadurch aber nicht gelöst.
    Hab die Audio Anschlüsse auf der Rückseite des PC´s neu definieren. Jetzt scheint alles zu funktionieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top