3DMark 06 - Benchmark herunterladen

von GameStar Redaktion,
19.01.2006 09:35 Uhr

Gestern hat Futuremark den Spiele-PC-Benchmark 3DMark 06 veröffentlicht. Enthalten sind separate Tests für die Grafikkarte und die CPU-Leistung. Durch eine simulierte Arbeitslast mit KI- und Physik-Berechnungen sollen realistische Bedingungen wie bei einem Computerspiel erzeugt werden. 3DMark 06 benutzt für Physik-Berechnungen die Ageia-Physikbibliothek, die besonders viel Last auf dne Hauptprozessor. Dabei ist der Code einzelner Tests auch für mehrere CPUs ausgelegt. Zwei Szenarios testen das Shader Modell 2.0 und zwei andere arbeiten mit dem Shader Model 3.0 sowie HDR. Insgesamt besteht der Benchmark aus zwei CPU- und vier Grafiktests. Daraus errechnet sich die Gesamtpunktzahl, die Auskunft über die Spiel-Performance des Rechners gibt. Bei der Ergebnisausgabe lassen drei neue Unterkategorien für das Shader Model 2, das Shader Model 3 sowie HDR und die CPU detaillierte Vergleiche zu.

3D Mark06 gibt es als leistungsreduzierte, kostenlose Basic- und als kostenpflichtige Advanced-Version. Für letztere verlangt Futuremark 19,95 Dollar in der Downloadvariante und 29,95 Dollar für die Lieferung auf CD (zuzüglich Versandkosten). Für den gewerbsmäßigen Einsatz gibt es darüber hinaus noch eine Professional-Version für 490 (Downloadversion) beziehungsweise 500 Dollar (CD-Ausgabe; zuzüglich Versandkosten).

Die 576 MByte große Basisvariante des Programms bekommen Sie über unsere Premium-Downloadserver. Alternativlinks gibt es bei unseren Kollegen von PCWelt.de.

3D Mark06 erfordert mindestens folgende Systemvoraussetzungen: Prozessor mit 2,5 GHz Taktrate, 1 GB Arbeitsspeicher, Direct X 9.0c mit Pixel Shader 2.0-Support und 256 MB Grafikspeicher, 1,5 GB freien Festplattenplatz, Windows XP mit SP2 und den neuesten Updates. Für einige Testdetails sind zudem Excel 2000, 2003 oder Excel XP sowie der Internet Explorer 6 erforderlich.
(CM mit PCWelt.de)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...