Acer B273HU - 27-Zoll-TFT-Monitor mit hoher Auflösung.

Mit hoher Auflösung und dicker Ausstattung kommt der 27-Zoll-TFT-Monitor Acer B273HU zum GameStar-Test.

von Hendrik Weins,
24.03.2010 10:45 Uhr

Während die meisten 24-Zoll- oder noch größeren Monitore auf die Full-HD-Auflösung 1920x1080 oder auf 1920x1200 Bildpunkte setzen, legt der 420 Euro teure 27-Zoll-TFT Acer B273HU noch eine Schippe drauf. Eine Auflösung von 2048x1152 Pixel haben wir noch bei keinem Monitor gesehen, einen Nachteil hat die hohe Auflösung aber nicht. Denn jedes von uns getestete Spiel kam mit dieser ungewöhnlichen Einstellung problemlos zurecht, ältere Titel dürften sie mitunter aber nicht korrekt erkennen. Vor allem im Office-Betrieb machen sich die zusätzlichen Bildpunkte bemerkbar, denn im Vergleich zur normalen Full-HD-Auflösung passen beim B273HU etwa 13 Prozent mehr aufs Bild. Im Gegenzug muss Ihre Grafikkarte in Spielen aber ebenso viel mehr leisten.

Zwar können Sie das Bildformat nicht einstellen, dennoch geht die Interpolation in Ordnung, zumindest bis 1680x1050. Wenn Sie die Auflösung noch weiter verringern, vermatscht das Bild zusehends. Die Bildqualität ist in Ordnung.

Von der Spieleleistung kann man das aber nicht behaupten. Acer gibt die Reaktionszeit mit 5 ms an, im Test schaltete der B273HU aber teilweise mit langsamen 19,2 ms – zu lahm für schnelle Spiele, aber noch ausreichend für ruhigere Titel im Echtzeit- oder Abenteuer-Genre. Die Ausstattung ist mit VGA, DVI, HDMI, USB-Hub und zwei Lautsprechern umfangreich, das deutschsprachige On-Screen-Menü lässt sich gut bedienen.

» Bestenliste: Monitore ab 24 Zoll über 300 Euro

Acer B273HU ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...