Adobe - Warnung vor neuen Sicherheitslücken

Wie Microsoft mit dem Internet Explorer kommt auch Adobe in den letzten Wochen wegen immer neue Sicherheitslücken kaum aus den Schlagzeilen.

von Georg Wieselsberger,
14.02.2010 11:31 Uhr

Zum Glück dauert es diesmal aber nicht wieder mehrere Wochen, bis die neuen Lücken behoben werden. Die entsprechenden Patches sind bereits für Dienstag, den 16. Februar angekündigt.

Betroffen sind Adobe Reader und Acrobat in Version 8.2 und 9.3 sowie der Flash-Player 10.0.42.43. Adobe empfiehlt in seinem Security Bulletin, den Flash-Player 10.0.45.2 und Adobe AIR 1.5.3.1930 zu installieren.

Die Fehler erlauben es Schadcode, aus der gesicherten Sandbox-Umgebung auszubrechen. Die für Dienstag angekündigten Patches beheben auch den Fehler im Flash-Player.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen