Albatron - Sockel 775-Boards vorgestellt

von Patrick Zahnleiter,
07.07.2004 11:40 Uhr

Albatron gesellt sich nun auch zu den Herstellern mit Mainboards für Sockel 775.
Die Modelle PX915P Pro, PX915G Pro und PX925 Pro-RW sind mit Intels Chipsätzen Grantsdale und Alderwood ausgestattet. Damit ist auch bei Albatron das PCI-E Zeitalter eingeläutet.
Die beiden Platinen mit den 915P- und G-Chipsätzen unterstützen DDR400 Speicher im Dual-Channel-Betrieb. Festplatten werden über ATA 133 angeschossen. Beim PX925 findet DDR2-Speicher Platz, sowie vier Serial ATA-Schnittstellen und IDE-RAID.
Alle drei Mainboards sollen ab sofort verfügbar sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.