Aldi-PC: Geheimnis gelüftet

von GameStar Redaktion,
21.03.2003 10:55 Uhr

Die Vermutungen und Spekulationen über die Spezifikationen des neuen Aldi-PCs haben ein Ende. Demnach sind laut dem Online-Magazin Computernachrichten bereits erste Scans von Prospekten im Internet aufgetaucht. Zudem sollen in einigen Stuttgarter Filialen erste Flyer ausliegen. Überraschend: Erstmals ist der PC mit einer ATI-Grafikkarte bestückt. Im einzelnen sind folgende Komponenten enthalten:
Intel Pentium 4 mit 2,6 GHz 512 MByte PC3200-DDR-RAM mit 333 MHz von Samsung ATI Radeon 9600 TX (540 MHz DDR-Takt) 160 GByte Festplatte(7.200 U/Min.) von Seagate DVD-Brenner DVR-A05 von Pioneer 16fach DVD-Laufwerk von Sony Stereo-TV-/FM-Karte, 56k-Modem Microsoft IntelliMouse Netzwerkkarte Fast Ethernet (10/100 MBit/s) Der unter dem Namen PCXL Titanium MD 8008 geführte PC ist ab 26. März erhältlich und kostet 1.179 Euro.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.