Amazon - Kindle sehr gefragt

Obwohl der E-Book-Reader Kindle von Amazon bei Erscheinen von vielen Seiten eher skeptisch betrachtet wurde, scheint das Gerät ein Erfolg zu sein. Die Nachfrage ist so groß, dass Amazon sie nicht befriedigen kann und sich in Person des CEO Jeff Bezos dafür entschuldigt. Man habe sich einen Erfolg erhofft, aber die Nachfrage sei unerwartet hoch.

von Georg Wieselsberger,
21.03.2008 15:10 Uhr

Obwohl der E-Book-Reader Kindle von Amazon bei Erscheinen von vielen Seiten eher skeptisch betrachtet wurde, scheint das Gerät ein Erfolg zu sein. Die Nachfrage ist so groß, dass Amazon sie nicht befriedigen kann und sich in Person des CEO Jeff Bezos dafür entschuldigt. Man habe sich einen Erfolg erhofft, aber die Nachfrage sei unerwartet hoch.

Man habe in den ersten 5 1/2 Stunden bereits alle damals erhätlichen Produkte verkauft und arbeite seitdem daran, die Produktionskapazität zu erhöhen. Leider gäbe es inzwischen Wartezeiten bis zu sechs Wochen, dies solle sich jedoch bald ändern und der Kindle nach Bestelleingang noch am gleichen Tag versendet werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen