AMD - Radeon HD 2900 GT nun offiziell

Fast heimlich hat AMD die Radeon HD 2900 GT in sein Portfolio aufgenommen. Die Direct X 10.0-Karte basiert auf dem R600 -Chip, der auch auf der HD 2900 XT verwendet wird. Die Taktraten betragen 600 Mhz für die GPU und 1600 Mhz für den 256 MB großen Speicher, der mit einem 256 Bit breiten Interface angebunden ist. Die Anzahl der Streamprozessoren wurde von 320 bei der XT auf 240 gesenkt. Einige Händler listen die Karte auch bereits für Preise zwischen 144 und 164 Euro.

von Georg Wieselsberger,
09.11.2007 11:42 Uhr

Fast heimlich hat AMD die Radeon HD 2900 GT in sein Portfolio aufgenommen. Die Direct X 10.0-Karte basiert auf dem R600-Chip, der auch auf der HD 2900 XT verwendet wird. Die Taktraten betragen 600 Mhz für die GPU und 1600 Mhz für den 256 MB großen Speicher, der mit einem 256 Bit breiten Interface angebunden ist. Die Anzahl der Streamprozessoren wurde von 320 bei der XT auf 240 gesenkt. Einige Händler listen die Karte auch bereits für Preise zwischen 144 und 164 Euro.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.