AMD - Details zu den HD 3400- und HD 3600-Karten

Wie TechConnect meldet, wird AMD in ungefähr einem Monat neue Grafikkarten aus der Radeon HD 3000-Serie vorstellen. Die HD 3450 und 3470 basieren dabei auf dem in 55nm gebauten RV620-Chip und werden ein 64 Bit breites Speicherinterface besitzen. Letzteres dürfte die Karten für Spieler bereits uninteressant machen.

von Georg Wieselsberger,
20.12.2007 11:20 Uhr

Wie TechConnect meldet, wird AMD in ungefähr einem Monat neue Grafikkarten aus der Radeon HD 3000-Serie vorstellen. Die HD 3450 und 3470 basieren dabei auf dem in 55nm gebauten RV620-Chip und werden ein 64 Bit breites Speicherinterface besitzen. Letzteres dürfte die Karten für Spieler bereits uninteressant machen.

Die HD 3650 und 3670 werden mit dem RV635 bestückt und kommen mit 256 oder 512 MB RAM und einem 128 Bit-Speicherinterface. Mit Taktraten von 600 zw. 800 Mhz für die GPU und 2000 Mhz für den Speicher könnten diese Karten günstige Einsteigerkarten darstellen, mit denen auch Spiele mit mittleren Details laufen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.