AMD - Auslagerung der CPU-Produktion zu TSMC?

Wie DigiTimes meldet, soll AMD neben den bereits dort produzierten Grafikchips auch die CPU-Herstellung an die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) abgeben. Dies soll im zweiten Halbjahr 2008 geschehen und TSMC befinde sich bereits im Test zur Herstellung im SOI-Prozess (Silicon-on-Insulator). Später wolle man dann die " Fusion "-CPU für AMD produzieren. Gerüchte über eine Auslagerung gibt es schon länger, wurden bisher jedoch nie bestätigt. Sicher ist jedoch, dass AMD seine Kosten reduzieren möchte. Ein Verkauf eigener Produktionsstätten und Outsourcing der Herstellung wäre ein Weg dazu.

von Georg Wieselsberger,
13.05.2008 14:51 Uhr

Wie DigiTimes meldet, soll AMD neben den bereits dort produzierten Grafikchips auch die CPU-Herstellung an die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) abgeben. Dies soll im zweiten Halbjahr 2008 geschehen und TSMC befinde sich bereits im Test zur Herstellung im SOI-Prozess (Silicon-on-Insulator). Später wolle man dann die "Fusion"-CPU für AMD produzieren. Gerüchte über eine Auslagerung gibt es schon länger, wurden bisher jedoch nie bestätigt. Sicher ist jedoch, dass AMD seine Kosten reduzieren möchte. Ein Verkauf eigener Produktionsstätten und Outsourcing der Herstellung wäre ein Weg dazu.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.