AMD - Phenom X4 mit 45nm-Kern aufgetaucht

Die chinesische Seite itocp hat zwei Phenom X4-Samples erhalten, die den Deneb-Kern in 45nm-Bauweise besitzen. Die mit 2,2 und 2,3 GHz getakteten Prozessoren sind für den Sockel AM2+ gedacht, besitzen einen integrierten Speichercontroller für DDR2 und vermutlich DDR3 und 6 MB L3-Cache.

von Georg Wieselsberger,
12.07.2008 12:19 Uhr

Die chinesische Seite itocp hat zwei Phenom X4-Samples erhalten, die den Deneb-Kern in 45nm-Bauweise besitzen. Die mit 2,2 und 2,3 GHz getakteten Prozessoren sind für den Sockel AM2+ gedacht, besitzen einen integrierten Speichercontroller für DDR2 und vermutlich DDR3 und 6 MB L3-Cache. Die Prozessoren erreichten beim Übertakten Bereiche klar überhalb von 3 GHz, der höchste Wert war schließlich 3,44 GHz. Da es sich um frühe Samples handelt, könnte AMD mit den 45nm-Prozessoren Ende 2008 eventuell auch in den oberen Leistungsbereichen wieder mit Intel mithalten.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.